+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 60

Tierversuche

Eine Diskussion über Tierversuche im Forum Reallife. Teil des Off Topic-Bereichs; Zitat von Nihilist Ich hätte das Thema bisschen anders gestalten sollen, wenn man sich die allgemeine Tierquälerei auf der Welt ...

  1. #21
    Okzident erwache
    Avatar von Lappen
    Registriert seit
    14.07.2003
    Ort
    Weltstadt Bielefeld^^
    Alter
    42
    Beiträge
    2.842
    Zitat Zitat von Nihilist Beitrag anzeigen
    Ich hätte das Thema bisschen anders gestalten sollen, wenn man sich die allgemeine Tierquälerei auf der Welt anguckt dann lässt es die Tierversuche echt alt aussehen, guckt euch dieses Video an. Oder zappt wenigstens ma durch, da wirds einem echt schlecht ohne Ende,

    klick mich
    ich guck's grad... Grauenhaft

  2. #22
    jo kenn das Video is schon allgemein sehr hart ... ich find das besonders hart als er den Hund in den Müllwagen packt wie der ausgesonderte Müll ... bloss, dass der Hund noch lebte... aber mal ganz ehrlich der Mensch tut das ja nicht nur mit Tieren ... er tut es vorallen Dinge mit sich selber wenn man sich z.b. den Krieg anguckt und was dort mit Menschen gemacht wird ... is mindestens genau so hart ...

  3. #23
    unberechenbar
    Avatar von Partikelkanone
    Registriert seit
    08.09.2005
    Alter
    35
    Beiträge
    2.058
    Zitat Zitat von Asgard Beitrag anzeigen
    Solche Personen wie du sind dann die Ersten die rumschreien würden,
    wenn die dafür Menschen nehmen würden.
    Das glaubst auch nur du
    Menschen,vorallem die ich nicht mal kenne,gehen mir herzlich am Arsch vorbei. Ihr schreit eher rum,wegen meiner antimenschlichen Haltung,zu der ich jedoch ganz klar stehe.


    Zitat Zitat von WaLhaLLa^ Beitrag anzeigen
    tierquäler gehören ins gefängniss!!!
    genauso!


    Zitat Zitat von Lappen Beitrag anzeigen
    warum? Weil Schwerverbrecher keine Menschen sind? Oder gerade, weil es Menschen sind? VIelleicht sollten sie einfach Dich nehmen. Oder wäre das inkonsequent? Jedenfalls gäb's dann weniger ethisch völlig entartete Posts wie diesen mehr von Dir....
    Was ist daran entartet Menschen zu nehmen?? Achja die Herrenrasse.



    Zitat Zitat von Keerulz Beitrag anzeigen
    Vielleicht hat ja einer von euch Animal Planet... Dort gibts eine TV Reportage die eine Spezialeinheit gegen Tierquäler zeigt. Wenn man dass sieht wird einem echt schlecht. Die rennen mit scharfen Waffen und Kugelsicherer Weste rumm und greifen die Tierquäler an als ob sie grade ein Kind vergewaltigt hätten. Total bescheuert und absolut übertieben! Die "täter" sehen dann auch immer ziemlich überrascht aus so nach dem motto "wtf hab doch kein Menschen getötet"
    Ich find die Leute genial. Tiere haben selbst keine Rechte und daher benötigen sie Streiter für sich. Richtig so. Spiele schon mit dem Gedanken selbst bei soetwas mitzumachen.

    Zitat Zitat von MacBeth Beitrag anzeigen
    ich würde auch menschen vorschlagen freiwillig unter bezahlung und geltenem vertrag + versicherung!
    zumindest kann ein mensch selbst entscheiden ob er sich dem risiko aussetzt oder nicht
    Endlich einer der es versteht
    Außerdem liefert dies weitaus bessere und genauere Ergebnisse.

    Fakt ist,Tiere sind nun mal nicht weniger wert als Menschen,nur weil sie eben Tiere sind. Sie zu essen ist auch das einzige,was ich toleriere,da dies der natürliche Lauf der Dinge ist.
    Tierquälerei gehören genauso bestraft wie Verbrechen an Menschen. Punkt.

  4. #24
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von .deviant
    Registriert seit
    01.06.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    5.663
    lol natürlicher Lauf der Dinge.
    Das ist aber ne recht erbärmliche Entschuldigung für dein Handeln, damit du doch Fleisch essen kannst ohne dass du ungerecht zu deinen geliebten Tieren sein musst.
    Du entschuldigst es also mit dem "natürlichen Lauf der Dinge". Was folgt in deinem Leben denn noch diesem Prinzip? Du bist ein Mensch in einer zivilisierten und technisierten, aufgeklärten, regierten Welt. Dem natürlichen Lauf der Dinge, dem du noch folgst ist, man verzeihe mir den Ausdruck, kacken gehen.
    Dein Leben ist nicht mehr natürlich. Also rechtfertige dich nicht mit sowas Das ist, naja, wie war nochmal die Definition von scheinheilig?
    Und das hier mit den Tierversuchen, das ist wieder so ein brotloser Aufstand, mal ganz ehrlich, jetzt gucken sich wieder ein paar Leute im Forum hier ein Video an, wie irgendein Tier bei lebendigem Leibe gehäutet wird. Das ist schrecklich, natürlich! Dann werden hier ein paar Leute zu Zwei-Wochen-Vegetarieren (Die harten schaffens vlt sogar nen Monat). Und ansonsten? In spätestens einer Woche denkt niemand von euch mehr an Tierversuche Ich könnt ja mal ein Video über Beschneidung bei afrikanischen Frauen hier reinstellen. Über Folter von polit. Gefangenen. Über Spätfolgen von Hiroshima. Über die Verkrüppelungen von Agent Orange. Über vor Erschöpfung am Erfolgsdruck verreckende Asiaten...and so on.
    Alle werden hier sagen, Uuuuh ist das aber schrecklich, iiiih da muss man doch was tun. Und zwar in dem Moment in dem sie hier posten. Wenn sie 2 Stunden später durch die Stadt laufen ist ihnen das alles wieder sooo scheißegal. Und ich bilde da keine Ausnahme. Ich find das auch eklig was mit Tieren geschieht.
    Aber Scheinheiligkeit find ich halt auch irgendwie eklig.
    The poetry that comes from the squarin' off between
    And the circling is worth it, finding beauty in the dissonance

  5. #25
    N4z!s raus!
    Avatar von Keerulz
    Registriert seit
    05.07.2002
    Ort
    essen
    Alter
    32
    Beiträge
    6.358
    Das Video ist echt grauenhaft
    Die armen Tiere...

  6. #26
    Chaoslord
    Avatar von Kane
    Registriert seit
    22.06.2003
    Ort
    Wien (Österreich)
    Alter
    29
    Beiträge
    22.508
    Name
    René
    Nick
    Kane,The Sorrow
    Clans
    SoDsW
    Ich kenne schon einige solcher Videos. Ne Freundin arbeitet bei Vier Pfoten und hält uns den ganzen Tag Vorträge. Aber zum McDonalds geht sie selbst auch

    DON'T FORGET THE OHO-EFFECT!!!


    Ein Quickie am Morgen, vertreibt Kummer und Sorgen
    Staatlich geprüfter Vaginal und Analreiniger. Zu ihren Diensten.

  7. #27
    Oberfeldwebel
    Avatar von Nihilist
    Registriert seit
    20.04.2007
    Alter
    28
    Beiträge
    2.686
    Clans
    Real Life
    @.deviant: Du hast schon recht mit deinem brotlosen Aufstand, aber ich finde es dennoch wichtig den leuten solche schlimmen Bilder in den Kopf zu rufen, ich persönlich werde zumindest nur noch Eier aus Freilandhaltung kaufen, meinen MCDonalds Konsum habe ich schon stark eingeschränkt, wenn man sich Fleisch kauft kann man leider nicht darauf achten von wo das Zeug herkommt sonst würde ich es auch tun.


  8. #28
    Okzident erwache
    Avatar von Lappen
    Registriert seit
    14.07.2003
    Ort
    Weltstadt Bielefeld^^
    Alter
    42
    Beiträge
    2.842
    Zum Thema Fleisch essen: das soll jeder sehen wie er will, aber ich habe erst dieses Jahr wieder damit angefangen, nachdem ich 10 Jahre lang Vegetarier war. Und das aus ethischen Gründen.
    Ich habe wieder angefangen, da ich
    1) Bock drauf habe und
    2) auf Fleisch zu verzichten nichts anderes ist als in Auschwitz an der Selektierrampe zu stehen, nur nicht so finster... Was ist denn die Alternative zu Fleisch? Pflanzen? Super. Und wenn man eine Pflanze tötet oder sie anschneidet, schüttet sie eine chemische Substanz aus. Nur weil sie sich aber nicht artikuliert wie ein Tier oder einen so verzweifelt anschauen kann, definieren wir das ganz generös einfach mal nicht als "Angst".
    Abgesehen davon, dass man dann auch konsequenterweise auf alle Milchprodukte verzichten müsste und bei jeder Kleidung alles nachforschen müsste, ist der Umschwung in Richtung Pflanzen und weg vom Tier nichts anderes als egoistische Arten-Selektions-Arroganz.

    Wer die Möglichkeit hat, Quälereien Einhalt zu gebieten, soll das tun. Im übrigens ist Tierquälerei hierzulande auch strafbar. Partikelkanones Beitrag hingegen entbehrt jedweder moralischer Grundhaltung. Faschistoides, unmenschliches und absolut dummes Geschwätz wie dieses in meiner persönlichen Gegenwart und ich würde Dir, wenn Du ein Kerl wärst, einfach mal eine auf die Fresse hauen.... wär Dir sicher egal, da ich ja nur einen Menschen schlagen würde.

  9. #29
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von .deviant
    Registriert seit
    01.06.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    5.663
    Also dem bleibt ehrlich gesagt nichts mehr hinzuzufügen. Absolutes Dito (mal davon abgesehen, dass ich nicht 10 Jahre Veggie war ), besonders was das Kanönchen angeht
    The poetry that comes from the squarin' off between
    And the circling is worth it, finding beauty in the dissonance

  10. #30
    Chaoslord
    Avatar von Kane
    Registriert seit
    22.06.2003
    Ort
    Wien (Österreich)
    Alter
    29
    Beiträge
    22.508
    Name
    René
    Nick
    Kane,The Sorrow
    Clans
    SoDsW
    Meine Schwester ist auch ein "Hin-und-wieder-mal-Vegetarier" und die tut das um abzunehmen. Dabei enthält gutes Fleisch weniger Fett als das Dressing was sie sich in ihren Salat schmeißt .

    Fleisch gehört für mich einfach zur Nahrungsgrundlage, jeder sieht das halt anders, aber wenn Vegetarier damit anfangen wie grausam doch Fleischesser sind, dann kommt mir die Galle hoch, sowas kann ich echt nicht ab. Sowas hatte ich auch schon zur genüge, das einzige was ich zu diesen Vorwürfen sage ist "Halt die Klappe und friss deinen Salat"

    DON'T FORGET THE OHO-EFFECT!!!


    Ein Quickie am Morgen, vertreibt Kummer und Sorgen
    Staatlich geprüfter Vaginal und Analreiniger. Zu ihren Diensten.

  11. #31
    Oberfeldwebel
    Avatar von Nihilist
    Registriert seit
    20.04.2007
    Alter
    28
    Beiträge
    2.686
    Clans
    Real Life
    Wenn Tiere argerecht geschlachtet werden finde ich es moralisch vertretbar, Fleisch von Metzgern die ihre Tiere selber schlachten etc. alles okay... aber diese Massenabfertigung, bääää, immer wenn ich so n Döner, n Big Mäc oder Chicken McNuggets angucke seh ich so n kaputtes Tier vor mir,


  12. #32
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von .deviant
    Registriert seit
    01.06.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    5.663
    Das ist sowieso der geilste Begriff Da kugel ich mich jedes Mal

    "Artgerechtes Schlachten"....
    The poetry that comes from the squarin' off between
    And the circling is worth it, finding beauty in the dissonance

  13. #33
    Oberfeldwebel
    Avatar von Nihilist
    Registriert seit
    20.04.2007
    Alter
    28
    Beiträge
    2.686
    Clans
    Real Life
    isn komisches Wort aber ich versteh darunter dass man den Tieren ein bisschen Würde lässt, ihnen einen schmerzlosen Tod beschert, anstatt sie bei lebendigem Leib zu häuten...


  14. #34
    Duc de Rischelmääh
    Avatar von brainsheep
    Registriert seit
    27.02.2007
    Beiträge
    40.608
    Die Schweine von Heute sind die Kotletts von morgen!

    Naja, ich bin auch Fleischesser .Man muss sich überlegen, dass viele Schweine, Rinder oder was auch immer an Nutztieren gar nicht leben würden, da man sie, rein Zahlenmäßig, gar nicht benötigt.

    Das Problem was viele hier wohl haben ist nicht , das die Tiere dann anschließend zum Verzehr geschlachtet werden, sondern einfach die Umstände unter denen diese Tiere aufgezogen und dann quer durch Europa transportiert werden.

    Aber man sollte auch bedenken, das sich daran nichts ändern wird, solange die Konsumenten nur eines wollen, möglichst billiges Fleisch. Da muss man sich auch nicht über diese ganzen Skandale wundern.
    Leben, das ist das Allerseltenste in der Welt - die meisten Menschen existieren nur.
    Oscar Wilde

  15. #35
    Problembär
    Avatar von Blade
    Registriert seit
    01.01.2003
    Ort
    Shutter Island
    Alter
    29
    Beiträge
    7.224
    Clans
    GAHQ
    als ob die ChickenMcNuggets dich aus der pappschachtel noch mit vorwurfsvollen Augen anschaun würden und schreien "Mörder!Mörder!Mörder!"... ich bitte dich -.-

    Ich esse nur Fleisch weil mir die armen Tofus so leid tun

    Zitat Zitat von FiX Beitrag anzeigen
    [...], da dem Mod wohl bekannt war, dass Blade kein normaler Bär und auch kein Schadbär, sondern ein Problembär ist und entsprechende Vorsorge daher hilfreich sein könnte.

  16. #36
    Stabsgefreiter
    Avatar von CannabisClown
    Registriert seit
    04.06.2007
    Ort
    Schruns
    Alter
    27
    Beiträge
    401
    Name
    Beat
    Nick
    CannabisClown
    Bin mittlerweile 5 Jahre "Vegetarier", kaufe selber nie Fleisch, esse nur Fleisch wenn ich auf Besuch bin und z.b. gegrillt wird oder man in nen Restaurant geht. Anfangs wars ziemlich komisch ohne Fleisch, hatte das Gefühl es fehlt immer was und das Menü ist unvollständig, aber es ist unfassbar was es alles für tolle Gerichte ohne Fleisch gibt. Mittlerweile habe ich keine Sehnsucht nach Fleisch und fühle mich auch ohne vollkommen erfüllt.

    Bin der Meinung ein Tier darf gegessen werden wenn es alt ist, es seinen Nutzen gebracht hat wie z.b. Milch, etc.. und es ein "normales" Leben hatte.

    Das Tiere gezüchtet werden mit dem Ziel geschlachtet und gegessen zu werden finde ich wiederum total abartig. Das war auch der Grund weshalb ich meinen Fleischkonsum um mindestens 90% reduziert habe.

  17. #37
    New Canaan
    Avatar von MartenwrH
    Registriert seit
    13.11.2005
    Ort
    Recke
    Alter
    27
    Beiträge
    1.812
    Nick
    mArtin
    Clans
    -/-
    Zitat Zitat von CannabisClown Beitrag anzeigen
    Bin mittlerweile 5 Jahre "Vegetarier", kaufe selber nie Fleisch, esse nur Fleisch wenn ich auf Besuch bin und z.b. gegrillt wird oder man in nen Restaurant geht. [...]

    das ist aber sehr - konsequent ! hurrai

  18. #38
    unberechenbar
    Avatar von Partikelkanone
    Registriert seit
    08.09.2005
    Alter
    35
    Beiträge
    2.058
    Zitat Zitat von Lappen Beitrag anzeigen
    .Partikelkanones Beitrag hingegen entbehrt jedweder moralischer Grundhaltung. Faschistoides, unmenschliches und absolut dummes Geschwätz wie dieses in meiner persönlichen Gegenwart und ich würde Dir, wenn Du ein Kerl wärst, einfach mal eine auf die Fresse hauen.... wär Dir sicher egal, da ich ja nur einen Menschen schlagen würde.

    War ja klar dass so ein Stuss wieder mal nur von dir kommen kann. Alles ,was gegen deiner Meinung ist,ist gleich faschistoid,aber schonmal daran gedacht,was vielerorts mit den Tieren geschieht,ebenfalls faschistoid ist? Zumal du mit Gewalt drohst,auch ein Beispiel für deine verlogene Moral.

    Was das Fleischessen angeht,so habe ich bereits schon einmal dargelegt,daß ich es nur beim Bauern kaufe. Kosmetik benutze ich ebenfalls nicht und Pelze trag ich schon gar nicht.

  19. #39
    New Canaan
    Avatar von MartenwrH
    Registriert seit
    13.11.2005
    Ort
    Recke
    Alter
    27
    Beiträge
    1.812
    Nick
    mArtin
    Clans
    -/-
    und was bringt es beim "bauern" zu kaufen o0

    ich meine alles was du im supermarkt kaufst kommt vom bauern .... das wächst nicht im regal o0

  20. #40
    Chaoslord
    Avatar von Kane
    Registriert seit
    22.06.2003
    Ort
    Wien (Österreich)
    Alter
    29
    Beiträge
    22.508
    Name
    René
    Nick
    Kane,The Sorrow
    Clans
    SoDsW
    Was mir gerade so einfällt
    Glaubt ihr, wenn eine Tierart die vorherrschente Art auf der Erde wäre, sie mit den Menschen das gleiche machen würde? Ich sage: Ja! .

    DON'T FORGET THE OHO-EFFECT!!!


    Ein Quickie am Morgen, vertreibt Kummer und Sorgen
    Staatlich geprüfter Vaginal und Analreiniger. Zu ihren Diensten.

+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tierversuche, sollte man umdenken?
    Von BREAKER 1A im Forum OFF-Topic
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 17.11.2006, 20:45

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •