+ Antworten
Seite 1 von 24 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 467

Verkehrssünden

Eine Diskussion über Verkehrssünden im Forum Reallife. Teil des Off Topic-Bereichs; Nach 4 Jahren Führerschein hab ich es endlich geschafft, dass mein auto abgeschleppt wurde und das sogar direkt vor meiner ...

  1. #1
    Sweet Mash
    Avatar von Masher
    Registriert seit
    04.04.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    6.361
    Clans
    -MUM-

    Verkehrssünden

    Nach 4 Jahren Führerschein hab ich es endlich geschafft, dass mein auto abgeschleppt wurde

    und das sogar direkt vor meiner haustür, weil ich mit dem blinker im halteverbot der umzugsfirma stand. lol

    wie dreist das ist. könnt mich endlos drüber aufregen

    soooooviel platz haben die vor der tür. da passen 3 lkw's hin, aber nur weil man leicht im halteverbot steht, lassen die penner direkt abschleppen.
    und ich weiß auch wieso.......

    ......der nachbar neben uns hat ein großes haus und eine riesen große einfahrt die sie blockieren können um einfacher den hauseingang unseres hauses zu erreichen. nur stand mein auto direkt davor, so dass sie nicht soweit vorfahren konnten um noch die einfahrt vom nachbarn zu blockieren den das eh nicht interessiert
    denen hat sozusagen ihr eigener halteverbot nicht gereicht den sie hätten auch locker einnehmen können ohne mein auto abzuschleppen. :S

    ich wünsche denen, dass die alle arbeitslos werden und in der gosse landen und darauf angewiesen sind sich von schimmel zu ernähren

    naja...mein nachbar ist rechtsanwalt und der hat sich schon angeboten dagegen möglicherweise rechtlich vorzugehen.

    musste mal wieder frust im uf ablassen^^

    meine bilanz sieht jetzt so aus:

    falschparken : 2 strafzettel. 1x abgeschleppt
    geblitzt: 2x verwarngelder kassiert :S

    so ne abzocke^^
    Geändert von Theis (27.11.2009 um 20:11 Uhr)
    Alien Gekrabbel Champion


  2. #2
    Dai Hard 4.0
    Avatar von FirstDai
    Registriert seit
    11.12.2002
    Ort
    Göttingen
    Alter
    34
    Beiträge
    7.414
    Name
    Daniel
    Nick
    FirstDai
    Clans
    n!Faculty
    Wie kann man mit dem blinker im Halteverbot stehen?

    Zitat Zitat von Masher Beitrag anzeigen
    ......der nachbar neben uns hat ein großes haus und eine riesen große einfahrt die sie blockieren können um einfacher den hauseingang unseres hauses zu erreichen. nur stand mein auto direkt davor, so dass sie nicht soweit vorfahren konnten um noch die einfahrt vom nachbarn zu blockieren den das eh nicht interessiert
    denen hat sozusagen ihr eigener halteverbot nicht gereicht den sie hätten auch locker einnehmen können ohne mein auto abzuschleppen. :S
    Ich raff den Absatz nicht, bin ich bloß zu müde oder geht es noch anderen so?
    Geändert von FirstDai (26.11.2009 um 23:04 Uhr)
    Es gibt nur ein taktisches Prinzip, das keiner Veränderung unterliegt: Nutze die zur Verfügung stehenden Mittel, um dem Feind in einem Minimum an Zeit ein Maximum an Verletzung, Tod und Vernichtung zuzufügen. -George S. Patton jr

  3. #3
    Sweet Mash
    Avatar von Masher
    Registriert seit
    04.04.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    6.361
    Clans
    -MUM-
    bisschen mehr vorstellungskraft bitte

    mit dem rechten rad, dem blinker und alles was rechts dazugehört
    Alien Gekrabbel Champion


  4. #4
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.801
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    Du sollst nicht immer hier schreien wenns volle Breitseiten gibt ^^

  5. #5
    Langschläfer
    Avatar von Theis
    Registriert seit
    01.01.2009
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    9.465
    Name
    Mathias
    Halteverbot ist Halteverbot, da wird auch nach 4 Jahren nach praktischer Prüfung nicht parkiert^^ Aber natürlich haben hier deine Nachbarn überreagiert. Ich weiss ja nicht wie dein Verhältnis mit denen ist, wenn aber schon immer gelegentliche Streitereien ausgetragen wurden, haben die Nachbarn jetzt die Gunst der Stunde genutzt und dir eins ausgewischt. Aber anscheinend hast du ja Glück, wenn sogar ein Anwalt sagt, dass du auf rechtlichem Wege gegen die Nachbarn vorgehen könntest. Ist dann aber immer eine Kostenfrage......

    ach ja btw.....ist nur das der Grund
    Zitat Zitat von Masher Beitrag anzeigen
    musste mal wieder frust im uf ablassen^^
    Wenn nein, dann formulier doch bitte ein Fragestellung wie zum Beispiel:
    Was würdet ihr in so einem Fall unternehmen?
    Haltet ihr das Einschalten eines Anwaltes als sinnvoll??

    Nur so einen Thread zu eröffnen um Frust abzulassen.....kann nicht sein

  6. #6
    *Hier Reno einfügen*
    Avatar von Hamster
    Registriert seit
    05.05.2007
    Ort
    Neumünster
    Alter
    27
    Beiträge
    15.002
    Name
    Christian
    Nick
    Hamster
    Clans
    [SiN]
    Und was kostet dich der Spaß nun vorraussichtlich?
    Ich finde man sollte Feuer mit Feuer bekämpfen.
    Man sollte generell alles mit Feuer bekämpfen

  7. #7
    Mützengott
    Avatar von PrAEcEptOr
    Registriert seit
    24.07.2007
    Ort
    H4NN0V3R
    Alter
    25
    Beiträge
    5.389
    Nick
    PrAEcEptOr.720
    Ich denke seinen Nachbarn, der Rechtanwalt ist, hätte es eh nicht interressiert, ob nun nen LKW seine Einfahrt kurzzeitig blockiert hätte. Die Umzugs-Heinis (?) wollten bloß Ärger vermeiden und haben daraufhin nen Abschlepper gerufen, damit Mashers Karre, die ja bekanntlich im Halteverbot stand, weggeräumt wird und sie sich so dort neben die Einfahrt noch quetschen konnten.

  8. #8
    Sweet Mash
    Avatar von Masher
    Registriert seit
    04.04.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    6.361
    Clans
    -MUM-
    Zitat Zitat von Theis Beitrag anzeigen
    ach ja btw.....ist nur das der Grund
    jo, ab und zu kommen ganz interessante beiträge bei solchen threads

    ich denk mal ca 200€

    der anwalt kam auf mich zu und hat mir seine dienste kostenfrei angeboten, weil er weiß dass ich nur ein armer student bin^^

    aber ich glaub ich werd den geforderten betrag bezahlen. so ein verfahren würde denk ich nur noch teurer für mich ausfallen.

    ansonsten bleibt noch zu sagen, dass die nachbarn heute erst eingezogen sind. für die lass ich mir auch noch was einfallen -.-
    Alien Gekrabbel Champion


  9. #9
    Feldwebel

    Registriert seit
    20.10.2008
    Alter
    27
    Beiträge
    1.107
    können ja auch so viel dafür das du da halt ungünstig standest

  10. #10
    Sweet Mash
    Avatar von Masher
    Registriert seit
    04.04.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    6.361
    Clans
    -MUM-
    ich stand eben nicht ungünstig du hans meiser.

    ich war nur minimal im halteverbot und das hat mir selbst der nachbar ohne ihn drauf anzusprechen bezeugt.

    kosten tuts mich btw 112 EUR

    in meinen augen ging es nur darum, dass sie bis zur garageneinfahrt des nachbarn vorfahren wollten, wo sie selbst eigentlich auch nicht hätten halten dürfen
    Geändert von Masher (26.11.2009 um 23:59 Uhr)
    Alien Gekrabbel Champion


  11. #11
    Günni .N the King!
    Avatar von CrImInAl
    Registriert seit
    16.07.2002
    Ort
    Hessen
    Alter
    30
    Beiträge
    10.074
    Name
    Florian
    Nick
    CrImInAl
    Clans
    Clanless
    tjo wer sich halt ins halteverbot stellt , und wenns nur stück is , selba schuld..

    was die statistiken angeht: 4 ma geblitzt wurden:
    1.5 km/h zu schnell
    2.7 km/h zu schnell
    3.21 km/h zu schnell (autobahn)
    4.31 km/h zu schnell (autobahn)
    Der Benutzer CrImInAl wurde bis 01.05.2009 23:00 gesperrt

  12. #12
    Sweet Mash
    Avatar von Masher
    Registriert seit
    04.04.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    6.361
    Clans
    -MUM-
    Zitat Zitat von CrImInAl Beitrag anzeigen
    was die statistiken angeht: 4 ma geblitzt wurden:
    1.5 km/h zu schnell
    2.7 km/h zu schnell
    3.21 km/h zu schnell (autobahn)
    4.31 km/h zu schnell (autobahn)
    wtf...bei uns steht immer nur ....geschwindigkeitsüberschreitung nach toleranzabzug (3kmh)...bspw...14 kmh
    Alien Gekrabbel Champion


  13. #13
    Oberfeldwebel

    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Oldenburg
    Alter
    51
    Beiträge
    2.328
    Clans
    --DiE PhIlOsOfFeN!--
    Zitat Zitat von CrImInAl Beitrag anzeigen
    tjo wer sich halt ins halteverbot stellt , und wenns nur stück is , selba schuld..

    was die statistiken angeht: 4 ma geblitzt wurden:
    1.5 km/h zu schnell
    2.7 km/h zu schnell
    3.21 km/h zu schnell (autobahn)
    4.31 km/h zu schnell (autobahn)
    also ich seh da ne steigende tendenz zur raserei
    (ich nehme mal an das sind die werte NACH abzug der toleranz )

    zum falschparken: ne grenze ist ne grenze ist ne grenze. ob nun 1 cm oder nen meter drüber.
    das grundsätzliche problem sind leute, die immer bereit sind, grenzen (welche auch immer) zu überschreiten und bei entsprechender bestrafung nicht mal die einsicht zeigen, dass sie etwas falsch gemacht haben, sondern im gegenteil auch noch die schuld bei anderen suchen.

    ich fahr jetzt seit 25 jahren und hab noch nicht mal ein knöllchen in der zeit erhalten. nicht weil ich zu feige bin falsch zu parken oder zu schnell zu fahren, sondern ganz einfach weil ich auch erwarte dass andere sich an die regeln halten. und wenn mal was passieren sollte....meine schuld kanns dann jedenfalls nicht sein, was ich mir nie verzeihen könnte.

    wer regeln bricht muss mit den konsequenzen umgehen können.

    vllt sollte man mal so denken.
    Mein System: Asus P7P55D | Core I7-860 | 8 GB G.Skill DDR3-1600 | Zotac GTX 480 | 2x WD Caviar Blue 640 | 1x Maxtor 150 GB | Logitech G15 | Roccat Kone | HP w2228h 22" LCD



    www.die-philosoffen.com

  14. #14
    ( - :
    Avatar von aNdRz
    Registriert seit
    02.05.2002
    Ort
    Brackenheim
    Alter
    30
    Beiträge
    8.576
    Name
    Andreas
    Nick
    aNdRz
    Clans
    -
    Zitat Zitat von Masher Beitrag anzeigen
    jo, ab und zu kommen ganz interessante beiträge bei solchen threads

    ich denk mal ca 200€

    der anwalt kam auf mich zu und hat mir seine dienste kostenfrei angeboten, weil er weiß dass ich nur ein armer student bin^^

    aber ich glaub ich werd den geforderten betrag bezahlen. so ein verfahren würde denk ich nur noch teurer für mich ausfallen.

    ansonsten bleibt noch zu sagen, dass die nachbarn heute erst eingezogen sind. für die lass ich mir auch noch was einfallen -.-
    die können auch besonders was dafür das du falsch parkst, besonders weil sie es garnicht mit bekommen haben, wenn sie erst heute drinne sind?

    ich finde du hast selber schuld!
    Wenn Dir Leute sagen, Du sollst deine Träume vergessen, weil Sie zu unrealisitisch sind, vergesse lieber die Leute, denn sie sind zu pessimistisch!!

  15. #15
    Board-Koryphäe
    Avatar von jonnylicious
    Registriert seit
    17.12.2001
    Ort
    Chemnitz
    Alter
    28
    Beiträge
    22.860
    Name
    Jonny
    Nick
    iamjonny
    Hast mein Verständnis. Ich wurde auch einmal bei meiner Oma aus der Zone vor'm Haus abgeschleppt, weil ich angeblich nen Meter in ner Feuerwehrzufahrt stand. 150 € Kosten, die ich vermieden hätte, wenn ich ne Stunde eher wach gewesen wäre :/ Nur leider haben die Ossis den Fehler gemacht, privat abschleppen zu lassen, anstatt ordnungsgemäß die Polizei zu rufen und das dokumentieren zu lassen. Da mussten sie leider auf freundliches Bitten meiner Anwältin hin die Kosten rückerstatten. Dumm gelaufen, mehr Glück beim nächsten Mal.

    Ansonsten habe ich noch einmal Falschparken und fünfmal geblitzt zu bieten. Pure Abzocke teilweise. Ich sehe einfach keinen Grund, warum ich nachts auf komplett leerer Autobahn bei komplett geräumter Baustelle 60 fahren sollte?! Zumal ich schon auf 90 herunter gebremst hatte, eigentlich wäre ich da mit 200 durchgefahren. Ich kann deinen Frust über das deutsche Verkehrssystem absolut verstehen. Es ist streckenweise völliger Bullshit.

  16. #16
    Oberfeldwebel

    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Oldenburg
    Alter
    51
    Beiträge
    2.328
    Clans
    --DiE PhIlOsOfFeN!--
    ja klar..pure abzocke...aber ich finds gut, dass du den staat trotzdem so fleissig unterstützt indem du weiter fleissig in die radarfallen fährst. weiter so
    warum überhaupt verkehrsregeln? kann doch jeder selbst am besten einschätzen wie die gefahrensituation ist....
    warum nachts an ner roten ampel warten, wenn eh keiner kommt?
    warum sonntags auf tempo 30 achten, wenn die schule in der strasse eh dicht ist?
    warum in der baustelle nur 60 fahren,...die arbeiter da sehen mich doch?
    warum keine feuerwehrzufahrt zuparken....is ja eh nicht mein haus das abbrennt, weil die feuerwehr nicht druchkommt.
    warum nicht in der 2. reihe parken...die strassen sind doch breit genug.

    mannmannmann immer diese "abzocke"-weinerei. kotzt mich echt an. warum nicht einfach mal an die regeln halten? dann gibts das problem doch gar nicht.
    Mein System: Asus P7P55D | Core I7-860 | 8 GB G.Skill DDR3-1600 | Zotac GTX 480 | 2x WD Caviar Blue 640 | 1x Maxtor 150 GB | Logitech G15 | Roccat Kone | HP w2228h 22" LCD



    www.die-philosoffen.com

  17. #17
    Board-Koryphäe
    Avatar von jonnylicious
    Registriert seit
    17.12.2001
    Ort
    Chemnitz
    Alter
    28
    Beiträge
    22.860
    Name
    Jonny
    Nick
    iamjonny
    Zitat Zitat von Fachkraft Beitrag anzeigen
    ja klar..pure abzocke...aber ich finds gut, dass du den staat trotzdem so fleissig unterstützt indem du weiter fleissig in die radarfallen fährst. weiter so
    Zeit > Geld.
    warum überhaupt verkehrsregeln? kann doch jeder selbst am besten einschätzen wie die gefahrensituation ist....
    Gewisse Verkehrsregelungen sind unumgänglich, beispielweise Vorfahrtsregelungen oder gewisse Warnschilder. Allerdings gibt es auch mehr als genügend davon, (vor allem Richtgeschwindigkeiten) deren Sinn man durchaus hinterfragen kann. Beispielsweise darf man sich folgende Fragen meiner Ansicht nach durchaus stellen:
    warum nachts an ner roten ampel warten, wenn eh keiner kommt?
    warum sonntags auf tempo 30 achten, wenn die schule in der strasse eh dicht ist?
    Genauso steht beispielsweise auf meinem Arbeitsweg ein STOP-Schild an einer Kreuzung mitten in der Landschaft, wo man in alle drei Richtungen mehrere Hundert Meter absolut freie Sicht hat. Ein Vorfahrtsschild hätte es da auch getan.

    Verkehrsregeln wurden im Großen und Ganzen erfunden, damit auch Menschen ohne Abitur am Verfehrsgeschehen teilnehmen können. Wer allerdings einen wenig gesunden Menschenverstand besitzt, dem ist sicher schonmal das ein oder andere fragwürde Verkehrsschild aufzufallen. Als guter / intelligenter Fahrer kann man viele Situationen definitiv selbst sehr gut einschätzen.
    Zitat Zitat von Fachkraft Beitrag anzeigen
    warum nicht einfach mal an die regeln halten?
    Es fällt mir immer schwer, mich an Regeln zu halten, deren Sinn ich nicht nachvollziehen kann. Als ich klein war hat Mami mir beigebracht, nicht einfach hinterher zu springen, wenn alle anderen aus dem Fenster springen.

  18. #18
    Big & Tasty
    Avatar von baracuda
    Registriert seit
    10.11.2007
    Ort
    Köln
    Alter
    28
    Beiträge
    3.692
    Name
    Kevin
    Wenn bei mir einer Parkt, wird er kurzer Hand weg geschoben, nix Abschleppwagen
    btw kein Knöllchen und noch nie falsch geparkt ftw

  19. #19
    Feldwebel

    Registriert seit
    20.10.2008
    Alter
    27
    Beiträge
    1.107
    Zitat Zitat von Masher Beitrag anzeigen

    ich war nur minimal im halteverbot und das hat mir selbst der nachbar ohne ihn drauf anzusprechen bezeugt.

    halteverbot ist halteverbot, ob minimal oder komplett ist doch total egal

  20. #20
    Better Than This
    Avatar von Schelle
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    Dresden
    Alter
    27
    Beiträge
    4.682
    Nick
    schell0r@Steam
    Ja das deutsche Verkehrssystem sollte mal grundlegend überholt werden.
    Ich könnt auch immer kotzen an roten Ampeln, abends, wenn absolut niemand kommt und nur deine Reihe wartet, weil die deutschen Verkehrsbeamten wohl zu träge sind nen ordentliches dynamisches Ampelsystem einzuführen. Fahrt mal durch Holland, da kommst du als Deutscher ausm Freudegrinsen garnicht mehr raus!
    Und dann fährst du zurück ins Hi-Tech Land DL und denkst "the fuck??? in welchem Jahrhundert leben die hier?!"

    Desweiteren sind manche Geschwindigkeitsbegrenzungen dermaßen unangebracht.
    Freie Straße - weite Sicht - lange Gerade - 50kmh!
    Und die musst du dann auch fahren, weil zu 75% irgendwo die Wegelagerer stehen.

    Das Beispiel mit der Schule am Sonntag: also hier sind alle Begrenzungen an Zeiten gebunden.
    Hab noch keine Schulstraße gesehen die dauerhaft 30 verlangt.

+ Antworten
Seite 1 von 24 1234511 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •