+ Antworten
Seite 3 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 140

Was für eine Bedeutung hat Geld für euch?

Eine Diskussion über Was für eine Bedeutung hat Geld für euch? im Forum Reallife. Teil des Off Topic-Bereichs; Zitat von ^AeL herzlichen glückwunsch, dass du geld in den arsch geschoben bekommen hast! Punkt. Für mich ist Geld schon ...

  1. #41
    N4z!s raus!
    Avatar von Keerulz
    Registriert seit
    05.07.2002
    Ort
    essen
    Alter
    32
    Beiträge
    6.358
    Zitat Zitat von ^AeL Beitrag anzeigen
    herzlichen glückwunsch, dass du geld in den arsch geschoben bekommen hast!
    Punkt.


    Für mich ist Geld schon sehr wichtig. Um so mehr um so besser. Schulden würde ich auch nie machen...

    Allerdings scheiss ich derbe aufs Geld wenn es um Freundschaft geht! Leider tun dies nicht alle. Wurde von zwei "Bestfriends" wegen Geld (1x 30€ 1x200€) überls verarscht... Sehr traurig das Ganze, aber naja, bei Geld hört halt die Freundschaft auf und DAS ist kein dummer Spruch!
    Geändert von Keerulz (20.02.2010 um 00:15 Uhr)

  2. #42
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot
    Zitat Zitat von SonGohan Beitrag anzeigen
    Ich sprech mal nur für mich: Oh doch, darauf kannste Gift nehmen.

    dir glaub ichs sogar

    Zum Theardersteller: Die grenzenlose Freizeit und Naivität die dieser mitbrachte ist ja nun schon öfters aufgefallen, nun kennen wir auch den Grund. Verzogenes Gör, das nichts vom Leben weis. Das hat nichts mit den lieben Wort Neid zu tun, sondern einfach was mit falscher Erziehung mope. Ich gönne jeden sein Glück, aber wenn er dadurch weltfremnd wird, hab ich dafür kein Verständnis. Ich würde auch nie einen Kind alles in den Arsch schieben.
    doch, es ist Neid. Oder aber ebenso falsche Erziehung. Weltfremd im Bezug aufs Grishas Post passt ziemlich gut, aber dafür hier dann sowas von ans Bein gepisst zu bekommen ist ja wohl auch nicht das wahre oder ?

    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  3. #43
    Feldwebel
    Avatar von [HSP]t0t4l0wN3r
    Registriert seit
    05.09.2007
    Ort
    RLP
    Alter
    26
    Beiträge
    1.895
    Name
    Benjamin
    Nick
    P4cifi3r
    Clans
    HSP
    nur um das mal klarzustellen: ich diskutiere gerne über irgendwelche themen die mich interessieren oder von denen ich genug ahnung/genug eigene meinung habe um darüber zu reden...

    aber bei vielen themen die hier entstehen ist bereits die ausgangssituation viel zu schlecht um irgendwas in richtung "Mit keiner Sau kann man sich mehr normal unterhalten" zu entwickeln. ist doch stuss sich einzureden das das hier normale unterhaltung ist bei solchen aussagen wie sie vom threadersteller gepostet werden und immer wieder zwischendrin eingeworfen werden

    was die höflichkeit angeht... ich denke höflichkeit hängt hängt immer ein stückweit mit respekt zusammen und wenn ich eine person bereits im internet wegen der lächerlichkeit ihrer aussagen keinen respekt entgegenbrignen kann, dann sage ich ihr, was ich davon halte und bei einer ehrlichen meinung, kann dann schonmal höflichkeit über bord gehen...

    des weiteren denke ich das meine meinung zum thema geld fundiert genug ist um darüber zu sprechen und zu erkennen das viele aussagen des besagten threaderstellers falsch/fragwürdig sind.. falls du auf einem ernsthaften level diskutieren willst solltest du wahrscheinlich einen thread eröffnen und diesen persönlich moderieren damit dort ein gewisses level erreicht wird..

    Kaum passt einem was nicht, wird im Schutz der Anonymität des Internets der übelste Bash abgegeben. Und KEINER (auch wenn es jetzt wieder alle beteuern würden) würde sich sowas im RL trauen.
    das streite ich nicht ab, aber im rl zwängt mir auch keiner mir nichts dir nichts eine meinung übers geld auf, falls er dies tun würde, würd ich ihm die meinung in ähnlicher art und weise mitteilen

    zum abschluss sage ich das ich wirklich nur bei extremen querschlägern "laut" gebe so wie ich es hier getan habe und ich denke das das mein gutes recht ist.. vielleicht ist jetzt meine position klarer geworden
    Ich finde die ESL aus vielen Gründen nicht gut !
    << Skill ist, was ihr draus macht >>
    "Als die Lamer nicht mehr damit klarkamen das sie nur mit Laming was reißen können, beschlossen sie das Laming Micro zu nennen - und auf einmal waren sie Pros und keine Lamer mehr... - in memory of "möchtegernskiller" (Haque & Prome)

  4. #44
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    Aus einen Kind mach ich noch mal meinen Kind und auch der Absatz bezog sich nur auf mich. Ob der Flame davor nun passend war, fehl am Platze oder auf was er nun basiert ist mir Wumpe bzw. darauf bezog ich mich nicht. Nur nochmal zur Klarstellung.

  5. #45
    zml. on Fire
    Avatar von skep1l
    Registriert seit
    09.05.2003
    Alter
    30
    Beiträge
    15.688
    Name
    Hannes
    Naja der Goldvergleich hinkt ein bisschen. Gold ist zwar etwas reales, aber wenn ich ihm einen gewissen Gegenwert anrechne und quasi jeder diesem Gold nacheifert isses doch einfach Geld. Nur anstatt Kupfer und Papier eben Gold.
    Außerdem sollte ja eh ein Gegenwert an Gold vorhanden sein zum Geld das in Umlauf ist.

    Von dem her ist jegliches Substitut für Geld doch eh auch wieder Geld in anderer Bezeichnung. Und der Tauschhandel kann ja einfach nicht funktionieren, vor allem in der heutigen Gesellschaft nicht. Was kann denn der Chef einer Metallgießerei seinen Mitarbeitern denn im Tausch gegen ihre Arbeitskraft geben? Kleine Metallfigürchen, mit denen se sich dann Essen kaufen? Oder Gusshämmerköpfe?
    Nejnej, das tut nicht und will nicht funktionieren.

    Ansonsten, ich mag Geld, denn Geld ist so ziemlich die Grundlage all meiner Hobbys und ich mag meine Hobbys doch sehr. Leider ist es nicht immer in der gewünschten oder erfordeten Menge verfügbar. Aber dann wird halt etwas kürzer getreten. Noch zu Beginn meiner Studienzeit hatte ich mir immer von Mutti ordentlich geborgt, obwohl dies auch nicht so dicke haben. Aber irgendwie hat sich das im Laufe der Zeit auch geändert und ich versuch vollständig für mich allein zu sorgen.
    Das widerspricht sich leider damit, dass ich nun wieder bei Muttern wohn, da mir das Geld zu knapp wurde, da ich letzten Sommer anstatt der geplanten 10 Wochen eben garnicht arbeiten konnte, da mein geplanter Arbeitgeber kurzfristig alle Ferienjobber streichen musste aus betrieblichen Gründen. So 2 Wochen vor Arbeitsantritt ist das natürlich ganz bitter.
    Naja blöd gelaufen. Bei nächster Gelegenheit gehts wieder raus

  6. #46
    Problembär
    Avatar von Blade
    Registriert seit
    01.01.2003
    Ort
    Shutter Island
    Alter
    29
    Beiträge
    7.224
    Clans
    GAHQ
    Du musst erst einige Beiträge anderer Benutzer bewertet haben, bevor du mope7 erneut bewerten kannst.



    ...
    Zitat Zitat von FiX Beitrag anzeigen
    [...], da dem Mod wohl bekannt war, dass Blade kein normaler Bär und auch kein Schadbär, sondern ein Problembär ist und entsprechende Vorsorge daher hilfreich sein könnte.

  7. #47
    ( - :
    Avatar von aNdRz
    Registriert seit
    02.05.2002
    Ort
    Brackenheim
    Alter
    30
    Beiträge
    8.576
    Name
    Andreas
    Nick
    aNdRz
    Clans
    -
    Wenn ich sowas wie von Grischa lesen könnte ich ehrlich gesagt kotzen!
    Das haut auch nichts mit Neid zu tun mope. Die Aussage von ihm ist gleichbedeutend mit:

    "Hey, müsst Ihr Deppen für euer Geld arbeiten? - Ich nicht!"

    Wenn man in der Jugend und auch noch nach der Lehre mit sehr sehr wenig Geld auskommen musste und wirklich manchmal Pfandflaschen abgeben musste um irgendwas notwendiges zu bekommen, lernt man Geld sehr schnell schätzen wenn man mehr davon hat.

    Durch meine Selbstständigkeit der ich seit 2 Jahren nachgehe habe ich glücklicherweiße ein bisschen mehr davon wie früher. Es ist ein gutes Gefühl zu wissen das etwas kaputt gehen kann ohne ein Kredit auf zu nehmen. Aber Geld macht nicht glücklich und bringt einem auf dieser Ebene auch nicht im Leben weiter!
    Wenn Dir Leute sagen, Du sollst deine Träume vergessen, weil Sie zu unrealisitisch sind, vergesse lieber die Leute, denn sie sind zu pessimistisch!!

  8. #48
    Ehrenmember
    Avatar von Talatavi
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.913
    Name
    Robi
    Nick
    DonRob
    Clans
    BL00D+
    Geld ist das Zeug was mich zwingt meinen Arsch zur Arbeit zu schwingen, damit ich mir Sachen kaufen kann die zwar nicht (lebens-)notwendig sind aber die ich gerne haben möchte.
    Ein reines "Dach übern Kopf" und was zu "fressen & saufen" würde mir zwar der Staat finanzieren aber ich brauche Geld um mir mein Leben über die reine Grundsicherung hinaus angenehmer zu gestalten.
    Ich möchte gerne einkaufen ohne den Cent dreimal umdrehen zu müssen, mir Sachen kaufen ohne vorher 1001 Preisvergleiche zu machen, verreisen, autofahren, meine Katze versorgen, einen Handwerker beauftragen ohne die Rechnung zu prellen, meinen Doc & Medikamente bezahlen, über den Kauf eines neuen Comp nur zweimal nachdenken... bla bla bla sülz.
    Für all den Shice brauche ich Knete und es ist mein wichtigster Antrieb möglichst viel davon zu bekommen um meinen "Wohlstand" zu sichern.
    Geld regiert die Welt ist zwar eine alte Phrase aber die würde ich unterschreiben.

  9. #49
    Foren-Chemiker
    Avatar von Apocalypso
    Registriert seit
    18.12.2007
    Ort
    München
    Alter
    25
    Beiträge
    6.216
    Nick
    Apocalypso
    Clans
    MHP
    Zitat Zitat von mope7 Beitrag anzeigen


    und unter anderem mit deinen Beiträgen wieder ins Bodenlose gestürzt.

    Was ist das hier ? Kindergarten ? Genau so fühlt es sich an.

    Meine Fresse, habt ihr alle nicht mehr gelernt wie man höflich ist ?

    Kaum passt einem was nicht, wird im Schutz der Anonymität des Internets der übelste Bash abgegeben. Und KEINER (auch wenn es jetzt wieder alle beteuern würden) würde sich sowas im RL trauen.

    Scheiss verzogener Kindergarten, die ganze Bande. Scheiss Niveau, scheiss Leute. Mit keiner Sau kann man sich mehr normal unterhalten weil andauernd irgendwelche Möchtegerne und Witzfiguren meinen, nur weil sie dazu fähig sind eine Meinung zu äußern - egal ob fundiert oder wenigstens mal drüber nachgedacht... naja, oder streichen wir "Meinung" und ersetzen es durch "Laut" - dass sie sie auch jedem ins Gesicht REINDRÜCKEN müssen als gäbe es kein morgen mehr.

    Im Nightlife versinkt jeder Thread nach spätestens 5 Posts in ner "uuuuh, alter ich bin so ein geiler Ficker" - Schwanzvergleich Parade und hier schlägt man sich nur noch die Köpfe ein.

    Vllt sollt ich mich mal wieder um nen Modposten bemühen

    oha, ich glaub das wird Konsequenzen haben

    Moppel Episode II: Das Imperium schlägt zurück ^^

    Bitte werd wieder Mod, da war alles noch besser ! So wie früher, als die Gummistiefel noch aus Holz waren (Ne, ich meins ernst, komm zurück !)

    zum Thema Geld:

    Geld regiert (leider) die Welt !
    Der Benutzer Apocalypso wurde bis 13.01.2009 22:00 gesperrt
    weil er einen gewissen User aufs Verrecken net ab kann !

  10. #50
    本田技研工業株式
    Avatar von i-Vtec
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    FFO
    Alter
    29
    Beiträge
    23.124
    Nick
    Kaido_K24
    Clans
    T2D
    Zitat Zitat von aNdRz Beitrag anzeigen
    Wenn ich sowas wie von Grischa lesen könnte ich ehrlich gesagt kotzen!
    Das haut auch nichts mit Neid zu tun mope. Die Aussage von ihm ist gleichbedeutend mit:

    "Hey, müsst Ihr Deppen für euer Geld arbeiten? - Ich nicht!"

    Wenn man in der Jugend und auch noch nach der Lehre mit sehr sehr wenig Geld auskommen musste und wirklich manchmal Pfandflaschen abgeben musste um irgendwas notwendiges zu bekommen, lernt man Geld sehr schnell schätzen wenn man mehr davon hat.

    ...
    also ich hab in der lehre nichtmal hundert euro bekommen stichwort kooperatives modell,
    http://www.ausbildungskonsens-brande...bildung_2.html

    während oder nach der ausbildung gar nix vom staat bekommen/beantragt und ich lebe trotzdem wie ein könig...geh ein halbes jahr arbeiten den rest nehm ich für mich und hab nie sonderliche geldprobleme...bin auch sehr zufrieden wie es läuft und werd es in nächster zeit auch nicht ändern

  11. #51
    Duc de Rischelmääh
    Avatar von brainsheep
    Registriert seit
    27.02.2007
    Beiträge
    40.604
    Kaum ist der Mod mal aus dem Haus, gehen sich die Benutzer verbal an die Kehle.

    Geld ist schön und gut aber es gibt wichtigeres.
    Im Endeffekt muss jeder selbst entscheiden was für einen wichtig ist und was man sich an Konsumartikeln gönnen möchte.

    Ich für meinen Teil überlege mir lieber 2 mal, ob ich diesen Artikel jetzt wirklich brauche oder nicht.
    Dabei hat es mittlerweile weniger mit Geiz zu tun als vielmehr mit der Frage: "Inwieweit macht mich der Konsumartikel wirklich langfristig zufriedener und bereichert mein Leben?"
    Hört sich jetzt vielleicht philosophisch an aber ich habe die Erfahrung gemacht, dass man etwas unbedingt haben möchte, es dann kauft und sich 1 oder 2 Wochen darüber freut und das war es.
    Hinterher fragt man sich dann, ob man das Geld vielleicht hätte sparen sollen.
    Geändert von brainsheep (20.02.2010 um 12:05 Uhr)

  12. #52
    Langschläfer
    Avatar von Theis
    Registriert seit
    01.01.2009
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    9.465
    Name
    Mathias
    Ja also, ich nehme erst mal zum Topic Stellung:

    Bis zu einem gewissen Alter ist es bestimmt sinnvoll, wenn man von den Eltern einen Zustupf kriegt, schlicht und ergreifend weil man selber mit Ausbildung und so beschäftigt ist.( sofern dies natürlich möglich ist) Aber selbst dann ist es nicht gesund, wenn man sich nur auf die Eltern verlässt. Je früher man selber für die eigene Unabhängigkeit sorgen kann, desto besser und aufgeklärter kann man später ins 'richtige' Leben einsteigen (Beruf, Wohnung etc). Ich kann mich glücklich schätzen und darf mich zu denjenigen Menschen zählen, die sich nie gross mit Geldsorgen auseinandersetzen mussten. Das heisst aber nicht, dass ich die ganzen letzten Jahre auf der faulen Haut gelegen habe. Verdientes Geld schmeckt nun mal einfach besser als zugestecktes. Längerfristig glaube ich kann auch niemand glücklich sein mit der Situation, aus Papas oder Mamas Tasche leben zu müssen.
    Ich muss deshalb mal ausdrücklich festhalten, dass verwöhnte Kinder mal so richtig aufs Maul fallen sollten, während die Arbeitstiere, die bereits in ihrer Kindheit für sich selber auskommen mussten, so richtig Karriere machen und für ihr Lebenswerk belohnt werden.

    Mir selber ist Geld natürlich wichtig, auf jeden Fall. Es macht das Leben sehr viel einfacher und geniessbarer. Wenn ich mir mal n paar nette Sachen leisten kann und weiss, das ich für das Geld arbeiten war, dann ist das doch ein gutes Gefühl.


    So, dann will ich hier mal die Allgemeinheit aufrufen, den Diskussionsstil wenn möglich umzukrempeln. Ich muss zugeben, dass die Wortwahl des Threadstellers arrogant und provokant klingen mag und dass sich deshalb so manche User hier persönlich, ich sag mal 'zu nahe getreten' fühlen. Wenn man sein Lebem lang arbeiten muss um über die Runden kommen zu können und dann einer daherplatzt und diesen Thread eröffnet, dann sind die Gemüter zu recht angeheizt. Aber ich bitte hier doch alle um ein wenig mehr Toleranz (so schwer das vielleicht fallen mag) und Akzeptanz.

  13. #53
    Kritiker
    Avatar von Lester
    Registriert seit
    26.11.2003
    Ort
    Augsburg
    Alter
    28
    Beiträge
    6.765
    Clans
    OKTRON
    Is bei mir auch so. Ich bin nicht geizig; wenn ich nen Euro herleihe, dann sag ich auch öfter "passt schon", aber ich versuche vorschnelle Käufe zu vermeiden. Gibt für mich nix, was ärgerlicher ist, als nen Artikel zu kaufen, von dem man dann restlos enttäuscht wurde. Z.B. hab ich mir mal ein Spiel für die Wii gekauft und bin davon ausgegangen, dass es so wie der Vorgänger ist und dann war es der reinste Reinfall und es wurde 2 mal gespielt und steht jetzt in der Ecke für 50 Euro.
    Ich weiß aber immer genau, wie viel Geld ich zur Verfügung habe und setze dann dementsprechen Prioritäten.
    Ich hab auch nie verstanden, warum ich als Schüler und jetzt als Student immer Geld habe, wenn ich mal weggehen will und jemand, der schon ausgelernt hat und in nem festen Arbeitsverhältnis steht, ständig sein Konto leerräumt. Ich bin auch mit Sicherheit kein verwöhntes Kind im Bezug auf Geld. Ich hab in der Schulzeit, sobald ich 18 war, gerade mal 50 Euro im Monat gekriegt und musste damit zurechtkommen. Natürlich kommen dann noch Geldgeschenke zum Geburtstag und Weihnachten dazu, aber das sind eher Ersparnisse. Jetzt bekomm ich gar kein Taschengeld mehr, sondern mir werden Studiengebühren, Benzin und Bücher bezahlt, was natürlich wesentlich mehr ist, aber fürs tägliche Leben hab ich trotzdem weniger. Ich komm aber gut damit zurecht.
    Liegt aber bestimmt auch daran, dass ich nicht rauche, nicht kiffe, nicht so oft feiere und wenn, dann keine 100 Euro pro Abend ausgebe.
    In der Ruhe liegt die Kraft. Wer viel ruht, der viel schafft.

  14. #54
    Oberstabsgefreiter
    Avatar von tigga
    Registriert seit
    04.08.2003
    Ort
    Hamburg
    Alter
    29
    Beiträge
    515
    Nick
    I_Am|RoDRiGueZ^
    wie funkioniert geld teil1/3
    teil 2/3
    teil 3/3

    @pikachufan: für mich ist geld auch ist nichts wert - aber ich finds eklig zu schreiben "ich hab genug davon - es bedeutet mir nix"

    was willst du damit sagen ? damit anzugeben das einem alles zufliegt omgomg... ich hoffe du kannst dir genug freunde davon kaufen (oder(bzw. lebst das nicht so offentsichtlich aus))

    wenn du allerdings schreiben würdest das du frauen damit blendest und sie verarscht und ihre herzen brichst - dann wärst du mir gleich direkt sympatisch ^^
    H S V

  15. #55
    Kritiker
    Avatar von Lester
    Registriert seit
    26.11.2003
    Ort
    Augsburg
    Alter
    28
    Beiträge
    6.765
    Clans
    OKTRON
    Ich finde, es ist überhaupt nichts verwerfliches an der Aussage Grischas. Wenn er genug Geld hat, so dass er nicht arbeiten muss, is doch gut für ihn. Er hat nicht gesagt, dass ihr blöd seid, nur weil ihr für euer Geld arbeiten müsst. Wenn ihr nicht so viel Geld habt wie er oder höhere Ausgaben, dann is das euer Problem. Ich mach diese Semesterferien auch keinen Job, weil ich sparsam lebe. Und selbst wenn ihm sein Papa alles bezahlt, ist es trotzdem kein Grund, ihn so anzugehn und ständig zu beleidigen.
    In der Ruhe liegt die Kraft. Wer viel ruht, der viel schafft.

  16. #56
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Grischa
    Registriert seit
    23.05.2007
    Ort
    Zürich
    Alter
    26
    Beiträge
    4.496
    Name
    Grischa
    Nick
    -iNdeFiniTelY_*
    Ich möchte mal klarstellen das ich nicht aus einer Reichen Familie stamme und auch Wohnung und Essen bei mir Zuhause mitfinanziere.

    Wie ist allerdings meine Sache.

    @tigga Frauen mit Geld beeindrucken ist nicht so mein Ding sorry ^^

  17. #57
    Chaoslord
    Avatar von Kane
    Registriert seit
    22.06.2003
    Ort
    Wien (Österreich)
    Alter
    29
    Beiträge
    22.508
    Name
    René
    Nick
    Kane,The Sorrow
    Clans
    SoDsW
    Zitat Zitat von Grischa Beitrag anzeigen
    Ich möchte mal klarstellen das ich nicht aus einer Reichen Familie stamme und auch Wohnung und Essen bei mir Zuhause mitfinanziere.

    Wie ist allerdings meine Sache.

    @tigga Frauen mit Geld beeindrucken ist nicht so mein Ding sorry ^^
    Vielleicht hilft es, wenn du ihr deine Pokemonsammlung zeigst

    Ich kenne einige Studenten die von ihren Eltern finanziert werden, die teure Autos fahren und das Geld aus dem Fenster werfen wie meine Nachbarin brennende Möbel (witzige Geschichte^^). Wer es hat, der hats, aber genau das sind dann meistens die Studenten die im Studium nichts weiterbringen und noch mit 30 im dritten Semester hocken. Trotzdem wird ihnen das Geld weiterhin in den Hintern geschoben. Ich hege keinen Groll gegen Menschen die für Geld nicht arbeiten müssen, aber wenn sie anfangen, hart arbeitende Studenten zu verarschen und auszulachen, dann platzt bei mir meistens der Kragen. Und dann sieht man Kane im Berserker Modus.

    DON'T FORGET THE OHO-EFFECT!!!


    Ein Quickie am Morgen, vertreibt Kummer und Sorgen
    Staatlich geprüfter Vaginal und Analreiniger. Zu ihren Diensten.

  18. #58
    N4z!s raus!
    Avatar von Keerulz
    Registriert seit
    05.07.2002
    Ort
    essen
    Alter
    32
    Beiträge
    6.358
    Mope, warum gehst du so ab???
    Wenn Grischa son kack schreibt dann ist es nur menschlich das viele so reagieren! Dafür brauchst du sie nicht zu verurteilen! Mann kann hier noch gesittet mit ein ander disskutieren, aber nicht wenn der Themen ersteller son rotz von sich gibt.

  19. #59
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    ich geh so ab, weil das einfach keine Art ist.

    Lester hats doch eigentlich wunderbar zusammengefasst:

    Zitat Zitat von Lester Beitrag anzeigen
    Ich finde, es ist überhaupt nichts verwerfliches an der Aussage Grischas. Wenn er genug Geld hat, so dass er nicht arbeiten muss, is doch gut für ihn. Er hat nicht gesagt, dass ihr blöd seid, nur weil ihr für euer Geld arbeiten müsst. Wenn ihr nicht so viel Geld habt wie er oder höhere Ausgaben, dann is das euer Problem. Ich mach diese Semesterferien auch keinen Job, weil ich sparsam lebe. Und selbst wenn ihm sein Papa alles bezahlt, ist es trotzdem kein Grund, ihn so anzugehn und ständig zu beleidigen.
    Und dann muss man sich anhören lassen "Scheiss Bonzen Kind, verrecke doch".

    Sorry, aber das ist Gehinschiss.
    Nur weils einem nicht passt ist es kein "kack" oder dergleichen. Und JEDER der hier so unkontrolliert rumbrüllt dem würde es doch selber gefallen sich keine Gedanken ums Geld machen zu müssen.

    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  20. #60
    Oberfeldwebel
    Avatar von Time
    Registriert seit
    18.11.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    2.578
    Clans
    R
    Es ist gut das es vermögende gibt die so ticken wie Grischa oder Johnviclious.Es müsste mehr von denen geben.
    Sie haben es und sie sind schön naiv.
    Sie sind eine gute Geldquelle für Wirtschaft und Vertrieb.

    Das Problem liegt darin das die meisten richtig vermögenden so ticken wie z.B. Songohan.
    Geizig und aufs Sparen bedacht beim Konsum sehr zögerlich.

+ Antworten
Seite 3 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was macht für euch eine gute Party aus?
    Von aNdRz im Forum Reallife
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 28.05.2007, 18:36
  2. Fix und ICe eine Dicke BITTE an Euch !
    Von Skywalker im Forum Feedback
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.06.2004, 10:15
  3. Wieviel geld kostet euch das handy?
    Von blackcool im Forum OFF-Topic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 30.11.2002, 01:23

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •