+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Da ist es wieder...die Forderung nach dem allseits beliebten KILLERSPIELEVERBOT!

Eine Diskussion über Da ist es wieder...die Forderung nach dem allseits beliebten KILLERSPIELEVERBOT! im Forum Renegade(X). Teil des C&C Classic-Bereichs; http://www.n-tv.de/1120198.html Auszug: Bayern prüft Spielverbot Der Amokläufer von Winnenden soll am Abend vor der Tat stundenlang an seinem Computer ein ...

  1. #1
    Feldwebel
    Avatar von rrutk
    Registriert seit
    21.12.2006
    Ort
    HB
    Alter
    40
    Beiträge
    1.062
    Nick
    rrutk2

    Da ist es wieder...die Forderung nach dem allseits beliebten KILLERSPIELEVERBOT!

    http://www.n-tv.de/1120198.html

    Auszug:

    Bayern prüft Spielverbot

    Der Amokläufer von Winnenden soll am Abend vor der Tat stundenlang an seinem Computer ein Killerspiel gespielt haben. Das habe die polizeiliche Auswertung des Computers ergeben, berichtet "Der Spiegel". Demnach habe Tim K. um 19.30 Uhr das Killerspiel "Far Cry 2" gestartet und den PC gegen 21.40 Uhr ausgeschaltet. Der Junge habe auch die Schießspiele "Counterstrike" und "Tactical Ops" installiert. Zudem seien etwa 200 Pornobilder gefunden worden, davon mehr als 120 sogenannte Bondage-Bilder, die nackte, gefesselte Frauen zeigen.


    Da wir hier ja auch ein ganz schlimmes KILLERSPIEL spielen, wollt ich mal fragen, wie es bei Euch so mit den Amokplänen aussieht?

    Weil, ich hab jetzt ganz doll Ansgt - ich spiele auch auf nächtelang dieses KILLERSPIEL, und hab auch ganz viele Pornobilder auf der Festplatte, inclusive Bondagebildern.

    Dann wird es bei mir wohl auch bald losgehen, kann ich nix mehr dagegen machen, was?

  2. #2
    Oberfeldwebel
    Avatar von zero32
    Registriert seit
    09.10.2007
    Ort
    Weitwegestanien
    Beiträge
    2.406
    Name
    Guitar Hero
    Nick
    Zero33
    Clans
    -
    Politik halt, suchen sich den leichtesten aber auch effektivsten weg (mit effektive meine ich, profitable un so).

    aber naja, bestimmt sind die paar millionen spieler die KILLERSPIELE spielen nur ne ausnahme wenn se nicht Amoklaufen, tja, da kann man nichts machen! xD
    Signatur tot

  3. #3
    Feldwebel
    Avatar von rrutk
    Registriert seit
    21.12.2006
    Ort
    HB
    Alter
    40
    Beiträge
    1.062
    Nick
    rrutk2

  4. #4
    Stabsgefreiter
    Avatar von Finn_Troll
    Registriert seit
    15.12.2007
    Ort
    Emmental
    Alter
    24
    Beiträge
    400
    Nick
    Naakhumarz
    Also wir hatten am Freitag eine Disskusion über den Amoklauf. Da wurde auch über Killerspiele gesprochen. Ich und die meisten Jungs waren der meinung, dass das nichts ausmacht, die Mädchen und der Lehrer aber, waren der Meinung, das andauernde spielen von den sogenannten "Killerspielen" würde in Kombination mit anderen Problemen ( Mobbing, Familie, aussenseiterleben usw. ) zu einer grösseren warscheinlichkeit eines Amoklaufen fürhen, da der Schütze das schon x1000 mal am PC gemacht hat, und die Realität nicht mehr wahrneme...


    Also ich denke mal, dass wir ja hier nicht "Killerspiele" spielen, da bei Renegade auch sehr viel Taktik und Teamplay dahintersteckt. Mann knallt nicht nur wahllos Schüler ab -.- .

    Und mit der Abschaffung von Killerspielen ist das Problem Amoklauf auch nicht gelöst. Die Schüler könnten ja weiterhin durch andere Probleme auf soche Ideen kommen.

    Es wär vieleicht auch Sinnvoller, wenn der Vater seine Pistole nicht auf dem Nachttischlein liegen lässt, so dass jeder x belibeige Sohn oder auch Tochter ihn stehlen könnte...

  5. #5
    Feldwebel
    Avatar von rrutk
    Registriert seit
    21.12.2006
    Ort
    HB
    Alter
    40
    Beiträge
    1.062
    Nick
    rrutk2
    Ich sag natürlich auch "völliger Quatsch mit den Spielen", aber ich bin auch 33 Jahre alt und habe in meiner Jugend (DDR) keine "Killerspiele" am PC gespielt. Eigentlich gar keine Spiele, mangels PC. Erst so ab 15 hatte ich dann nach der Wende nen C64, und dort war Teacherbuster so das "böseste".

    Andererseits stimmt auch folgendes: Nicht jeder, der Counterstrike spielt wird zum Amokläufer. Umgekehrt hat aber bislang jeder Amokläufer Counterstrike gespielt. Also ist es ein Ingedrienz in der Suppe, oder aber auch nur eine weitere Folge.

    Und ganz ehrlich: ich WEISS nicht wirklich, wie manche sehr realistischen Computerspiele auf Kinder wirken, weil ich das so selbst nicht erlebt habe.

  6. #6
    Stabsgefreiter
    Avatar von Finn_Troll
    Registriert seit
    15.12.2007
    Ort
    Emmental
    Alter
    24
    Beiträge
    400
    Nick
    Naakhumarz
    Gut, ich hab mit 14 mit Shotern begonnen, vorher hat meine Mutter einfach nicht nachgegeben... Hab einiges bei einem Freund gespielt. Selber hab ich aber nur Renegade, Halo und noch GTA San Andreas.

    Ich hab da auch schon von 10 Jährigen gehört, die Spiele ab 18 Spielen. Sowas denk ich mal, ist auch nicht unbedingt gut für diejenigen. Die Eltern sollten wirklich besser darauf achten, was für Spiele ihre Kinder Spielen.

    Wenn man jetzt 14 oder 15 ist geht das ja noch, aber mit 11,12 oder 10 Games wie Resident Evil zu spielen, find ich schon ein wenig krass...


    Wie das mit Counterstricke aussieht, kann ich auch nicht sagen, ich hab das Spiel selber noch nie gespielt ^^, höchstens mal bei einem Kumpel zugeschaut oder so. Kann da also schlecht mitreden.



    Der Amokläufer in Wiemenden ( sry wenn falsch geschrieben ) hatte glaub ich intensiv Far Cry 2 gespielt ( wenn man den Medien glauben kann ).

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Wie jedes Jahr die Suche nach dem Geschenk -.-
    Von ZeroX^ im Forum Reallife
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 29.12.2010, 10:48
  2. Hilfe - Wie kann ich die Map nach dem erstellen benutzen?
    Von AffeMitWaffe im Forum Maps & Mods
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.07.2008, 13:55
  3. Problem nach dem spiel wieder in die lobby zukommen
    Von Bmor im Forum Alarmstufe Rot 2
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 29.04.2006, 13:35
  4. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.01.2006, 00:08
  5. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 27.08.2002, 18:53

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •