Thema geschlossen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 49
Like Tree3x Danke

Sicherheitsschuhe gesucht.

Eine Diskussion über Sicherheitsschuhe gesucht. im Forum Reallife. Teil des Off Topic-Bereichs; Iiiiiiiich suche Sicherheitsschuhe, oder auch etwas höhere "Stiefel", mir wurscht. Preis ist mir inzwischen auch wurscht. Was mir aber nicht ...

  1. #1
    Anti-stefros2
    Avatar von Havoc
    Registriert seit
    19.07.2008
    Ort
    Franken
    Alter
    25
    Beiträge
    12.714
    Name
    Mario
    Nick
    Havoc
    Clans
    Arctical Warfare

    Sicherheitsschuhe gesucht.

    Iiiiiiiich suche Sicherheitsschuhe, oder auch etwas höhere "Stiefel", mir wurscht. Preis ist mir inzwischen auch wurscht. Was mir aber nicht wurscht ist, ist, dass mir jetzt schon 3 mal nen beschissener Stamm mit relativ niedriger, bzw ein etwas dickerer Ast mit relativ hoher Geschwindigkeit auf den Fuß gefallen ist. Um genau zu sein: in 5 Tagen 3 mal. Und zwar immer wieder auf den fucking gleichen Fuß! Der ist jetzt inzwischen lila blass blau gelb kariert mit Diagonalstreifen.

    Problem dabei ist, die Sicherheitsschuhe (Forstschuhe), die ich daheim habe, sind scheiße. Halbe bis 2 Stunden tragen, und mein Fuß ist die nächsten 2 Wochen stellenweise taub, bzw. fühlt sich komisch an. Und ja, ich weiß, dass ich sie trotzdem hätte anziehen sollen, aber siehe oben: Mir wurscht! Das soll eine Kaufberatung und keine Moralpredigt werden!

    Aaaaaaaaalso müssen jetzt neue, und vorallem gescheite(!!!), her. Frage dabei ist aber, welche, woher und was gibts da? Hab hier mal die Seite von HAIX gefunden, welche jetzt nicht so schlecht aussieht, und sogar extra eine Kategorie "Garten- und Landschaftsbau" hat. Die Schuhe und Stiefel sollen nämlich überwiegend für Holzarbeiten im und außerhalb des Waldes genutzt werden, aber eventuell auch mal, wenn ich mal wieder in nem Lager Ferienjobbe. Also im Endeffekt für so ziemlich alles, was so anstehen könnte.
    Kann man die Seite empfehlen? Hat da schonmal jemand gekauft?

    Sollten also, wenn möglich, nicht zu warm sein, wie meine bisherigen. Da schwimm ich immer, wenn ich sie wieder ausziehe. Nachdem mir eh immer warm ist, könnten also dann so atmungsaktive auch nicht so schlecht sein.

    Vor allem das Modell hier? http://www.haix.de/haix-airpower-x11-mid


    (Gibt sogar ne Kategorie für Militärstiefel! An sich könnten die doch sogar noch besser sein, als Sicherheitsschuhe? Denk mal, da wirds schon ein paar mehr Auflagen geben? )

    Mein Mass Effect 3 "Going for Gold!"-Guide (Letztes Update: 5. Dezember 2012)

  2. #2
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.801
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    Ich kann die Engelbert Strauss als Seite empfehlen da kaufe ich sämtliche Arbeitskleidung und bin bislang nie enttäuscht worden

    http://www.engelbert-strauss.de/Schu...mOrigin=SEARCH

  3. #3
    Ehrenmember
    Avatar von Talatavi
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.913
    Name
    Robi
    Nick
    DonRob
    Clans
    BL00D+
    Ich trage seit 2 Jahren Sicherheitsschuhe nachdem ich mir in meinen normalen Arbeitsschuhen einen Stahlnagel durchgetreten hatte und durch einen Fußtritt mit Springerstiefeln ein Zehnagel hops gegangen ist.
    Meine ersten Schuhe dieser Art (Preis ca. 95 Euro) waren auch von Haix, Modell Nevada Low:



    Praktisch mit Doppelklettverschluss und leicht zu pflegen.
    Musste die nach ca. 6 Monaten wechseln, weil ich Senk-Spreiz-Füße hatte und meine plattgelatschten Füße nach mehr Breite im Schuh schrien.
    Die durchgetretenen Füße kamen nicht durch den Haix Schuh, die hatte ich schon vorher.

    Habe mich dann nach Sicherheitsschuhen mit Überbreite (Größe "K") umgesehen und bin bei den Neptun Dry von Green Comfort gelandet, die für 160 Euro zu mir kamen:



    Diese Gesundheits-/Sicherheitsschuhe (Klasse S3) waren eine echte Offenbarung für meine Hobbit-Füße und ich freue mich jeden Tag über ihre Anschaffung.
    Sie sind mega-bequem (!!!), passen auch mit meinen Einlagen hervorragend, sind mit einem breiten Klettverschluss leicht und schnell fixiert und die Schutzkappe hält 200 Joule aus.
    Die Sohle ist grobstollig profiliert, durchtrittssicher und auch aufgrund ihrer Breite im Winter sehr rutschfest.
    Einziger "Nachteil": Der Schuh sieht sehr groß aus (was bei meiner 48er Größe noch extrem hervor sticht).
    Für mich der bisher beste Schuh den ich je hatte und ich würde ihn weiter empfehlen.
    Wenn man mit Dreck beworfen wird, ist es nur eine Frage der Menge ob was hängen bleibt.

  4. #4
    Foren-Chemiker
    Avatar von Apocalypso
    Registriert seit
    18.12.2007
    Ort
    München
    Alter
    25
    Beiträge
    6.216
    Nick
    Apocalypso
    Clans
    MHP
    Sowohl bei BASF als auch bei der Firma bei der ich meine Bachelorarbeit angefertigt habe hatten wir Sicherheitsschuhe von Elten. http://www.elten.com/de/produkte/hal...w-esd-s3-71301 Solche Modelle - da in dem Sektor in dem ich tätig war ESD schutz oberste Priorität hat. Kann die Marke empfehlen - alle Kollegen auch super happy damit und man steht richtig gut drin. Einziges Manko: Man schwitzt recht ordentlich, wärmeabfuhr eher schlecht. Aber da muss man Zwischen Komfort und Käsefüs entscheiden. Für Holzmachen - wo man hinterher als guter Franke eh stinkt wie a roamoadel - ist mir ersteres wichtiger

    Müsstest dir dann halt Schnittschutzschuhe suchen.
    Der Benutzer Apocalypso wurde bis 13.01.2009 22:00 gesperrt
    weil er einen gewissen User aufs Verrecken net ab kann !

  5. #5
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.188
    Ich könnt mich ehrlich gesagt nicht entscheiden

    Allerdings wenn ich schon höre, dass du Forstarbeiten machst, dann wäre doch sowas eher für dich geeignet?

  6. #6
    ┌П┐(°_°)┌П┐
    Avatar von Ka$$aD
    Registriert seit
    28.07.2004
    Beiträge
    13.323
    Ich trage seit zehn Jahren immer wieder während Nebenjobs Sicherheitsschuhe und habe schon sehr viele Modelle durch. Die, die mir die jeweiligen Firmen kostenlos ausgegeben haben, waren allesamt Müll. Dann habe ich mir bei Amazon ein teures Paar für 100€ gekauft, das war auch Müll. Dann habe ich mir beim TOOM Baumarkt welche für 40€ geholt und die trage ich seit fünf Jahren. Demnächst kaufe ich mir ein neues, gleiches Paar, ich hoffe, die gibts da noch. Sind ebenfalls S3, gehen über den Knöchel und passen einfach gut. Super bequem sind sie jetzt nicht unbedingt, verglichen mit normalen Schuhen, aber man kann locker langfristig drin arbeiten ohne Drücken und Schmerzen. Sicherheitsschuhe sind vermutlich eh nie bequem.

    Im Einsatz waren sie bei mir bereits in Lagerhallen, auf Baustellen, im unbequemen Gelände und in der Gastronomie (rutschen nicht).

  7. #7
    Leutnant
    Avatar von hans55
    Registriert seit
    19.02.2014
    Ort
    Schwobaländle
    Alter
    39
    Beiträge
    6.998
    Nick
    hans55
    Clans
    hab keinen
    Engelbert-strauss is top. Die haben die schuhe auxh in verschiedenen Kategorien eingeteilt.
    Einen für alles gibts wohl nicht. Im wald würde ich schuhe tragen die über den Knöchel gehn. Im lager normale s3 halbschuhe.
    Militärstiefel haben wohl eher keine stahlkappe!
    Von haix gibt's glaub ich auch stiefel mit einschnittprotector. Falls mal mit der kettensäge rumfuchtelst.

  8. #8
    Anti-stefros2
    Avatar von Havoc
    Registriert seit
    19.07.2008
    Ort
    Franken
    Alter
    25
    Beiträge
    12.714
    Name
    Mario
    Nick
    Havoc
    Clans
    Arctical Warfare
    Ja, die Säge hab ich auch in der Hand.

    Aber jetzt mal was anderes, wieviel sollten Sicherheitsschuhe denn überhaupt kosten. So als Anhaltspunkt. Ich mein, ich wär schon dazu bereit, in die 100er zu gehen, so ist das ja nicht.

    War heut übrigens beim Röntgen und mein Knochen weigert sich standhaft, zu brechen!

    Mein Mass Effect 3 "Going for Gold!"-Guide (Letztes Update: 5. Dezember 2012)

  9. #9
    ☺ UF~Spamcrew ☺
    Avatar von PhillRudd
    Registriert seit
    06.01.2009
    Ort
    Bayern
    Alter
    37
    Beiträge
    30.051
    Nick
    PhillRudd
    Clans
    UF-Sc ☺
    Oje, der Havok bei Forstarbeiten...

    Ich kanns mir vorstellen:

    Also wenn du selber mit dem Fichtenmoped arbeitest, dann brauchst du unbedingt einen hohen Schaft (und eine Ritterrüstung ), sonst hast du das ganze Sägemehl drin.
    Sicherheitsschuhe können in der Tat relativ bequem sein. Aber wenn dir deine aktuellen nicht taugen, dann hast du wahrscheinlich auch einen Fuß dem nicht jeder Schuh passt. In dem Fall is es natürlich Scheiße wenn man sie bestellen will, ohne vorher zu probieren...

  10. #10
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.801
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    Nur als Info die die ich rausgesucht hab sind extra für Waldarbeiten

    • EN ISO 17249:2013 SB mit Stahlkappe und Schutzniveau 3 (zum Schutz gegen Schnitte durch handgeführte Kettensägen)
    • KWF-getestet , FPA-anerkannt (Prüf-Nr. 4103)
    • Obermaterial aus hochwertigem Naturkautschuk
    • Schafthöhe ca. 380 mm
    • mit robustem Knöchelschutz
    • nachstellbares Schaftende mit 3-Loch Schnürung
    • Sohle mit Stahlgelenkeinlage für besseren Stand
    • gut profilierte Sohle aus Natur-/Synthetik-Kautschuk, für ein Höchstmaß an Widerstand gegen Abrieb

    Entwickelt nach den Vorstellungen des Kuratoriums für Waldarbeit und Forsttechnik (KWF) und durch Beschluss des Forsttechnischen Prüfungsausschusses (FPA).

    Gewicht: ca. 2.900 Gramm bei Größe 42

  11. #11
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.188
    Du hast noch vergessen, dass man man die auch als Hammerersatz nehmen kann

    Achja, ist deine restliche Kleidung überhaupt für Forstarbeiten geeignet? Wäre ja blöd wenn die Schuhe Top und der Rest Flop ist.

  12. #12
    Anti-stefros2
    Avatar von Havoc
    Registriert seit
    19.07.2008
    Ort
    Franken
    Alter
    25
    Beiträge
    12.714
    Name
    Mario
    Nick
    Havoc
    Clans
    Arctical Warfare
    Die ist geeignet. Wenn ich nicht grad an der Säge bin, sondern nur wegtrage, oder sonstirgendwas mach, dann reicht ja auch ne normale Hose, dann muss es keine Schnitthose sein.

    Ja Thundy... aber deine sind richtige Stiefel. Das ist mir dann doch etwas zu Overkill! Sollen ja nur über den Knöchel gehen!

    Hab jetzt übrigens mal das Engelbert-Strauss Angebot überflogen, muss das morgen nochmal genauer anschauen.

    Mein Mass Effect 3 "Going for Gold!"-Guide (Letztes Update: 5. Dezember 2012)

  13. #13
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.801
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    Richtige Männer = richtige Stiefel

    Haihappen uhaha

  14. #14
    Anti-stefros2
    Avatar von Havoc
    Registriert seit
    19.07.2008
    Ort
    Franken
    Alter
    25
    Beiträge
    12.714
    Name
    Mario
    Nick
    Havoc
    Clans
    Arctical Warfare
    Buddel buddel.

    Also meine Anforderungen haben sich jetzt ein bisschen geändert, nachdem ich mir damals dann doch keine gekauft hab (vorerst nicht gebraucht)...

    Inzwischen brauch ich nämlich nicht nur:
    Durchtrittsicher, Stahlkappe und Wasserdicht
    auch noch chemikalienresistent, falls es das gibt?

    Mein Mass Effect 3 "Going for Gold!"-Guide (Letztes Update: 5. Dezember 2012)

  15. #15
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.188
    Ich bin zwar kein Chemiker, aber um welche Chemikalien handelt es sich denn?

    Wär ja blöd wenn es sich um eine Säure handelt, die sich problemlos durch dein Schuh durchfressen kann, nur weil du die falsche Sicherheitsstufe trägst.

  16. #16
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.801
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    Watt den nun, Stiefel oder hohe Schuhe?

    Sicherheitsklasse S3 hat unter anderem durchtrittssichere Sohle und ist Öl sowie kraftstoffbeständig

  17. #17
    Anti-stefros2
    Avatar von Havoc
    Registriert seit
    19.07.2008
    Ort
    Franken
    Alter
    25
    Beiträge
    12.714
    Name
    Mario
    Nick
    Havoc
    Clans
    Arctical Warfare
    Zitat Zitat von Thunderskull Beitrag anzeigen
    Watt den nun, Stiefel oder hohe Schuhe?

    Sicherheitsklasse S3 hat unter anderem durchtrittssichere Sohle und ist Öl sowie kraftstoffbeständig
    Immer noch Schuhe über den Knöchel.
    Aber ja.... das mit den Chemikalien ist so ne Sache... ich weiß nicht, was da auf mich zu kommt und es gibt viel zu viele davon, als dass es Sinn machen würde. Streicht das bitte wieder.

    Haben alle S3 das mit der Öl- und Kraftstoffbeständigkeit?
    Habe das nämlich mal in einer extra Liste für Eigenschaften gesehen. (Steht ja auch so auf Wikipedia )

    Mein Mass Effect 3 "Going for Gold!"-Guide (Letztes Update: 5. Dezember 2012)

  18. #18
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.188
    Sag doch einfach was du machst und lass uns nicht dumm rumraten. Außerdem müsste dein Chef doch wissen was du brauchst, oder laufen da alle mit Sandalen rum?!

  19. #19
    ┌П┐(°_°)┌П┐
    Avatar von Ka$$aD
    Registriert seit
    28.07.2004
    Beiträge
    13.323
    Frage deine Kollegen und lass dir was empfehlen.

  20. #20
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.801
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    Zitat Zitat von Havoc Beitrag anzeigen
    Immer noch Schuhe über den Knöchel.
    Aber ja.... das mit den Chemikalien ist so ne Sache... ich weiß nicht, was da auf mich zu kommt und es gibt viel zu viele davon, als dass es Sinn machen würde. Streicht das bitte wieder.

    Haben alle S3 das mit der Öl- und Kraftstoffbeständigkeit?
    Habe das nämlich mal in einer extra Liste für Eigenschaften gesehen. (Steht ja auch so auf Wikipedia )

    Lol du quotest mich schon wo in dem Satz die Antwort auf deine Frage steht

    JA S3 sind alle öl und kraftstoffbeständig

Thema geschlossen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gesucht wird: Das United-Forum in der CS Szene
    Von Dachziege im Forum Shooter
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.09.2001, 12:47
  2. Clanallie gesucht
    Von MauganRa im Forum Shooter
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.08.2001, 22:47
  3. Der "Umgängstliche Zocker wird gesucht
    Von Sir Adonis im Forum United Talk
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 08.08.2001, 00:27
  4. Counter Strike Patch gesucht !!! bitte helft mir
    Von Warlogin im Forum Shooter
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.08.2001, 01:49
  5. Eure HP wird gesucht
    Von Sir Adonis im Forum United Talk
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 02.08.2001, 01:35

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •