+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Wirkt es unprofessionell, wenn ich mich duzen lassen will?

Eine Diskussion über Wirkt es unprofessionell, wenn ich mich duzen lassen will? im Forum Reallife. Teil des Off Topic-Bereichs; Hallo Jungs! Ich habe da mal eine Frage: Wenn ich mich mit anderen Menschen im Schriftverkehr befinde, E-Mails, Xing, was ...

  1. #1
    Oberfeldwebel
    Avatar von OG Loc
    Registriert seit
    21.04.2007
    Ort
    Düsseldorf
    Alter
    24
    Beiträge
    2.585
    Name
    Theo

    Wirkt es unprofessionell, wenn ich mich duzen lassen will?

    Hallo Jungs!

    Ich habe da mal eine Frage: Wenn ich mich mit anderen Menschen im Schriftverkehr befinde, E-Mails, Xing, was auch immer, ist es dann unprof. wenn ich mich duzen lassen will? Ich mein, Programmierer frage ich meistens direkt, ob wir uns duzen wollen, weil die das meist aehnlich wie ich sehe, aber was ist mit Projektmanagern, Headhuntern, anderen Kunden?

    Ist es unhoeflich zu fragen ob "Du" anstatt von "Sie" praeferiert wird? Mir ist klar, dass man mit "Sie" eine Respektebene schafft, aber ich duze viele Menschen und finde es auch besser, wenn ich geduzt werde (persoenlicher, waermer, etc.)

    Gibt's da irgendwelche Dos und Don'ts beim Duzen/Siezen und dem Zeitpunkt?
    Alles mitnehm', viel zu wenig Kraft haben
    Doch vor dem Tod meinen Wunschzettel abhaken
    Und ohne Wünsche sterben, scheiß auf fünfzig werden
    Ist mir egal, wann, Hauptsache, glücklich sterben

  2. #2
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.804
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    Als Haustechniker schreibe ich mit massenweise Firmen.

    Die, die ich länger kenne da duzen wir uns schon.

    Allerdings alles was darüber ist für unseren Kunden da behalten wir solange das sie bei bis man uns das du anbietet das sollte man auch so beibehalten

  3. #3
    UF-Spamcrew
    Avatar von Speex
    Registriert seit
    23.06.2008
    Ort
    Augsburg
    Alter
    24
    Beiträge
    43.056
    Name
    Patrick
    Nick
    Speex
    Clans
    UF-Sc
    Naja ich persönlich sieze als erstes andere Menschen. Ist einfach höflicher und gehört sich meiner Meinung nach im Geschäftsleben so.
    Selbst bei Kunden mit denen ich öfter Kontakt habe frage ich nicht nach dem du sondern sieze diese immer noch.
    Da eigentlich die meisten Kunden von mir älter sind als ich, warte ich wenn dann darauf bis mir das du angeboten wird. Ich würde jetzt nicht auf die Idee kommen einen älteren nach dem du zu fragen.
    Bei jüngeren könnte ich das schon machen aber wie gesagt, eigentlich sind die Kunden mit denen ich zu tun habe alle älter ^^
    Meine Vorgesetzen würde ich grundsätzlich siezen. Bei uns ist es hier so dass wir uns im Büro duzen, also auch meinen Büroleiter, aber alle anderen höhren Chefs sieze ich. Selbst wenn die mich "jungen Burschen" auch mal duzen ^^

    Ich finde halt der Vorteil beim sie zu bleiben ist wie du sagst die Resepktebene. Man sagt schneller "Du Arschloch" anstatt "Sie Arschloch" ^^

    Gibt aber auch Menshen mit denen man sich schnell duzen kann und denen dass dann auch lieber ist.
    Ist bei mir natürlich auch so.
    "The dark side of the Force is a pathway to many abilities some consider to be unnatural."

  4. #4
    Foren-Chemiker
    Avatar von Apocalypso
    Registriert seit
    18.12.2007
    Ort
    München
    Alter
    25
    Beiträge
    6.216
    Nick
    Apocalypso
    Clans
    MHP
    Generell gilt als Faustregel das der ältere und/oder Diensthöhere das Du anbieten muss. War bei meinen bisherigen Industrieerfahrungen im Rahmen von Praktika und meiner Bachelorarbeit immer so und finde ich auch richtig. Zum Glück sind Chemiker unter sich ein sehr lustiges Völkchen, so das sich das schnell erledigt hat und man egal ob du oder sie super auskommt.
    Der Benutzer Apocalypso wurde bis 13.01.2009 22:00 gesperrt
    weil er einen gewissen User aufs Verrecken net ab kann !

  5. #5
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.205
    Nicht jeder möchte gleich dein Freund sein, sowohl bei der Arbeit als auch auf der Straße.
    Außerdem wirkt es auch teilweise ziemlich assi, wie speex es geschildert hat, wenn man geduzt wird wie: "Ey, du Opfer!", was ja angeblich sogar schon eine normale Begrüßung, unter der Bildungsfernen Bevölkerung, darstellt und hat recht wenig mit deiner geschilderten Wärme noch was am Hut.

  6. #6
    Veni vidi vici
    Avatar von VEILoPHyPER^
    Registriert seit
    16.06.2011
    Ort
    Bodensee
    Alter
    21
    Beiträge
    8.649
    Name
    Philipp
    Nick
    VEILoPHyPER^
    Ich wurde so erzogen, dass immer die ältere, dienst/ranghöchste oder die ! weibliche Person das Du anbieten sollte.
    Mit Vorgesetzten würde ich das immer so handhaben, ansonsten kann man sich das meiste imo schenken, da
    sehr vielen Menschen gar nicht bewusst ist, dass Sie das Du anbieten sollten..

    Ansonsten kannst du im Knigge mal nachlesen, müsste aber ziemlich sicher so stimmen, da meine Eltern schon relativ kleinlich sind bei förmlichem Umgang..


    E: Ups, Apo hat das ja schon in etwa so geschrieben..

  7. #7
    ┌П┐(°_°)┌П┐
    Avatar von Ka$$aD
    Registriert seit
    28.07.2004
    Beiträge
    13.323
    Privat kann man schon mal recht flott das Du anbieten, wenn die Chemie stimmt. Da ist mir dann auch egal, ob die Person älter, reicher, klüger, weiblicher oder was auch immer ist, da hat man ja ein Gespür für, wann man das bringen kann und wann nicht. Knigge und Regeln hin oder her, mit gesundem Menschenverstand braucht man das nicht.

    Im Arbeitsleben würde ich da aber nichts riskieren, denn ein verfrühter Vorstoß kann genau das Gegenteil deiner gewünschten Lockerheit und Wärme im Umgang miteinander bringen, nämlich Distanz und Verkrampftheit. Und wie geht man damit um, wenn der andere das Du ablehnt? Auch eine komische Situation. Ich habe jetzt auch nicht wirklich kapiert, ob du die Personen jemals persönlich triffst oder ob es beim Schriftverkehr bleibt. Wenn ihr euch nur schreibt, ist ein Du mMn recht unpassend und bringt auch nichts, außer jedes Mal bei der Anrede einen Buchstaben weniger tippen zu müssen als beim Sie.

  8. #8
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Geduzt wird normalerweise immer von oben nach unten. Also der Dienstältere, Vorgesetzte, Auftraggeber oder was auch immer muss das Du anbieten oder es benutzen.
    Das ganze ist aber recht komplex, zB wenn ein junger Chef sich mit wesentlich dienstälteren Beschäftigten unterhält.

    Das ganze hängt natürlich auch sehr von der Branche ab. Im akademischen Betrieb (ab PhD Level) oder vielen Tech-Firmen ist das Du im Arbeitsalltag normal. Aber das sind dann eben eher "Firmenphilosophien" und das ist dann wieder was ganz anderes.
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.07.2013, 01:37
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.07.2012, 23:14
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.08.2011, 18:39
  4. Eco Boom wie soll ich mich verhalten wenn
    Von pixeljuggler im Forum Spielerschule
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.05.2008, 21:01

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •