+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Staatsbürgerschaft für Schule?

Eine Diskussion über Staatsbürgerschaft für Schule? im Forum Reallife. Teil des Off Topic-Bereichs; Hat hier jemand 'ne Ahnung ob man die österreichische Staatsbürgerschaft benötigt um dort zur Schule (nicht Uni) gehen zu können? ...

  1. #1

    Staatsbürgerschaft für Schule?

    Hat hier jemand 'ne Ahnung ob man die österreichische Staatsbürgerschaft benötigt um dort zur Schule (nicht Uni) gehen zu können? Wäre nett wenn mit jemand die Bedingungen nennen könnte damit man dort zur Schule gehen kann.

  2. #2
    Kosmokrator
    Avatar von AKira223
    Registriert seit
    03.08.2001
    Ort
    Xanadu
    Alter
    29
    Beiträge
    14.972
    Name
    René
    Ohne es zu wissen, gehe ich aber mal seeeeehr sehr stark davon aus, dass in Österreich die Schulpflicht gilt (würd mich jedenfalls sehr wundern, wenn es nicht so wäre). Daher müssen alle Menschen, die noch der Schulpflicht unterliegen, in die Schule gehen, unabhängig von Nationalität oder Religiosität.

    Oder versteh ich grad deine Frage falsch

  3. #3
    Denke schon.

    Möchte in Österreich gerne eine Schule besuchen in der man sich weiter auf Programmierung spezialisiert, da es sowas in Südtirol anscheinend nicht gibt. Also unter der Woche Schule in Österreich und am Wochenende nach Hause. Hätte dann wohl einen Zweitwohnsitz(?) in Österreich sofern ich eine sehr billige WG finde. Die Frage ist jetzt ob ich die Staatsbürgerschaft brauche oder eine Aufenthaltsgenehmigung reicht.

  4. #4
    Kosmokrator
    Avatar von AKira223
    Registriert seit
    03.08.2001
    Ort
    Xanadu
    Alter
    29
    Beiträge
    14.972
    Name
    René
    Du brauchst keins von beiden. Das vielleicht einzige, was du machen müsstest, wäre dich beim österreichischen Einwohnermeldeamt melden, aber mehr wohl auch nicht. Dank der europäischen Union (freier Verkehr von Waren, Menschen, Dienstleistungen und Finanzmitteln. freie Wohnort- und Berufswahl) sehe ich darin absolut kein Problem.

  5. #5
    Board-Koryphäe
    Avatar von jonnylicious
    Registriert seit
    17.12.2001
    Ort
    Chemnitz
    Alter
    28
    Beiträge
    22.860
    Name
    Jonny
    Nick
    iamjonny
    In Deutschland braucht man keine deutsche Staatsbürgerschaft, um zur Schule gehen zu dürfen. Ich denke, dass es in Österreich nicht anders sein wird.

  6. #6
    Mainforum-Moderator
    Avatar von LordSeibrich
    Registriert seit
    22.08.2003
    Ort
    near Munich
    Beiträge
    1.979
    Clans
    SoDsW
    http://www.spiegel.de/unispiegel/stu...654917,00.html
    Angesichts dieses Problems ist davon auszugehen, daß Österreicher auch ausländische Staatsbürgerschaften zumindest in ihre Unis lässt.
    Alles was gut beginnt, endet schlecht. Alles was schlecht beginnt, endet furchtbar.

  7. #7
    UF Supporter
    Avatar von MacBeth
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Vahldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    38.260
    Name
    Patrick
    Nick
    MacBeth
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    sehr geiler beitrag, ich kann auch verstehen das die in grenznähe lieber rübergehen. wenn man sich die verhältnisse hier anschaut. da kann man wohl davon ausgehen das die unis und das studium im ösiland besser sind/ist ^^
    Anders in Österreich: Dort sind ausländische Studenten gerade ein echtes Reizthema. Und das Land ist nicht einfach nur xenophob, sondern tatsächlich in einer besonderen Situation. Mit nur rund acht Millionen Einwohnern ist Österreich klein und hat mit acht Universitäten eine überschaubare Hochschullandschaft, zudem über lange Jahre höchst liberale Regelungen gepflegt: freier Zugang für alle, weitgehend ohne NC und Aufnahmetests, zudem jetzt wieder Verzicht auf Studiengebühren und auch kein Druck auf Langzeitstudenten.

    Ob das so bleiben kann, ist zwischen den Regierungsparteien strittig. Der konservative Wissenschaftsminister würde gern wieder allgemeine Studiengebühren erheben. Bundeskanzler Werner Faymann (SPÖ) sprach sich allerdings dagegen aus: Es dürften keine "finanziellen Schranken" gesetzt werden, Studiengebühren seien "keine Lösung", zitiert "Der Standard" den Regierungschef.
    da weiß man warum die alle da studieren
    kann mir aber auch vorstellen das es erhebliche mehrkosten sind
    wtf in deutschland studieren 25.000 chinesen, hammer
    Das Vertrauen unter Freunden ist ein sehr empfindlicher Zustand. Zuneigung, Gefühl, Erkenntnis, Hoffnung und Glaube halten ihn im Gleichgewicht. Ohne Vertrauen ist das Leben bitter und leer, dieses zerbrechliche Band auf die Probe zu stellen, ist gefährlich. Und obwohl das Vertrauen daran wachsen kann, stellt sich immer die Frage, ob es der Probe überhaupt standhält.

  8. #8
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    naja, es wird aber auch keiner gehindert an andere Standorte im Ausland zu wechseln und dort zu studieren. Nur die sprachliche Barriere ist oftmals ein Problem für viele denke ich.

    Kannst ja auch, wenn du in D-Land in sämtlichen Prüfungen 3 Mal durchgerasselt bist, haargenau das Selbe in Polen (o.ä.) studieren.
    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  9. #9
    Chaoslord
    Avatar von Kane
    Registriert seit
    22.06.2003
    Ort
    Wien (Österreich)
    Alter
    29
    Beiträge
    22.508
    Name
    René
    Nick
    Kane,The Sorrow
    Clans
    SoDsW
    Deutsche sind natürlich immer Willkommen bei uns. Ansonsten haben wir nur noch die Türken an denen sich der typische Österreicher auslassen kann .

    In meinem Semster sind derzeit 5 Deutsche. Einer läd mich immer auf Tequilla ein, deswegen hat er meine Sympathie...als Mensch selbstverständlich, nicht als Deutscher

    DON'T FORGET THE OHO-EFFECT!!!


    Ein Quickie am Morgen, vertreibt Kummer und Sorgen
    Staatlich geprüfter Vaginal und Analreiniger. Zu ihren Diensten.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. schule
    Von blackcool im Forum Kuschelecke
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 07.05.2005, 15:16
  2. Schule
    Von Pongo im Forum mxz
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 03.09.2004, 16:07
  3. Schule = done :D
    Von RhiNoTaNk im Forum Kuschelecke
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 30.06.2004, 16:18
  4. schule
    Von Björn im Forum Kuschelecke
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.11.2003, 16:56

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •