+ Antworten
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 63

FFA :O

Eine Diskussion über FFA :O im Forum Replay Center. Teil des Tiberium Wars & Kanes Rache-Bereichs; mhh ja war klar das wenn der Fehler da ist habe es immer mit *2 eingegeben, denn da habe ich ...

  1. #41
    [ -Doppelaccount- ]
    Registriert seit
    25.11.2009
    Beiträge
    20
    mhh ja war klar das wenn der Fehler da ist habe es immer mit *2 eingegeben, denn da habe ich unterbrochen da ich es eigentlich nicht weiter machen wollte^^


    meinst du jetzt wie man auch leichter auf die 9,223372037x10^18 kommt ohne immer *2 zu tippen?

    wenn ja: 2^63 kommt man auf das Ergebnis



    €: aber das lustige an der Sache ist das wir GENAU das in diesen tagen in der schule machen, heute hatten wir den bernoulli
    Geändert von mathe(ass) (26.11.2009 um 01:33 Uhr)

  2. #42
    Kriegsdienstverweigerer
    Avatar von Bifurcator
    Registriert seit
    24.07.2009
    Beiträge
    35

    Daumen runter

    Zitat Zitat von mathe(ass) Beitrag anzeigen
    mhh ja war klar das wenn der Fehler da ist habe es immer mit *2 eingegeben, denn da habe ich unterbrochen da ich es eigentlich nicht weiter machen wollte^^


    meinst du jetzt wie man auch leichter auf die 1,84467usw. kommt ohne immer *2 zu tippen?

    wenn ja: 2^64 kommt man auf das Ergebnis



    €: aber das lustige an der Sache ist das wir GENAU das in diesen tagen in der schule machen, heute hatten wir den bernoulli
    hast wirklich 64 mal *2 eingetippt ??? Respekt
    Nee ich war da faul und habe für das 64te Feld direkt 2^63 eingegeben. Eigentlich meine ich ja, ob man die Summe aller Körner auf dem Brett leichter errechnen kann. Denn du müsstest ja 1+2+4+.....+(1,844674407x10^19)/2 rechnen.....

    edit: Daumen runter logo sollte eigentlich nach der Summe dastehen... Nach dem Motto das es doof ist alles eintippen zu müssen

  3. #43
    [ -Doppelaccount- ]
    Registriert seit
    25.11.2009
    Beiträge
    20
    ja manchmal mache ich es mir auch schwer^^ viele Wege führen nach Rom ging aber eigentlich recht schnell^^

    aber die Sigma da naus zu bekommen ist ne gute frage, aber ob es da ne vereinfachte Formel für gibt wage ich fast zu bezweifeln, jedenfalls weiß ich sie grad nicht ich werde mal morgen meinen Mathematiklehrer fragen ob der da was kennt wenn er nicht dann keiner^^

    €:
    1+2+4+.....+(1,844674407x10^19)/2
    warum das alles nochmal durch 2 teilen? verstehe ich nicht ganz, weil dann hat man doch nicht mehr alle körnlein.

  4. #44
    Kriegsdienstverweigerer
    Avatar von Bifurcator
    Registriert seit
    24.07.2009
    Beiträge
    35
    Zitat Zitat von mathe(ass) Beitrag anzeigen
    ja manchmal mache ich es mir auch schwer^^ viele Wege führen nach Rom ging aber eigentlich recht schnell^^

    aber die Sigma da naus zu bekommen ist ne gute frage, aber ob es da ne vereinfachte Formel für gibt wage ich fast zu bezweifeln, jedenfalls weiß ich sie grad nicht ich werde mal morgen meinen Mathematiklehrer fragen ob der da was kennt wenn er nicht dann keiner^^
    vom KW zocken flinke finger bekommen. Das ist doch Top
    Aber nicht dem Lehrer verraten woher du die hast

  5. #45
    Kriegsdienstverweigerer
    Avatar von Bifurcator
    Registriert seit
    24.07.2009
    Beiträge
    35
    Zitat Zitat von mathe(ass) Beitrag anzeigen

    €: warum das alles nochmal durch 2 teilen? verstehe ich nicht ganz, weil dann hat man doch nicht mehr alle körnlein.
    ne nee....die letzte Zahl ist 2^64/2. Das war ein Tippfehler von dir. Denn auf dem letzten also 64tem Feld sind 2^63 Körner. Da ich aber zu Faul war 2^63 auszurechnen und abzuschreiben habe ich deine 2^64 genommen und durch zwei geteilt. Das ergibt auch 2^63. Die Summe ist ohne Teiler: 2^0 + 2^1 +.... + 2^63. Frag deinen lieben Pädagogen ^^

  6. #46
    [ -Doppelaccount- ]
    Registriert seit
    25.11.2009
    Beiträge
    20
    hehe hat alles sein Vorteile^^ bei manchen sachen in der schule merke ich mir auch nie die Formeln die es mir leichter machen würden und rechne es einfach fix umständlicher, bin trotzdem Minimum genauso schnell fertig wie die anderen (und meins ist dazu meist noch richtig^^)


    € achso ja stimmt (habe oben das korrigiert, jetzt leuchtet es mir auch ein^^) habe da die erste Rechnung außer Acht gelassen





    letzteres hätte ich vllt. mal machen sollen^^ und nicht einfach nur reinknallen

  7. #47
    Kriegsdienstverweigerer
    Avatar von Bifurcator
    Registriert seit
    24.07.2009
    Beiträge
    35
    Zitat Zitat von mathe(ass) Beitrag anzeigen
    hehe hat alles sein Vorteile^^ bei manchen sachen in der schule merke ich mir auch nie die Formeln die es mir leichter machen würden und rechne es einfach fix umständlicher, bin trotzdem Minimum genauso schnell fertig wie die anderen (und meins ist dazu meist noch richtig^^)
    Perfekte Matheeigenschaften sind das !!!! Erhalte sie dir

  8. #48
    [ -Doppelaccount- ]
    Registriert seit
    25.11.2009
    Beiträge
    20
    ich finde auch in der Mathematik sollte man nichts auswendig lernen da man das dann eh nach nem Monat nicht mehr kann (Formel vergessen usw.) lieber so machen wie man es für sich am leichtesten hin bekommt. Andere müssen das nicht immer unbedingt verstehen^^


    naja ich mach dann mal schluss, morgen/ heute werde ich vllt. mit der Summenformel wieder kommen.

  9. #49
    ELeCtrojunkie
    Avatar von ^^|-[IVI|a|r|S]-
    Registriert seit
    13.05.2007
    Ort
    Landau in der Pfalz
    Alter
    42
    Beiträge
    2.052
    Name
    Mario
    Nick
    IVIarS, QMacc
    Clans
    IFCoG, aLL^iN
    Das ist auch der Grund weswegen ich immer lieber Fächer mochte, die mit Logik aufgebaut sind gegenüber Fächern bei denen man immer etwas auswendig lernen muss wie zb Fremdsprachen usw. Deswegen mag ich auch Physik, Chemie usw.
    Industrial Music Projekt IVIarS http://de.youtube.com/user/Mars19741

  10. #50
    Feldwebel
    Avatar von Seke
    Registriert seit
    21.12.2008
    Beiträge
    1.399
    Zitat Zitat von ^^|-[IVI|a|r|S]- Beitrag anzeigen
    Das ist auch der Grund weswegen ich immer lieber Fächer mochte, die mit Logik aufgebaut sind gegenüber Fächern bei denen man immer etwas auswendig lernen muss wie zb Fremdsprachen usw. Deswegen mag ich auch Physik, Chemie usw.
    Dem kann ich nur zustimmen.

  11. #51
    Kriegsdienstverweigerer
    Avatar von Bifurcator
    Registriert seit
    24.07.2009
    Beiträge
    35
    Zitat Zitat von mathe(ass) Beitrag anzeigen
    ...
    also man hat ja bekanntlich 9 fraktionen und 6 spieler, die WSK das ein spieler Trav bekommt ist "1 zu 9" das 2 spieler es bekommen ist 1 zu 81 usw.
    ...
    Um das richtige Ergebnis zu bekommen ist die Fragestellung wichtig. Siehe Bsp., dass ich bereits gepostet habe :
    Bsp.: Zwei Spieler und zwei Fraktionen. Spieler 1 und 2. Fraktion A und B. Beide Random.
    Frage 1) wie Wahrscheinlich ist es dass A gegen B spielt?
    Alle Kombinationen sind AA, AB, BB. Also 1/3 oder (2+2-1 über 2)= 3 daraus folgt 1/3.

    Frage 2) wie Wahrscheinlich ist es dass Spieler 1 A ist und Spieler 2 B.
    Alle Kombinationen unter Beachtung der Reihenfolge sind AA, AB, BA, BB. [Erste Buchstabe ist Spieler 1 zweite ist Spieler 2]. also 1/4. Oder als Variation 2^2=4 daraus folgt 1/4.

    Auf dein Zitat bezogen: Die WSK das ein Spieler T59 ist 1/9. Das zwei Spieler T59 sind 1/(10 über 2)= 1/45... usw....

    @^^|-[IVI|a|r|S]- : geht mir ganz genauso...
    Geändert von Bifurcator (26.11.2009 um 14:51 Uhr)

  12. #52
    [ -Doppelaccount- ]
    Registriert seit
    22.11.2009
    Ort
    MAGDEBURG
    Beiträge
    16
    Name
    Marco
    Clans
    Magdeburger Ultras
    .............

  13. #53
    [ -Doppelaccount- ]
    Registriert seit
    25.11.2009
    Beiträge
    20
    Zitat Zitat von Bifurcator Beitrag anzeigen
    klitzekleiner tippfehler ist drinn. Behalte den Exponenten gut im Auge. Denn du hast auf dem 32ten feld 2^31 Körner = 214783648. Der Exponent ergibt sich aus der Bedingung das Feld 1 ein Korn hat also 2^1-1 = 1

    @matheass: kennst du die Formel um eine Summe mit 64 Gliedern zu vereinfachen? will mir im Moment nicht einfallen x.x

    Edit: ist wohl bei so einer Summenfolge wohl nicht ohne weiteres möglich. Habe es immer nur als konvergenzbetrachtung einer Funktion gemacht. Wenn jemand Vereinfachungen zur Summenfolge der Kornaufgabe einfällt einfach schreiben. Ich werde mal auch nach einer suchen.... thx


    ohh man mein Lehrer hats drauf^^ er wusste es sofort aus dem steh greif

    die summe errechnet man (da es eine geometrische reihe ist) mit der Partialsumme

    =google die kann man hier schlecht darstellen^^ ist aber auch im Tafelwerk zu finden.

  14. #54
    Gefreiter

    Registriert seit
    13.05.2008
    Beiträge
    134
    Zitat Zitat von Bifurcator Beitrag anzeigen
    Um das richtige Ergebnis zu bekommen ist die Fragestellung wichtig. Siehe Bsp., dass ich bereits gepostet habe :
    Bsp.: Zwei Spieler und zwei Fraktionen. Spieler 1 und 2. Fraktion A und B. Beide Random.
    Frage 1) wie Wahrscheinlich ist es dass A gegen B spielt?
    Alle Kombinationen sind AA, AB, BB. Also 1/3 oder (2+2-1 über 2)= 3 daraus folgt 1/3.

    Frage 2) wie Wahrscheinlich ist es dass Spieler 1 A ist und Spieler 2 B.
    Alle Kombinationen unter Beachtung der Reihenfolge sind AA, AB, BA, BB. [Erste Buchstabe ist Spieler 1 zweite ist Spieler 2]. also 1/4. Oder als Variation 2^2=4 daraus folgt 1/4.

    Auf dein Zitat bezogen: Die WSK das ein Spieler T59 ist 1/9. Das zwei Spieler T59 sind 1/(10 über 2)= 1/45... usw....

    @^^|-[IVI|a|r|S]- : geht mir ganz genauso...

    Meiner Meinung nach ist 1. falsch, da es nicht nur die Möglichkeiten AA , AB, BB gibt, s
    sondern auch BA, es ist zwar das Gleiche wie AB, doch gibt es das dann 2 mal,
    somit ergibt sich 2/4 = 50%

    Ich kann mich aber auch irren^^

  15. #55
    ELeCtrojunkie
    Avatar von ^^|-[IVI|a|r|S]-
    Registriert seit
    13.05.2007
    Ort
    Landau in der Pfalz
    Alter
    42
    Beiträge
    2.052
    Name
    Mario
    Nick
    IVIarS, QMacc
    Clans
    IFCoG, aLL^iN
    Stell mal deinem Lehrer die Aufgabe mit der Wahrscheinlichkeit, dass von 6 Spielern, alle random, bei 9 Armeen, sind. Mal sehen wie er das berechnet. Ich denke der hat das auch aus dem Stehgreif drauf Position random jetzt mal ausgeschlossen. Ich bin mir sicher, dass er es auch wie mit Würfeln berechnet, also mit Reihenfolge und zurücklegen. Das wäre ja das Gleiche wie man hat 6 Urnen in denen 9 verschiedene Kugeln sind. Man stellt sich die Frage, wenn jeder eine Kugel aus seiner Urne zieht und alle gleich sind ( jetzt fest zb die Farbe rot gemeint ), wie hoch dann die Wahrscheinlichkeit dafür ist. Dann spielt es keine Rolle wer als erstes gezogen hat. Wichtig ist aber welche Position jeder Spieler hat und diese fest sind. Auch wenn man die Spielerreihe eins nach links oder 1 nach rechts bewegen würde bzw man aus Spieler 1 jetzt Spieler 2 machen würde und Spieler 2 jetzt Spieler 3 wäre , Spieler 6 jetzt Spieler 1 wäre usw. , würde das die Wahrscheinlichkeit nicht ändern.

    @ Bifurcator : Es stellt sich nicht die Frage wer gegen wen spielt, also AB, BA usw. Das wäre dann die Miteinbeziehung der Startposition in der Randomoption, aber die lassen wir mal weg.
    Geändert von ^^|-[IVI|a|r|S]- (26.11.2009 um 17:17 Uhr)
    Industrial Music Projekt IVIarS http://de.youtube.com/user/Mars19741

  16. #56
    Kriegsdienstverweigerer
    Avatar von Bifurcator
    Registriert seit
    24.07.2009
    Beiträge
    35
    Zitat Zitat von Ensidia Beitrag anzeigen
    Meiner Meinung nach ist 1. falsch, da es nicht nur die Möglichkeiten AA , AB, BB gibt, s
    sondern auch BA, es ist zwar das Gleiche wie AB, doch gibt es das dann 2 mal,
    somit ergibt sich 2/4 = 50%
    genau das ist ja der Punkt. Wenn die Reihenfolge vernachlässigt wird dann ist AB = BA. Und identische Ergebnisse zählen dann nicht zur Lösungsmenge. Ich denke mir da z.B. einmal einen Würfeln zu werfen und zu sehen wie wahrscheinlich es ist eine 3 zu werfen. Und meine Lösungsmenge L={1,2,3,3,4,5,6}; um dann auf 2/6 = 1/3 zu kommen
    ich kann mich auch irren...ich meine nur ist mein Gedankengang....

    Edit: falsch gerechnet es hätte so sein müssen: L={1,2,3,3,4,5,6}; also p(x=3)= 2/7..... hach.....
    Geändert von Bifurcator (26.11.2009 um 17:28 Uhr)

  17. #57
    [ -Doppelaccount- ]
    Registriert seit
    25.11.2009
    Beiträge
    20
    wird er auch so machen.....

  18. #58
    [ -Doppelaccount- ]
    Registriert seit
    25.11.2009
    Beiträge
    20
    Zitat Zitat von Bifurcator Beitrag anzeigen
    genau das ist ja der Punkt. Wenn die Reihenfolge vernachlässigt wird dann ist AB = BA. Und identische Ergebnisse zählen dann nicht zur Lösungsmenge. Ich denke mir da z.B. einmal einen Würfeln zu werfen und zu sehen wie wahrscheinlich es ist eine 3 zu werfen. Und meine Lösungsmenge L={1,2,3,3,4,5,6}; um dann auf 2/6 = 1/3 zu kommen
    ich kann mich auch irren...ich meine nur ist mein Gedankengang....
    nur das ich deinen Gedankengang nicht verstehe °_°^^

  19. #59
    Kriegsdienstverweigerer
    Avatar von Bifurcator
    Registriert seit
    24.07.2009
    Beiträge
    35
    Zitat Zitat von ^^|-[IVI|a|r|S]- Beitrag anzeigen
    Stell mal deinem Lehrer die Aufgabe mit der Wahrscheinlichkeit, dass von 6 Spielern, alle random, bei 9 Armeen, sind. Mal sehen wie er das berechnet. Ich denke der hat das auch aus dem Stehgreif drauf Position random jetzt mal ausgeschlossen. Ich bin mir sicher, dass er es auch wie mit Würfeln berechnet, also mit Reihenfolge und zurücklegen. Das wäre ja das Gleiche wie man hat 6 Urnen in denen 9 verschiedene Kugeln sind. Man stellt sich die Frage, wenn jeder eine Kugel aus seiner Urne zieht und alle gleich sind ( jetzt fest zb die Farbe rot gemeint ), wie hoch dann die Wahrscheinlichkeit dafür ist. Dann spielt es keine Rolle wer als erstes gezogen hat. Wichtig ist aber welche Position jeder Spieler hat und diese fest sind. Auch wenn man die Spielerreihe eins nach links oder 1 nach rechts bewegen würde bzw man aus Spieler 1 jetzt Spieler 2 machen würde und Spieler 2 jetzt Spieler 3 wäre , Spieler 6 jetzt Spieler 1 wäre usw. , würde das die Wahrscheinlichkeit nicht ändern.
    Ja lass mal deinen Mathetutor das ausrechnen. Er verzichtet sicher gerne auf eine Pause
    Kannst es ja auch so formulieren, dass einmal alle gleichzeitig ziehen, oder alle ihre Kugel in eine Urne zusammenlegen. Sodass nur das Endergebnis an sich bekannt ist.
    Und im zweiten Fall von Urne 1 bis 6 schön brav nacheinander gezogen und mitnotiert wird. Bei letzterem sollte euer 9^-6 rauskommen denke ich.....
    Geändert von Bifurcator (26.11.2009 um 18:26 Uhr)

  20. #60
    ELeCtrojunkie
    Avatar von ^^|-[IVI|a|r|S]-
    Registriert seit
    13.05.2007
    Ort
    Landau in der Pfalz
    Alter
    42
    Beiträge
    2.052
    Name
    Mario
    Nick
    IVIarS, QMacc
    Clans
    IFCoG, aLL^iN
    Lol, machs nit so kompliziert, das ist doch ganz einfach Ich denke aber, dass sich der Mathelehrer dabei langweilen wird , weil die Aufgabe für ihn so einfach wäre. Und ernst genommen ist sie das auch. Und ja eine Urne ginge auch, wenn jeder seine Kugel wieder in die Urne legt. Allerdings wäre dann der Test nicht mehr korrekt wenn man zb die Physik dabei miteinberechnet. Denn durch das viele Berühren einer Kugel könnte unsere Körperwärme auf die Kugel übertragen werden und somit könnte man das Ergebnis beeinflussen, weil man zb die Wärmeunterschiede der Kugel spüren würde durch unseren Tastsinn Das wäre viel zu riskant für eine ehrliche Untersuchung.
    Geändert von ^^|-[IVI|a|r|S]- (26.11.2009 um 17:40 Uhr)
    Industrial Music Projekt IVIarS http://de.youtube.com/user/Mars19741

+ Antworten
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •