+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 52
Like Tree16x Danke

Künstlerische Werke der heutigen Zeit

Eine Diskussion über Künstlerische Werke der heutigen Zeit im Forum Reallife. Teil des Off Topic-Bereichs; Ja, recht hast! Wir leben im 21. Jahrhundert. Titten raus! Yeah! Kunst! Wow! Kunst! Woah! Kunst!...

  1. #21
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    Ja, recht hast! Wir leben im 21. Jahrhundert. Titten raus!

    Yeah! Kunst!



    Wow! Kunst!


    Woah! Kunst!


     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  2. #22
    Feldwebel
    Avatar von CnCMoonX
    Registriert seit
    27.12.2002
    Ort
    Hammerfest
    Beiträge
    1.884
    Nick
    mmmhhhhhh
    Mal ganz ehrlich wen jemand ein Anime wegen seinen Zeichenstils als Kunst empfindet oder einen übergroßen Titanfall Bot dann kannst du dagegen rein gar nichts machen und es kann dir auch vollkommen egal sein,es ist seine Meinung dazu und fertig.Die Person findet empfindet es ebend so und dagegen bist du absolut machtlos gegen und kannst auch rein gar nichts dagegen machen und es kann dir auch egal sein,wen du das anders empfindest dann ist das ebend so,es gefällt auch nicht jedem die selbe Musik und Visage. Damit musste leben ob dir das gefällt oder nicht.

    und da laut Wiki Kunstwerke klar und Deutlich Deklariert sind hat sich das auch schon erledigt und man muss darüber auch nicht Diskutieren.



    ohh und was steht den da

    Fotografie, Fotomontage, Plakatkunst ohh und noch mehr

    auf Leinwand und Bildschirm:
    Spielfilm <<< Mein Herr der Ringe
    Kurzfilm <<<< ohh meine Animes
    Experimentalfilm
    Fernsehfilm

    und Landart, Installation, Graffiti, Street-Art boah sogar Graffiti und Street-Art zählt dazu und man findet sogar den Animationsfilm wen man weiter klickt,ist nicht wahr ach du scheiße und sogar Hörspiel.

    Ohh und Plastik, Skulptur, da ist sogar der Son Goku und der Titanfall Bot von Dark Warrior,ich würd mal sagen Finger im Po Mexiko





    und ich hab 200 Mücken für die hingelegt,das war´s wert :-D

    Geändert von CnCMoonX (05.03.2014 um 21:32 Uhr)
    Kriege können nicht verhindert werden, man kann sie lediglich zum Vorteil anderer hinauszögern.

    Niccoló Machiavelli

  3. #23
    Gutmensch
    Avatar von Psycho Joker
    Registriert seit
    06.07.2002
    Ort
    ubi bene
    Alter
    32
    Beiträge
    8.816
    Nick
    machinor
    @Dark Warrior: Leider nicht.

    @CnCMoonX: Du zäumst das Pferd vom Schwanz auf. Nur weil Film Kunst sein kann, bedeutet das nicht, dass jeder Film Kunst ist. "Herr der Ringe" ist sicherlich kein schlechter Film, aber als wirkliche kunst empfinde ich z.B. einige Filme von Hitchcock oder Kubrick. Die beschäftigen sich mit dem Medium Film, was man damit machen kann und wie man eine Sprache aus Bildern schafft.
    Ebenso Graffiti: Eine Banksy-Installation ist schon was anderes als der Proleten-Tag von irgendeinem Nachwuchs-Bushido aus der Vorstadt.

    Worum's mir geht, ist, dass etwas nicht Kunst ist, weil es gefällt. Das hat prinzipiell nichts miteinander zu tun. Die Mona Lisa ist nicht Kunst, weil sie hübsch anzuschauen ist.
    Geändert von Psycho Joker (05.03.2014 um 23:09 Uhr)
    Oh, the devil will find work for idle hands to do...

  4. #24
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.201
    Zitat Zitat von Psycho Joker Beitrag anzeigen
    Worum's mir geht, ist, dass etwas nicht Kunst ist, weil es gefällt. Das hat prinzipiell nichts miteinander zu tun. Die Mona Lisa ist nicht Kunst, weil sie hübsch anzuschauen ist.
    Ehrlich gesagt find ich die hässlich wie die Nacht

    Es soll doch meistens etwas ausgedrückt werden und da ja Geschmäcker unterschiedlich sind findet der eine vllt. ein "Proleten-Tag" ansprechender als ein van Gogh. Oder muss man erst ein Kunststudium hinter sich haben um dann etwas künstlerisch zu erschaffen?

  5. #25
    Problembär
    Avatar von Blade
    Registriert seit
    01.01.2003
    Ort
    Shutter Island
    Alter
    29
    Beiträge
    7.224
    Clans
    GAHQ
    Mensch PJ was bist du denn für einer? Kunst, die einem nicht gefallen könnte? Frauen, die keine Titten zeigen? Das geht doch nicht!

    Wir leben im 21. Jahrhundert! Da darf jeder alles als Kunst bezeichnen was ihm im entferntesten gefällt... man darf sogar begriffe definieren wie sie einem gefallen! Das ist ja auch schon wieder ne Kunstforum für sich! (Sag ich jetzt so und es hat niemand zu interessieren, was mir persönlich egal ist!!)

    Ernsthaft......

    Is "Ich definieren Begriffe einfach wie sie mir gefallen damit sie mir gefallen" wirklich ne Diskussionsgrundlage? -.-


    @Darki: Wo habe ich irgendwas über bildene Kunst verloren?!
    Zitat Zitat von FiX Beitrag anzeigen
    [...], da dem Mod wohl bekannt war, dass Blade kein normaler Bär und auch kein Schadbär, sondern ein Problembär ist und entsprechende Vorsorge daher hilfreich sein könnte.

  6. #26
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.201
    Is "Ich definieren Begriffe einfach wie sie mir gefallen damit sie mir gefallen" wirklich ne Diskussionsgrundlage? -.-
    Dann benenn den Thread um und hör auf ihn kaputt zu machen!

  7. #27
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    Wieso gehts jetzt schon wieder um Blade?? Hier geht's um MODERNE Kunst!


    Yeah.... Kunst... wow

    Oh wow, seht mal, ist das nicht schöne Kunst?
    Wow, was für eine Kunst!

    Hier passt einfach alles und vermischt sich zu einem beeindruckenden Totalkunstwerk aus Musik und Kunst.

    Also ich bin da mal voll auf der Seite der Kunstliebhaber hier. Ey buh ihr verstockten Schlaumeier, was soll das wieso schreibt ihr uns vor was Kunst ist? Wikipedia sagt Kunst ist was mir gefällt, hört auf den Thread kaputtzumachen.

    Ey wenn euch das nich gefällt dass unsere Kunst viel geiler ist als eurer vertrockneten Spießergemälde (die eh voll sh!ce aussehen man) pfff.

    Stick it up your yeah! Echt ma

    Geb ich auch gerne Geld für aus!

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  8. #28
    Feldwebel
    Avatar von CnCMoonX
    Registriert seit
    27.12.2002
    Ort
    Hammerfest
    Beiträge
    1.884
    Nick
    mmmhhhhhh
    @CnCMoonX: Du zäumst das Pferd vom Schwanz auf.
    Psycho Joker ich weiß das war jetzt krass,aber ich wollte damit nur auf die einzelnen Kategorien der verschiedenen Kunstformen von heute eingehen,das der Son Goku keine Kunst ist sollte jedem klar sein,bei Plastik ist dann schon eher sehr teures Merchandise gemeint oder Modelbau,bei Filmen kann man sich drüber streiten weil wie gesagt nicht jeder den selben Film mag,du findest Hitchcock Künstlerisch besonders wertvoll weil sie sich mit dem Medium Film beschäftigen,ich den Herr der Ringe wegen der Kostümierung,der Musik und anderer Dinge.

    Und Outsider spamt einfach nur sinnlos daher -_-

    Es ist das selbe wie bei der Musik,da hat auch jeder ein anderen Geschmack und mag nicht ein und das selbe und es gibt ja auch die Abstrakte Kunst wo ein Strich auf einen Blatt Papier unheimlich Künstlerisch ist und die gibt es nicht erst seit dem 21 Jahrhundert. Ich war mal mit einer Freundin in einem Kunstmuseum und wir standen dort bei einigen Gemälden und haben die Kunst so absolut nicht sehen können auf den Bildern oder an den Skulpturen.

    Und in Hannover im Sprengel Museum haben die sogar eine solche Art Kunst http://www.sprengel-museum.de/malere...ld_id=57643384

    Und auch das hier ist eine Kunstform http://www.sprengel-museum.de/malere...ld_id=55611820 das kann sogar eine Schulklasse machen,aber es ist eine Form der Kunst und sie muss nicht jedem gefallen so wie Hitchkock,HDR oder ein Anime,der zur Zeichenkunst gehört.

    Und hier ein Picasso http://www.sprengel-museum.de/malere...ld_id=51736956 und kannste die Kunst erkennen,so dolle sieht das nicht aus was im Vergleich zu der Lady hier http://de.wikipedia.org/wiki/Mona_Lisa aber Picasso isn unheimlich wichtiger Künstler auch wen seine Bilder aussehen wie von einem 12 jährigen im Kunstunterricht gemalt.

    Und ein Spiegel der einfach nur alles Senkrecht zeigt http://www.sprengel-museum.de/malere...ld_id=56192169 Kunst,dabei liegt es nur in der Verarbeitung des Materials um sowas hinzubekommen,aber es ist Kunst.

    Outsiders komische dinger da haben keinen künstlerischen Aspekt,wenn dann Poste sowas Outsider,der hat schon eher was davon.

    Geändert von CnCMoonX (06.03.2014 um 09:57 Uhr)
    Kriege können nicht verhindert werden, man kann sie lediglich zum Vorteil anderer hinauszögern.

    Niccoló Machiavelli

  9. #29
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.201
    Also bei ein paar Kunstwerken hast du dich jetzt schon etwas verrannt.

    Mir geht es eher um die Anerkennung und nicht um das schlecht machen von Kunstwerken. (und man geht ja nicht ohne sich vorher zu informieren in ein Kunstmuseum oder ins Theater)

  10. #30
    Feldwebel
    Avatar von CnCMoonX
    Registriert seit
    27.12.2002
    Ort
    Hammerfest
    Beiträge
    1.884
    Nick
    mmmhhhhhh
    Das sehe ich ja auch so Dark Warrior,da hab ich mich wohl etwas falsch ausgedrückt,aber das meinte ich ja eigentlich damit.Nicht das dies jemand falsch versteht damit sollte nichts schlecht gemacht werden mmmhhh wie Formulier ich das richtig "aber Picasso isn unheimlich wichtiger Künstler" das sollte zeigen das es keine Kritzeleien sind auch wen diese nicht so wirken.

    Das sollte auf keinen Fall eine Verspottung der Bildenden Kunst sein.

    Vielmehr wollte ich wie Dark Warrior sagt die Anerkennung hervorheben,nicht ganz so gut gelungen wie ich es wollte.

    Aber @Dark ich meinte damit

    Ich war mal mit einer Freundin in einem Kunstmuseum und wir standen dort bei einigen Gemälden und haben die Kunst so absolut nicht sehen können auf den Bildern oder an den Skulpturen.
    Das wir den Gedanken des Künstlers nicht folgenden konnten,nicht das es schlecht war,es war einfach,der Künstler hat ja einen Gedanken dahinter wenn er ein Kunstwerk entwickelt oder entstehen lässt und dieses ging über unser Verständnis hinaus und wir erachteten es als zu Komplex für uns selber. Weil du musst ja erstmal verstehen was möchte er damit ausdrücken wie bei dem hier http://www.sprengel-museum.de/malere...ld_id=57643384 oder dem Spiegel http://www.sprengel-museum.de/malere...ld_id=56192169 halt.

    bei den anderen wollt ich zeigen
    Und auch das hier ist eine Kunstform http://www.sprengel-museum.de/malere...ld_id=55611820 das kann sogar eine Schulklasse machen,aber es ist eine Form der Kunst und sie muss nicht jedem gefallen so wie Hitchkock,HDR oder ein Anime,der zur Zeichenkunst gehört.
    Es ist ebend Abstrakte Kunst,nicht das es schlecht ist aber eine Form der Kunst halt und die Abstrakte Kunst gefällt nun mal nicht jedem.

    So war dies eher gemeint.
    Geändert von CnCMoonX (06.03.2014 um 12:15 Uhr)
    Kriege können nicht verhindert werden, man kann sie lediglich zum Vorteil anderer hinauszögern.

    Niccoló Machiavelli

  11. #31
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.201
    @Moon: Das Problem ist ja meistens das es im Museum (was ja eigentlich neben ausstellen auch bilden sollte) meist nichts dazu steht was der Künstler damit ausdrücken will. (außer man informiert sich vorher)

    Aber mal allgemein hat hier noch keiner, egal ob pro oder kontra, definiert warum das Kunst oder auch nicht so ist. Bisher kam nur es ist so und alle sollen es einfach so hinnehmen.
    Vllt. schaffen wir es ja zu einer eigenen, nicht offiziellen, Definition was man heutzutage als eine Kunstform ansehen kann und was nicht, da sich ja anscheinend die Gemüter scheiden.
    Obwohl ich mich lieber über die "Kunst" im ersten Post widmen würde, aber leider herrscht hier wohl noch Klärungsbedarf.

  12. #32
    Feldwebel
    Avatar von CnCMoonX
    Registriert seit
    27.12.2002
    Ort
    Hammerfest
    Beiträge
    1.884
    Nick
    mmmhhhhhh
    Dem stimme ich zu Dark

    Ich versuche es mal mit einem Anfang,warum sollte man einen Film wie Hitchcock als Künstlerisch Wertvoll empfinden,also ich kenne von ihm die Vögel und fand den auch echt Super,aber warum ein Künstlerisches Meisterwerk mhhhhh das ist ne echt gute frage,warum empfinde ich HDR als Künstlerisches Meisterwerk,er hat eine Fantastische Story und die Schauspieler wirken auch sehr real in ihrer Rolle und Umgebung was wohl die Schauspielkunst ausmacht.

    Die Vögel waren ihrer Zeit einer der besten Psychothriller und auch dort kann ich nur sagen eine wirklich gute Schauspielerische Leistung von Tippi Hedren,wobei ich mich grad frage,die Vögel waren ja nicht Computeranimiert,waren das alle Dressierte Raben/Krähen,sicher nicht alle weil sie auch sehr Natürlich wirken als sie so auf den Häusern und Telefonmasten sitzen.


    Der Film hat auch eine gute Inszenierung,ein Anime empfinde ich meist wegen der Eindrucksvollen Zeichnung als Künstlerisch,aber auch das zusammenspiel von der Story und Komplexen Handlungsweise mancher Charaktere wie z.b beim Evangelion der eine wirklich Komplexe Handlungsweise aufweist und es nicht immer einfach ist ihr zu folgen.
    Kriege können nicht verhindert werden, man kann sie lediglich zum Vorteil anderer hinauszögern.

    Niccoló Machiavelli

  13. #33
    Ehrenmember

    Registriert seit
    05.07.2002
    Beiträge
    4.803



    Outsiders komische dinger da haben keinen künstlerischen Aspekt,wenn dann Poste sowas Outsider,der hat schon eher was davon.
    mh ja ne, alles entartet was der cool findest, schon klar.


    aram bartholl hat nen paar interessante sachen gemacht.. de_dust, google streetview, killyourphone, drop the internet und sein blinkenlights verschnitt fand ich am coolsten

    Ich versuche es mal mit einem Anfang,warum sollte man einen Film wie Hitchcock als Künstlerisch Wertvoll empfinden,also ich kenne von ihm die Vögel und fand den auch echt Super,aber warum ein Künstlerisches Meisterwerk mhhhhh das ist ne echt gute frage,warum empfinde ich HDR als Künstlerisches Meisterwerk,er hat eine Fantastische Story und die Schauspieler wirken auch sehr real in ihrer Rolle und Umgebung was wohl die Schauspielkunst ausmacht
    Die Filme sind was besonderes wegen der Handlung, Musik und wegen der guten und ausgewogenen Kameraführung(vgl. battlefield earth(richtig schlecht) oder les miserables(schlecht aber mit mehreren? Oscars). Von den technischen Hürden mal ganz zu schweigen.
    Guck mal 'the lodger', afaik der letzte stummfilm von hitchcock und ziemlich gut
    Geändert von deamon (06.03.2014 um 13:46 Uhr)

  14. #34
    *Hier Reno einfügen*
    Avatar von Hamster
    Registriert seit
    05.05.2007
    Ort
    Neumünster
    Alter
    27
    Beiträge
    15.003
    Name
    Christian
    Nick
    Hamster
    Clans
    [SiN]


    Kunst. Handwerklich, sowie stilistisch
    Ich finde man sollte Feuer mit Feuer bekämpfen.
    Man sollte generell alles mit Feuer bekämpfen

  15. #35
    zml. on Fire
    Avatar von skep1l
    Registriert seit
    09.05.2003
    Alter
    30
    Beiträge
    15.688
    Name
    Hannes
    Kunstfreiheit und so... das Wort Kunst ist einfach generell völlig daneben, weil es keine einheitliche Definition gibt und nie geben wird. Selbst wenn Kunst demokratisch gewählt werden würde, würde es niemals eine überwältigende Mehrheit geben. Daher sind auch Outis Postings völlig berechtigt, da die Kunst ja immer im Auge des Betrachters liegt. Aber einfacher macht man es sich, gar nicht erst von Kunst zu reden. Vor allem Son Goku Merchandise zuzuordnen aber dann gleichzeitig einen Starcraft-Diablo-MOBA Marketingtrailer als Kunst zu deklarieren macht die ganze Diskussion noch irrsinniger. Cosplay ist in diesem Sinne ja dann auch keine Kunst, da das eigentliche Objekt ja schon von anderen geschaffen wurde. Blablabla long story short, Kunst:
    Spoiler:

  16. #36
    Feldwebel
    Avatar von CnCMoonX
    Registriert seit
    27.12.2002
    Ort
    Hammerfest
    Beiträge
    1.884
    Nick
    mmmhhhhhh
    Ich sehe einen solchen Trailer wie einen Film an und daher auch als Kunstwerk,bei dem Son Goku,den hat niemand als Kunstwerk angesehen,Outsider hat ihn zur Versprottung gepostet und ich den Diablo weil er eine Art mini Kunstwerk ist wie eine Skulptur Yoda halt vor den Strudios von ILM (Industrial Light & Magic) oder der Ork/Sarah vor den Blizzard Studios,die haben wohl mehre Ein und Asgänge dort.





    Kriege können nicht verhindert werden, man kann sie lediglich zum Vorteil anderer hinauszögern.

    Niccoló Machiavelli

  17. #37
    Feldwebel
    Avatar von CnCMoonX
    Registriert seit
    27.12.2002
    Ort
    Hammerfest
    Beiträge
    1.884
    Nick
    mmmhhhhhh
    Also da möchte ich doch mal auf etwas verweisen.

    Die Rechtsprechung sah das Thema bisher immer sehr kritisch, weil sie Computerspiele dem Bereich von Spielzeug statt von Medienkunst zugeordnet hat. Das Ganze ist also alles andere als ein simples Kavaliersdelikt.

    Persönlich sind wir allesamt der Meinung, dass Spiele längst als »Kunst« akzeptiert sein sollten und eine unterschiedliche Regelung im Vergleich zu Unterhaltungsfilmen nur schwer verständlich ist. Aber es liegt leider nicht an uns, das zu ändern. Ein solcher Prozess dauert zudem potenziell Jahre und der Ausgang ist ungewiss - auf dieser Basis kann kein Publisher planen.
    http://www.gamestar.de/spiele/wolfen...3,3055635.html
    Kriege können nicht verhindert werden, man kann sie lediglich zum Vorteil anderer hinauszögern.

    Niccoló Machiavelli

  18. #38
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Wilma
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    Ruhrpott
    Alter
    37
    Beiträge
    4.065
    Name
    Michael
    Nick
    dp.Mordred
    Clans
    dp.
    @moonx:
    lies dir doch einfach mal den wiki-artikel https://de.wikipedia.org/wiki/Kunst
    komplett durch. dann siehste wahrscheinlich klarer.
    des weiteren könnte u.a. das googlen nach "kommerz" und "mainstream" hilfreich sein.

    mal meine persönliche durch obiges unterstützte ansicht - eigenschaften, die kunst ausmachen:
    - einzigartigkeit des werkes
    - (deeper) message
    - nicht primär zur gewinnerzielung geschaffen
    - neuartigkeit
    - kreativer erschaffungsvorgang
    - eher wenig (aber nicht zwingend) praktischer nutzen im hinblick auf die künstlerischen aspekte des werkes

    desto mehr dieser eigenschaften auf ein werk bzw. dessen erschaffung zutreffen, desto eher kann man es als kunst bezeichnen.
    aber natürlich ist das alles nicht 100%ig abzugrenzen.

    viele hitchcock-filme: klar kunst. er hat bahnbrechende NEUE techniken/stilmittel/dialogformen usw. usf. in den film gebracht.

    hdr: schwierig. basiert auf der vorlage eines anderen. keine oder kaum neue techniken/stilmittel/dialogformen. ist allerdings als gesamtwerk schon episch.

    postings von outsider: erklärt sich jetzt wohl von selbst^^

    bzgl. wolfenstein: also bitte
    www.die-philosoffen.com
    Wir zocken [ZH] [SC2] [EVE] [BF:BC2]
    Mindestalter: 21 Jahre

  19. #39
    Welcome to the RL/NL
    Avatar von Diphosphan
    Registriert seit
    07.07.2009
    Ort
    Kassel
    Alter
    41
    Beiträge
    1.242
    Die Mona Lisa habe ich hier als gemalte Kopie hängen und ich muss sagen hübsch ist die nicht gerade. Hier macht es auch in der Kopie die unwahrscheinliche Pinselführung aus die zur damaligen Zeit sicherlich einzigartig war. Photorealistisch würde man das heute bezeichnen und ich bin jedes mal wieder erstaunt über die Ausführung. Neben der ML habe ich noch einige gemalte Kopien von Monet hier hängen in Ausführungen bis 280cm. Auch hier ist es wiederum die Ausführung und seine Art des Impressionismus bzw. Seine Interpretation die ihn einmalig macht. Somit egal wie die alten Meister hatten einfach was das eben nicht Mainstream war.
    Wenn ich in die heutige Zeit gucke wird oft von Kunst gesprochen aber es ist eher Trash gemeint. Es gibt einige gute Künstler unserer Zeit aber die werden meistens überlagert von eben Trash und dessen Ausprägung. Wer mal ein wenig moderne Kunst mit auch teilweise dem Hang zum Trash erleben möchte der kann gerne mal in Kassel zur documenta vorbeischauen. Hier erlebt man in und um die Stadt moderne Kunst. Einige Kunstwerke sind auch dauerhaft in Kassel in die Stadt integriert.
    Besonders sehenswert ist der Künstlerfriedhof...
    Das ist eine etwas andere Liga als das was hier so einige denken was Kunst sein sollte. Das ist eher die Ausprägung einer Jugendkultur was nicht minder zu bewerten ist...
    Meine Meinung...

  20. #40
    UF-Liebling
    Avatar von Nickoteen
    Registriert seit
    06.02.2005
    Beiträge
    3.845
    Nick
    Nickoteen
    Clans
    Gaming 4 Life
    ist das Kunst ?
    Ich bin Nickoteen und dies ist mein Gebiet,
    ich flame rumm und verbreiten nur Mief.
    Und was kümmert mich Skill...
    weil jeder nur mein Gerede hörn will!

+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.09.2006, 22:52
  2. Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 30.07.2005, 17:01
  3. Es ist an der Zeit einen Punkt zu setzen >
    Von Dhaos im Forum Kuschelecke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.11.2003, 16:09
  4. bildung im wandel der zeit Oo...
    Von mope7 im Forum Kuschelecke
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.09.2003, 20:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •