+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 32

Tips für die Bewerbung erwünscht :)

Eine Diskussion über Tips für die Bewerbung erwünscht :) im Forum Reallife. Teil des Off Topic-Bereichs; Hi, könntet ihr mal drüber schauen und ein paar Tips / Veränderungsvorschläge nennen? Die Formulierung bedarf wohl noch ein paar ...

  1. #1
    stinkender Rucksack
    Avatar von U2k
    Registriert seit
    06.02.2004
    Beiträge
    4.854
    Clans
    Team Fledderation!

    Tips für die Bewerbung erwünscht :)

    Hi, könntet ihr mal drüber schauen und ein paar Tips / Veränderungsvorschläge nennen?

    Die Formulierung bedarf wohl noch ein paar feinschliffen... kA ist ne bewerbung für ne bezahlte praktikumsstelle...
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Schöne Signatur, nur leider ist sie zu groß.
    Halte dich bitte an die Signatur-Regeln
    Mit freundlichen Grüßen - die United-Forum-Administration

  2. #2
    Administrator
    Avatar von stefros
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Hamburg
    Alter
    33
    Beiträge
    62.610
    Name
    Stefan
    Nick
    stefros1983
    Clans
    United-Forum
    Na wenn du unbedingt Erzieherin werden willst

    Sieht soweit ganz gut aus denke ich, hab allerdings auch selbst noch nich soo viel Bewerbungen geschrieben/bekommen.

    Allerdings ist die Einleitung etwas hart, ich würde am Anfang eventuell noch etwas in der Art einfügen wie "hiermit bewerbe ich mich auf die von ihnen ausgeschriebene Stelle als blablub"... und dann die Begründung etc.

    Aber die positive Erwartungshaltung ist schonmal positiv.

    Dann viel Erfolg ^^

  3. #3
    stinkender Rucksack
    Avatar von U2k
    Registriert seit
    06.02.2004
    Beiträge
    4.854
    Clans
    Team Fledderation!
    hab extra nen bogen um den "hiermit bewerbe ich mich..." spruch gemacht da der ja immer gewählt wird... so copy-paste-like...
    Schöne Signatur, nur leider ist sie zu groß.
    Halte dich bitte an die Signatur-Regeln
    Mit freundlichen Grüßen - die United-Forum-Administration

  4. #4
    Administrator
    Avatar von stefros
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Hamburg
    Alter
    33
    Beiträge
    62.610
    Name
    Stefan
    Nick
    stefros1983
    Clans
    United-Forum
    Ja dann erfind irgendwas kreativeres, aber der hat schon seinen Sinn, die Bewerbung sollte nich gleich so mitten im Text anfangen finde ich ^^

    edit: das sind halt alles Formalien die man beherrschen muss, auch wenns abgedroschen klingt.

  5. #5
    stinkender Rucksack
    Avatar von U2k
    Registriert seit
    06.02.2004
    Beiträge
    4.854
    Clans
    Team Fledderation!
    im Betreff tu ich mich noch schwer, den änder ich grad ab;

    also sie sucht eine Praktikumsstelle für ihr Anerkennungsjahr (sie befindet sich in der Ausbildung zur staatlich geprüften Erzieherin)

    wie soll ich jetzt den betreff formulieren

    mir erscheint,

    "Bewerbung um eine Praktikumsstelle für das Anerkennungsjahr zur staatlich anerkannten Erzieherin" so lang... :/
    Schöne Signatur, nur leider ist sie zu groß.
    Halte dich bitte an die Signatur-Regeln
    Mit freundlichen Grüßen - die United-Forum-Administration

  6. #6
    Administrator
    Avatar von stefros
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Hamburg
    Alter
    33
    Beiträge
    62.610
    Name
    Stefan
    Nick
    stefros1983
    Clans
    United-Forum
    Betr.: Bewerbung als Erzieherin
    Bezug: Ihre Ausschreibung vom xx.xx.xxxx

    Betreff muss man so abkürzen btw.

  7. #7
    stinkender Rucksack
    Avatar von U2k
    Registriert seit
    06.02.2004
    Beiträge
    4.854
    Clans
    Team Fledderation!
    stimmt.. ich vergaß...

    aber sie ist ja noch keine erzieherin sondern halt noch in der ausbildung... trotzdem dann bewerbung als erzieherin?
    Schöne Signatur, nur leider ist sie zu groß.
    Halte dich bitte an die Signatur-Regeln
    Mit freundlichen Grüßen - die United-Forum-Administration

  8. #8
    Zorba Buddha
    Avatar von cebudom
    Registriert seit
    04.02.2003
    Ort
    Wien
    Beiträge
    8.295
    Name
    Dominik
    Nick
    cebu
    Clans
    SoDsW
    bezug ist 100% notwendig
    btw: schreibst es für die freundin ?
    S o D s W
    Unaussprechbar gut

  9. #9
    stinkender Rucksack
    Avatar von U2k
    Registriert seit
    06.02.2004
    Beiträge
    4.854
    Clans
    Team Fledderation!
    ja richtig
    Schöne Signatur, nur leider ist sie zu groß.
    Halte dich bitte an die Signatur-Regeln
    Mit freundlichen Grüßen - die United-Forum-Administration

  10. #10
    Administrator
    Avatar von stefros
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Hamburg
    Alter
    33
    Beiträge
    62.610
    Name
    Stefan
    Nick
    stefros1983
    Clans
    United-Forum
    Nein, dann halt Bewerbung auf die Praktikumsstelle als Erzieherin, obwohl das wirklich etwas lang ist, aber wenns halt nich kürzer geht... gg

  11. #11
    Sehr geehrte Damen und Herren,

    aufgrund meiner bisher gesammelten Erfahrung aus meinen Praktika in den Kindertagesstätten (Hebberg, Kindertraum e.V., Lenneteich und dem Zentrum für jugendliche Diabetiker) und meiner bisherigen schulischen Ausbildung, bin ich davon überzeugt, dass meine berufliche Zukunft im Bereich der Kindeserziehung liegt.

    Es bereitet mir viel Freude mich mit Kindern zu beschäftigen und ich habe großes Interesse daran sie mit den mir beigebrachten Methoden zu unterhalten und zu fördern. Jedes Kind stellt dabei individuelle Bedingungen an seine Erziehungspersonen und ich fühle mich imstande diese Voraussetzungen wahrzunehmen und ihnen mit Mitgefühl, Fürsorge und Verantwortungsbewusstsein nachzukommen.

    Es ist eine große Herausforderung das Sozialverhalten dieser jungen Menschen auszubilden und zu prägen, um ihnen einen angenehmen Einstieg ins Schulleben zu ermöglichen.
    Die äußeren Einflüsse auf Kinder in diesem sehr jungen alter haben eine enorme Bedeutung für ihr gesamtes Leben und so bin ich mir der großen Verantwortung bewusst, die mir in diesem Beruf zuteil wird.
    bis dahin hört sich das an wie sone standard bewerbung für den beruf des

    erziehers...sind das wirklich deine/ihre interessen oder haste/sie sone standard bewerbung vom

    freund bekommen oder ausm i-net. weil mein kumpel hat sich mal im

    kindergarten für behinderte und nichtbehinderte kinder beworben. die bewerbung hatte

    er größtenteiles dem internet entnommen. die hörte sich ähnlich an...


    aber nichts desto trotz gute bewerbung. also ich hätte da jetzt nix dran auszusetzen

    ich hab mal ein teures bewerbungtraining mitgemacht (wirklich sehr hilfreich)

    hab extra nen bogen um den "hiermit bewerbe ich mich..." spruch gemacht da der ja immer gewählt wird... so copy-paste-like...
    das kommt aufjedenfall gut, solltest/sie sollte vieleicht sogar noch das logo des arbeitsplatzes auf das Deckblatt machen. das wirkt noch

    professioneller

    Anerkennungsjahr zur staatlich anerkannten Erzieherin
    gibs dafür evtl ne offizielle abkürzung??
    Geändert von OmALuTz (08.01.2007 um 22:30 Uhr)

  12. #12
    stinkender Rucksack
    Avatar von U2k
    Registriert seit
    06.02.2004
    Beiträge
    4.854
    Clans
    Team Fledderation!
    Zitat Zitat von OmALuTz Beitrag anzeigen
    bis dahin hört sich das an wie sone standard bewerbung für den beruf des

    erziehers...sind das wirklich deine/ihre interessen oder haste/sie sone standard bewerbung vom

    freund bekommen oder ausm i-net. weil mein kumpel hat sich mal im

    kindergarten für behinderte und nichtbehinderte kinder beworben. die bewerbung hatte

    er größtenteiles dem internet entnommen. die hörte sich ähnlich an...


    aber nichts desto trotz gute bewerbung. also ich hätte da jetzt nix dran auszusetzen

    ich hab mal ein teures bewerbungtraining mitgemacht (wirklich sehr hilfreich)



    das kommt aufjedenfall gut, solltest/sie sollte vieleicht sogar noch das logo des arbeitsplatzes auf das Deckblatt machen. das wirkt noch

    professioneller
    Ich hab die Bewerbung komplett selbst verfasst... ein problem vor dem ich mich sah - ich muss mich erstmal in die Erziehungsbranche hinein versetzen da ich gelernter Fachinformatiker bin und in dem beruf bewerbungen gänzlich anders aussehen - hab also versucht etwas gefühlsbetont zu schreiben und dem leser nahe zu legen dass meiner freundin halt bewusst ist welche komplexe sache sie dort gerne machen möchte - ich finde kinder zu erziehen ist weit komplexer als ein netzwerk am leben zu halten - insofern hab ich das halt irgendwie betonen wollen mit dem verantwortungsbewusstsein

    und das mit dem "hiermit bewerbe ich mich" hab ich wirklich bewusst weg gelassen - hab vor 4 jahren ne privatschule für kaufmänner besucht und dort auch bewerbertraining deluxe gemacht und da gabs halt so kleine kniffe - besonders die form der bewerbung sieht unique aus und nicht nahc copy paste ausm internet - ich hoffe das reicht aus um den "allgemeinen" text im anschreiben - auf den ich aber nicht verzichten wollte da mir der inhalt schon wichtig ist - eine trotzdem individuelle marke zu verleihen...

    wie dem auch sei ... die betreffzeile pwned mich ganz schön...

    ich steh immer noch vor dem problem ob ich das "als was" sie sich bewirbt komplett in den anschreiben-text reinquetschen soll und einfach nur das "wofür" sie sich bewirbt in den betreff packe - oder ob ich alles in den betreff packe "als was und wofür"...
    Schöne Signatur, nur leider ist sie zu groß.
    Halte dich bitte an die Signatur-Regeln
    Mit freundlichen Grüßen - die United-Forum-Administration

  13. #13
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot



    --> Betreff: Berwerbung als... / Ihre Ausschreibung (o.ä. halt ka) vom xx.xx.xxxx

    Bezug kann rein, sieht aber imho scheisse aus wenn man das so schreibt. Bei z.B. vorherigen telefonischen Kontakt kann man das reinbringen, aber am besten ne andere Formulierung als "Bezüglich" verwenden.


    Achja, Adresszeile nich vergessen den Ansprechpartner (Personalabteilung / z.Hd. Herr/Frau XXX)


    zu dem Schreiben selbst:

    Nach dem obligatorischen "sehr geehrte" sollte kurz in 2-4 Sätzen maximal die Stelle bei derman sich bewirbt erwähnt, die persönlichen Fähigkeiten Stichpunktartig aufgezählt (wie gesagt, ganz kurz nur !) und die Anforderungen dargestellt werden.

    zack nächster Absatz.
    JETZT erst gehts darum eine persönliche Beziehung zur Bewerberstelle aufzubauen. Hier muss die Motivation herauszulesen sein (Deshalb bewerbe ich mich bei Ihnen als...). Telefonische oder Emailkontakte können hier auhc erwähnt werden.

    Jetzt gehts darum darzulegen dass man das Bewerberprofil (Stellenanzeige lesen, im Inet nach PRofilanfoderungen suchen) mit seinem persönlichen Werdegang in Einklang bringt und vermittelt dass man den Anforderungen gewachsen ist.
    Kurze Sätze, Wertungen vermeiden. (ich bin toll in Sport yay --> auch durch meine langjährige Tätigkeit in einem Sportverein....)

    wie beim Lebenslauf wird so gegliedert:

    Schule/Studium, Praktika
    Interessen, Fähigkeiten, Kenntnisse, weitere Qualifikationen soweit sie (ganz wichtig !) auch relevant für die Stelle sind. Unnützer Schmodder raubt einem nur den Platz, auch wenn man noch so stolz auf dies oder jenes ist.

    Als erstes die Anforderungen für die Stelle selbst abgrasen, dann noch 2-3 Qualifikationen die von Nützen sein könnten einbringen.

    Aktiv schreiben !
    nicht "wurde mir vermittelt" sondern "konnte ich mir aneignen"

    Danach wird deine jetzige Situation kurz erläutert (Zur Zeit befinde ich mich noch in Ausbildung z.B.), sowie die eigenen Vorstellungen die man an die Bewerberstelle hat

    Dann den Schlusssatz "Über die Einladung zu einem Bewerbungsgespräch würde ich mich freuen"
    hier passiv schreiben, NICHT aktiv ! Aktiv bleibt Kurzbewerbungen vorbehalten ! (wann darf ich mit Ihrem Anruf rechnen ?"

    Mit freundlichen Grüßen (und sonst NICHTS !!!!!!! anderes, nur das und NUR das !.. ich hab da schon grauenvolles gesehen )

    Unterschrift

    Anlagen aufzählen (muss nicht sein)


    -----

    Konkret zu deinem Schreiben selber:

    Einleitung fehlt.
    zweiter Teil zu... hm... allgemein.
    Warum stehen die Praktika in Klammern und was ist denn das überhaupt für eine Ausbildung dass die für die Stelle als Erzieherin von Nützen sein könnte ?
    kommt kein Stück rüber.

    Hauptteil falsch angegangen, da die Anforderungen an das Bewerberprofil erst später sporadisch aufgezählt werden. Stattdesen legst du direkt los warum du (bzw deine Freundin ) denn für die Stelle geeignet sein sollte.
    Problem ist nur: das könnte für jede Stelle sein die auch nur irgendwie mit Kindern zu tun hat.
    Der Bezug, wie gesagt, zum Bewerberprofil als Erzieherin fehlt am Anfang vollkommen.

    Der Rest ist dann etwas durcheinander da du von Kindeserziehung zu dienen Freunden die deinen Charakter beschreiben und auf einmal wieder auf die Kindeserziehung springst.

    Gerade der Satz der ganz plötzlich kommt und eingeworfen ist (- xxx - ) "besonders in der Kindererziehung" wirkt sehr gezwungen und deplaziert.

    Der letzte Satz "ich freue mich auf ein baldiges persönliches Gespräch mit Ihnen" ist aktiv --> änder das in passiv, unbedingt !

    "freundlichen Gruß" --> freundlichen Grüßen


    sodale...


    Eigenes Briefpapier sowie Visitenkarte zum beilegen wären ein Schmankerl.
    Eigener Briefkopf MUSS sein !
    Bewerbung nicht binden, sondern diese schönen Klemmordner holen die das Papier sicher und schadenfrei festhalten.

    DvD-Bewerbungen u.ä. sind btw auch oft ein Garant dafür dass man schonmal was vorraus hat den anderen Bewerbern gegenüber

    btw, hab grad die anderen Beiträge noch gelesen.
    Du schreibst du hattest Bewerbertraining - sei mir jetzt echt nicht böse, aber danach siehst bei weitem nicht aus.
    Die Bewerbung in dieser Form st mit Sicherheit besser als vieles was ich schon gesehen habe, aber noch nen Stück von ner sehr guten Bewerbung (oder eine ausergwöhnlichen die auffällt) entfernt imho - dafür hats einfach zu viele "Stil"fehlerdie sich leider teilweise schon eingebürgert haben Oo

    Anders sein ist gut, du wolltest den schnöden Bewerberstil "aufbrechen" --> hat aber nich ganz so geklappt.

    Nur als Beispiel: Um das mit dem "Betreff" zu vermeiden mache ich persönlich ein Extra-Anschreiben das ich noch VOR die eigentliche Bewerbung hefte. So Quasi das Titelbild oder so
    Habe bis jetzt nur positive Resonanzen damit erhalten. Auserdem hat man dann mehr Platz für die eigentliche Bewrbung *g*
    Geändert von mope7 (08.01.2007 um 22:46 Uhr)
    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  14. #14
    stinkender Rucksack
    Avatar von U2k
    Registriert seit
    06.02.2004
    Beiträge
    4.854
    Clans
    Team Fledderation!
    thx moppel^^ ich werd mich gleich ma dran machen und abändern...
    Schöne Signatur, nur leider ist sie zu groß.
    Halte dich bitte an die Signatur-Regeln
    Mit freundlichen Grüßen - die United-Forum-Administration

  15. #15
    stinkender Rucksack
    Avatar von U2k
    Registriert seit
    06.02.2004
    Beiträge
    4.854
    Clans
    Team Fledderation!
    aus deinem grünen kauderwelsch werd ich bezüglich des anfangs nicht schlau...

    der part:
    Nach dem obligatorischen "sehr geehrte" sollte kurz in 2-4 Sätzen maximal die Stelle bei derman sich bewirbt erwähnt, die persönlichen Fähigkeiten Stichpunktartig aufgezählt (wie gesagt, ganz kurz nur !) und die Anforderungen dargestellt werden.
    kommt mir sehr unverständlich rüber... ich kann unmöglich da schon knallhart in stichpunkten aufzählen dass ich (meine freundin) - erziehen, motivieren, prägen, kann (und zwar gut)...

    wie soll ich denn das formulieren? meines erachtens nach gehört das einen absatz tiefer und in den ersten nur rein - warum überzeugt dass der beruf der richtige ist, und wo man alles ausbildungen gemacht hat

    zur info (wird ja aus der bewerbung nicht sofort ersichtlich):

    sie macht derzeit schulische ausbildung: fachabitur zur staatlich gepr. erzieherin und dieses praktikum ist die praktische abschlussphase ihrer ausbildung in der sie theorie anwenden muss... so konkret: die schulische ausbildung hat dick was mit der erziehung zu tun, also erwähnen - ok ich kann es konkreter schreiben bzw. genauer (dachte aber das wird aus dem lebenslauf ersichtlich - ok ich merke es muss doch rein - platz muss ich halt anders sparen^^)


    aber dennoch ists ne ausbildung zur erzieherin und das darf ned so klingen wie ein kaufmännisches bewerberschreiben oder für nen e-techniker... verstehst was ich mein - das gefühlvolle geht ned so gut stichpunktartig wie wenn ich schreib:

    linux, win2kserver kenntnisse, netzwerktechnik, c++, c#, etc...
    Schöne Signatur, nur leider ist sie zu groß.
    Halte dich bitte an die Signatur-Regeln
    Mit freundlichen Grüßen - die United-Forum-Administration

  16. #16
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    naja, du vergisst aber bei deinem Einwand dass in der Personalabteilung keine Erzieher/innen sitzen sondern Kaufleute
    Es muss ja nicht knallhart sein, im Gegenteil, Herz muss natürlich da sein, aber trotzdem halt klar strukturiert.

    Zum ersten Satz (ja, i know, ich drück mich oft etwas umständlich aus, vom Rücken durch die Brust in der Nase bohen quasi )

    ich geb mal nen Beispiel:

    Sehr geehrter Herr X,
    bezug nehmend auf unser Telefongespräch vom ... möchte ich mich bei der von Ihnen ausgeschriebenen Stelle als Erzieherin bewerben.
    Ich arbeite sehr gerne mit mir anvertrauten Kindern zusammen und stelle mich der Verantwortung die solch eine Tätigkeit mit sich bringt.

    ....

    passt jetzt zwar jetzt nich soooooo brontal, weil ich jetzt irgendwie im Kopf hatte dass man z.b. von seiner Arbeit als freiwilliger Kinderbetreuer bei Vereinsfesten oder so eingehen kann - ka ob das bei deiner Freundin in der Form zutrifft - damit man zeigen kann dass das Geplaper da oben nicht nur leer ist sondern dass man schon öfter eben die Verantwortung übernommen hat. äääh.. jetzt habsch den Faden verloren... ähm.. achso, jo, aber so in der Form halt. kurz und knapp
    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  17. #17
    stinkender Rucksack
    Avatar von U2k
    Registriert seit
    06.02.2004
    Beiträge
    4.854
    Clans
    Team Fledderation!
    deine idee war schonmal ein guter ansatz - werde ich so in etwa einbauen, etwas abgeändert...

    aber ihre erfahrung hat sie durch bisher 4 praktika 3x kindergarten (jeweils ein anderer) und einmal 3 monate lang diabetikerzentrum für jugendliche (und schwer erziehbare^^)

    insofern - das wären die zu nennenden referenzen... die ich auch in klammern gesetzt habe in der ersten version meines bewerbungsvorschlags...
    Schöne Signatur, nur leider ist sie zu groß.
    Halte dich bitte an die Signatur-Regeln
    Mit freundlichen Grüßen - die United-Forum-Administration

  18. #18
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    yay und genau das sind ja auch die stärken - zumals verhältnismässig viele Praktika sind.

    Als rein damit

    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  19. #19
    Dai Hard 4.0
    Avatar von FirstDai
    Registriert seit
    11.12.2002
    Ort
    Göttingen
    Alter
    34
    Beiträge
    7.414
    Name
    Daniel
    Nick
    FirstDai
    Clans
    n!Faculty
    Zitat Zitat von stefros Beitrag anzeigen
    Nein, dann halt Bewerbung auf die Praktikumsstelle als Erzieherin, obwohl das wirklich etwas lang ist, aber wenns halt nich kürzer geht... gg
    Was das angeht mach doch einfach ein Deckblatt. Sieht man in viele Bewerbungen.

    Oben wie immer die Kopfzeile mit Adresse u.s.w. mittig vom Blatt dann fett geschrieben "Bewerbung auf die Praktikumsstelle als Erzieherin" oder was du da stehen haben willst und dadrunter mittig ein Lichtbild.
    Habe das so bei meinen bewerbungen immer gemacht, Passfoto eingescannt und druf da. Glaub nen orginales Passfoto will eh kaum noch wer, 5% wenn überhaupt.
    Es gibt nur ein taktisches Prinzip, das keiner Veränderung unterliegt: Nutze die zur Verfügung stehenden Mittel, um dem Feind in einem Minimum an Zeit ein Maximum an Verletzung, Tod und Vernichtung zuzufügen. -George S. Patton jr

  20. #20
    it isnt vale,it´s me
    Avatar von BREAKER 1A
    Registriert seit
    27.11.2003
    Beiträge
    1.647
    Zitat Zitat von FirstDai Beitrag anzeigen
    Habe das so bei meinen bewerbungen immer gemacht, Passfoto eingescannt und druf da. Glaub nen orginales Passfoto will eh kaum noch wer, 5% wenn überhaupt.
    Bei einer Praktikumsstelle ist ein eingescanntes oder digitales Foto okay.
    Bei einer Bewerbung um beispielsweise eine Ingenieursstelle landest du damit in der Regel direkt auf dem Haufen, der für Absagen bestimmt ist.


    @topic: Hab sie nur kurz überflogen, aber im groben und ganzen scheint sie okay. Würde evtl. noch erwähnen, weshalb du dich ausgerechnet da bewirbst, dass macht die Individualität einer Bewerbung aus. und soweit ich mich erinnern kann, lässt man mittlerweile das "...und verbleibe" weg. War mal so, ka, hat sich vielleicht auch wieder gändert.
    vBulletin-Systemmitteilung


    Der Benutzer BREAKER 1A wurde bis 23.05.2012 16:00 gesperrt

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 4trox - Bewerbung für die wc3
    Von 4trox im Forum ...:::SoDsW:::...
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 08.05.2010, 13:31
  2. Bewerbung für die Selle als Moderator bei Manga und Anime
    Von Escaflowne123 im Forum Bewerbungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.04.2004, 00:27
  3. Bewerbung für die Unterforen des Zero Hour Replay Centers!
    Von CrImInAl im Forum Erfolgreiche Bewerbungen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.12.2003, 18:13
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.09.2001, 01:56
  5. neues für die clan hp
    Von Yuri54 im Forum TBOC&C
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.08.2001, 01:09

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •