Zitat Zitat von dezi Beitrag anzeigen
Übertreibts mal nicht mit dem Sicherungswahn. Er wird ja kaum über 100 fahren sondern wohl eher, wie es sich gehört wenn man keine Ahnung von so nem Auto hat, gemütlich in der Lkw Spur fahren.
Unterschätz die Gewöhnung nicht.
500km auf der LKW-Spur macht keiner Freiwillig, nach den Respektkilometern gibt man schnell etwas mehr Gas....
Umso wichtiger das Schwere Sachen unten vorne sind und zumindest die schweren Sachen nicht rumrutschen können.
Wurde ja schon alles gesagt.
Darum nochml kurz zum fahren:
Heute bringen die Dinger durchaus einen Fahrkomfort mit der an normale PKWs erinnert. Umso früher kommt man auch in Versuchung schneller zu fahren.
Dabei aber immer im Hinterkopf behalten das der Grenzbereich bei den Teilen viel früher und aprupter auftritt. Auch Brems- und Beschleunigungswege sind wesentlich grösser.
Das heisst nicht das man sich 500km hinter LKWs verstecken muss, aber ich würde gerade als Unerfahrener versuchen nicht über 120km/h zu gehen, ausser mal kurz zum Überholen, oder wenn der weitere Verlauf gut ersichtlich ist.
Defensives Vorrauschauendes fahren ist bei Transportern angesagt, wenn dann auch die Ladung gut gesichert ist, ist das alles kein grosses Thema mehr.