+ Antworten
Seite 2 von 12 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 227

Waffen zur Verteidigung für Frauen

Eine Diskussion über Waffen zur Verteidigung für Frauen im Forum Reallife. Teil des Off Topic-Bereichs; Zitat von srcx Damit's der Angreifer auch schön einfach hat? Denn der geht ja auch zur Schule oder kann seine ...

  1. #21
    unberechenbar
    Avatar von Partikelkanone
    Registriert seit
    08.09.2005
    Alter
    35
    Beiträge
    2.058
    Zitat Zitat von srcx Beitrag anzeigen
    Damit's der Angreifer auch schön einfach hat? Denn der geht ja auch zur Schule oder kann seine Freizeit dafür nutzen

    Frau bleibt Frau, auch mit Kampfsport. Solange sie keine 1.95m-Mutantin ist oder ein Wunderkind des Kampfsports, sieht's ohne Waffen nun mal schlecht aus.

    Und auf das "Auftreten" gehe ich mal lieber nicht ein
    Mann ich meinte doch für Frauen diesen Sport an Schulen. Aber an sich gibts genug solcher Angebote und die wenigsten Angreifer können soetwas. Das sind meist nur kleine Assikinder, denen spontan mal einfällt jemanden anzugreifen.
    Und ja, ein sicheres Auftreten kann einiges bewirken, man sieht einem praktisch von außen an, ob derjenige sich als Opfer eignet oder nicht. Lernt man in Selbstverteidigungskursen übrigends auch.

    Ach und was soll die dämliche Behauptung Frauen seien grundsätzlich klein und schwach? Männer haben auch eine entscheidene Schwachstelle und wenn Frau sich nicht scheut da reinzutreten, dann hört man schon mal die Englein singen.

  2. #22
    Knight of Cydonia
    Avatar von Vicious
    Registriert seit
    20.08.2003
    Ort
    Bremen
    Alter
    30
    Beiträge
    10.758
    Clans
    Rocking
    Langer Mantel + Pumpgun = Endless fun

    alternativ einfach in die Büsche schießen.
    "Wenn das Licht von tausend Sonnen am Himmel plötzlich bräch' hervor, zu gleicher Zeit - das wäre gleich dem Glanze des Herrlichen ... Ich bin der Tod, der alles raubt, Erschütterer der Welten."

  3. #23
    Glückspilz
    Avatar von Duke Fak
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    6.266
    Ein paar Kniffe aus der Selbstverteidigung schaden sicher nicht.
    Ein Pfefferspray inder Tasche auch nicht.
    Besonders wenn beides zu sichererem Auftreten führen...wer Selbstbewusst auftritt wird nicht so einfach als potentielles Opfer erkannt.

    Ansonsten ist noch immer am sichersten gewisse Orte zu gewissen Zeiten zu meiden oder sich zumindest nicht alleine dort aufzuhalten.
    Never run a touching system!!

  4. #24
    Gefreiter

    Registriert seit
    02.02.2008
    Beiträge
    177
    Zitat Zitat von Partikelkanone Beitrag anzeigen
    Mann ich meinte doch für Frauen diesen Sport an Schulen. Aber an sich gibts genug solcher Angebote und die wenigsten Angreifer können soetwas. Das sind meist nur kleine Assikinder, denen spontan mal einfällt jemanden anzugreifen.
    Und ja, ein sicheres Auftreten kann einiges bewirken, man sieht einem praktisch von außen an, ob derjenige sich als Opfer eignet oder nicht. Lernt man in Selbstverteidigungskursen übrigends auch.

    Ach und was soll die dämliche Behauptung Frauen seien grundsätzlich klein und schwach? Männer haben auch eine entscheidene Schwachstelle und wenn Frau sich nicht scheut da reinzutreten, dann hört man schon mal die Englein singen.
    Naja, wenn es um Trottel geht, die sich in "eine entscheidene Schwachstelle" treten lassen, könnte das helfen

    Meiner Meinung nach sind allerdings schnelle Beine + Vorsicht die deutlich bessere Wahl, falls man nicht zu Hackfleisch verarbeitet werden will. Denn eine "Kampfsport-Attacke" kann auch sehr provozierend wirken ...

    Außerdem muss ich mich berichtigen, die "Durschnittsfrau" ist 1.87m groß und wiegt 120kg (reine Muskelmasse)
    Bei aller Emanzipation der Frau, es gibt doch noch Unterschiede. Und die sollte die Frau nutzen, indem sie wegläuft. Vorsichtiger sind sie nämlich, und meistens net so besoffen

    Wie soll denn eigentlich das "Auftreten" aussehen?
    Ich stell' mir da ne Frau vor, die allein auf der Straße rumläuft z.B. ?
    Soll die im Stehen an Häuserecken pinkeln, Bierflaschen mit den Zähnen öffnen und andere anpöbeln, um nicht als "potentielles Opfer" zu gelten ?
    Geändert von srcx (31.10.2008 um 19:44 Uhr)

  5. #25
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    In was für Gegenden wohnt ihr eigentlich das dort Frauen in der Öffentlichkeit am laufenden Band überfallen werden? Sorry, aber irgendwie klingt das hier teilweise so.

    Ich dachte immer sowas wären eher seltene Fälle. Vielleicht bin ich da aber auch das naive Kind vom Land
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  6. #26
    Glückspilz
    Avatar von Duke Fak
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    6.266
    Zitat Zitat von srcx Beitrag anzeigen
    Wie soll denn eigentlich das "Auftreten" aussehen?
    Ich stell' mir da ne Frau vor, die allein auf der Straße rumläuft z.B. ?
    Soll die im Stehen an Häuserecken pinkeln, Bierflaschen mit den Zähnen öffnen und andere anpöbeln, um nicht als "potentielles Opfer" zu gelten ?
    Nein Frauen sollen sich nicht in pöbelnde Monster verwandeln.
    Mit "selbstbewusstem Auftreten" ist gemeint wie Selbstsicher jemand anderen gegenüber wirkt (Aufrechter Gang, hohe Körperspannung,...).
    Je Sicherer und bewusster jemand wirkt umso weniger erscheint er auch für Kriminelle als leichte Beute.
    Das hat auch garnichts mit Körpergrösse und Bau oder Geschlecht zu tun. Eine kleine zierliche Person wird mit entsprechendem Auftreten weniger Probleme haben als jemand der gross, kräftig und unsicher ist.
    Wieviele körperlich schwache Menschen sind nur wegen ihres Auftretens grosse Persönlichkeiten geworden die nie jemand als Opfer bezeichen würde?
    Umgedreht, wieviele kräftige Menschen werden immer wieder Opfer von Tätlichkeiten auch von schwächeren Menschen?
    Frauen die von einem Mann geschlagen wurden landen später zum Grossteil wieder bei einem Schlägertyp. Einfach weil er immer wieder nach der selben Art von Partnerin sucht die er dominieren kann. Eine psychisch schwächere Frau wirkt nach aussen auch so...und wird für den Schläger wieder das bevorzugte Ziel sein.
    Never run a touching system!!

  7. #27
    Obergefreiter
    Avatar von b3nny85
    Registriert seit
    30.03.2007
    Alter
    31
    Beiträge
    246
    Nick
    b3nny85
    Clans
    Die Philosoffen
    also irgendwie denken hier manche das frauen sich tatsächlich mit männern prügeln sollen in einer solchen situation. das ist blödsinn. in 90% der fälle zieht eine frau dort den kürzeren und einfach mal eben in die eier treten ist auch einfacher gesagt als getan.

    das ziel der frau muss nicht das "zusammentreten" des täters sein, sondern das ENTKOMMEN. dem griff des täters entkommen und flüchten. einfach wegrennen oder an einen sicheren ort.

    also liebe frauen, lieber mal turnschuhe anziehen statt high-heels obowhl man sicherlich auch bedenken muss, dass männer oftmals auch schneller im rennen sind...

    eine allgemein wirksame methode gibts eh nicht. kommt immer auf die situation an. ich perösnlich denke auch, dass sachen wie gas und schocker einfach eine oftmals zu lange reaktionszeit voraussetzen.

  8. #28
    Stabsunteroffizier
    Avatar von Banned
    Registriert seit
    30.10.2008
    Ort
    KA
    Alter
    28
    Beiträge
    890
    Name
    Flosn
    Nick
    huRe, heat, eVi
    Clans
    [BiTcH]
    Zitat Zitat von b3nny85 Beitrag anzeigen
    also irgendwie denken hier manche das frauen sich tatsächlich mit männern prügeln sollen in einer solchen situation. das ist blödsinn. in 90% der fälle zieht eine frau dort den kürzeren und einfach mal eben in die eier treten ist auch einfacher gesagt als getan.

    das ziel der frau muss nicht das "zusammentreten" des täters sein, sondern das ENTKOMMEN. dem griff des täters entkommen und flüchten. einfach wegrennen oder an einen sicheren ort.

    also liebe frauen, lieber mal turnschuhe anziehen statt high-heels obowhl man sicherlich auch bedenken muss, dass männer oftmals auch schneller im rennen sind...

    eine allgemein wirksame methode gibts eh nicht. kommt immer auf die situation an. ich perösnlich denke auch, dass sachen wie gas und schocker einfach eine oftmals zu lange reaktionszeit voraussetzen.
    Also statt Selbsverteidigungskurs lieber in nen Leichtathletik-Verein gehen!



    Kein Flame bleibt unbeantwortet
    I am 70% addicted to Counterstrike. What about you?

  9. #29
    Hauptgefreiter

    Registriert seit
    09.05.2003
    Ort
    berlin
    Alter
    30
    Beiträge
    374
    Ich würde mir als Frau einfach einen künstlichen Penis vor die Mumu schnallen und wenn mich dann ein paar Jungs blöde anmachen einfach unten rum frei machen und mit dem Penis in der Hand auf die zustürmen und dabei laut schreien. Am besten wäre, wenn man irgendwo unauffällig auf einen knopf drücken könnten und vorne raus dann noch wasser spitzt.

    Ansonsten einfach eine mit Kirschsaft gefüllte spritze mitführen und behaupten, ich hätte das HIV. Wenn es dann hart auf hart kommt eine kleine Wunde in den Arm beissen und abwarten, was geschieht.

  10. #30
    unberechenbar
    Avatar von Partikelkanone
    Registriert seit
    08.09.2005
    Alter
    35
    Beiträge
    2.058
    Was manche hier für einen Blödfug ablassen. Könnt ihr nie mal erwachsen beim Thema bleiben?

    Selbstverteidigung bringt sehr viel, denn sehr viele Angreifer schrecken davor schon zurück, wenn sich das Opfer wehrt. Weil sie damit schon mal nicht gerechnet haben.

    High Heels helfen seht gut, einfach ausziehen und damit auf den Gegner losdreschen, allerdings gibts die schwer in meiner Größe, daher bleibe ich bei Turnschuhen.
    Wegrennen bringt meist gar nix, das stachelt den Angreifer meist noch mehr an.

    Wir hatten damals im Kurs gelernt, wie man sich verhalten sollte. Als erstens kommt das Erkennen und Vermeiden von Gefahren. Beispielsweise das Meiden dunkler Gegenden oder das vielfach shon besprochene Auftreten.

    Aber manchen Posts hier zufolge leben ja manche in regelrechten Kriegsgebieten.

  11. #31
    Stabsunteroffizier
    Avatar von Banned
    Registriert seit
    30.10.2008
    Ort
    KA
    Alter
    28
    Beiträge
    890
    Name
    Flosn
    Nick
    huRe, heat, eVi
    Clans
    [BiTcH]
    Zitat Zitat von Partikelkanone Beitrag anzeigen
    Wegrennen bringt meist gar nix, das stachelt den Angreifer meist noch mehr an.
    Wie gesagt, kommt drauf an wie schnell du bist.



    Kein Flame bleibt unbeantwortet
    I am 70% addicted to Counterstrike. What about you?

  12. #32
    Braunbär
    Avatar von James
    Registriert seit
    09.03.2007
    Ort
    Rhoihesse
    Beiträge
    18.635
    Zitat Zitat von Partikelkanone Beitrag anzeigen
    High Heels helfen seht gut, einfach ausziehen und damit auf den Gegner losdreschen,
    Also das ist mit Abstand das Blödeste was ich hier gelesen hab

  13. #33
    Es ist okay_
    Avatar von SUCKYSUCK_
    Registriert seit
    29.02.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    5.614
    Name
    Kev
    Ja Frauen sollten immer Rambos Bogen bei sich tragen und wenn sie dann mit voller Wucht von hinten auf den Boden geschmissen werden, dann IM Flug den Bogen zücken, Pfeil ansetzen, spannen, aufm Kopf zielen und los lassen.

    Ich denke manche leben hier in einer Traumwelt. Wenn man nicht gerade eine Kampfsportmeisterin ist, sondern nur sonen kleinen Verteidigungskurs belegen, dann gibts kaum ne Chance. Entweder sie kann flüchten, oder trifft zufälligerweise einmal richtig die Eier, was aber selten der Fall sein wird. Diese Kurse sind primär dafür gedacht, dass Frauen nicht mit Panik abends durch die Gegend rennen.

    Ich habe mit einen solchen Trainer einmal gesprochen, ob das wirklich was bringt. Die Antwort war eindeutig. Wenn ein Mann es wirklich auf die abgesehen hat, dann helfen diese Kurse einfach nicht. Eine Möglichkeit sich zu wehren gibt es kaum in einer solchen Situation.

    So und jetzt dürft ihr den Post gerne zerpflücken, wie wenig Ahnung ich habe :P
    Nichts zeigt das Alter eines Menschen so sehr, wie wenn man die neue Generation schlecht macht.

  14. #34
    Gefreiter

    Registriert seit
    02.02.2008
    Beiträge
    177
    Zitat Zitat von James_Bond Beitrag anzeigen
    Also das ist mit Abstand das Blödeste was ich hier gelesen hab
    So blöd ist das gar nicht. Der Angreifer wird durch Lachkrämpfe kampfunfähig gemacht

  15. #35
    unberechenbar
    Avatar von Partikelkanone
    Registriert seit
    08.09.2005
    Alter
    35
    Beiträge
    2.058
    Das mit den High Heels war Ironie, aber einige sind ja schon zu dumm das zu erkennen.
    Naja ich gebs auf hier etwas zu schreiben. Die meisten glauben doch jeder Mann ist voll der unverwundbare Terminator und Frauen immer kleine ,schwache und zerbrechliche Opfer. Wobei ihr jedoch eher die Opfer seid, wahrscheinlich glaubt ihr, wie es in den alten Wallache Filmen ist, sei es Realität.

    Machowunschdenken.

  16. #36
    Stabsunteroffizier

    Registriert seit
    25.03.2003
    Ort
    Germany, Stuttgart
    Alter
    36
    Beiträge
    949
    Nick
    Enzymir
    Clans
    UFS
    Nur weil partikelkanone mehr breit als hoch ist
    ESL - Electronic Sports League.
    The League that matters since 1997.


  17. #37
    Es ist okay_
    Avatar von SUCKYSUCK_
    Registriert seit
    29.02.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    5.614
    Name
    Kev
    Jau sowas sagt sie uns indirekt in wirklich vielen Posts :>
    Nichts zeigt das Alter eines Menschen so sehr, wie wenn man die neue Generation schlecht macht.

  18. #38
    Oberleutnant
    Avatar von Killswitch
    Registriert seit
    02.06.2007
    Ort
    Absurdistan
    Beiträge
    7.965
    Nick
    Dr.Renz
    Clans
    egc.vm|
    Zitat Zitat von Partikelkanone Beitrag anzeigen
    Das mit den High Heels war Ironie, aber einige sind ja schon zu dumm das zu erkennen.
    Naja ich gebs auf hier etwas zu schreiben. Die meisten glauben doch jeder Mann ist voll der unverwundbare Terminator und Frauen immer kleine ,schwache und zerbrechliche Opfer. Wobei ihr jedoch eher die Opfer seid, wahrscheinlich glaubt ihr, wie es in den alten Wallache Filmen ist, sei es Realität.

    Machowunschdenken.
    1v1 ?


    Es ist einfach evolutionsbedingt , das Männer stärker sind .

  19. #39
    Ehrenmember
    Avatar von Talatavi
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.913
    Name
    Robi
    Nick
    DonRob
    Clans
    BL00D+
    Zitat Zitat von Partikelkanone Beitrag anzeigen
    Die meisten glauben doch jeder Mann ist voll der unverwundbare Terminator und Frauen immer kleine ,schwache und zerbrechliche Opfer.
    Wobei ihr jedoch eher die Opfer seid, wahrscheinlich glaubt ihr, wie es in den alten Wallache Filmen ist, sei es Realität.
    Machowunschdenken.
    Leider widerlegt die bundesweite Kriminalstatistik von 2007 diese Aussage deutlich.
    Ich habe mal zwei der schwersten Delikte als Beispiel rausgesucht (nur vollendete Taten ohne Versuchstaten):
    1. Delikt Vergewaltigung: 6.452 Opfer, davon 95,5 weiblich
    2. Delikt sonst. sexuelle Nötigung: 6.032 Opfer, davon 91,9 % weiblich
    3. Tatverdächtige zu diesen Delikten: 98% bzw. 99% Männer; darunter 8.316 "Nichtdeutsche"

    Quelle: Polizeiliche Kriminalstatistik 2007

    Somit ist es leider ein bewiesener Fakt, das Frauen in der Tat eine führende Opferrolle in diesem Deliktsbereich einnehmen und Männer zu beinahe 100% die Täter sind.

  20. #40
    unberechenbar
    Avatar von Partikelkanone
    Registriert seit
    08.09.2005
    Alter
    35
    Beiträge
    2.058
    Zitat Zitat von Talatavi Beitrag anzeigen
    Leider widerlegt die bundesweite Kriminalstatistik von 2007 diese Aussage deutlich.
    Ich habe mal zwei der schwersten Delikte als Beispiel rausgesucht (nur vollendete Taten ohne Versuchstaten):
    1. Delikt Vergewaltigung: 6.452 Opfer, davon 95,5 weiblich
    2. Delikt sonst. sexuelle Nötigung: 6.032 Opfer, davon 91,9 % weiblich
    3. Tatverdächtige zu diesen Delikten: 98% bzw. 99% Männer; darunter 8.316 "Nichtdeutsche"

    Quelle: Polizeiliche Kriminalstatistik 2007

    Somit ist es leider ein bewiesener Fakt, das Frauen in der Tat eine führende Opferrolle in diesem Deliktsbereich einnehmen und Männer zu beinahe 100% die Täter sind.
    Und wieviele Angriffe konnten im gleichen Zeitraum abgewehrt oder verhindert werden? Wenn man euch glauben schenkt, dann führt 100% jeder Angriff auch zum Ziel.

    Neben bei bemerkt: Klar ist es nur logisch dass in Sexualdelikten hauptsächlich Frauen die Opfer sind, betreite ich ja auch nicht. Nur hab ich was gegen die Meinung, Frauen sind generelle Opfer immer und überall und könnten sich niemals wehren.

+ Antworten
Seite 2 von 12 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Strategiespiel für Frauen
    Von david-kontakt im Forum PC Strategie
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 09.11.2010, 23:36
  2. Ich hab mal ne Frage zur mod für Zh
    Von Helix Fan im Forum Generals
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.02.2010, 17:21
  3. Internationale Norm für Frauen !!
    Von michael im Forum Kuschelecke
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.02.2009, 20:38
  4. Regeln von Männern für Frauen!
    Von FirstDai im Forum Kuschelecke
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 14.05.2007, 06:38

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •