+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 29

Referat: Musik in Computerspielen

Eine Diskussion über Referat: Musik in Computerspielen im Forum Reallife. Teil des Off Topic-Bereichs; Moin Moin, In unserem Musik GK sollen wir Referate über bestimmte Bereiche halten in denen Musik eine wichtige Rolle spielt. ...

  1. #1
    Obergefreiter
    Avatar von Dean
    Registriert seit
    25.07.2008
    Ort
    Niedersachsen
    Alter
    24
    Beiträge
    234
    Name
    Dennis
    Nick
    Conquers

    Referat: Musik in Computerspielen

    Moin Moin,

    In unserem Musik GK sollen wir Referate über bestimmte Bereiche halten in denen Musik eine wichtige Rolle spielt. Z.B im Kaufhaus oder wie ich und ein Mitschüler über "Musik in Computerspielen".
    Der Lehrer hat uns die Aufgabe gegeben. Wir sollen Leute zum Thema befragen oder ein Interview machen.
    Da dachte ich mir sofort: Wer ist besser geeignet befragt zu werden als eine Gaming-Community.

    Also:
    Was haltet ihr von der Musik in den Computerspielen? Wie beeinflusst sie euch? Welche Titel findet ihr am besten? Muss die Musik zum Genre passen? Ist sie für euch notwendig oder hört ihr lieber private Musik? usw?

    Gruß Den und danke im Voraus!
    - May the frorce be with you! -

  2. #2
    *Hier Reno einfügen*
    Avatar von Hamster
    Registriert seit
    05.05.2007
    Ort
    Neumünster
    Alter
    27
    Beiträge
    15.003
    Name
    Christian
    Nick
    Hamster
    Clans
    [SiN]
    Ich höre lieber die Musik, die im Spiel ist.

    Sehr gut finde ich die Stücke aus Borderlands und Command&Conquer.
    Die Musik trägt maßgeblich zur Athmosphäre des Spiels bei.
    Ein Survivalhorror mit Housemusik wäre doch unsinn
    Ich finde man sollte Feuer mit Feuer bekämpfen.
    Man sollte generell alles mit Feuer bekämpfen

  3. #3
    Hauptmann
    Avatar von Darth Medvader
    Registriert seit
    07.08.2007
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    8.693
    Name
    Maximilian
    Wenn die Spielmusik gut ist wird die gehört, sonst was eigenes. Sie ist eine der wichtigsten Dinge in nem Game da es die Atmosphäre und damit auch die Immersion maßgeblich beeinflusst, deshalb muss sie selbstverständlich auch zum Game und der Situation in der sie spielt passen, damit sie die Atmo verstärkt und nicht ruiniert. Ein Game das ausgezeichnet Musik zur Verstärkung der Atmosphäre nutzt ist CoD4
    Die Wahrheit tut weh, aber sie ist die Wahrheit

  4. #4
    Kritiker
    Avatar von Lester
    Registriert seit
    26.11.2003
    Ort
    Augsburg
    Alter
    28
    Beiträge
    6.765
    Clans
    OKTRON
    Konsolenmäßig, wenn das dazu gehört, ist wohl Final Fantasy und Zelda eins der besten Beispiele für tolle Musik. Bei Computerspielen legendär ist wohl die Musik von Max Payne, die die Atmosphäre des Spiels zur Geltung bringt. Die Musik ist auch ne Erinnerung an Kindheitszeiten. Wer wird da nicht sentimental, wenn man die Musik von Super Mario hört

    Alleine die Webseite www.vgmusic.com zeigt den Stellenwert der Musik.
    In der Ruhe liegt die Kraft. Wer viel ruht, der viel schafft.

  5. #5
    Big & Tasty
    Avatar von baracuda
    Registriert seit
    10.11.2007
    Ort
    Köln
    Alter
    28
    Beiträge
    3.692
    Name
    Kevin
    Musik in Computerspielen wird maßgeblich zur Schaffung von Atmosphäre benutzt, wie es z.B. im Film der Fall ist.
    In Computerspielen wie Ego Shootern, kann Musik natürlich benutzt werden um Action-Sequenzen zu untermalen wie es z.B. in einigen Shootern gemacht wird oder um Horror Atmosphäre aufzubauen um den Spieler zu erschrecken.
    Da jedoch nicht jedes PC Spiel ein Shooter ist und schnelle oder erschreckende Musik benötigt, gibt es in Computerspielen meist ein sehr breites Spektrum an Genres.
    Zum Beispiel setzen Spiele wie Civilisation eher auf Klassische Musik. In vielen Strategie Spielen mit Epochen oder bestimmten Zeitaltern werden auch Musikstücke verwandt, welche zur jeweiligen Epoche zählen und sie damit untermalen.
    Denkspiele haben meist Background Musik die etwas ins Mystische geht.
    Dagegen haben Jump n' Run Spiele schnelle rhythmische Songs, die den Spieler vor sich her hetzen sollen
    In allen Spielen jedoch ist die Intention von Musik die selbe, sie soll den Spieler beeinflussen und ihm das Spielgefühl verstärken.
    Ein Spiel welches in allen Punkten gut ist, jedoch von der Musik her nicht passt wird auch insgesamt schlechter bewertet, da das Spielgefühl maßgeblich von der Musik beeinflusst wird.

    In großen Produktionen werden heutzutage auch namhafte Bands damit beauftragt Songs für das entsprechende Spiel zu schreiben, oder existierende Songs für Spiele benutzt.
    Es gibt ja seit längerem auch Spiele die sich explizit mit Musik beschäftigen, als promenenteste Beispiele sei hier Singstar, Rockband und Guitar Hero aufgelistet.
    Geändert von baracuda (04.03.2011 um 20:09 Uhr)

  6. #6
    Braunbär
    Avatar von James
    Registriert seit
    09.03.2007
    Ort
    Rhoihesse
    Beiträge
    18.635
    Ich höre immer die Spielmusik, weil ich ohne nicht spielen kann. Fängt bei Rennspielen an und hört beim Fußballmanager auf.

    Am besten gefiel mir schon immer die Musik von Final Fantasy.

    Kann hier auch die Parallele zum Film ziehen: Zu einem guten Spiel gehört für mich auch gute Musik genauso wie gute Filmmusik einen guten Film ausmacht.

  7. #7
    Kriegsdienstverweigerer
    Avatar von General Moskvin
    Registriert seit
    04.03.2011
    Beiträge
    24
    Für mich ist ein Game ohne Musik so gut wie wertlos. Ich hab mir nicht umsonst den HM2 und einige andere Titel aus CnC aufs Handy geladen, da sie perfekt die Stimmung wiedergeben: "Der Gegner ist mit einer Übermacht auf dem Weg zu dir. Versuch, sie um jeden Preis abzuwehren". Erwiesenermaßen hat der richtige Titel auch Auswirkungen auf die Leistung des Spielers: Ein guter Titel versetzt ihn in Euphorie und macht ihn ruhiger und optimistischer, sodass er in der Verzweiflung weniger wahrscheinlich eine Dummheit begeht- ein nicht zu unterschätzender Vorteil, wenn es in einem Spiel auf jede Sekunde ankommt.

  8. #8
    polarisiert
    Avatar von katsch
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    Technostrich
    Beiträge
    14.527
    Name
    katsch
    Nick
    katsch
    Clans
    katsch
    Zitat Zitat von Den Beitrag anzeigen
    Moin Moin,

    In unserem Musik GK sollen wir Referate über bestimmte Bereiche halten in denen Musik eine wichtige Rolle spielt. Z.B im Kaufhaus oder wie ich und ein Mitschüler über "Musik in Computerspielen".
    Der Lehrer hat uns die Aufgabe gegeben. Wir sollen Leute zum Thema befragen oder ein Interview machen.
    Da dachte ich mir sofort: Wer ist besser geeignet befragt zu werden als eine Gaming-Community.

    Also:
    Was haltet ihr von der Musik in den Computerspielen? viel
    Wie beeinflusst sie euch? macht mich rallig
    Welche Titel findet ihr am besten? so richtig geile kracher müssens sein
    Muss die Musik zum Genre passen? nein, je artfremder, desto besser
    Ist sie für euch notwendig oder hört ihr lieber private Musik? absolut essenziell, ohne geht gar nicht
    usw? USA USA USA USA

    Gruß Den und danke im Voraus! immer wieder gerne

    „Na ja, ick komm aus’m Osten der Stadt – ick kann praktisch allet.“

  9. #9
    Der Pate
    Avatar von .P.A.T.
    Registriert seit
    29.05.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    25.844
    Name
    Pætrick
    Nick
    KameradPat
    Clans
    UF-Sc
    Zitat Zitat von Den Beitrag anzeigen
    Also:
    Was haltet ihr von der Musik in den Computerspielen?
    Muss die Musik zum Genre passen?
    musik in computerspielen ist wichtig zum aufbau der atmosphäre un so
    sollte aber auch passend sein, wobei man da auch unterscheiden muss zw den einzelnen genres
    in nem rennspiel will ich nich nur melodien hören, sondern richtige lieder
    Wie beeinflusst sie euch?
    eigentlich ehr weniger, da wenn se scheiße is, ich meine eigene mukke anmach
    Welche Titel findet ihr am besten?
    gut find ich die musik von dead space, die passt einfach
    sonst das melo-gedudel von cnc is auch gut
    aber bei rts hör ich lieber meine eigene
    Ist sie für euch notwendig oder hört ihr lieber private Musik?
    wie schon gesagt, sie is wichtig, aber allgemein hör ich lieber meine eigene
    usw?
    ich find zB den coh soundtrack auch cool, passt zum spiel


    Gruß Den und danke im Voraus!
    kein ding, hatte eh nix zutun
    When I get sad, I stop being sad and be awesome instead.
    Meine Animeliste


  10. #10
    本田技研工業株式
    Avatar von i-Vtec
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    FFO
    Alter
    29
    Beiträge
    23.124
    Nick
    Kaido_K24
    Clans
    T2D
    wegen dem "melo-gedudel" sollte man dich schlagen und verbrennen!

  11. #11
    ( - :
    Avatar von aNdRz
    Registriert seit
    02.05.2002
    Ort
    Brackenheim
    Alter
    30
    Beiträge
    8.576
    Name
    Andreas
    Nick
    aNdRz
    Clans
    -
    Ich finde das die Musik mit am wichtigsten ist. Als ich früher richtig pervers Red Alert 2 süchtig war, habe ich immer darauf gefreut wenn das "Westwood Intro" abgelaufen ist und die Musik startete. Alleine wenn ich mir heute in Youtube dieses Lied anhöre:



    Würde ich mir am liebsten sofort das Spiel kaufen und in die Lobby gehen. Leider ist es tot!

    Also ich kann dir bestimmt nicht viel helfen, aber die Musik ist für mich Bestandteil einer Beziehung zum Spiel.
    Wenn Dir Leute sagen, Du sollst deine Träume vergessen, weil Sie zu unrealisitisch sind, vergesse lieber die Leute, denn sie sind zu pessimistisch!!

  12. #12
    Stabsunteroffizier
    Avatar von Muckles
    Registriert seit
    21.03.2009
    Ort
    Oberösterreich
    Alter
    23
    Beiträge
    846
    Name
    Anton Slavik
    Nick
    Muckles
    Clans
    Noch keinen
    Die Musik ist für mich einer der Wichtigsten teile am Spiel. In eigentlich jedem CnC gibt es mindestens 1nen song der einfach nur ginial ist und den man auch hören möchte wen man das Spiel nicht spielt. Umso mehr bedaure ich das es seit TW keine Musik mehr giebt sondern nur noch irgentwelche 1 minuten Tracks die aufgrund einer Bestimmten Spielsituation gestartet werden. Das ist zwar meistens ziemlich cool wen ein passender Track bei einem Angriff oder nach dem Einsatz einer Superwaffe kommt aber leider ist diese meist zu kurz und auch nicht mehr Vergleichbar mit der von früheren Spielen.

    Aber das die Musik sehr wichtig ist ist natürlich nicht nur bei CnC der fall sondern bei generell allen Spielen die halbwegs gut sind (wie z.B. die Stücke von den Pokemon Teilen ich wette jeder der schonmal einen Teil davon gespielt hat weis welcher Ort zu welcher Musik gehört wen er nur das Musikstück hört).
    Ich bin geil


    Spoiler:

    und die verwirrung wird all jene verwirren, die nicht wissen ... ehm und niemand wird wirklich genau wissen wo diese kleinen dinge zu finden sind, die verknüpft sind mit einer art handarbeitszeug, das durch die verknüpfung verknüpft ist ... und zu der zeit soll ein freund seines freundes seinen hammer verlieren... und die jungen sollen nicht wissen, wo die dinge, die jene väter erst um 8 uhr am vorhergehenden abend hingelegt haben, kurz vor glockenschlag

  13. #13
    Anti-stefros2
    Avatar von Havoc
    Registriert seit
    19.07.2008
    Ort
    Franken
    Alter
    25
    Beiträge
    12.724
    Name
    Mario
    Nick
    Havoc
    Clans
    Arctical Warfare
    Zitat Zitat von Den Beitrag anzeigen
    Also:
    Was haltet ihr von der Musik in den Computerspielen?
    Wichtiger Bestandteil, außer natürlich in Onlineshootern

    Wie beeinflusst sie euch?
    Wenn die Atmosphäre im Spiel so schon gut ist, und die Musik dazu passt extrem

    Welche Titel findet ihr am besten?
    Command & Conquer
    Battlefield
    HAWX2
    Frontlines: Fuel of War

    Muss die Musik zum Genre passen?
    Nein, zu der Situation, an der man sich gerade befindet.

    Ist sie für euch notwendig oder hört ihr lieber private Musik? usw?
    Wenn sie, wie gesagt, passt, dann auf jeden Fall, aber in Onlinerollenspielen geht die mit der Zeit so auf den Sack, dass ich eigenes hör.


    Ansonsten wurde ja schon speziell alles gesagt, höchstens noch, dass Musik, wenn sie aus ihrem Zusammenhang gerissen ist, also einfach so gehört wird, und nicht mit der jeweiligen Situation, die manchmal garnicht so gut rüberkommt.
    Beispiel dafür ist die Musik in HAWX2, fand in dem Spiel ging schon recht die Post ab in Verbindung mit der Musik, aber die Lieder einfach so find ich nur mittelmäßíg.

    Zitat Zitat von Muckles Beitrag anzeigen
    Aber das die Musik sehr wichtig ist ist natürlich nicht nur bei CnC der fall sondern bei generell allen Spielen die halbwegs gut sind (wie z.B. die Stücke von den Pokemon Teilen ich wette jeder der schonmal einen Teil davon gespielt hat weis welcher Ort zu welcher Musik gehört wen er nur das Musikstück hört).
    nicht nur da, ich kann dir eigentlich zu so ziemlich jedem Track sagen, in welchem Spiel ich den wann gehört hab, und sogar, wo ich da gerade war (soferns auf dem Gameboy war)
    Geändert von Havoc (07.03.2011 um 03:05 Uhr)

    Mein Mass Effect 3 "Going for Gold!"-Guide (Letztes Update: 5. Dezember 2012)

  14. #14
    Stabsunteroffizier
    Avatar von uNNa
    Registriert seit
    29.10.2008
    Ort
    Unna/Dortmund
    Alter
    28
    Beiträge
    983
    Name
    Waschi!
    Zitat Zitat von aNdRz Beitrag anzeigen
    Ich finde das die Musik mit am wichtigsten ist. Als ich früher richtig pervers Red Alert 2 süchtig war, habe ich immer darauf gefreut wenn das "Westwood Intro" abgelaufen ist und die Musik startete. Alleine wenn ich mir heute in Youtube dieses Lied anhöre:



    Würde ich mir am liebsten sofort das Spiel kaufen und in die Lobby gehen. Leider ist es tot!

    Also ich kann dir bestimmt nicht viel helfen, aber die Musik ist für mich Bestandteil einer Beziehung zum Spiel.
    Da muss ich dir zustimmen.
    Da kommen direkt gefühle hoch, wenn man das hört.

  15. #15
    Glückspilz
    Avatar von Duke Fak
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    6.266
    Zitat Zitat von Havok Beitrag anzeigen
    Ansonsten wurde ja schon speziell alles gesagt, höchstens noch, dass Musik, wenn sie aus ihrem Zusammenhang gerissen ist, also einfach so gehört wird, und nicht mit der jeweiligen Situation, die manchmal garnicht so gut rüberkommt.
    Beispiel dafür ist die Musik in HAWX2, fand in dem Spiel ging schon recht die Post ab in Verbindung mit der Musik, aber die Lieder einfach so find ich nur mittelmäßíg.
    dito

    Die Musik muss einfach zum Spiel/zur Situation passen..und umgekehrt. Das erhöht den Spassfaktor nochmal um einiges.
    Wie oft dachte ich mir schon Ingame wie geil das jetzt rockt und wenn man den Track dann so mal hört, kommt er einfach nicht gut rüber.
    Höre eigentlich nur die Musik im Spiel. Passt im Regelfall am Besten.

    Legendäre Musiktitel in Games gibts dabei viele...FF, Halo, CnC,....EW Jim auf Mega CD, Ecco CD,...
    Als alter Sack freue mich aber oft noch mehr auf altes 8Bit-Gedudel, auch wenns da meist nur ne Mainmenü-Mucke gab....verbinde damit aber auch tolle Zeiten. Games von meim CPC wie Zynaps, Bombjack, Exolon, WdW, Ikari Warriors kennen ich heute noch auswendig.....oder Musik von AxelF, Ghostbusters, Airwolf, Miami Vice,... auf 8Bit...finde einfach bombig...Kiddis heute maulen meist über das blöde Geduddel.
    Never run a touching system!!

  16. #16
    Obergefreiter
    Avatar von Dean
    Registriert seit
    25.07.2008
    Ort
    Niedersachsen
    Alter
    24
    Beiträge
    234
    Name
    Dennis
    Nick
    Conquers
    Danke für die zahlreichen Antworten.

    Die Präsentation ist soweit fertig und am Donnerstag müssen wir sie halten, mal sehen was bei rauskommt. So ein Aufwand für einen Grundkurs^^
    - May the frorce be with you! -

  17. #17
    Dai Hard 4.0
    Avatar von FirstDai
    Registriert seit
    11.12.2002
    Ort
    Göttingen
    Alter
    34
    Beiträge
    7.414
    Name
    Daniel
    Nick
    FirstDai
    Clans
    n!Faculty
    Ich mache die Musik meist sehr leise oder ganz aus, weil ich mich zu 90% wenn ich am PC sitze im TS befinde.


    Zeig mal her deine Presentation
    Es gibt nur ein taktisches Prinzip, das keiner Veränderung unterliegt: Nutze die zur Verfügung stehenden Mittel, um dem Feind in einem Minimum an Zeit ein Maximum an Verletzung, Tod und Vernichtung zuzufügen. -George S. Patton jr

  18. #18
    Feldwebel
    Avatar von cifixi0n
    Registriert seit
    30.12.2002
    Ort
    Dortmund
    Alter
    31
    Beiträge
    1.459
    Name
    Christian
    Nick
    Cifixi0n
    Hi!

    Je nachdem wie intensiv man ein Spiel spielen möchte...

    Variante 1: Zwischen laufendem Fernseher, Essen und anderem Schabernack.
    oder
    Variante 2: Einfach nur das Spiel ohne sonstige Störquellen genießen.

    ...
    spielt Musik eine durchaus große Rolle. Wobei man jetzt natürlich unterscheiden muss zwischen "Musik" und "Soundeffekten" im Spiel.
    Wenn ich da zb. damals an den ersten "Alien vs Predator" Titel zurückdenke, war es einfach nur geil das Spiel - wie in Variante 2 beschrieben - zu spielen und die Stimmung auf sich einwirken zu lassen.

    In diesem Fall bei eher düsteren, gruseligen Spielen ist eine entsprechende Musik/Sound Kulisse schon sehr Stimmungsunterstreichend.
    Ich meine, wenn du zu so einem Spiel plötzlich Zirkus/Karnevalsmusik spielst, ist es plötzlich was völlig anderes
    Das ganze kannst du auf die entsprechenden anderen Genres übertragen.

    Gruß
    Christian

  19. #19
    Big & Tasty
    Avatar von baracuda
    Registriert seit
    10.11.2007
    Ort
    Köln
    Alter
    28
    Beiträge
    3.692
    Name
    Kevin
    Zitat Zitat von cifixi0n Beitrag anzeigen
    In diesem Fall bei eher düsteren, gruseligen Spielen ist eine entsprechende Musik/Sound Kulisse schon sehr Stimmungsunterstreichend.
    Ich meine, wenn du zu so einem Spiel plötzlich Zirkus/Karnevalsmusik spielst, ist es plötzlich was völlig anderes
    Naaaaaaaa, nich ganz... hab auch schon Horroschocker gesehen wo man in nem Kinderzimmer war, überall Clowns an der Wand und die Fenster blutverschmiert. Da lief dann diese typische Zirkusmusik und es hat einem richtig fett den Schauer über den Rücken gejagt, weil es grade mit dieser Musikuntermalung so schaurig grotesk ekelhaft erschreckend war

  20. #20
    ForenTroll
    Avatar von WimblGrmpf
    Registriert seit
    27.01.2008
    Ort
    Hamburg
    Alter
    29
    Beiträge
    6.515
    Name
    Falk
    Nick
    FAKE.2324

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •