+ Antworten
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 74

Zecken

Eine Diskussion über Zecken im Forum Reallife. Teil des Off Topic-Bereichs; Ihr geht vor die Tür ? Irgentwas scheine ich ja dann doch richtig zu machen, wenn ich 24/7 vor dem ...

  1. #41
    Ihr geht vor die Tür ?

    Irgentwas scheine ich ja dann doch richtig zu machen, wenn ich 24/7 vor dem PC hocke

  2. #42
    Okzident erwache
    Avatar von Lappen
    Registriert seit
    14.07.2003
    Ort
    Weltstadt Bielefeld^^
    Alter
    42
    Beiträge
    2.842
    Zeckenbisse sind hochgefährlich und können bis zu Tod führen. Ein Kollege von mir hatte auch mal einen Biss im Bein und am Ende musste er wochenlang im Krankenhaus behandelt werden. Als er rauskam, war das Bein immer noch 1/4 dicker als normal, schwer bandagiert und er musste wochenlang hinken. Aber naja, das war noch angenehmer als eine Hirnhautentzündung, die man davon auch bekommen kann.
    Also, gut beobachten und lieber nachkontrollieren lassen. Borreliose will niemand haben.

  3. #43
    Kriegsdienstverweigerer
    Avatar von kleenerpunker138
    Registriert seit
    30.03.2008
    Ort
    Rickling
    Alter
    29
    Beiträge
    11
    Nick
    KleenerPunker13
    Also, da ich viel in Wald bin (Arbeitsbedingt) hatte ich schon so einige Zecken, aber noch keine grossen Probleme.
    Dieses "Gift" was Die Zecken injizieren, ist sowas wie ein verflüssiger fürs Blut, damit sie es leichter saugen können. Krankheiterreger nehmen sie durch vorherige Wirte auf, wie z.B. Ratten, Mäuse etc. daher sind "Junge Zecken" eher unbedenklich, allerding können sie auch krankheiten durch die mutter übernehmen. am wahrscheinlichsten ist es, wenn ihr grössere, Ältere (sog. Holzböcke) habt, da sie schon min. 3 Wirte hatten, um so gross zu werden.
    Zecken sind vorallen im Gräsern und Sträuchern bis max. 1.5 m zu finden, also auch auf Fussbalplatzen u.ä.
    Am besten lassen sich zecken mit Pinzetten oder Zeckenzangen entfernen, wobei zu achten ist, möglicht nah am Kopf anzusetzten, weil sonst die Zecke ihren gesammten mageninhalt auskotzt, mitsammt evtl. gesammter krankheiten.
    was garnicht hilft sind hausmittel wie z.b salz, Öle, usw. das kann noch eher zu ner wundinfektion führen.
    Zum Artzt sollte man erst gehen, wenn sich bei der bissstelle ein roter, grösserwerdener kreis bildet, das könnte ein Zeichen für eine evtl. Hirnhautviren sein.

    @Lappen Das was dein Kollege hatte, kommt glaub ich weniger von den Zeckenbiss, Borilose zeigt sich durch extrem Starke Glieder- und Gelenkschmertzen, weniger durch Schwellungen. Er sollte sich mal auf Medikamentenallergie untersuchen lassen, z.B. Antibiotika

  4. #44
    auf eigenen Wunsch gesperrt
    Avatar von Dhaos
    Registriert seit
    11.11.2002
    Ort
    Japan
    Beiträge
    1.776
    Nick
    nani?!
    Clans
    O.o
    Uhaa.. ein nettes Thema. Muss sagen, dass ich sehr angenervt bin, dass unsere Winter immer milder werden und dementsprechend die Konsequenzen..

    Ich hasse nichts mehr als dieses Ungeziefer. Klein und unbemerkt schleichen sie sich an eine geeignete Stelle meines Körpers und saugen sich ekelhaft fett, dass man schon anfängt seltsam zu schauen. Und dann noch nach ihrer Mahlzeit dieser ekelhafte Speichel in die Wunde, welcher mit allen möglichen Bakterien und Viren kontaminiert ist.
    Und dann hatte ein Gespräch mit einigen, die diese Teile verharmlosen und es sei ja immer schon so gewesen und bla: Bullshit
    Bin nicht für ein dramatisieren, aber auch nicht für ein verharmlosen dieser Viecher.
    Ich mein, wenn es schon soweit ist, dass sie im Garten vorkommen und das im Norden ist es schon ein Unding.

    Aber im Zuge des Klimawandels werden wir sowieso noch ganz andere Viecher auf uns zukommen lassen müssen. Und Krankheiten sowieso.

  5. #45
    Kriegsdienstverweigerer
    Avatar von kleenerpunker138
    Registriert seit
    30.03.2008
    Ort
    Rickling
    Alter
    29
    Beiträge
    11
    Nick
    KleenerPunker13
    Ähhhh........
    Zecken gab es schon immer in Norden, was nur hochgekommen ist, ist die krankheit, und ob das am klima liegt, ist auch nicht fest. Noch nicht.

    Ausserdem, ist doch egal, in 13 Jahren geht die welt eh unter.
    xD

  6. #46
    Feldwebel
    Avatar von knut[ante]
    Registriert seit
    23.09.2007
    Ort
    Reitmehring^^
    Alter
    27
    Beiträge
    1.465
    Name
    Bernhard
    Nick
    knut[ante]
    Clans
    -]FcC[-
    hmmm, also ich hatte schon einige zeckenbisse, verdammtes "schwammersuacha"^^, aber hab halt danach immer gleich kontrolliert und die mistviecher per pinzette entfernt und passiert is noch nix.

  7. #47
    Administrator
    Avatar von Kasian
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    Munich/ ehem.Schweinfurt
    Alter
    27
    Beiträge
    16.387
    Name
    Benjamin
    Nick
    RoAdRuNnNeR
    Clans
    SoDsW, !BAMM!
    Milder Winter = wenige Zecken
    Wechselhafter und kühler Frühling = wenige Zecken

    Arschkalter Winter = viele Zecken
    warmer Frühling = viele Zecken

    So, was hatten wir, richtig, milder Winter und kühler Frühling, ergo, wenige Zecken

  8. #48
    auf eigenen Wunsch gesperrt
    Avatar von Dhaos
    Registriert seit
    11.11.2002
    Ort
    Japan
    Beiträge
    1.776
    Nick
    nani?!
    Clans
    O.o
    Zitat Zitat von kleenerpunker138 Beitrag anzeigen
    Ähhhh........
    Zecken gab es schon immer in Norden, was nur hochgekommen ist, ist die krankheit, und ob das am klima liegt, ist auch nicht fest. Noch nicht.

    Ausserdem, ist doch egal, in 13 Jahren geht die welt eh unter.
    xD
    Naja, aber es sind insgesamt auch mehr geworden, würd ich sagen. Ich mein eigentlich nicht, dass es sie "nie" gegeben hat. Hab mich da wohl missverständlich ausgedrückt. Aber die Zahl von Ungeziefer steigt halt auch mit zunhemend milderen Wintern. Und die Krankheiten dazu halt.

  9. #49
    Administrator
    Avatar von Kasian
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    Munich/ ehem.Schweinfurt
    Alter
    27
    Beiträge
    16.387
    Name
    Benjamin
    Nick
    RoAdRuNnNeR
    Clans
    SoDsW, !BAMM!

    Milder Winter = wenige Zecken...

  10. #50
    Kosmokrator
    Avatar von AKira223
    Registriert seit
    03.08.2001
    Ort
    Xanadu
    Alter
    29
    Beiträge
    14.972
    Name
    René
    Den kausalen Zusammenhang zwischen milder Winter = wenige Zecken möchte ich aber mal erklärt bekommen.


    Denn das widerspricht so ziemlich allem, was ich bis dato in Biologie gelernt habe

  11. #51
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    Tut es auch. Wie alle Spinnentiere stärkt ein milder Winter die Population. Erst richtig kalte Winter töteten die Tiere. Ab -15°C abwärts.

  12. #52
    Administrator
    Avatar von Kasian
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    Munich/ ehem.Schweinfurt
    Alter
    27
    Beiträge
    16.387
    Name
    Benjamin
    Nick
    RoAdRuNnNeR
    Clans
    SoDsW, !BAMM!
    Frag den Biologen bei Antenne Bayern ^^
    Ich gebe nur weiter

  13. #53
    Kosmokrator
    Avatar von AKira223
    Registriert seit
    03.08.2001
    Ort
    Xanadu
    Alter
    29
    Beiträge
    14.972
    Name
    René
    Dann hat der Biologe bei Antenne Bayern aber bissel dünsch geredet.
    Bei einem strengen Winter erfriert viel von dem Ungeziefer.
    Aufgrund der milden Winter sind die Förster alamiert, da Zecken, Borkenkäfer und anderes schädliches Ungeziefer nicht stirbt.
    Des Weiteren kann man mal bei Google "Zecken milder Winter" eingeben. Die Kurzbeschreibungen reichen schon ^^

  14. #54
    auf eigenen Wunsch gesperrt
    Avatar von Dhaos
    Registriert seit
    11.11.2002
    Ort
    Japan
    Beiträge
    1.776
    Nick
    nani?!
    Clans
    O.o
    jo, genau meine Meinung. Und man muss nichtmal Biologie gehabt haben, um das zu wissen^^

  15. #55
    Kriegsdienstverweigerer
    Avatar von kleenerpunker138
    Registriert seit
    30.03.2008
    Ort
    Rickling
    Alter
    29
    Beiträge
    11
    Nick
    KleenerPunker13
    also, was kasian sacht, is garnicht mal soooo falsch:

    bei strengen winter überleben mehr Zecken, als an milden. liegt daran, das sich während des milden winters, bei den die zecken nur "betäubt" sind, Pilzsporen ablagern, die dort gut halt finden und die Zecke sogesehen "lebendig" verrottet. deshalb hatt der Förster auch nen milden Winter lieber, weil da seeeehhhhr viele Borkenkäfer auf die selbe art eingehen. lieber nen langen milden winter als einen kurtzen strengen.
    Bei strengen, kalten wintern "frieren" die Zecken ein, wie z.b Frösche und bieten so keine Angriffsfläche für die Sporen.

  16. #56
    Ex-Admin
    Avatar von baboon
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Villach
    Alter
    30
    Beiträge
    10.491
    Nick
    baboon201
    Clans
    -JBC-,JAS
    Impfen gehen! Schützt zu 99%

  17. #57
    Gefreiter
    Avatar von Arathor
    Registriert seit
    27.10.2007
    Alter
    25
    Beiträge
    176
    Name
    Paul
    Nick
    Arathor
    Clans
    =PMP=
    Mir brechen die Scheißbicher beim rausdrehen so oft ab oO.... Zuerst der Hinterleib, dann die Beine, dann der Kopf... Nachher hatte meine arme Sis nur noch nen Rüsselrest im Rücken stecken. Na ja, wofür hat man Ärzte inner Familie

    Achja, ich verbrenn zecken immer, was macht ihr mit denen?

    - Mit explosiven Grüßen!

  18. #58
    i ♥ houSe =)
    Avatar von ZeroX^
    Registriert seit
    24.03.2007
    Ort
    Landau
    Alter
    25
    Beiträge
    8.455
    Name
    Florian
    Ich hatte vor 1-2 Wochen auch eine ... fands recht gut da es Montags war und ich somit Schule hatte und mir das ganze erst in der Schule aufgefallen ist ... Leher meinte dann ich solle doch zum Arzt gehen da die Schule keine Pinzette für Zecken hat ... lief dann erst mal ne halbe std. durch die Stadt bis ich ein Arzt gefunden hab und dann dauerte das ganze noch 2 Std ( wobei ich 1 std und 55 min warten durfte ) und in den anderen 5 Minuten wurde mir dann die Zecke entfernt und noch bissel gelabbert ...... end vom Lied 3 std für ne kleine Zecke am Arm net zur Schule gemusst ^^

  19. #59
    Foren-Chemiker
    Avatar von Apocalypso
    Registriert seit
    18.12.2007
    Ort
    München
    Alter
    25
    Beiträge
    6.216
    Nick
    Apocalypso
    Clans
    MHP
    Nuja mit den viechern ist nicht zu spassen, hirnhautentzündung, boreleose etc.
    Der Benutzer Apocalypso wurde bis 13.01.2009 22:00 gesperrt
    weil er einen gewissen User aufs Verrecken net ab kann !

  20. #60
    Oberstabsgefreiter
    Avatar von Crystal-Nova
    Registriert seit
    28.02.2008
    Alter
    26
    Beiträge
    502
    Nick
    Crystal-Nova
    Naja, bisher hatte ich Glück gehabt, ich lebe ja in der Zeckenhochburg Baden-Wüttemberg. Hatte bisher nur einmal von den Scheiss Viechern auf der Hand, da hat das Mistvieh rumgekrabbelt und warscheinlich nach einer geeigneten Stelle gesucht, war schwer die wieder von der Hand loszukriegen. ^^ Naja, am Ende hab ich sie doch losbekommen und ins Klo reinkatapultiert. Scheiss Viecher.
    http://www.united-forum.de/signaturepics/sigpic21700_2.gif

+ Antworten
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •