+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 28 von 28
Like Tree1x Danke

Neues Fahrrad

Eine Diskussion über Neues Fahrrad im Forum Reallife. Teil des Off Topic-Bereichs; FAHRRAD: Marke: FOCUS Typ: Cypress Art: Mountain-Bike -------------------------------------------------------------------------------- RAHMEN: Material: Alu -------------------------------------------------------------------------------- GABEL: Bezeichnung: Suntour XCT Technik, Federweg: Remote Lockout ...

  1. #21
    Wubmaster
    Avatar von tofa
    Registriert seit
    21.10.2002
    Ort
    Heidelberg
    Alter
    33
    Beiträge
    11.819
    Name
    Torsten
    Nick
    tofa
    Clans
    nope



    FAHRRAD:
    Marke: FOCUS
    Typ: Cypress
    Art: Mountain-Bike

    --------------------------------------------------------------------------------

    RAHMEN:
    Material: Alu

    --------------------------------------------------------------------------------

    GABEL:
    Bezeichnung: Suntour XCT
    Technik, Federweg: Remote Lockout

    --------------------------------------------------------------------------------

    STEUERSATZ:
    Bezeichnung: Cartridge System Inside

    --------------------------------------------------------------------------------

    SCHALTUNG, BREMSEN:
    Anzahl der Gänge: 27
    Schaltwerk: Shimano XT
    Umwerfer: Shimano Deore
    Tretlager/Kurbel: Shimano Alu
    Schalthebel: Shimano Deore
    Bremshebel: Shimano Deore
    Kassette: Shimano Alu
    Kette: KMC
    Bremsen: Shimano V-Brake

    --------------------------------------------------------------------------------

    LAUFRÄDER:
    Größe: 26 Zoll
    Felge: Schürmann Euroline Aero Hohlkammer
    Nabe: Shimano Parallax S8

    --------------------------------------------------------------------------------

    BEREIFUNG:
    Bezeichnung: Black Comp

    --------------------------------------------------------------------------------

    SATTEL:
    Bezeichnung: Velo

    --------------------------------------------------------------------------------

    SATTELSTÜTZE:
    Bezeichnung: Black Comp Alu

    --------------------------------------------------------------------------------

    LENKER:
    Bezeichnung: Black Comp Alu Riser

    --------------------------------------------------------------------------------

    VORBAU:
    Bezeichnung: Black Comp Alu

    --------------------------------------------------------------------------------

    BESONDERHEITEN:
    Highlights, Besonderheiten: Spitzen-Bike made in Germany mit griffiger Geländebereifung!





    499euro

  2. #22
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von blackcool
    Registriert seit
    06.08.2001
    Ort
    bei Mutti
    Alter
    28
    Beiträge
    5.987
    Clans
    less
    Vornherein will ich sagen, dass ich mich eher im Bereich Downhill / Dirt / 4x auskenne. Die Dort verbauten Komponenten zielen eher auf Stabilität wie auf Gewicht. Deswegen kann ich dir, was reine Mountainbikes angeht, nicht soooo die Tipps geben.
    Zitat Zitat von AKira223 Beitrag anzeigen
    1. Auf was sollte man besonders achten?
    2. Wie sollten die Schweissnäte bearbeitet sein?
    3. Sind Scheibenbremsen sinnvoller als die ollen Klotzteile?
    4. Ist eine hintere Gabelfederung wirklich nötig oder ist das nur spielerei?


    Vom Preis her sollte sich das Gerät im Bereich von 500 Euro herum bewegen.

    5. Zur Info: Ich werde mit dem Fahrrad vorzugsweise im Wald und in den Weinbergen herumradeln. Daher ist eine Straßentauglichkeit zweitrangig


    1. Kommt auf den Einsatzzweck und deine Bedürfnisse an

    2. Am besten mit nem Schweissgerät ^^. Ne, kenne mich ehrlich gesagt net besonders gut damit aus. (Vielleicht weiß Sven ja mehr). Ich für meinen Teil habe halt darauf geachtet, dass sie Schweißnähte gleichmäßig sind und dass net irgendwo korrigiert wurde. Sprich mehrere Lötpunkt an einer Stelle.

    3. Sinnvoller sind Scheibenbremsen auf alle Fälle. Jedoch würde ich bei deinem Preispensum doch eher zu Felgenbremsen greifen. Wenn du dir was gutes gönnen willst, dann holst dir die Magura HS33. (tbh ist Magura direkt in meiner Nachbarstadt ansässig, falls es wen interessiert ^^). Alles andere ist zwar auch nicht schlecht, aber mit Vorsicht zu geniesen, würde aber auf jeden fall zu V-brakes greifen. Die haben imho von der Konstruktion her noch den besten Grip. Allgemein haben Felgenbremsen halt den Nachteil, dass eine leicht verbogene Felge aka 8er auch direkt zu regelmäßigem nervigen Schleifen der Bremsbacken führt. Vor Baumarkt-Schreibenbremsen (mit Seilzug) würde ich jedoch dringend abraten, was Sven ja weiter oben auch schon geschrieben hat.

    Mit den Felgenbremsen hast halt das Problem, dass das ganze relativ schnell warm wird und auch ziemlich viel Kraft erfordert. Meistens bremst mit Felgenbremse (kA, wie's bei der HS33 ist) mit Zeige und Mittelfinger. Mit ner Scheibenbremse reicht im Normalfall ein Finger, somit hast einen Finger mehr für den Lenker, was du aber bei normalen Strecken eh nicht brauchst. Bei längeren Bergabstrecken kann es dazu kommen, dass deine Bremsen "faded", d.h. dass der Druckpunkt der Bremse immer näher Richtung Lenker kommt und du ggfs. nicht mehr komplett blockieren, also nurnoch einen Teil der maximalen Bremskraft zu Verfügung hast.

    Darüber hinaus musst du die Felgenbremse bei nasser Witterung zuerst trockenbremsen, was unter Umständen bis zu 5 Sekunden dauern kann. Erst dann hast du ein wieder einigermaßen ähnliches Bremsniveau.

    Was an Huxl's Aussage nicht ganz stimmt ist, dass Scheibenbremsen keine Verschleissteile haben. Auch Scheibenbremsen haben Bremsbeläge und die Bremsscheibe an sich, die, je nach Fahrweise und gefahrenen Km , ab und zu ausgewechselt werden müssen. Jedoch würde ich behaupten, dass der Verschleis bei Scheibenbremsen weitaus geringer ist.

    4. Eine Federung am hinteren Rad halte ich für den normalen Toureneinsatz für unnötig. Es sei denn du hast Probleme mit dem Rücken oder willst besonderen Fahrkomfort. Bei deinem Budget würde ich jedoch auf keinen Fall zu nem Fully greifen.

    5. In den Weinbergen hats hauptsächlich Teer und paar Schotterstraßen. Was heißt im Wald? Schotterwege oder auch mal etwas enger mit Wurzeln, Steinen etc.?


    Wie Kili schon gesagt hast, solltest du auf das Gewicht achten. Auch bei der Schaltung würde ich zu Markenprodukten (Shimano / Sram) greifen.

    Die gewünschte Gripshift-Schaltung ist auch noch erhältlich. Je nach Flexibität des Fahrradhändlers wird der dir direkt eine anbauen können. Ansonste gibts das ganze auch für ein wenig Geld zum selbst Anbauen. Dabei musst du dann wahrscheinlich der Kabelzug neu verlegen und die Schaltung nochmal neu einstellen. Hier wär z.Bsp. eine Gripshift-Schaltung für Sram:
    http://www.bike-mailorder.de/shop/MT...bel::2046.html
    Jedoch sollte eine Umstellung auch dir nicht all zu schwer fallen und vor allem bei Regen oder feuchten, insbesondere öligen Händen ist das Schalten über Schalthebel weitaus angenehmer.

    Für die weiteren Parts (Vorbau, Federgabel, etc.) würde ich dir doch raten, dich an Sven zu halten, da der im Tourenbereich mehr Ahnung haben wird. Ich hoffe ich konnte dir ein wenig Info geben

  3. #23
    Mainforum-Moderator
    Avatar von kilinator
    Registriert seit
    28.07.2001
    Beiträge
    15.238
    Clans
    TMF, CMB, MOON, RAP
    Hach ja, radfahren...müsst ich auch mal wieder tun, lol. Unvorteilhafterweise regnet es hier seit wochen praktisch jeden tag am nachmittag/abend, von daher, no chance.

    Als ich mit meinem rad einmal beim bike shop hier war (den gibts schon ewig und die kenn ich auch, sind klasse leute), meinte er, dass das rad für sein alter zwar in einem phänomenalen zustand sei, aber es sich nicht auszahlt, es wirklich aufzurüsten...bah. Ich werd den schon noch umstimmen .

  4. #24
    Winners Forever
    Avatar von scud512
    Registriert seit
    30.03.2008
    Beiträge
    1.678
    Nick
    JohnMcDonald
    hi ich brauche mal etwas hilfe,

    welche fahrradhersteller taugen denn heutzutage etwas
    ich möchte mir nämlich einen neuen drahtesel zulegen

    da ich in berlin wohne muss es nicht allzu teuer sein und ich denke eines für 500€ sollte schon eine gute preis/leistung erbringen
    ich wäre sehr dankbar wenn mir jemand helfen kann

  5. #25
    Clanforum-Moderator
    Avatar von b-a-d-b-o-y
    Registriert seit
    28.03.2010
    Ort
    Süddeutschland
    Beiträge
    14.124
    Nick
    [uG]b-a-d-b-o-y
    Clans
    [uG]
    Zitat Zitat von tofa Beitrag anzeigen



    FAHRRAD:
    Marke: FOCUS
    Typ: Cypress
    Art: Mountain-Bike

    --------------------------------------------------------------------------------

    RAHMEN:
    Material: Alu

    --------------------------------------------------------------------------------

    GABEL:
    Bezeichnung: Suntour XCT
    Technik, Federweg: Remote Lockout

    --------------------------------------------------------------------------------

    STEUERSATZ:
    Bezeichnung: Cartridge System Inside

    --------------------------------------------------------------------------------

    SCHALTUNG, BREMSEN:
    Anzahl der Gänge: 27
    Schaltwerk: Shimano XT
    Umwerfer: Shimano Deore
    Tretlager/Kurbel: Shimano Alu
    Schalthebel: Shimano Deore
    Bremshebel: Shimano Deore
    Kassette: Shimano Alu
    Kette: KMC
    Bremsen: Shimano V-Brake

    --------------------------------------------------------------------------------

    LAUFRÄDER:
    Größe: 26 Zoll
    Felge: Schürmann Euroline Aero Hohlkammer
    Nabe: Shimano Parallax S8

    --------------------------------------------------------------------------------

    BEREIFUNG:
    Bezeichnung: Black Comp

    --------------------------------------------------------------------------------

    SATTEL:
    Bezeichnung: Velo

    --------------------------------------------------------------------------------

    SATTELSTÜTZE:
    Bezeichnung: Black Comp Alu

    --------------------------------------------------------------------------------

    LENKER:
    Bezeichnung: Black Comp Alu Riser

    --------------------------------------------------------------------------------

    VORBAU:
    Bezeichnung: Black Comp Alu

    --------------------------------------------------------------------------------

    BESONDERHEITEN:
    Highlights, Besonderheiten: Spitzen-Bike made in Germany mit griffiger Geländebereifung!





    499euro
    Alternativ dürfte es bei dieser Preisgrenze nicht allzuviele Unterschiede geben. Sehr viel bessere Ausstattung kannst bei keinem anderen Hersteller erwarten für 500. Spielt also keine Rolle welcher Hersteller (Normal Preisige wären z.B. Haibike, Winora, Cube uvm.) , Hauptsache nicht aus dem Baumarkt, sondern von nem gescheiten Händler in deiner Nachbarschaft.
    Geändert von b-a-d-b-o-y (26.02.2015 um 09:41 Uhr)

  6. #26
    Winners Forever
    Avatar von scud512
    Registriert seit
    30.03.2008
    Beiträge
    1.678
    Nick
    JohnMcDonald
    okay danke

    und aus dem baumarkt werde ich mir definitiv keines kaufen, sind eh nur schicker schrott ^^

  7. #27
    *Hier Reno einfügen*
    Avatar von Hamster
    Registriert seit
    05.05.2007
    Ort
    Neumünster
    Alter
    27
    Beiträge
    15.003
    Name
    Christian
    Nick
    Hamster
    Clans
    [SiN]
    Scheiß auf 27 Gänge. 3-5 Gänge in ner Nabenschaltung sollten locker reichen. Oder ist Berlin so bergig?!
    Ich finde man sollte Feuer mit Feuer bekämpfen.
    Man sollte generell alles mit Feuer bekämpfen

  8. #28
    Administrator
    Avatar von stefros
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Hamburg
    Alter
    33
    Beiträge
    62.610
    Name
    Stefan
    Nick
    stefros1983
    Clans
    United-Forum
    Weniger Gänge sind hier mehr. Das ist dann nämlich auch weniger Wartungsintensiv.

    Für 500 bekommst Du eventuell schon ein gutes Rad mit Scheibenbremsen. Meins hat damals auch 500 gekostet. Ich würde nicht mehr drauf verzichten. Bei V-Brakes bist du auch ständig nur am Bremsklötze wechseln.
    Allerdings ist das dann "bulk" also nackt. Da muss dann noch Licht dran und Schutzbleche, was nochmal so an die 60 Euro kosten wird. Ein gutes Schloß nochmal 60 dann biste schon bei 620. ^^

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Nationalmannschaften in TS ?!? mal was neues!
    Von Dachziege im Forum Tiberian Sun
    Antworten: 84
    Letzter Beitrag: 07.08.2006, 14:13
  2. Cooles neues Online Game
    Von Games1809 im Forum Technik Ecke
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.10.2001, 22:15
  3. neues SEARCH for CLANS MeNü
    Von syK im Forum Alarmstufe Rot 2
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.09.2001, 14:55
  4. Antrag für ein neues SWIZZ-CS-Forum
    Von raptorsf im Forum Häufig gestellte Fragen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.08.2001, 01:15
  5. neues banner *gggggg* fett oder?
    Von Dachziege im Forum -MOON-
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.08.2001, 23:55

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •