+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 49

Pickel

Eine Diskussion über Pickel im Forum Reallife. Teil des Off Topic-Bereichs; jo ich hatte auch gehofft, dass sich das mit dem Alter erledigt ... :X naja...

  1. #21
    jo ich hatte auch gehofft, dass sich das mit dem Alter erledigt ... :X naja

  2. #22
    Dai Hard 4.0
    Avatar von FirstDai
    Registriert seit
    11.12.2002
    Ort
    Göttingen
    Alter
    34
    Beiträge
    7.414
    Name
    Daniel
    Nick
    FirstDai
    Clans
    n!Faculty
    Zitat Zitat von KoRn Beitrag anzeigen
    Ich glaube Salzwasser hilft.
    Oder einfach warten.
    Vor 2-3 Moanten hatte (Achtung, Präteritum!!!!!!) ich auch welche im Gesicht.
    Gj mit 14, viel spaß die nächsten 4-6 Jahre

    Btw. wegen Pickel geht doch einfach zum Hautarzt wenn die euch wirklich zu sehr stören oder es zu extrem ist.

    Viel schlimmer finde ich "kinnas" im alter von 14-20 Jahren welche noch keinen richtigen Bart haben aber den Flaum schön auf der Oberlippe lassen Scheisse aussehen und selber nix unternehmen ftw hrhrh.
    Es gibt nur ein taktisches Prinzip, das keiner Veränderung unterliegt: Nutze die zur Verfügung stehenden Mittel, um dem Feind in einem Minimum an Zeit ein Maximum an Verletzung, Tod und Vernichtung zuzufügen. -George S. Patton jr

  3. #23
    Braunbär
    Avatar von James
    Registriert seit
    09.03.2007
    Ort
    Rhoihesse
    Beiträge
    18.635
    Man lege sich in den Garten und lasse die Sonne in das Gesicht scheinen.
    Dann gehen Pickel von alleine weg.

  4. #24
    Wubmaster
    Avatar von tofa
    Registriert seit
    21.10.2002
    Ort
    Heidelberg
    Alter
    33
    Beiträge
    11.819
    Name
    Torsten
    Nick
    tofa
    Clans
    nope
    dafür hat man danach derben sonnenbrand, dann doch lieber nen pickel

  5. #25
    Braunbär
    Avatar von James
    Registriert seit
    09.03.2007
    Ort
    Rhoihesse
    Beiträge
    18.635
    Wo kämen wir hin, wenn man nach jeden Sonnenschein schon nen Sonnenbrand hätten?

  6. #26
    ist wieder da :D
    Avatar von $martey Delux
    Registriert seit
    18.12.2005
    Beiträge
    7.689
    ein ganz gutes hausmittelchen ist den pickel leicht zu öffnen also nicht komplett ausquetschen und über nacht fett mit zahnpasta einzuschmieren
    niesen ist der orgasmus des kleinen mannes

  7. #27
    Stabsfeldwebel
    Avatar von inst!nct
    Registriert seit
    07.08.2001
    Ort
    Hannover
    Alter
    31
    Beiträge
    4.424
    Name
    Basti
    Zitat Zitat von blackplague Beitrag anzeigen
    ja mein Kumpel hatte auch so Tabletten ... inna Anleitung stand was von sterben :P

    Bei mir auch.
    In einigen Fällen führte das wohl zu starken Depressionen.
    Hannover 96, olé!

    Girl give me your number
    Forget it, here go my number
    Forget it, you don't need my number
    Cuz we gonna get hot tonight

  8. #28
    Feldwebel

    Registriert seit
    05.04.2005
    Ort
    Aus dem Land der Träume
    Alter
    29
    Beiträge
    1.128
    Nick
    Maggi
    Zitat Zitat von inst!nct Beitrag anzeigen
    Also früher hatte ich ein echtes Akne Problem. Hab alles durchtestet an Gels und Cremes.
    Aber jetzt? Alles weg. Dank meiner Hautärztnin

    Sie hat mir Tabletten verschrieben die man 1x am Tag einnimmt (Namen hab ich leider nicht mehr im Kopf). Nach und nach kam keine neuen Pickel mehr und irgendwann war ich befreit. Nie wieder Akne!
    jo diese tabletten sind sau schätlich!... ich habe die auch genommen. die greifen die leber an, und man muss immer das blut kontrollieren lassen, und wenn der arzt es verraft kanste sterben, an blutvergiftung.

    am besten hände ausm gesicht lassen, auch wenns schwer ist. apotikisches gesichtswasser vom arzt verschreiben lassen, und auf das ende der pubertät warten.
    Hydrogena ist auch sau gut! kann ich empfehlen!

  9. #29
    Zitat Zitat von FirstDai Beitrag anzeigen
    Gj mit 14, viel spaß die nächsten 4-6 Jahre

    Danke.

  10. #30
    Space Cowboy
    Avatar von Macross
    Registriert seit
    10.02.2005
    Ort
    Tokyo, Kasai
    Alter
    33
    Beiträge
    7.340
    Name
    Kurisu
    Nick
    Macross/Paladin
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    Zitat Zitat von Shadowin Beitrag anzeigen
    super thema, da bin ich inzwischen experte geworden *g*
    Bei mir sind die Hautprobleme hormonell bedingt, also ganz besonders hartneckig und nervig *seufz* (gott sei dank läßt das wieder nach wenn baby da is..)

    Also wenns Pubertätspickel sind:

    Hefetabletten schlucken. 5-8 am Tag. Erste Reaktion: es wird schlimmer! ABER in der Langzeitwirkung dürfte sich die Haut deutlich erholen, muss man eben nur auch lange schlucken.

    Für leichte Akne gibts ne Menge MIST zu kaufen, und ich habe davon schon so ziemlich alles durch probiert und hab ein paar gute Sachen gefunden:

    1. Garnier SOS pickelstift, 6 Euro. Auf die fiese stelle tupfen, kühlt und trocknet den pickel aus
    2. Jade Thermomaske, 2 euro. Auftragen, 10-15 min warten, abspülen: Poren sind deutlich feiner geworden und haut ist gut gesäubert worden, wirkt vorbeugend.
    3. Schaebens Totes Meer Maske, 0,79 euro. Gleiches Verfahren wie mit 2., brennt aber erstmal wegen der salicylsäure dadrin
    4. Schaebens Totes Meer Peeling, 7,- euro. Einfach alle 2-3 Tage morgens benutzen, verfeinert hautbild, reinigt gut.
    5. bebe young care feuchte reinigungstücher für empf. Haut: schnelle und unkomplizierte reinigung ohne reizung.

    Aus der Apotheke: Vichy Normaderm Serie. Teuer aber nicht schlecht.

    Ich bin voll gegen Cortisonpräparate vom Doktor da diese mehr Nebenwirkungen wie Wirkungen haben.
    Man schwemmt auf, es brennt wie Sau, Rötungen, es trocknet die Haut oberflächlich so übel aus dass sie oben schuppig wird aber von unten trotzdem Pickel nachkommen (bääh!) und schwächt das Immunsystem und hat diverse Wechselwirkungen mit andern Medis.

    Bitte Finger weg von getönten Pickel-Abdeckstiften, die verbabben die angeschlagenen Poren nur noch mehr - also machen alles nur noch schlimmer. Ebenso finger weg von Fruchtsäurepeelings aus der Apo, die funktionieren sehr aggressiv und schmerzhaft, da kann man erstmal paar Tage nicht vor die Tür gehen.
    Clearasil und co. funzen btw GARNICHT, die brennen nur.


    Hauptwirkstoff in allen Pickelmittelchen ist Salicylsäure (essigsaure tonerde), je nach Konzentration und Behandlung wirkt es relativ gut. Aber Wundermittel gibt es keine...

    Jo wenn dir regelmässigen Besuch bei der Kosmetikerin leisten kannst macht das auch Sinn, die können dir auf relativ schonende Art zumindest etwas helfen.

    Und wasch dir öfter am Tag die Hände, denn man fäßt sich (unbewußt) sehr oft übern Tag verteilt ins Gesicht und mit verschwitzten oder schmutzigen Händen treibst du die Talgproduktion im Gesicht dann nochmal extra an.
    Vichy Produkte kann man jeden bedenkenlos empfehlen. Diese sind zwar etwas teuer aber dafür halten sie, was sie versprechen. Bsp Anti Schuppen Shampoos, da bin ich der Meinung das nur das von Vichy wirklich hilft alles andere kann man echt vergessen. Genauso wie bei Anti Pickel.

    Und wer sich das Geld für Kosmetik auf Dauer leisten kann und probleme mit Pickel hat, der sollte das unbedingt machen.

    Aber was genau bewirken Hefe Tabletten? o.O Hefe sind ja auch nur bakterien..

  11. #31
    UF Supporter
    Avatar von MacBeth
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Vahldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    38.260
    Name
    Patrick
    Nick
    MacBeth
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    du weißt doch nichmal wo die seife bei dir im bad is ^^
    ich krieg ab und zu maln pickel...stört mich aber nicht weiter
    Das Vertrauen unter Freunden ist ein sehr empfindlicher Zustand. Zuneigung, Gefühl, Erkenntnis, Hoffnung und Glaube halten ihn im Gleichgewicht. Ohne Vertrauen ist das Leben bitter und leer, dieses zerbrechliche Band auf die Probe zu stellen, ist gefährlich. Und obwohl das Vertrauen daran wachsen kann, stellt sich immer die Frage, ob es der Probe überhaupt standhält.

  12. #32
    PsYcHo-FuCHs
    Avatar von Psy-FoXz`
    Registriert seit
    21.09.2003
    Ort
    HaNNoVeR
    Alter
    28
    Beiträge
    2.539
    Name
    Marcel
    Nick
    Psy-FoXz`
    Clans
    -less
    Also ich hatte das lästige Problem auch, nicht besonders schlimm aber dafür sehr hartnäckig, hab per Hautarzt alle möglichen Cremes/Salben ausprobiert, temporär hat der Wirkstoff Benzolperxyd (ist auch in der von Finsher empfolenen Creme drin, wobei da noch Clindamycin, ein Antibiotikum drin ist, was die Entzündungen beruhigt) ganz gut geholfen.

    Sonne ist ganz gut, denkt man jedenfalls, vor allem im Zusammenspiel mit Salzwasser im Urlaub ist die Wirkung super, jedoch trocknet die Sonne die Pickel nur aus und wenn man dann zu Hause wieder drinnen hockt, geht es SOFORT wieder los.

    Nach 2 jahren leichter/mittelstarker hab ich mir nen neuen Hautarzt gesucht, der weniger Hemmungen hat Isotretenoin(Wirkstoff von Aknenormin/Roaccutan) zu verschreiben und das Zeug dann 6 Monate lang genommen.
    Die Nebenwirkungen waren erträglich, Depressionen oder ähnliches hab ich nicht bekommen, nur die trockenen Lippen waren übelst nervig und unangenehm, genauso wie die trockenen Augen, wenn man Kontaktlinsen trägt...
    Das übelste war die Anfangsverschlechterung nach 4 Wochen, da sah ich wirklich ziemlich scheußlich aus und die Dinger waren so dick, dass sie richtig weh getan haben etc. Nach 8 Wochen wurde es dann aber immer besser und nach ca 4 Monaten war alles komplett weg. Musste es noch bisschen weiter nehmen um auf die kumulierte Gesamtdosis zu kommen.
    Ach und vorsicht vor der Sonne während der Therapie, selbst 20 Minuten hauen gut rein und braun werden konnte ich zumindest vergessen, sah aus wie ein Gespenst .

    Man kann aber sagen, dass es sich gelohnt hat das durchzuziehen, da mich die Pickel arg gestört haben.

    Aus Akne-Foren weiß ich aber, dass ich wohl ganz schön Glück hatte, nen Arzt zu finden, der das Zeug bei leichter Akne verschreibt. Kann aber auch daran gelegen haben, dass ich reingegangen bin und ihm 6 Packungen Salben/Cremes/Tabletten vom alten Arzt auf den Tisch geschmissen habe und gefragt habe, ob er mir nicht was vernünftiges verschreiben kann, weil ich den Rest schon kenne...


    Zitat Zitat von ja_klar Beitrag anzeigen
    jo diese tabletten sind sau schätlich!... ich habe die auch genommen. die greifen die leber an, und man muss immer das blut kontrollieren lassen, und wenn der arzt es verraft kanste sterben, an blutvergiftung.
    ja das stimmt, einmal im Monat muss man zur Blutkontrolle und man sollte möglichst 3 Tage vorher nicht saufen gehen, vor mir war mal einer dran der hat durch Alkohol die Leberwerte so versaut, dass er so schlechte Werte hatte, dass die Therapie abgebrochen werden musste.

    Allgemein sollte man Alkoholkomsum während der Therapie ein bisschen einschränken, weil die Leber mit den Pillen schon mehr als genug zu tun hat, was sich bei mir daran äußerte, dass ich viel schneller voll wurde und nachmittags um 13 uhr teilweise immer noch das Gefühl hatte ziemlich voll zu sein, wenn ich am Tag davor getrunken hab.

    Sterben wird man aber unter ärztlicher Aufsicht definitiv nicht, die schicken die Proben in ein Labor und rufen dich an, sollten die Ergebnisse des Blutes eine bestimmte Grenze erreichen, damit du die Therapie abbrichst.

    Um dem entgegenzuwirken solllte man auf Alkoholkonsum und fettiges Essen verzichten, aber vor der Therapie werden auch Blutwerte genommen und wenn die ziemlich gut sind, kannst du halt einfach so weiter leben wie vorher mit Ausnahme von richtig üblen Besäufnissen.


    Vielleicht stelle ich das Medikament etwas zu positiv dar, aber ich hatte einfach relativ humane Nebenwirkungen und daher keine Erfahrungen mit Gelenkschmerzen, Depressionen, Übelkeit, Nachtblindheit und häufigem Nasenbluten, also kann ich auch nicht sagen wie schlimm das Zeug doch sei...
    Geändert von Psy-FoXz` (24.07.2007 um 12:06 Uhr)

  13. #33
    ähm... mm ... ne Alkohol > Pickel^^ ... dann nehm ich lieber mein Gesichtswasser und Creme weiter und hoff dass sie irgendwann hilft ^^ naja kleines bischen besser isses schon aber ich glaub die kleinen bekommt man nicht weg aber die sieht man auch fast gar nicht^^

    und ich hab ja jetzt noch paar andere Methoden die ich erstmal nochmal ausprobieren werde

  14. #34
    Dumme Nuß
    Avatar von Shadowin
    Registriert seit
    16.04.2003
    Ort
    Bei Frankfurt/M
    Alter
    35
    Beiträge
    4.307
    Also viele "hausrezepte" hier steuern ja auf dasselbe ziel hinaus: Austrocknen - das macht Aftershave und Brennspiritus auf ziiieeemmlich brutale weise (ich würds lieber lassen...)
    Zahnpasta klappt da auch, aber nur die stinknormale mit flourid

    Was macht Bierhefe?
    Vitamin B aufmöbeln und entschlacken.

    Die positive Wirkung von Bierhefe bei Akne ist schon seit tausenden von Jahren bekannt.
    In der Hefe sind verschiedene B-Vitamine enthalten, die sich positiv auf die Haut, Haare und Nägel auswirken.

    Bierhefe wird vor allem bei chronischen Formen der Akne verwendet. Die Hefe erhält man in Tablettenform, als Flocken oder als Pulver. Bierhefe eignet sich sowohl für die äußerliche als auch für die innere Anwendung.
    Äußerlich wird Bierhefe als Brei aufgetragen und beruhigt die Haut.

    Bei der innerlichen Anwendung sollte man darauf achten, dass eine regelmäßige Einnahme erfolgt, da der Körper die Vitamine nicht lange speichern kann. Natürlich kann die Hefe nur dann helfen, wenn die Ursache der Blicke in einer Unterversorgung mit Vitamin-B liegt.

    Vor der Anwendung von Bierhefe sollte ein Allergietests gemacht werden.

  15. #35
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Zuerst einmal muss man sich klar werden was bzw woher die Pickel kommen. Hab (oder eher hatte) Probleme damit. Bei mir sinds einfach Hautporen die durch abgestorbene Hautzellen/Hautfett verstopfen und dann eben als Abwehrreaktion Pickel entstehen. Ich wasch mir zwei bis drei mal täglich das Gesicht mit nem Hautpeeling (gibts bei DM für 1,50€ die Tube) und hab seitdem keine Probleme mehr. Deswegen wäre ich mit diesen ganzen "Hausrezepten" vorsichtig. Bei mir ist austrocknen eben genau die falsche Behandlung, "die" Behandlung gegen Pickel gibt es nicht. Daher lieber erst mal zu nem Hautarzt gehen und rausfinden (lassen) woher die Pickel überhaupt kommen. Oder du musst viel Zeit mitbringen und diverse Behandlungen durchprobieren bis etwas anspringt. Und das kann dauern...

    Noch ein genereler Tipp: Bevor man zu Vichy, Clearasil etc greift guckt mal lieber mal bei DM, IhrPlatz und wie die Ketten heissen ob es nicht was vergleichbares für weniger Geld finden lässt. Teilweise gibts von "Billigmarken" die gleichen Produkte für weniger als die Hälfte. Ist wohl aber nur interessant wenn man den Kram selbst bezahlen muss
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  16. #36
    Schütze
    Avatar von Yvette
    Registriert seit
    06.05.2007
    Alter
    35
    Beiträge
    59
    jade hautklar. damit habe ich alle auf wangen und strin wegbekommen. das zeug ist echt gut und trocknet die empfindliche haut nicht so aus wie zb clearasil.
    Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist.[SIGPIC]

  17. #37
    Knight of Cydonia
    Avatar von Vicious
    Registriert seit
    20.08.2003
    Ort
    Bremen
    Alter
    30
    Beiträge
    10.758
    Clans
    Rocking
    Ha ich bin froh das ich selten bis nie welche hatte.Alle paar monaten mal ein etwas größerer ansonsten so gut wie nüscht.
    Und für die leute die verzweifeln.Im Notfall die Rübe ab denn wo kein kopp ist gibs auch keine piggl :>
    "Wenn das Licht von tausend Sonnen am Himmel plötzlich bräch' hervor, zu gleicher Zeit - das wäre gleich dem Glanze des Herrlichen ... Ich bin der Tod, der alles raubt, Erschütterer der Welten."

  18. #38
    Sweet Mash
    Avatar von Masher
    Registriert seit
    04.04.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    6.361
    Clans
    -MUM-
    was ist das denn für ein hirnlose aussage? naja...von dir sind wir ja nichts anderes gewöhnt
    Alien Gekrabbel Champion


  19. #39
    Sweet Mash
    Avatar von Masher
    Registriert seit
    04.04.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    6.361
    Clans
    -MUM-
    kalte luft verschlechtert das hautbild übrigens zusätzlich.

    aber dagegen kann man ja in deutschland eigentlich so gut wie nichts tun
    Alien Gekrabbel Champion


  20. #40
    stinkender Rucksack
    Avatar von U2k
    Registriert seit
    06.02.2004
    Beiträge
    4.854
    Clans
    Team Fledderation!
    jeden morgen peele ich mir mit L'oréal Pure Zone die Fresse (beim Duschen)
    und anschließend mit dem Pure Zone Gesichtswasser und diesen Wattepads einmal das ganze gesicht reinigen... danach nicht mehr mit den Händen ins Gesicht gehen und sich mehrmals am Tag die hände waschen

    habe überhaupt keine pickel mehr...

    ein ganz wichtiger tip sollte sein, sich die dinger nicht auszudrücken - genausowenig mitesser oder sonstige unreinheiten in den Poren... Waschen - Täglich (nicht zu oft!)

    ich geh 2x die Woche auf die Sonnenbank - kann sein dass es auch dadurch deutlich besser wurde... da ich auch stellenweise pickel auf den schulterblättern hatte, die ich nie gepeelt habe, aber die sind auch weg seit der sonnenbank
    Schöne Signatur, nur leider ist sie zu groß.
    Halte dich bitte an die Signatur-Regeln
    Mit freundlichen Grüßen - die United-Forum-Administration

+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kriegt man wirklich Pickel von Schokolade
    Von Wolkenleer im Forum Kuschelecke
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 26.12.2004, 13:58
  2. Pickel -__-
    Von Keerulz im Forum OFF-Topic
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 16.07.2004, 18:51

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •