Bin aus Hamburg nach Düsseldorf gezogen, allerdings auch recht häufig in Köln unterwegs.
Was für mich das RIESEN Pro an Düsseldorf ist, ist die Rheinpromenade die einfach konkurenzlos ist. Außerdem ist die ganze Stadt sehr sauber und gepflegt (ja, sogar die Altstadt tagsüber..). An Köln stören mich am meisten die Einbahnstraßen... da Auto zu fahren macht einfach keinen Spaß. Die Schildergasse ist natürlich sehr nett, aber die Kö ist eine andere Nummer (und kommt mir nicht mit "da kann sich keiner was leisten", denn da sind auch Zara, H&M, P&C, COS etc.).
Wenn du nach dem Wohnungspreis gehst, dann zieh nach Köln. Düsseldorf ist deutlich teurer (teuerste Stadt nach MUC soweit ich weiß). Bier findest du in beiden Städten nicht vernünftig.. wobei dieses abgestandene Brauwasser in Köln soviel mit Bier zu tun hat wie Traubensaft mit Wein. Alt kann man zumindest noch argumentieren, wenn auch schwer ^^