+ Antworten
Seite 5 von 5 ErsteErste 12345
Ergebnis 81 bis 84 von 84

Tag für Tag ein Erlebnis - Bus fahren

Eine Diskussion über Tag für Tag ein Erlebnis - Bus fahren im Forum Reallife. Teil des Off Topic-Bereichs; Hier maln Auszug aus meinem Blog von gestern Genervt bin ich dann auch Richtung Heimat gezogen. Im Bus setzte sich ...

  1. #81
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von .deviant
    Registriert seit
    01.06.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    5.663
    Hier maln Auszug aus meinem Blog von gestern
    Genervt bin ich dann auch Richtung Heimat gezogen. Im Bus setzte sich erst ein nettes Mädel neben mich, was gut war. Dann 3 besoffene Dachdecker Azubis hinter mich. Ey Altah.
    Es ist mir ein Rätsel wie man ne halbe Stunde nach Feierabend schon so penetrant nach billigem Schnaps riechen kann. Es war auf jeden Fall eklig. Und die Jungs mussten sich natürlich, profilierungssüchtig wie sie so waren, lauthals unterhalten, so dass jeder was von dem Kollektiv-IQ 75 hatte. Altah. Ich hab mich also dem Lauf der Dinge ergeben, meine Ohrstöpsel in den Gehörgängen verplombt und mich mit ein bisschen Getrampel und Gebrüll zugedröhnt. Dann gings einigermaßen. Hätte gern zu dem Zeitpunkt mit meiner Sitznachbarin gelästert, aber irgendwie hatte ich dann doch Schiss direkt aufs Maul zu bekommen. Das wars mir irgendwie nicht wert und so recht in Flirt-Laune war ich auch nich...
    Es kam dann, wie es kommen musste... An der zweiten Haltestelle der Linie 100 stieg ein junger Jugoslawe ein. Es wurd recht schnell, dass meine neuen Freunde eine geringfügige Antipathie gegen "ey die assl" pflegten. Die Situation wurde recht schnell unangenehm und angespannt. Er stand in der Mitte des Busses und die Bildungselite machte sich hinten im 5er bzw im 4er (war ein Bus, der hinten so einen 4er-Sitz hat) breit. Der erste Kontakt, Assi 1, ungefähr 1,72m groß, Muscle-Shirt wo erschreckend wenig Muscles waren. Kiefer nach vorne geschoben, den Jugoslawen, der sichtlich erschreckt war, von unten anfunkelnd, stößt ihn mit dem Zeigefinger auf die Brust, rempelt ihn etwas an. Flüstert ihm, recht offensichtlich, Drohungen ins Ohr. Und stolziert dann breitbeinig wie Clint Eastwood nach 12 Wochen Reiten und nach Anerkennung heischend zu seinen "eey Kollegen" zurück. Ein paar High-Fives und Testosteron-Rumgesprühe. Der Jugoslawe setzt sich weiter nach vorne, als da ein Sitzplatz frei wird.
    Hinter mir werden die Gespräche a la "ey wir ficken den" "wir ficken den so richtig, der entkommt uns nich" "wir ficken den wenn der aussteigt, lass warten bis der aussteigt, dann wird er gefickt, wie ers noch nie erlebt hat". Im ersten Moment musst ich schmunzeln, aber der Ernst der Lage verlangte es, dass ich mir die Jungs nicht als Village People vorstellte. Auch wenns bei dem ganzen homoerotischen Beischlafsphantasien ja fast nahelag. Das Eierzeigen wiederholte sich nochmal, einer von denen ging nochmal nach vorne, machte den Typen dumm an, kam dann wiede nach hinten. Bla blubb, recht witzlos. Dann, Gott sei es getrommelt, verließen zwei der vier Idioten den Bus an der nächsten Haltestelle. Die Meinungsverschiedenheiten in der Assi-Fraktion ("ey, wir müssen den doch ficken, der steigt gleich aus, wartet noch"), nutzte die Zielperson um den Platz vorne beim Fahrer einzunehmen, kurz mit ihm zu sprechen, doch der zeigte sich recht ratlos, wie man seinem Gesicht im Spiegel entnehmen konnte. Der Jugoslawe fing also an zu telefonieren, ab da ging eigentlich alles Recht schnell, Assi 1 verlor die Lust, bekam etwas Schiss ("der holt seine Kumpels, dann ficken die uns!" "Ey nein, altah, wir machen die fertig. Der soll 25 Leute holen, ich mach die alle fertig!" ...).
    Also entschied er sich den Bus zu verlassen, natürlich vorne raus, um bei der Zielperson nochmal rumzuprollen, machte er dann auch. Es stiegen dann noch einige Leute zu, die setzten sich langsam, der Busfahrer wollt grad die Türen schließen, da lukte Assi 1 wieder durch die Hintertür rein und redete auf seinen Kollegah ein, er solle doch jetzt auch kommen und Tatütarablumps. Der ließ sich dann tatsächlich dazu bewegen, den Bus zu verlassen. Also schulterte er seine leere Flasche Obstler und sein OeTTINGER-Export und wankte, natürlich auch, vorne aus dem Bus raus. Blieb beim Jugoslawen stehen, brüllte den an, der Busfahrer erhob sich. Frank (so hieß der Betrunkene wohl) haut zu. Der Assi 1 betritt vorne wieder den Bus, schlägt mit. Totaler Tumult bricht aus. Ich merke, wie eine Frau hinter mir die Polizei ruft. Das Mädchen neben mir springt auf, rennt nach vorne, ich hinterher. Wir werfen uns dazwischen, schubsen, drängeln. Die Typen lassen nicht locker, es dauert gewiss eine halbe Minute, vor mir stehen Leute, ich komm nicht an die Idioten ran. Alles ist in dem Scheiß-Bus viel zu eng um zu agieren, außerdem hab ich absolut 0 Prügelerfahrung. Der Jugoslawe kassiert immer wieder einen, aber irgendwann schaffen wir es, gemeinsam die Idioten aus dem Bus zu schubsen, der Fahrer schließt die Tür, Assipöbel prügelt noch mit voller Wucht auf die Scheiben ein, aber rennt dann weg. Die erste Anspannung geht erstmal flöten und ich steh da, mit viel zu viel überflüssigem Adrenalin in meinem Kreislauf. Mein Herz rast, ich guck mich um. Da sitzen überall erwachsene Männer, in ihren netten Anzügen, gucken beschämt links und rechts neben sich auf den Boden. Ich steh in dem Gang, wo wir gerade rausgeschubst haben. Wir, meine Sitznachbarin und 2 andere zierliche Studentinnen. Ich nehm die Situation gar nicht so wahr und geh zu meinem Platz zurück, mein Puls noch viel zu hoch, sortier noch meine Sachen, entschuldige mich verwirrt bei meiner Sitznachbarin, dass ich ihre Tasche umgeworfen hab, als ich aus dem Sitz gehüpft bin (^^). Sie sagt es wär nicht weiter schlimm, es dauert keine halbe Minute, da hör ich die Sirenen, die Polizei donnert über die Hauptstraße und eine weitere halbe Minute später, sehen wir, wie die beiden Typen an ner Hauswand gestellt werden. Typisches Bild, Hände ausgestreckt auf die Wand gelegt, Beine breit, Gesicht zur Wand. Und trotzdem bringens die Idioten noch und treten nach den Beamten. Der pure Wahnsinn.
    Naja, ich hab mich dann noch etwas mit dem Mädel neben mir unterhalten, erst über die Typen, dann über "alles mögliche", das hat meinen Zustand auch etwas runtergebracht. Wir haben uns dann verabschiedet, weil sie zu ihrem Freund wollte (^^). Und naja ich musste dann auch irgendwann aussteigen, an der gleichen Haltestelle musste auch ein Mann aussteigen, der im Bus saß. Der meinte dann noch zu mir "Es sind doch immer die gleichen Typen, die sowas machen" "ja..wohl wahr.." "Am besten wir halten uns da einfach raus, dann haste keinen Ärger"
    Da war ich nur noch in der Lage "Tschüß" zu sagen. Ich mein: Hallo? Der Typ istn halben Kopf größer als ich, und ein gutes Stück breiter, so wie einige, von denen, die da im Bus saßen. Und dann dämmerte es mir so langsam. Da hat sich niemand gerührt, außer der Frau, die die Polizei rief, den 3 Mädels und mir. Und dann war ich echt stinksauer...
    The poetry that comes from the squarin' off between
    And the circling is worth it, finding beauty in the dissonance

  2. #82
    Spä to the äckman
    Avatar von toNn3r
    Registriert seit
    06.05.2007
    Ort
    Siegen
    Alter
    24
    Beiträge
    2.315
    Name
    Christopher
    Nick
    toNn3r
    Clans
    [SoDsW]
    sehr geile Geschichte

    ich fahre öfters mit der 101 und 100 da fahren aber immer so typen die nach der arbeit schon nach alk stinken^^ btw:ich komm aus niederschelderhütte^^

  3. #83
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von .deviant
    Registriert seit
    01.06.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    5.663
    Oh...noch einer ausm schönen Siegerland
    Joa 100 fahr ich so ziemlich jeden Tag
    The poetry that comes from the squarin' off between
    And the circling is worth it, finding beauty in the dissonance

  4. #84
    Spä to the äckman
    Avatar von toNn3r
    Registriert seit
    06.05.2007
    Ort
    Siegen
    Alter
    24
    Beiträge
    2.315
    Name
    Christopher
    Nick
    toNn3r
    Clans
    [SoDsW]
    ich fahr jeden moin 101 100 bis jetz nur 1 oder 2 ma gefahren xD

    Siegerland

+ Antworten
Seite 5 von 5 ErsteErste 12345

Ähnliche Themen

  1. C&C Feedback Montag | Teil 14 - Was macht für euch ein gutes C&C aus?
    Von moby3012 im Forum Command & Conquer (Generals 2)
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.11.2011, 23:10
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.09.2010, 15:14
  3. Automatisches Joga?was ein Erlebnis O_O
    Von CrImInAl im Forum Kuschelecke
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.10.2004, 19:17
  4. Ein schöner Tag
    Von Talatavi im Forum BL00D+
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.09.2001, 02:04
  5. ein ganz normaler RA2 Spiele Tag...
    Von raptorsf im Forum OFF-Topic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 31.07.2001, 22:40

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •