+ Antworten
Seite 3 von 18 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 357
Like Tree14x Danke

Striktes Rauchverbot in Bayern

Eine Diskussion über Striktes Rauchverbot in Bayern im Forum Reallife. Teil des Off Topic-Bereichs; Zitat von Partikelkanone Ich finde das Rauchverbot gut und längst überfällig, da sehr viele Raucher nicht wirklich vas von Toleranz ...

  1. #41
    ☺ UF~Spamcrew ☺
    Avatar von PhillRudd
    Registriert seit
    06.01.2009
    Ort
    Bayern
    Alter
    37
    Beiträge
    30.051
    Nick
    PhillRudd
    Clans
    UF-Sc ☺
    Zitat Zitat von Partikelkanone Beitrag anzeigen
    Ich finde das Rauchverbot gut und längst überfällig, da sehr viele Raucher nicht wirklich vas von Toleranz wissen und dann noch über die ach so militanten Nichtraucher schimpfen. Ich bekomme von dem Zeug Husten und Halsschmerzen, der Tage anhalten kann, also muss ich es mir nicht bieten lassen den Qualm einzuatmen.
    Was für ein Blödsinn. Ich tolleriere jeden Nichtraucher. Wenn in der Kneipe oder im Restaurant jemand neben mir isst, frag ich auch ob es ihn stört wenn ich rauche. Komischerweise stört es aber keinen.


    Ich kenne auch nur einen Menschen, der da so empfindlich ist wie du. Der ist natürlich froh, dass in Bussen und anderen öffentlichen Orten das Rauchen mittlerweile weitgehend verboten ist. Dadurch ist er mittlerweile auch längst in der Lage, dem Rauch aus dem Weg zu gehen, ohne sich selbst einzuschränken.

    Zitat Zitat von Partikelkanone Beitrag anzeigen
    Ich finds ehrlich gesagt schlimm wieviele Menschen schon so degeneriert sind und sich irgendwelche Drogen, und dazu zählt Rauchen nun mal, reinpfeifen müssen.

    Und alle die hier herumheulen, dass man sie ja in ihren Freiheiten beschränkt: Wenn es andere stört und dazu noch gesundheitsschädlich ist, dann ist das keine Freiheit mehr. Sonst kann ich ja auch mit 200 durch den Ort brettern, ist auch beschränkte Freiheit.
    Manche sollten echt mal nachdenken, bevor sie posten. Oder hat euch der Rauch schon so das Hirn vernebelt?

    Die Freiheit des einen endet, wo die des anderen anfängt und das Recht auf Gesundheit gehört dazu.
    Und alle Raucher als degeneriert zu bezeichnen...

  2. #42
    Braunbär
    Avatar von James
    Registriert seit
    09.03.2007
    Ort
    Rhoihesse
    Beiträge
    18.635
    Warum rauchst du?

  3. #43
    ☺ UF~Spamcrew ☺
    Avatar von PhillRudd
    Registriert seit
    06.01.2009
    Ort
    Bayern
    Alter
    37
    Beiträge
    30.051
    Nick
    PhillRudd
    Clans
    UF-Sc ☺
    Das würde jetzt zu weit führen, hatten wir das nicht schonmal?

  4. #44
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Wilma
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    Ruhrpott
    Alter
    37
    Beiträge
    4.061
    Name
    Michael
    Nick
    dp.Mordred
    Clans
    dp.
    Zitat Zitat von Partikelkanone Beitrag anzeigen
    Die sogenannten Befürchtungen von Umsatzeinbußen sind nichts weiter als eine typisch deutsche Mär, mit der Konzerne und Raucher Hand in Hand gehen. Andere Länder zeigen jedoch auch, dass dies unbegründet ist.

    Ich finde das Rauchverbot gut und längst überfällig, da sehr viele Raucher nicht wirklich vas von Toleranz wissen und dann noch über die ach so militanten Nichtraucher schimpfen. Ich bekomme von dem Zeug Husten und Halsschmerzen, der Tage anhalten kann, also muss ich es mir nicht bieten lassen den Qualm einzuatmen.

    Ich finds ehrlich gesagt schlimm wieviele Menschen schon so degeneriert sind und sich irgendwelche Drogen, und dazu zählt Rauchen nun mal, reinpfeifen müssen.

    Und alle die hier herumheulen, dass man sie ja in ihren Freiheiten beschränkt: Wenn es andere stört und dazu noch gesundheitsschädlich ist, dann ist das keine Freiheit mehr. Sonst kann ich ja auch mit 200 durch den Ort brettern, ist auch beschränkte Freiheit.
    Manche sollten echt mal nachdenken, bevor sie posten. Oder hat euch der Rauch schon so das Hirn vernebelt?

    Die Freiheit des einen endet, wo die des anderen anfängt und das Recht auf Gesundheit gehört dazu.
    ich versuche bei meiner antowrt mal außen vorzulassen, was du da im generals-forum von dir gegeben hast^^
    außerdem solltest du nicht mit dem recht auf freiheit anfangen, wenn du selbst das recht auf respekt nicht achtest indem du mal wieder hier rumpöbelst und beleidigst.
    und dass du das gesetz gut und längst überfällig findest, kann natürlich sein, aber nicht mit der begründung, dass viele raucher keine rücksicht nehmen. viele autofahrer nehmen auch keine rücksicht - und? dafür gibbet gesetze, wenn man erwischt wird. wäre in sachen rauchen mit sicherheit auch praktikabel.
    ach ja, und wenn du das "sich drogen reinpfeifen" so undifferenziert scheisse findest: trinkst du auch keinen alkohol, kaffee...?
    www.die-philosoffen.com
    Wir zocken [ZH] [SC2] [EVE] [BF:BC2]
    Mindestalter: 21 Jahre

  5. #45
    Clanforum-Moderator
    Avatar von b-a-d-b-o-y
    Registriert seit
    28.03.2010
    Ort
    Süddeutschland
    Beiträge
    14.118
    Nick
    [uG]b-a-d-b-o-y
    Clans
    [uG]
    Zitat Zitat von James Beitrag anzeigen
    ...

    Das wird man ja jetzt in Bayern sehen.
    Es wird wohl kaum ein Wirt jetzt seinen Laden schließen und die Raucher gehen 100Pro trotzdem noch weg...

  6. #46
    Board-Koryphäe
    Avatar von jonnylicious
    Registriert seit
    17.12.2001
    Ort
    Chemnitz
    Alter
    28
    Beiträge
    22.860
    Name
    Jonny
    Nick
    iamjonny
    Zitat Zitat von James Beitrag anzeigen
    Warum rauchst du?
    Ich halte es nicht für sinnvoll, hier noch unnötig auf Partikelkanones Klischee-Denken einzugehen ... Der eine raucht, der nächste trinkt, ein anderer hängt täglich stundenlang im Internet rum, wieder ein anderer spielt ständig stundenlang Videospiele, noch einer braucht ständig wechselnde Geschlechtspartnerinnen, wieder ein anderer isst gern zu viel bzw. ungesund und hat Übergewicht, manche rasen im Auto, hören Absturz-Musik oder treiben Sport, bis die Knie kaputt gehen und letztere verbringen täglich Stunden im Bad und haben immer ein Kilo Makeup aufgetragen.

    Wer sich selbst für perfekt hält, hat doch ganz einfach ein Rad ab. Living in a pretty little world ...

  7. #47
    unberechenbar
    Avatar von Partikelkanone
    Registriert seit
    08.09.2005
    Alter
    35
    Beiträge
    2.058
    Zitat Zitat von Wilma Beitrag anzeigen
    ich versuche bei meiner antowrt mal außen vorzulassen, was du da im generals-forum von dir gegeben hast^^
    außerdem solltest du nicht mit dem recht auf freiheit anfangen, wenn du selbst das recht auf respekt nicht achtest indem du mal wieder hier rumpöbelst und beleidigst.
    und dass du das gesetz gut und längst überfällig findest, kann natürlich sein, aber nicht mit der begründung, dass viele raucher keine rücksicht nehmen. viele autofahrer nehmen auch keine rücksicht - und? dafür gibbet gesetze, wenn man erwischt wird. wäre in sachen rauchen mit sicherheit auch praktikabel.
    ach ja, und wenn du das "sich drogen reinpfeifen" so undifferenziert scheisse findest: trinkst du auch keinen alkohol, kaffee...?
    Ich trink weder Kaffee noch Alk, früher noch Federweißer, aber der schmeckt mir mittlerweile auch nicht mehr. Selbst wenn, damit schadet man keinem.

    Und ja, für Autofahrer gibts Gesetze, also sind selbige für Raucher, die ja auch andere gefährden, nur rechtens. Find das immer wieder süss zu sehen, wie die ach so armen Raucher sich beschnitten fühlen.

    Und zu dem im Generalsforum: Ich wurde angemacht, weil ich sagte Raucher nicht zu mögen, da ich es nicht vertrage. Da dies keiner einsah, musste ich mir Luft verschaffen, ist doch logisch, oder? Meist geht sowas immer von den anderen aus, ich reagiere dann nur. Anderswo würde ich es melden, aber hier bei den Mods, bringt das nichts.

  8. #48
    Administrator
    Avatar von Mooff
    Registriert seit
    02.08.2002
    Ort
    Mooff VI
    Beiträge
    25.425
    Nick
    Mooffs
    Zitat Zitat von PhillRudd Beitrag anzeigen
    Was für ein Blödsinn. Ich tolleriere jeden Nichtraucher. Wenn in der Kneipe oder im Restaurant jemand neben mir isst, frag ich auch ob es ihn stört wenn ich rauche. Komischerweise stört es aber keinen.
    Du kannst davon ausgehen, dass sehr viele einfach zu höflich sind um dir das rauchen dann zu verbieten.

    Ich gehe stark davon aus, dass du auf deine Frage ein "Klar darfst du" erwartest. Die Zigarette sehr wahrscheinlich schon im Mund und in der Hand das Feuerzeug. Bei einem Nein sehe ich dann deine Reaktion zwischen Warum/Sauer/Boah ist der Unhöflich Blick/Dann geh doch/Aber ich hab doch höflich gefragt.

    Was du da machst ist keine höfliche Frage, du setzt einfach alle Nichtraucher am Tisch unter Druck und mit Toleranz hat das gar nichts zu tun. Vor allem nicht, wenn du so eine Frage stellst während noch jemand isst.

  9. #49
    Braunbär
    Avatar von James
    Registriert seit
    09.03.2007
    Ort
    Rhoihesse
    Beiträge
    18.635
    Zitat Zitat von jonnylicious Beitrag anzeigen
    Ich halte es nicht für sinnvoll, hier noch unnötig auf Partikelkanones Klischee-Denken einzugehen ...
    Damit wollte ich nicht auf ein Klischee-Denken hinaus.

    Es geht mir darum, dass jeder Mensch als Nichtraucher geboren wird. Warum fängt man an zu rauchen?
    Warum raucht man? Jo, um die Sucht zu stillen, die man ohne die Kippen erst gar nicht hätte.
    Ich finde diese Abhängigkeit ziemlich sinnfrei.

    Und warum haben dann Nichtraucher darunter zu leiden?
    Weil Raucher teilweise zu faul sind, um für 5 Minuten mal eben vor die Tür zu gehen?
    Mir ist es dann egal, wenn es kalt draußen ist; dann muss der Raucher eben die Konsequenzen tragen.

    Mir ist es auch egal, dass sich die meisten dadurch selbst kaputtmachen. Nur sollten sie denjenigen nicht schaden, die so vernünftig waren (ja, ich denke, dass es unvernünftig ist, überhaupt zu rauchen ... Grund steht oben), nicht mit dem Rauchen angefangen zu haben.

  10. #50
    unberechenbar
    Avatar von Partikelkanone
    Registriert seit
    08.09.2005
    Alter
    35
    Beiträge
    2.058
    Zitat Zitat von James Beitrag anzeigen
    Damit wollte ich nicht auf ein Klischee-Denken hinaus.

    Es geht mir darum, dass jeder Mensch als Nichtraucher geboren wird. Warum fängt man an zu rauchen?
    Warum raucht man? Jo, um die Sucht zu stillen, die man ohne die Kippen erst gar nicht hätte.
    Ich finde diese Abhängigkeit ziemlich sinnfrei.

    Und warum haben dann Nichtraucher darunter zu leiden?
    Weil Raucher teilweise zu faul sind, um für 5 Minuten mal eben vor die Tür zu gehen?
    Mir ist es dann egal, wenn es kalt draußen ist; dann muss der Raucher eben die Konsequenzen tragen.

    Mir ist es auch egal, dass sich die meisten dadurch selbst kaputtmachen. Nur sollten sie denjenigen nicht schaden, die so vernünftig waren (ja, ich denke, dass es unvernünftig ist, überhaupt zu rauchen ... Grund steht oben), nicht mit dem Rauchen angefangen zu haben.
    Endlich einer der es einsieht. Genauso sehe ich das auch, wo da ein Klischeedenken sein soll, muss man mir mal erklären. Ich drück mich vielleicht was anders aus, meine aber das Gleiche.

  11. #51
    ☺ UF~Spamcrew ☺
    Avatar von PhillRudd
    Registriert seit
    06.01.2009
    Ort
    Bayern
    Alter
    37
    Beiträge
    30.051
    Nick
    PhillRudd
    Clans
    UF-Sc ☺
    @Mooff:

    Zu höflich? Dann sind sie selber Schuld. Ich hätte kein Problem, mich woanders hinzusetzen. Wenn man nah beieinander sitzt, stört es selbst mich, wenn mein direkter Nachbar in meine Richtung raucht während ich esse.

    Unter Druck setzen tu ich keinen.


    @James:

    Rauchst du nicht selber gelegentlich?

  12. #52
    Braunbär
    Avatar von James
    Registriert seit
    09.03.2007
    Ort
    Rhoihesse
    Beiträge
    18.635
    Zitat Zitat von PhillRudd Beitrag anzeigen
    @James:

    Rauchst du nicht selber gelegentlich?
    Ja, selten, aber dann auch nur im Freien und ich verziehe mich eben kurz woanders hin, wenn es jemanden stört. (das muss man mir nicht sagen ... das sieht man )

    Ich hab auch weiter oben schon mal erwähnt, dass MICH selbst der Rauch auch nicht wirklich stört. Nur sollte man eben den normalen Nichtraucher da respektieren^^

    Zitat Zitat von PhillRudd Beitrag anzeigen
    Unter Druck setzen tu ich keinen.
    In gewisser Maßen schon. Es gibt genügend Leute, die sich dann nicht eben woanders hinsetzen (oftmals geht das auch gar nicht) und man bekommt die von Mooff beschriebene Reaktion zu spüren.

  13. #53
    Clanforum-Moderator
    Avatar von b-a-d-b-o-y
    Registriert seit
    28.03.2010
    Ort
    Süddeutschland
    Beiträge
    14.118
    Nick
    [uG]b-a-d-b-o-y
    Clans
    [uG]
    Zitat Zitat von PhillRudd Beitrag anzeigen
    @Mooff:

    Zu höflich? Dann sind sie selber Schuld. Ich hätte kein Problem, mich woanders hinzusetzen. Wenn man nah beieinander sitzt, stört es selbst mich, wenn mein direkter Nachbar in meine Richtung raucht während ich esse.

    Unter Druck setzen tu ich keinen.

    ...
    Es ist meiner Meinung nach dann erst recht unhöflich überhaupt auf die Idee zu kommen, neben jemanden rauchen zu wollen, der gerade isst (Ob Raucher oder nicht). Und bist du dir wirklich sicher, dass du immer einen Nichtraucher neben dir sitzen hattest, den du fragst ob es ihn stört das du rauchst? Da fragt man meiner Meinung nach nicht erst, sondern setzt sich gleich weg oder geht raus, wenn man absolut nicht warten kann, bis andere fertig sind mit essen.

  14. #54
    ☺ UF~Spamcrew ☺
    Avatar von PhillRudd
    Registriert seit
    06.01.2009
    Ort
    Bayern
    Alter
    37
    Beiträge
    30.051
    Nick
    PhillRudd
    Clans
    UF-Sc ☺
    Also einige kenn ich gut genug, dass ich weiß, dass sie es mir sagen würden. Und ich meine den anderen Leuten auch anzusehen, dass sie es ehrlich meinen. Ansonsten würd ich trotzdem aufstehen!

  15. #55
    Administrator
    Avatar von Mooff
    Registriert seit
    02.08.2002
    Ort
    Mooff VI
    Beiträge
    25.425
    Nick
    Mooffs
    Zitat Zitat von PhillRudd Beitrag anzeigen
    @Mooff:

    Zu höflich? Dann sind sie selber Schuld. Ich hätte kein Problem, mich woanders hinzusetzen. Wenn man nah beieinander sitzt, stört es selbst mich, wenn mein direkter Nachbar in meine Richtung raucht während ich esse.

    Unter Druck setzen tu ich keinen.
    Nein, sie sind nicht selber Schuld. Es ist unglaublich arrogant zu sagen man würde keinen Druck aufbauen.

    In viel zu vielen Köpfen ist noch die Vorstellung, dass hier Rauchern etwas verboten wird, ihnen Freiheit genommen wird. Jeder, der einem Raucher nicht erlaubt seine Gesundheit zu gefährden, seine Klamotten vollzustinken und einem das Essen zu vermiesen wird als militanter Nichtraucher dargestellt. Und wenn man mit Nein antwortet muss man die bohrenden, vorwurfsvollen Blicke der restlichen Leute im Lokal ertragen, eventuell sich sogar verbal verteidigen, warum man das nicht haben will.
    Ein völliges Unding. Diese Reaktionen müssten dem Raucher entgegenschlagen, jedesmal wenn er in einem Lokal sein Suchtmittel auspackt.

    Es geht hier um Nichtraucherschutz. Die Nichtraucher sind in der Situation nicht militant, sie sind die Opfer.

  16. #56
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Wilma
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    Ruhrpott
    Alter
    37
    Beiträge
    4.061
    Name
    Michael
    Nick
    dp.Mordred
    Clans
    dp.
    Zitat Zitat von Partikelkanone Beitrag anzeigen
    Ich trink weder Kaffee noch Alk, früher noch Federweißer, aber der schmeckt mir mittlerweile auch nicht mehr. Selbst wenn, damit schadet man keinem.

    Und ja, für Autofahrer gibts Gesetze, also sind selbige für Raucher, die ja auch andere gefährden, nur rechtens. Find das immer wieder süss zu sehen, wie die ach so armen Raucher sich beschnitten fühlen.

    Und zu dem im Generalsforum: Ich wurde angemacht, weil ich sagte Raucher nicht zu mögen, da ich es nicht vertrage. Da dies keiner einsah, musste ich mir Luft verschaffen, ist doch logisch, oder? Meist geht sowas immer von den anderen aus, ich reagiere dann nur. Anderswo würde ich es melden, aber hier bei den Mods, bringt das nichts.
    mir ging es ja um die bestehenden gesetze, deren auswirkung/durchführung und eben die konsequenzen wenn sie nciht eingehalten werden.

    bzgl. generals: was für nen stuss. dich hat da keiner angemacht und deine reaktion war wie so oft völlig überzogen.
    www.die-philosoffen.com
    Wir zocken [ZH] [SC2] [EVE] [BF:BC2]
    Mindestalter: 21 Jahre

  17. #57
    ☺ UF~Spamcrew ☺
    Avatar von PhillRudd
    Registriert seit
    06.01.2009
    Ort
    Bayern
    Alter
    37
    Beiträge
    30.051
    Nick
    PhillRudd
    Clans
    UF-Sc ☺
    @Mooff:

    Ich hab nie darauf bestanden dich vollzuqualmen. Ich hatte auch mal Freunde, bei denen ich nicht in der Bude rauchen durfte, -> kein Problem, hab ich nie jemandem vorgeworfen.

    Und ich hab auch nix gegen Nichtraucher-Kneipen, aber das soll der Wirt selber entscheiden dürfen.

  18. #58
    Der Pate
    Avatar von .P.A.T.
    Registriert seit
    29.05.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    25.844
    Name
    Pætrick
    Nick
    KameradPat
    Clans
    UF-Sc
    hoffe das kommt auch noch in Sachsen Anhalt
    find das gut so, ich meide auch Kneipen wo geraucht wird usw...

    und in meinem Freundeskreis rauchen ca die Hälfte, und ich beschwer mich jedesmal das die rauchen ! ich kann es aufn tod nich ausstehen wenn mich jmd anraucht also den Rauch direkt ins Gesicht pustet ... da hat derjenige mal schnell eine gefangen

    Wenn jemand in meiner Nähe unbedingt rauchen muss sollte er nich in meine Richtung rauchen, und ich werde auch dann wieder sagen "muss das denn sein ... usw" ^^ mag sein das ich etwas nervig bin in der Hinsicht. Aber meine Freunde kennen das^^ und müssen halt damit leben
    rauchen is für mich eine shcwäche des Charakters, denn man geht einer Sucht nach und egal welche Sucht man nachgeht ... dat muss net sein
    When I get sad, I stop being sad and be awesome instead.
    Meine Animeliste


  19. #59
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Sleepy
    Registriert seit
    21.04.2004
    Ort
    Allgäu ...
    Alter
    30
    Beiträge
    4.566
    Nick
    Sleepy
    Wer glaubt, ein Christ zu sein, weil er die Kirche besucht, irrt sich. Man wird ja auch kein Auto, wenn man in eine Garage geht.

  20. #60
    Board-Koryphäe
    Avatar von jonnylicious
    Registriert seit
    17.12.2001
    Ort
    Chemnitz
    Alter
    28
    Beiträge
    22.860
    Name
    Jonny
    Nick
    iamjonny
    Zitat Zitat von James Beitrag anzeigen
    Damit wollte ich nicht auf ein Klischee-Denken hinaus.

    Es geht mir darum, dass jeder Mensch als Nichtraucher geboren wird. Warum fängt man an zu rauchen?
    Warum raucht man? Jo, um die Sucht zu stillen, die man ohne die Kippen erst gar nicht hätte.
    Ich finde diese Abhängigkeit ziemlich sinnfrei.
    Jo. Andere hängen stattdessen eben beispielsweise stundenlang vor ihrem PC. Damit werden sie auch nicht geboren, und über dessen Sinn lässt sich ebenfalls streiten. Genau wie bei all den anderen Beispielen, die ich in meinem letzten Post angeführt habe - und vielem mehr.
    Zitat Zitat von Partikelkanone Beitrag anzeigen
    Genauso sehe ich das auch, wo da ein Klischeedenken sein soll, muss man mir mal erklären. Ich drück mich vielleicht was anders aus, meine aber das Gleiche.
    Bitte, ich zeige es dir gern noch mal:
    Zitat Zitat von Partikelkanone Beitrag anzeigen
    Ich finds ehrlich gesagt schlimm wieviele Menschen schon so degeneriert sind und sich irgendwelche Drogen, und dazu zählt Rauchen nun mal, reinpfeifen müssen.
    Du verbringst täglich Stunden vor dem PC und bist übergewichtig (rein fiktives Beispiel!!!), aber stellst die Raucher als etwas "Schlechteres" hin - eben genau dieses durch die Medien vermittelte Klischee-Denken meine ich. Rauchen ist ja "sooo böse" - andere sind dafür nach PC, Internet, Videospielen, Essen, Geschlechtsverkehr, Sport, Autos, Party, Nägel kauen oder wasauchimmer süchtig. So eine Einstellung halte ich den Rauchern gegenüber für sehr diskriminierend. Niemand ist perfekt.

+ Antworten
Seite 3 von 18 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bayern hat gewonnen...
    Von MrX' im Forum Sport Forum
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.08.2009, 19:06
  2. Rauchverbot Wo überall genau?
    Von Thunderskull im Forum OFF-Topic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.03.2008, 17:50
  3. Bayern vs Köln
    Von IOwnUL8er im Forum Sport Forum
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.12.2003, 13:01
  4. Bayern - Anderlecht
    Von RoyMakaay im Forum Sport Forum
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.10.2003, 21:35
  5. YES,Bayern
    Von asunflash im Forum Sport Forum
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 28.09.2003, 20:23

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •