+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

der Mech aus Tiberium...

Eine Diskussion über der Mech aus Tiberium... im Forum Renegade(X). Teil des C&C Classic-Bereichs; Zitat von Chriz Hier mal ein Bild vom Titan aus "Tiberium" http://img.cncsaga.com/tiberium/scre...s/00702352.jpg Seid ihr sicher das es ein Titan ist...ich ...

  1. #1
    Gefreiter
    Avatar von $eaL
    Registriert seit
    31.03.2007
    Alter
    28
    Beiträge
    174

    der Mech aus Tiberium...

    Zitat Zitat von Chriz Beitrag anzeigen
    Hier mal ein Bild vom Titan aus "Tiberium"

    http://img.cncsaga.com/tiberium/scre...s/00702352.jpg
    Seid ihr sicher das es ein Titan ist...ich glaube es nicht.
    Das passt doch alles vorne und hinten nich,
    das spiel Tiberium spielt i.wie paar Jahre nach dem 3. Tiberium Krieg und da ist der Titan ja schon ewig lange ausgemustert! Wie wir alle wissen ist ja der Nachfolger vom Titan der Predator. Und schaut auch den Mech aus "Tiberium" ganz genau an...er hat keine Panzerkanone sondern nur 2 MGs. Wenn dann ist er mit dem Wolverine vergleichbar, es ist evtl eine Modifizierte version für Stadtkämpfe. Das Gerät ist wirklich alles andere als einen Titan. Wie ist eure Meinung

  2. #2
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.449
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Es gibt verschiedene Titans, die unterschiedlich aussehen. Je nach Anwendungsgebiet. Die die du dort siehst werden hauptsächlich in Städten eingesetzt.

  3. #3
    Gefreiter
    Avatar von $eaL
    Registriert seit
    31.03.2007
    Alter
    28
    Beiträge
    174
    ahso, hab ich echt zum ersten mal gehört

  4. #4
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von Predatory fish
    Registriert seit
    01.03.2007
    Ort
    ausm Ländle
    Beiträge
    5.372
    Name
    Andreas
    Nick
    ~Predatory_fish
    Clans
    MMC.eSports
    Zitat Zitat von Freezy Beitrag anzeigen
    Es gibt verschiedene Titans, die unterschiedlich aussehen. Je nach Anwendungsgebiet. Die die du dort siehst werden hauptsächlich in Städten eingesetzt.
    Was ist deine Quelle, Silvio?

    Ich würde auch meine, dass das ein Werwolf sei.
    Es gibt nichts Gutes,
    außer man tut es.
    Erich Kästner

  5. #5
    Gefreiter
    Avatar von $eaL
    Registriert seit
    31.03.2007
    Alter
    28
    Beiträge
    174
    Also Freezy, selbst wenn du recht haben solltest, stimmt trotzdem was nich. Der Titan ist doch ausgemustert! Also kann es nicht stimmen....

  6. #6
    Gefreiter

    Registriert seit
    28.01.2008
    Ort
    Wien
    Alter
    30
    Beiträge
    150
    Name
    Thomas
    Die Quelle für den Stadtkampf-Titan ist das GMC Italien Magazin.

    -The name "titan" is the name of a class of mechs: the titan you see in-game is the Titan UCP (Urban combat platform).
    und die Erklärung für das neuerliche Auftauchen:
    Check the C&C Canon thread in the Tiberian universe section. But regardless it's actually a plausible transition fact-wise if you look at it the right way. For instance, some reasons why they've reintroduced walkers on a large scale could be:

    1): Threat of public backlash. Many of the reasons why Nod globally were as successful as they were was because of their transition in design from military to environment, and their actions to cut back expenditures - prime examples of this being Goddard in the Nod prologue, and the GDI intel database which stated that before TW3, they had shut down about 60 or 40% (can't remember which one exactly) of their worldwide bases. Because of this there was a lot of civilian casualty which could have been avoided had the GDI council dared to be more expensive. Safe to say, they can't afford to be cheap any more and still expect the people's support.

    2): New GDI leadership has been established. The previous GDI council was destroyed with the Philadelphia, so there would be a whole new set of faces who - either for their own concern on the matter or simply to get a good face with the public - would give more support to the military and show a stronger resistance to financial cutbacks. Granger or Boyle - depending on which GDI ending is canonical - would most likely back these with military reputation and know-how in the former's case, and a sound financial management ability and endeavour in the latter.

    3): The success of Nod's Avatar walker. That an army whose doctrine is guerrila warfare, beating your opponent not through head-to-head brutality and hit-and-run strikes, can actually challenge a force as strong as GDI head on and win with just one type of unit - the Avatar - acting as the backbone of the Nod force, and beat GDI at their own game, is quite a feat. It's certainly proof that Walkers - or the Avatar at least - are no pushovers and can indeed be the front line of an army whilst being cost-effective.
    Zu finden auf dem offiziellem Tiberium-Forum

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.02.2009, 14:36
  2. Der Amokläufer - Aus Spiel wird Ernst
    Von atom1c im Forum Multimedia Forum
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 19.11.2008, 20:19
  3. der phönix aus der asche, scrin - gdi
    Von Lax im Forum Replay Center
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.05.2007, 08:17

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •