+ Antworten
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 64

An alle Renegade/CnC-Shooter-Fans....was erwartet ihr von einem neuen CnC-Shooter?

Eine Diskussion über An alle Renegade/CnC-Shooter-Fans....was erwartet ihr von einem neuen CnC-Shooter? im Forum Renegade(X). Teil des C&C Classic-Bereichs; frag mich, was so schwer daran ist, einen c&c-modus einzubauen....warum basteln die so eine halbgare sache, nennen es nichtmal cnc.....manmanman.......

  1. #21
    Feldwebel
    Avatar von rrutk
    Registriert seit
    21.12.2006
    Ort
    HB
    Alter
    40
    Beiträge
    1.062
    Nick
    rrutk2
    frag mich, was so schwer daran ist, einen c&c-modus einzubauen....warum basteln die so eine halbgare sache, nennen es nichtmal cnc.....manmanman....

  2. #22
    vielleicht nennen sie es nicht c&c weil:

    - es kein rts ist?
    - es eine "neue" Serie ist?
    - es keinen c&c-modus hat?
    - Signatur entfernt wegen Verlinkungsfehler -

  3. #23
    Bayer
    Avatar von Taktik010
    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    Ansbach
    Alter
    29
    Beiträge
    5.887
    Name
    Alex
    Nick
    Taktik010
    Clans
    FauleStudis
    1. das es is kein rts ist, ist egal. war renegade auch nicht
    2. eine neue serie die nicht neu ist ? es hat definitiv etwas mit cnc zu tun, sie wollen/können nur nichtmehr auf die cnc story achten, wollen aber den namen weiter verwenden. die kuh muss gemolken werden!
    3. c&c modus HAE ?
    Geändert von Taktik010 (18.12.2007 um 20:24 Uhr)

  4. #24
    Administrator
    Avatar von FiX
    Registriert seit
    21.12.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    32.912
    Name
    Nils
    Nick
    FiX
    Ja, was ein C&C Modus ist frage ich mich auch

    Aber gut, wenn ein normaler MP dabei ist, dann ist das ja erstmal ganz in Ordnung - man wird weiter abwarten müssen, bis konkretere Infos da sind.
    This message was brought to you by FiX
    There can be no triumph without loss, no victory without suffering, and no freedom without sacrifice.
    >> United-Forum.de auf Facebook folgen <<

  5. #25
    Spinelli666
    Gast
    Zitat Zitat von FiX Beitrag anzeigen
    Ja, das mit dem Multiplayer hatte Spinelli irgendwo gepostet - Augenmerk auf SP und Co-Op, aber nicht so sehr auf vielen Mutiplayermodi. Was genau das heißt wird man aber wohl erst wissen, wenn die Ankündigung endlich kommt
    Korrektur: SP wird tief und fesselnd, und wir werden mehrere MP-Modi bekommen, *kein* Coop-Modus. Details zu MP-Modi gibt es bisher noch nicht, aber es wird solid.

  6. #26
    Spinelli666
    Gast
    Zitat Zitat von gersultan Beitrag anzeigen
    vielleicht nennen sie es nicht c&c weil:

    - es kein rts ist?
    - es eine "neue" Serie ist?
    - es keinen c&c-modus hat?
    Genau Gersi, Du hast den Nagel auf den Kopf getroffen.

  7. #27
    Spinelli666
    Gast
    Zitat Zitat von rrutk Beitrag anzeigen
    frag mich, was so schwer daran ist, einen c&c-modus einzubauen....
    Passt nicht zu Game-Design (was wir noch nicht kennen), und Ziel ist auch nicht Renegade 2zu entwickeln. Das Spiel ist bisher 2 1/2 Jahre in Entwicklung, mit 10-11 Monate vor uns; nicht gerade "halbgar".

  8. #28
    Feldwebel
    Avatar von rrutk
    Registriert seit
    21.12.2006
    Ort
    HB
    Alter
    40
    Beiträge
    1.062
    Nick
    rrutk2
    naja, es ist vielleich tnicht Ziel von EA, Ren2 zu entwickletn. Aber ich denke, es verhält sich da ähnlich wie in der Kommunikationstheorie: wichtig ist nicht, was A sagt, sondern was B versteht.

    Bislang gab es im C&C-Universum nur Ren als Shooter-Vertreter.
    Da nun ein neuer C&C-Shooter kommt, mag er nicht als "Nachfolger" konzipiert sein, aber viele werden ihn dennoch in der Pflicht sehen.

    Und, wenn ich mir den Inhalt der Pressemitteilung ansehe, muss mir niemand mir kommen und sagen: naja, ist ja nicht wirklich C&C. Da wurde ausdrücklich das "Command&Conquer-Universum" erwähnt.

    ---

    C&C-Modus: = Ziel, im Teamwork die gegnerische Basis zu zerstören. Sprich das, was in JEDEM CnC-Spiel Ziel sein sollte. Und hier zeigt sich schon eine Verknüpfung von RTS und Shooter: ohne wirkliches Teamplay und eine Strategie läuft das nicht gut bis gar nicht.

    Wenn man ein C&C-Spiel bastelt, wo das "Nicht zum Game-Design" passt, würde ich sagen: "Note 6, Thema verfehlt".
    Geändert von rrutk (18.12.2007 um 17:42 Uhr)

  9. #29
    Spinelli666
    Gast
    Zitat Zitat von rrutk Beitrag anzeigen
    Wichtig ist nicht, was A sagt, sondern was B versteht.
    EALA kann nicht wirklich viel mehr tun als kommunizieren was sie vorhaben; wenn wir nur verstehen, was wir verstehen *wollen*, dann kann die Entwickler oder EA nicht wirklich viel dafür.

    Zitat Zitat von rrutk Beitrag anzeigen
    Und, wenn ich mir den Inhalt der Pressemitteilung ansehe, muss mir niemand mir kommen und sagen: naja, ist ja nicht wirklich C&C. Da wurde ausdrücklich das "Command&Conquer-Universum" erwähnt.
    "The Next Generation", "Voyager" und "DS9" kommen ja auch von der originelle Star Trek Universum, sind aber eingeständige Serien; stell Euch vor was da damals unter die Trekkies abging? Mittlerweile haben sie gelernt und akzeptiert dass es neue Universen gibt, basiert auf der Original, aber mit eigene Charakter und Stories die weiterentwickelt wird. Manche sind immer noch nur Fans von das original, aber die neuen Serien haben alte und neue Fans gewonnen.

    Ich glaube nicht dass Tiberum unbedingt einem Pflichtkauf für alle C&C-Fans wird, nur das es interessant sein könnte, und man als C&C-Fan sich die Infos vielleicht anschauen soll. Das Spiel von vorne an zu verteufeln, weil es nicht genau das ist, was man sich bisher vorgestellt hat, macht meiner Meinung nach nicht viel Sinn.

  10. #30
    Feldwebel
    Avatar von rrutk
    Registriert seit
    21.12.2006
    Ort
    HB
    Alter
    40
    Beiträge
    1.062
    Nick
    rrutk2
    Hehe, netter Vergleich... *ins Regal schau*.... dort stehen alle DVD's von TNG bis DS9

    Verteufeln ist übertrieben. Es ist "Kritik" Zum Verteufeln komme ich frühestens, wenn es konkreter wird *g*

    Ja, früher hab ich mich geweigert, DS9 zu schauen, weil's nicht Enterprise hiess....mittlerweile liebe ich alle Serien in DEM EINEN Star-Trek-Universium.

    Der Vergleich passt aber nicht richtig: Alle Stark Trek Serien spielen in EINEM Universum und Paramount legt - auch wenn es Inkonsistenzen gibt - großen Wert auf eine sinnvolle chronologische bzw. inhaltlich passende Abfolge. Insofern kann man die verschiedenen Handlungsstränge prima akzeptieren. Das nur, weil du von "Universen" sprachst...
    Und die Kernelemente von Star Trek kommen in jedem der Ableger vor, es werden Verknüpfungen angestrebt etc.

    Und ich finde es einfach "nicht gut", wenn bestimmte Kernelemente EVENTUELL weggelassen werden, der Ableger aber dennoch im C&C-Universum angesiedelt wird. Aber da können andere gern abweichender Meinung sein. Dennoch ist das mein Standpunkt: in einen CnC-Shooter (siehe Pressemitteilung) gehören GDI, NOD und ein CnC-Modus. Wenn die verdammten Scrin als Bonus drin sind, meinetwegen. Wenn es sich nur darum dreht, sehe ich darin eine Verhunzung von CnC unter dem gegenwärtigen Fantasy-Trend...dann hat EA aus dem TW-Dissaster mal wieder nichts gelernt.

  11. #31
    Administrator
    Avatar von Kasian
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    Munich/ ehem.Schweinfurt
    Alter
    27
    Beiträge
    16.387
    Name
    Benjamin
    Nick
    RoAdRuNnNeR
    Clans
    SoDsW, !BAMM!
    Warum wechseln wir nicht mal den Standpunkt und sehen uns Tiberium nicht als CnC als Shooter, sondern Shooter mit Tiberium an, dann haben wir einen völllig anderen Blickwinkel und sagen nicht, Oha, ein neuer CnC Shooter, da MUSS ein CnC Modus her, sondern wir sehen einen neuen Shooter der eben ein paar Kristalle hat.

    Und rein Storytechnisch haben wir ja etwas lineares, wie bei ST, nur eben den Modus nicht, ich sage es nochmal, es ist kein CnC, es ist kein Renegade, es ist irgendein neuer Shooter

  12. #32
    Spinelli666
    Gast
    Zitat Zitat von Kasian Beitrag anzeigen
    Warum wechseln wir nicht mal den Standpunkt und sehen uns Tiberium nicht als CnC als Shooter, sondern Shooter mit Tiberium an, dann haben wir einen völllig anderen Blickwinkel und sagen nicht, Oha, ein neuer CnC Shooter, da MUSS ein CnC Modus her, sondern wir sehen einen neuen Shooter der eben ein paar Kristalle hat.

    Und rein Storytechnisch haben wir ja etwas lineares, wie bei ST, nur eben den Modus nicht, ich sage es nochmal, es ist kein CnC, es ist kein Renegade, es ist irgendein neuer Shooter
    Hätte ich nicht besser artikulieren können...

  13. #33
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.434
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Das akzeptiere ich, für mich persönlich ist das Game dann aber total uninteressant. Ich brauch kein Crysis im CnC Universum.

    Man muss sich nur mal die Kommentare auf anderen Seiten usw angucken: Alle brüllen "laaaangweilig" und "Oh ein weiterer Sci-Fi Taktikshooter " bzw "oh ein weiterer stinknormaler Shooter von EA "

    Naja Taktikshooter Fans werden sicherlich ihre Freude dran haben

    Ich hoffe, dass es trotzdem nochmal ein Renegade 2 geben wird und dass die Story, falls sie sehr interessant sein sollte, evtl. nochmal in einem richtigen C&C Spiel aufgegriffen wird (viele Fans werden ja wohl oder übel so einen Teil der Story verpassen, aber gut, dass ist dann wohl sowas wie Kaufzwang)

  14. #34
    Feldwebel
    Avatar von rrutk
    Registriert seit
    21.12.2006
    Ort
    HB
    Alter
    40
    Beiträge
    1.062
    Nick
    rrutk2
    Es fällt mir sehr schwer zu akzeptieren, IRGENDEINEN Shooter mit Tiberiumelementen zu haben.
    Außerdem scheinen die CnC-Elemente deutlich mehr zu sein als "ein paar Tiberiumkristalle".
    Das ist wie Zucker und Kakaomasse zu mischen, dann aber zu behaupten, das Resultat sei keine Schokolade, sondern was ganz anderes.
    Ich finde es schlichtweg sinnlos und hoffe, dass der Markt ebenso eine Abfuhr erteilen wird.

    Und zu dieser Entscheidung steht EA nicht einmal selber wirklich, sonst würde man nicht in der Presseerklärung sich so des CnC-Vokabulars bedienen.

    Aber meinetwegen, kann kann ich mich nur Freezy anschließen: Das Spiel wird damit für mich absolut uninteressant, EA hat mal wieder eine Chance vertan, ein vernünftiges Spiel auf den Markt zu bringen. Wozu denn auch das machen, was sich die Fangemeinde wünscht, wenn man was langweilig-normales aushecken kann?! Aber Respekt, es ist ein konsequenter Schritt, Atmosphäre im Spiel zu vernichten. Was man mit TW begonnen hat, führt man nun noch intensiver fort.

    Zitat Zitat von Freezy Beitrag anzeigen
    Man muss sich nur mal die Kommentare auf anderen Seiten usw angucken: Alle brüllen "laaaangweilig" und "Oh ein weiterer Sci-Fi Taktikshooter " bzw "oh ein weiterer stinknormaler Shooter von EA "


    Mal Zitate aus einem anderen Forum. Übersetzen tue ich das jetzt nicht, aber ich finde, es sind recht interessante Gedanken drinnen:

    "As much as I'd excited for a C&C FPS, I think putting "Battlefield" or "GRAW" gameplay is a disgrace to C&C mode. One of the main reasons why C&C mode was so fun in Renegade was because it was different from these games that are completely based on realism. Battlefield 2 and such games are dying way faster than Renegade is, because they're slow paced games."


    "What is going on? I think this is true but how RIDICULOUS.
    It looks like that hated gay Halo. The Scrin infantry look like the Covenant from Halo and the "All-in-One" weapon concept is taken right out of bloody Crysis.
    They are messing this game up just like ID Software messed up Doom 3 for the original Doom fans.
    EA [zensiert] are making this game for a new "dumbass" generation of gamers who only care for good graphics and fragfesSt and who never bothered to play the original C&C RTS.
    Doesn't seem like there are any bases and economy. No MCT's and no teams...just one big fragfest like gay Halo and like Battlefield with n00b spawn vehicles. And no Nod?
    They are COMPLETELY ignoring C&C Renegade's current fanbase. But they won't care because as long as they get the money (and they will)."


    "but it would be wrong to label Renegade's unique game style as it's reason for failing. Renegade was mainly a singleplayer game, in the vein of every other FPS at the time, with a unique multiplayer mode thrown in as an afterthought. The multiplayer is not very polished, feels unfinished... yet it's so much fun (!) and unlike any other game, we're still playing it regardless. I feel that Renegade failed because the singleplayer was it's main selling point, which unlike the thrown together multiplayer element that turned out to be brilliant... the story mode was really lacking in innovation. Combined with the outdated graphics, it didn't really grab many people's interest, but anyone who delved deeper knows that it could have been a huge success with less development setbacks and more emphasis on the online multiplayer aspect.
    We're just worried that we're going to get a straight FPS game, rather than a refined version of Renegade's multiplayer. It would be depressing if even a new C&C FPS couldn't give us the "new Renegade" that we've all been hoping for, because that's probably the best chance we have of getting it."



    APOC hat dazu übrigens folgendes geschrieben:

    1.
    "I can't say I am surprised at the "tenuous" response here by many, its exactly the same response we received when we announced Command & Conquer 3, and I think in the end we proved a lot of people wrong and put a lot of happy C&C smiles on your faces (save for a few tiberium trees and a couple canon issues here and there)...
    The overall C&C community (Renegade included of course) is extremely passionate and tough to please, i've been your Community Manager for nearly 3 years now, believe me, I know as well as anyone what makes you guys tick, and what makes you guys happy. Yes, this will be my first time truly engaging with the Renegade community which in my opinion is the most remarkable gaming community period, simply for surviving all these years on nearly modding alone.
    Naturally, we have an uphill battle once again. The proof will come in time, in naturally the same way it did for C&C 3.
    More to come soon. Have faith, I think we've learned our lessons over the years. Not sure why we have to keep proving over and over again without a little trust, but I know what lies ahead and I am very excited at what is to come for you guys.
    Thanks,
    APOC "

    2.
    Look guys, I'm going to be as honest and upfront as I can and show you the same respect and attitude and transparency which I show the RTS end of our glorious community.

    Right now, I cannot speak abot the game due to embargos and the fact that we...just announced. The details in GI are the only details I can tell you to go check out and I task all of you to read them yourself and not rely solely on someone else.

    Do not develop your opinion based on something someone else said unless that someone is quoting a fact.

    Case in point - we have barely said anything about multiplayer and until you hear the full official details from us, don't take any assumption from the Game Informer article that has not been fully explained.

    It is far too early to make bold assumptions and judgements, I know the fire burning inside of you right now is purely out of passion and desire for exactly what you guys want to see, thats only natural.

    In an age of COD 4, Halo 3, Bioshock, and Gears of War, we understand the standards and precedents set, please don't perceive us as ignorant or misunderstood or incapable. This is an extremely different team than the 2002 Renegade team, and a very different culture of a studio at EALA, all due respect to that 2002 team of course.

    I did not work at EA in 2002, I don't know the details about Renegade, and to be honest, it doesn't affect or bother me. That is the past and it doesn't reflect the present or future of what is to come. It is unfortunate more time wasn't spent on the original Renegade, but it could be any of a million reasons that are heresay today.

    It's not my place yet to disclose more details about the game or our thoughts on Renegade, but I promise you this will all come in due short time, as soon as next month.

    We have the utmost respect for the legacy of C&C games in the past 10 years, Renegade included. Renegade definitely set a quiet benchmark and foundation for future FPS games which really took off with Battlefield, pretty much everyone agrees Renegade laid the foundation for the fundamentals of that game.

    Now, with Tiberium, we are 6 years later, and many game evolutions and standards past. I think as more information and details roll out about the game, and your trusted community leaders come to our studio in the future where we will listen and also demonstrate (as we did for C&C 3)...that your opinions will better shape themselves, and I think it will steer positive.

    I'd love to take all your questions right now, and feel free to get them going, but...I cannot answer any of them just yet due to the embargos and the fact that we never roll out all of our information at once, nobody does =)

    So sit tight, soak in the Game Informer article, and stay tuned for more next month.

    I appreciate all the comments, good and bad, I just ask that you keep the usual assumptions to a minimum...until you know more =) Our C&C and Tiberium development teams work hard to please this community and listen to it as well, we've been proving that for quite a while right now I feel.

    Cheers,
    APOC


    (http://www.renegadeforums.com/index....&start=0&rid=0)
    Geändert von rrutk (18.12.2007 um 18:30 Uhr)

  15. #35
    Bayer
    Avatar von Taktik010
    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    Ansbach
    Alter
    29
    Beiträge
    5.887
    Name
    Alex
    Nick
    Taktik010
    Clans
    FauleStudis
    Zitat Zitat von Spinelli666 Beitrag anzeigen
    EALA kann nicht wirklich viel mehr tun als kommunizieren was sie vorhaben; wenn wir nur verstehen, was wir verstehen *wollen*, dann kann die Entwickler oder EA nicht wirklich viel dafür.


    "The Next Generation", "Voyager" und "DS9" kommen ja auch von der originelle Star Trek Universum, sind aber eingeständige Serien; stell Euch vor was da damals unter die Trekkies abging? Mittlerweile haben sie gelernt und akzeptiert dass es neue Universen gibt, basiert auf der Original, aber mit eigene Charakter und Stories die weiterentwickelt wird. Manche sind immer noch nur Fans von das original, aber die neuen Serien haben alte und neue Fans gewonnen.

    Ich glaube nicht dass Tiberum unbedingt einem Pflichtkauf für alle C&C-Fans wird, nur das es interessant sein könnte, und man als C&C-Fan sich die Infos vielleicht anschauen soll. Das Spiel von vorne an zu verteufeln, weil es nicht genau das ist, was man sich bisher vorgestellt hat, macht meiner Meinung nach nicht viel Sinn.
    wie schon gesagt, der vergleich hinkt gewaltig. ds9 und voy waren "fortsetzungen" die auf tng aufbauten. wenn jetzt tiberium daherkommt und z.b. sagt, den ersten tiberiumkrieg gabs gar nich, dann is das einfach nur verarsche :>

  16. #36
    Administrator
    Avatar von Kasian
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    Munich/ ehem.Schweinfurt
    Alter
    27
    Beiträge
    16.387
    Name
    Benjamin
    Nick
    RoAdRuNnNeR
    Clans
    SoDsW, !BAMM!
    Wo sagt das Tiberium

  17. #37
    Zitat Zitat von rrutk Beitrag anzeigen
    Und zu dieser Entscheidung steht EA nicht einmal selber wirklich, sonst würde man nicht in der Presseerklärung sich so des CnC-Vokabulars bedienen.
    ja ist aber imho eher ein "deutsches" Problem bzw. der DE-Presseabteilung.

    Hier ( http://www.cnc-community.de/articles...rticle_id=1325 ) könnt ihr die original US-Presse-Mitteilung lesen und dort steht nichts von "Command&Conquer"

    und dort ist auch ein high-res screenshot
    - Signatur entfernt wegen Verlinkungsfehler -

  18. #38
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    So sehr ich EA in Richtung der logischen Weiterführung der Tiberum Story in TW verteidigen muss, so sehr machen sie bei jeden weitern Schritt ins Tiberium Universum neuen Blödsinn . Wenn sie es schaffen Logikfehler in die Tiberium Storyline einzubauen haben sie ein in meinen Augen eine weitere Reihe vernichtet.
    :/ Das kein C&C Modus vorhanden sein soll entweder mit extremen Geldraffer, totaler Inkompetenz oder der absichtlichen Abschreckung der Fans, jedoch die Kiddis für sich zu gewinnen zu erklären. Mann muss das Rad noch nicht mal neu erfinden, sondern nur anbringen und Rollen lassen.
    Naja aber wir vergessen lieber eins der größten Multiplayer Meilensteine der C&C Geschichte und lassen uns von Grütze überraschen. Der Spinellie taucht so und so immer nur dann auf, wenn es was neues zu verkaufen giebt oder ein weiter Wartezeit auf den nächsten Patsh vertröstet werden Muss?

  19. #39
    Hauptmann
    Avatar von Darth Medvader
    Registriert seit
    07.08.2007
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    8.693
    Name
    Maximilian
    Ob sie C&C im Titel haben oder nicht ist eigentlich vollkommen egal, Tiberium=C&C, da können die labbern soviel sie wollen. Wenn sie einen Durchschnittsshooter machen wollen sollen sie gefälligst ne eigene Story erfinden, aber nein, EA kann ja nichts als hypen, labbern, klauen und recyceln
    Ich bin mir ziemlich sicher das es ein absoluter Reinfall wird, und bevor mir jetzt einer erzählt ich könne es noch nicht beurteilen: Ich kann es sehrwohl beurteilen, anhand dessen was ich bei anderen Spielen dieses Entwicklers gesehen habe. Ich hab in letzter Zeit eine Menge EA-Games gespielt und es war alles das selbe: Grafikblender mit total verkorkster Story(falls überhaupt vorhanden)und einem Gameplay das selbst einen 5-jährigen noch unterfordern würde. Wenn man so eine Menge Spiele gespielt hat, dann kann man langsam sagen das EA nichts draufhat und einfach jedes Spiel verbockt.
    Geändert von Darth Medvader (18.12.2007 um 23:07 Uhr)
    Die Wahrheit tut weh, aber sie ist die Wahrheit

  20. #40
    ich fand den "Star Trek"-Vergleich recht passend... alles heisst "Star Trek" (Tiberium-Universum) und dennoch gibt es unterschiedliche Stränge wie Enterprise (C&C), DS9 (Tiberium) etc ...

    Betrachtet es doch mal aus dem Blickwinkel:

    Es gibt kein "C&C"-Universum, sondern ein (übergeordnetes) "Tiberium"-Universum. Und in diesem Universum spielt zum einen Teil C&C und zum anderen "Tiberium" eine Rolle.

    Weiterhin erinnert euch auch daran, dass der Storywriter von Tiberium der gleiche wie von KW ist, er also die Vorgänge in KW genau kennt und sicher im Spiel Tiberium nicht unlogisch fortsetzen wird.
    - Signatur entfernt wegen Verlinkungsfehler -

+ Antworten
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 19.06.2007, 01:39
  2. was haltet ihr von dem neuen media player 11?
    Von Masher im Forum Technik Ecke
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 05.12.2006, 18:43
  3. was haltet ihr von dem neuen incubus album?
    Von Masher im Forum Multimedia Forum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.11.2006, 00:34
  4. was haltet ihr von der neuen hp von c-s
    Von Keerulz im Forum Alarmstufe Rot 2
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 21.12.2002, 21:27
  5. Was haltet ihr von einem irakangriff?
    Von Clemens im Forum OFF-Topic
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 12.10.2002, 20:07

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •