+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 31

Weihnachtsessen

Eine Diskussion über Weihnachtsessen im Forum Reallife. Teil des Off Topic-Bereichs; Wer kocht, geht ihr Auswärts, zu oma, zu mutti, oder kocht ihr mit der freundin/mutter/vater/whatever ? würd mich einfach ma ...

  1. #1
    Foren-Chemiker
    Avatar von Apocalypso
    Registriert seit
    18.12.2007
    Ort
    München
    Alter
    25
    Beiträge
    6.216
    Nick
    Apocalypso
    Clans
    MHP

    Weihnachtsessen

    Wer kocht, geht ihr Auswärts, zu oma, zu mutti, oder kocht ihr mit der freundin/mutter/vater/whatever ?


    würd mich einfach ma interessieren und natürlich was es gibt, weil meine Frau Mutter mich schon gebeten hat ihr beim kochen zu helfen, wir aber nochnet recht wissen was wir kochen sollen ^^

    Also wären paar ideen vllt net schlecht ^^


    mfg Chefkoch Appo
    Der Benutzer Apocalypso wurde bis 13.01.2009 22:00 gesperrt
    weil er einen gewissen User aufs Verrecken net ab kann !

  2. #2
    Bloß keinen Grünkohl, mir graust es immer noch, vom Essen her das schlimmste Weihnachten!

  3. #3
    zml. on Fire
    Avatar von skep1l
    Registriert seit
    09.05.2003
    Alter
    30
    Beiträge
    15.688
    Name
    Hannes
    Da wir noch ein wenig Grillgut in der Gefriere haben gibt es dieses Jahr an Heiligabend nen BBQ - ich werd dabei zum Grillen im Freien verdonnert. Naja was solls, ist mir der Spaß wert!
    Dann gibt es meistens am 1. Feiertag mittags ein aufwendiges Essen mit Rotkohl, Knödeln, Spätzle, versch. Salaten und irgendeine Fleischspeiße dazu. Dieses Jahr läuft es auf Kalbshachse hinaus. Am 1. oder 2. Feiertag abends gibt es dann immer eine Hirnsuppe (ja mit echtem Rinder(?) oder Schweinegehirn drin - naja eins von beidem, weiß nur nimmer genau was)
    Am 2. Feiertag ist dann ab 10 Uhr morgens Brunch mit der Familie oder den Nachbarn - je nach Laune meiner Eltern. Aber das ist eh fürn Arsch, weil nen Kumpel am 26. Geburtstag hat und wir dann immer da reinfeiern und ich die letzten 2 Jahre erst nachmittags zum Brunchen dazugestoßen bin.
    Mein Anteil am diesjährigen Weihnachtsessen liegt also nur beim Grillen an Heiligabend.

  4. #4
    Der vierte Reiter
    Avatar von Asgard
    Registriert seit
    28.03.2004
    Ort
    Nimmerland
    Alter
    38
    Beiträge
    13.634
    Name
    Franky
    Nick
    Schnetzl0r
    Heiligabend gibts bei Muttern Schaschlik mit Curryreis.

    1. Weihnachtstag macht Muttern Hirschbraten mit Senf-Honigkruste.
    Dazu gibts Rotkohl, Erbsen und Möhren, Knödel, Korketten und ein oder zwei
    lecker Sossen.

    Und das tollste: Ich muss nur hinfahren und fressen.

    2. Weihnachtstag weiss ich noch nicht.
    Aber irgendwer wird sich schon finden bei dem ich mich selber einladen kann.

  5. #5
    Braunbär
    Avatar von James
    Registriert seit
    09.03.2007
    Ort
    Rhoihesse
    Beiträge
    18.635
    Heilig Abend kocht auf jeden Fall die werte Frau Mutter. Wie immer

    An Weihnachten vllt mal auswärts ... keine Ahnung wies da abläuft^^

  6. #6
    Ehrenmember
    Avatar von Talatavi
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.913
    Name
    Robi
    Nick
    DonRob
    Clans
    BL00D+
    Heilligabend gibt's bei uns Kartoffelsalat mit Heissmachwürstchen.
    1. Feiertag gehen Freundin & ich zu Tony Roma's am Potsdamer Platz speisen.
    2. Feiertag kommt der Vogel in den Ofen, wobei ich noch net weiss ob es Ente oder Gans wird. Dazu Rot- und Grünkohl + selbstgemachte Klöße.

  7. #7
    Ehrenmember
    Avatar von FLoorfiLLa
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Freiberg
    Alter
    31
    Beiträge
    3.767
    Am 24. bei Muttern gibts wohl irgendwas Fingerfood mäßiges + Kartoffelgratin o.ä.
    am 1. Feiertag gehts zu Oma, da gibts Kaninchen, Rotkohl, Kartoffeln etc. etc.
    und am 2. Feiertag fahr ich vorm Mittag schon los Richtung Konzert, also wohl nur sowas wie Pommes + Bratwurscht ^^
    "Frettchen stinken nicht, sie sind geruchsoriginell."

  8. #8
    Oberleutnant
    Avatar von Killswitch
    Registriert seit
    02.06.2007
    Ort
    Absurdistan
    Beiträge
    7.963
    Nick
    Dr.Renz
    Clans
    egc.vm|
    Was fürn Konzert ?

  9. #9
    Chaoslord
    Avatar von Kane
    Registriert seit
    22.06.2003
    Ort
    Wien (Österreich)
    Alter
    29
    Beiträge
    22.508
    Name
    René
    Nick
    Kane,The Sorrow
    Clans
    SoDsW
    Forelle mit Bratkartoffeln und Blattspinat.

    DON'T FORGET THE OHO-EFFECT!!!


    Ein Quickie am Morgen, vertreibt Kummer und Sorgen
    Staatlich geprüfter Vaginal und Analreiniger. Zu ihren Diensten.

  10. #10
    Feldwebel

    Registriert seit
    08.09.2005
    Beiträge
    1.520
    Bei uns gibt es standartmäßig immer Kartoffel - und Nudelsalat, Würstchen und Brötchen an heilig abend. Erst und Zweitweihnachtstag macht Mutti dann Sahneschnitzel

    Ich hätte gerne mal fett Ente zu Heilig Abend gegessen aber in anbetracht dessen das ich mit stundenlang in der Küche helfen müsste, gebe ich mich auch mit dem anderen zufrieden. ;-)

  11. #11
    Administrator
    Avatar von stefros
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Hamburg
    Alter
    33
    Beiträge
    62.610
    Name
    Stefan
    Nick
    stefros1983
    Clans
    United-Forum
    Am heiligen Abend wird es Fondue geben. Und für den ersten WF muss ich versuchen meine Eltern mal wieder zu überreden eine fette Ente in die Röhre zu schieben. Im Endeffekt ist das doch das einzig wahre Weihnachtsessen.

  12. #12
    Big & Tasty
    Avatar von baracuda
    Registriert seit
    10.11.2007
    Ort
    Köln
    Alter
    28
    Beiträge
    3.692
    Name
    Kevin
    Wir machen Fondue mit Fleisch an Heiligabend, ist am wenigsten Aufwand.
    Einfach Fleisch schneiden, Fett erhitzen, Bissl was beilagen mäßiges besorgen und fertig ist der Schmaus.
    Nach der Bescherung wird dann noch der Schokoladenbrunnen, mit allerlei Früchten, ausgepackt und fertig.

  13. #13
    Ehrenmember
    Avatar von FLoorfiLLa
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Freiberg
    Alter
    31
    Beiträge
    3.767
    Zitat Zitat von KiLLsWiTcH Beitrag anzeigen
    Was fürn Konzert ?
    -> http://www.lastfm.de/event/731298

    Grad erfahren, dass es Sylvester wohl Raclette gibt yummy :>
    "Frettchen stinken nicht, sie sind geruchsoriginell."

  14. #14
    mike
    Avatar von michael
    Registriert seit
    12.10.2002
    Ort
    vienna
    Alter
    28
    Beiträge
    8.937
    Nick
    BomBer
    Clans
    Danube Dragons
    ich geh zum mäci .. ^^

  15. #15
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    da ich heilig abend wohl alleine verbringe werd ich schauen dass ich irgendwas Anti-Kater mäßiges zaubern kann, denn in der Nacht vom 23 auf den 24 bin ich zum Feuerzangenbowle süffeln eingeladen *g*

    Zitat Zitat von Talatavi Beitrag anzeigen
    1. Feiertag gehen Freundin & ich zu Tony Roma's am Potsdamer Platz speisen.

    uah, da habsch auch schonmal gegessen. Das Spinathähnchen ist der HAMMER. Und man mag es kaum glauben, die Sandwiches sind auch erstklassig
    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  16. #16
    Ehrenmember
    Avatar von Talatavi
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.913
    Name
    Robi
    Nick
    DonRob
    Clans
    BL00D+
    Zitat Zitat von Isis Beitrag anzeigen
    Ich hätte gerne mal fett Ente zu Heilig Abend gegessen aber in anbetracht dessen das ich mit stundenlang in der Küche helfen müsste, gebe ich mich auch mit dem anderen zufrieden.
    Die Zubereitung einer Ente im Ofen ist ohne größeren (Arbeits-)Aufwand möglich.
    Das nackte aufgetaute Vieh (1,2 - 1,5 Kilo) innen & außen abspülen, bissel mit der Salz einreiben.
    Bei Bedarf Apfel und Zwiebel in den Torso stopfen und das Ganze zusammen mit einem geviertelten Apfel, 3 - 4 halbierten Zwiebeln und mit einem Sträußchen Beifuß (oder Majoran) in einen Bratenschlauch stecken.
    Das Ganze an den Enden zubinden und ein paar kleine Löcher in den oberen Schlauchteil pieksen.
    Bei 160 Grad (Umluft) den Patienten ca. 2 Stunden in der Röhre lassen... kein Wenden oder Übergießen erforderlich.
    Durch die geringere Hitze und das geschlossene Schlauchsystem gart die Ente schonend im eigenen Saft und Dunst der Zutaten, was für ein sehr weiches Fleisch ohne Vertrocknung oder Verbrennung sorgt.
    Danach durch Einstich mit einem Holzspieß prüfen ob das Vieh innen weich genug ist, ggf. Garzeit um 30 Mins verlängern.
    Anschließend den Schlauch aus dem Ofen nehmen und vorsichtig öffnen.
    Den angesammelten Sud zusammen mit den zerkochten Äpfeln, Zwiebeln und Kräutern durch ein Sieb in einen Topf gießen, anschließend mit einem Löffel den Siebinhalt durchreiben.
    Dazu bissel Wasser und KnorFix für dunkle Geflügelsoße.
    Den aus dem Schlauch befreiten Vogel nun wieder in den Ofen packen und diesen auf Oberhitze oder grillen bei 180 - 200 Grad einstellen.
    Je nach gewünschtem Bräunungsgrad der Außenhaut 10-15 Minuten wirken lassen, den Vogel wenden und nochmal 10-15 Mins.
    Das Ergebnis sollte eine knusprige Hülle mit sehr weichem aromatischen Fleisch sein.

    Die reine Arbeitszeit an dem Vieh beträgt ca. 20 Mins und im Gegensatz zur Ofenzubereitung mit höherer Temperatur und ständigem Übergießen, Wenden, nachschauen ob's irgendwo anbrennt, hat man hier eine idiotensichere nahezu 100%ige Gelinggarantie.
    Verwende das Rezept seit 5 Jahren und bisher gab's keinen Reinfall (von der Sauerei und den Schmerzensschreien mal abgesehen als mir einmal beim unvorsichtigen Rausnehmen der Schlauch gerissen ist und ich einen Veitstanz in der Küche aufgeführt habe).

    @Mike:
    Bei Tony esse ich immer nur das große Rippchen-Triple.
    Die sind deli mariniert und nicht so verfettet wie es Rippchen sonst meist sind.

  17. #17
    Board-Koryphäe
    Avatar von jonnylicious
    Registriert seit
    17.12.2001
    Ort
    Chemnitz
    Alter
    28
    Beiträge
    22.860
    Name
    Jonny
    Nick
    iamjonny
    Zitat Zitat von James_Bond Beitrag anzeigen
    Heilig Abend kocht auf jeden Fall die werte Frau Mutter. Wie immer
    QFT, wer auch sonst? : D

    Meine eigenen Kochkünste halten sich in Grenzen, und ich hatte auch ehrlich gesagt bisher keine Freundin, die sich von den Kochkünsten her ein (komplexeres) Weihnachtsessen zugetraut hätte. Na gut, ich bin auch erst 20 und meine bisherigen Freundinnen waren maximal 18 :> Erstaunlicherweise ist die einzige Person, die sowas außer meiner Mutter hinkriegen könnte nicht meine Oma (die kocht eher mäßig), nicht meine Schwester, sondern mein Vater : O

    Achja, geben wird's natürlich Heiligabend wie gewohnt irgendwas "simples" (irgendeine gute Suppe, Grünkohl etc., da hat sicher jede Familie ihren eigenen Favoriten) und an den Feiertagen irgendeinen dicken Braten. (Ente, Gans etc.)

  18. #18
    Ex-Admin
    Avatar von baboon
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Villach
    Alter
    30
    Beiträge
    10.491
    Nick
    baboon201
    Clans
    -JBC-,JAS
    Frauen können heutzutage einfach nicht mehr kochen. Eher die Männer, ich sehs ja an mir selber lol
    Weihnachten gibts Schnitzel mit Kartoffelsalat oder Steak. Irgendsowas. Und danach geh ich in die Stadt auf ein Bier. Is schon ein Ritual bei uns. Wir sind so ziemlich die einzigen die das machen bei uns, alles leer lol

  19. #19
    Chaoslord
    Avatar von Kane
    Registriert seit
    22.06.2003
    Ort
    Wien (Österreich)
    Alter
    29
    Beiträge
    22.508
    Name
    René
    Nick
    Kane,The Sorrow
    Clans
    SoDsW
    Jap kann auch besser kochen als meine Freundin

    DON'T FORGET THE OHO-EFFECT!!!


    Ein Quickie am Morgen, vertreibt Kummer und Sorgen
    Staatlich geprüfter Vaginal und Analreiniger. Zu ihren Diensten.

  20. #20
    Ehrenmember
    Avatar von Talatavi
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.913
    Name
    Robi
    Nick
    DonRob
    Clans
    BL00D+
    by unbekannter Verfasser: "Früher traf man Frauen die kochen konnten wie deine Mutter, heute trifft man eher Frauen die saufen können wie dein Vater."
    Ohne zu verallgemeinern... wenn's gut werden soll steh ich am Herd.

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •