Umfrageergebnis anzeigen: Lasst ihr euch gegen die Schweinegrippe impfen

Teilnehmer
130. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja sicher

    2 1,54%
  • Nein auf keinen Fall

    114 87,69%
  • Weiß noch nicht, Schweinegrippe was isn des

    14 10,77%
+ Antworten
Seite 7 von 13 ErsteErste ... 34567891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 140 von 250

Impfung zur Schweinegrippe

Eine Diskussion über Impfung zur Schweinegrippe im Forum Reallife. Teil des Off Topic-Bereichs; Jeder der Impfen geht schadet Deutschland! Warum? Die Amis fressen ja schon fast den Impfstoff zum Frühstück und bei uns ...

  1. #121
    Brigadegeneral
    Avatar von Lunak
    Registriert seit
    22.10.2008
    Ort
    Bavaria
    Alter
    27
    Beiträge
    23.612
    Name
    Flo
    Nick
    Lunak
    Clans
    MSF
    Jeder der Impfen geht schadet Deutschland!
    Warum?
    Die Amis fressen ja schon fast den Impfstoff zum Frühstück und bei uns liegen 50 Millionen Impfdosen rum, was würde ein schlauer Mensch machen? Genau! Das Zeug an den Ami verhökern und uns damit irgendwelche Entlastungen im Gesundheitswesen vorgaukeln.

  2. #122
    Günni .N the King!
    Avatar von CrImInAl
    Registriert seit
    16.07.2002
    Ort
    Hessen
    Alter
    30
    Beiträge
    10.074
    Name
    Florian
    Nick
    CrImInAl
    Clans
    Clanless
    Zitat Zitat von brainsheep Beitrag anzeigen
    Wieviel Tote haben wir bis Jetzt durch die Schweinegrippe in Deutschland? 1 oder 2 soweit ich mich entsinne.

    .
    momentan sind es 6
    Der Benutzer CrImInAl wurde bis 01.05.2009 23:00 gesperrt

  3. #123
    Hauptfeldwebel

    Registriert seit
    30.09.2003
    Beiträge
    3.104
    ich hab auf yt ne geile diskussion miterlebt, da haben sich deutsche über dei verblödeten dummbatz amerikaner gelacht weil die so beschuert waren sich von panikmache beinflussen zu lassen und jetzt alle zur impfung rennen, ololol
    die amerikaner haben die fakten von den gefahren der impfung runtergebtetet um sich zu verteidigen, die deutschen antowrtet eloquent mit fakten über die gefahren der nebenwirkungen der impfung

    die haben da 1000 comments lang an der eigenen dummheit vorbeigesprochen und bis am ende nicht verstanden warum sie was denken, macht aber nichts, am ende wurden beide seiten glücklich, denn IHR volk war das bessere








    ich bin 25, mein abgeborchner milchzahn war eine größere katastrophe als diese grippe jemals sein könnte, denn zwischen dem abbruch und dem wachsen der echten zähne lag ne ewigkeit

    den meisten von euch gehts ählich sofern ihr nicht 6 oder 60 seid, abgebrochene milchzähne >>>>>> schweinegrippe

  4. #124
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    OMG, was fürn beschissener Vergleich.

    Gamerbrei vom feinsten......

  5. #125
    Ehrenmember
    Avatar von Talatavi
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.917
    Name
    Robi
    Nick
    DonRob
    Clans
    BL00D+
    Es ist doch aber überlegenswert, ob man mit so einem Wissensschatz nicht wesentlich unbekümmerter und sorgenfreier durch's Leben geht.
    Gänzlich unkommentiert möchte ich diesen Geistesschrott aber nicht lassen.

    Mit Stand vom 25.10.09 lagen in Deutschland bereits 23.000 Erkrankungen mit Schweinegrippe vor , wovon 7 % der Erkrankten (das sind 1.610) stationär in einer Klinik behandelt werden.
    Bei den restlichen 93 % war der Krankheitsverlauf "milde".
    Überwiegend betroffen von der Infektion waren junge Menschen bis 24 Jahre, die auch den größten Anteil der Krankenhauspatienten stellen.
    Quelle: dpa Meldung vom 25.10.09

    Mit Stand vom 31.10.09 sind in Deutschland bisher 6 Menschen gestorben, bei denen Schweinegrippe diagnostiziert wurde.
    Davon hatten 5 Personen im Alter von 65, 56, 16 und 2 x 5 Jahren im Vorfeld bereits andere Erkrankungen, die den Körper zusätzlich belasteten.
    Die 6te Person, eine 48jährige, starb ohne hinzutreten weiterer Krankheitsbilder an dem schweren Verlauf der Schweinegrippe.

    Jetzt könnte man dem verbreiteten Denken folgen, das man ja jung, gesund und kraftstrotzend ist und auf einen milden Krankheitsverlauf hoffen kann.
    Aber... was ist wenn man z.B. eine einfache Erkältung bekommt die das Immunsystem schwächt und sich kurz darauf noch den (Schweine-)Grippevirus einfängt?
    Oder ein HIV-Infizierter, ein chronisch Hepatitiskranker etc. etc. ...

    Zu den Nebenwirkungen:
    Als ich das letztemal die Auffrischung gegen Diphterie gespritzt bekam, dachte ich mir fault der Oberarm ab (Schwellung, Druckschmerz, Rötung, erhöhte Temperatur) und beim Tetanuspieks bekomm ich auch eine schmerzhafte temporäre Schwellung an der Einstichstelle. Alles bekannte & mögliche Nebenwirkungen bei jahrzehntelang erprobten Impfstoffen, wo teilweise auch Wirkstoffverstärker verwendet werden.

    Es wird befürchtet, dass der aktuelle Schweinegrippenimpfstoff nicht ausreichend erprobt sei... er wurde an 5.000 Probanden auf Nebenwirkungen getestet und genehmigt.
    Der Impfstoff gegen die jährlich wiederkehrende "normale" saisonale Grippe wird jedes Jahr neu zusammengemixt... ist da ausreichend Zeit für langfristige Beobachtungen an Probanden?

    Die Krankheit, ihre Ausbreitung und Folgen sei nur Panikmache und diene der Gewinnmaximierung von Pharmaunternehmen, wird auch oft angeführt.
    Hallo... die Pharmaindustrie nimmt schon seit Jahrzehnten unsere Großeltern, Eltern und uns aus. Das liegt aber auch daran, das sehr viele Menschen Wertpapiere dieser Firmen besitzen und jedes Jahr nach noch höheren Dividenden und stärker steigenden Gewinnen krähen.
    Menschlich produzierter Irrsinn, wie in so vielen Bereichen... that's Business.
    Sind die bisher ca. 6.000 weltweit bekannten Toten im Zusammenhang mit der Schweinegrippe eine Erfindung von Politik & Kommerz?
    Das ist mir ein bissel viel Weltverschwörungstheorie...

    Man kann und soll durchaus kritisch gegenüber dem sein, was (auch) zu diesem Thema berichtet wird.
    Das beinhaltet aber nicht, dass man trotz der real vorhandenen Gesundheitsbedrohung wider besseren (Nicht?-)Wissens völlig verblödete Pharasen drischt.

  6. #126
    UF Supporter
    Avatar von MacBeth
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Vahldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    38.259
    Name
    Patrick
    Nick
    MacBeth
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    was mich bei sowas besonders nervt ist wie begriffe sinnentleert werden!
    wie zb http://de.wikipedia.org/wiki/Pandemie

    dies passiert überall nicht nur hier....irgendwie muss man ja irgendwelche schlagwörter anführen um panik zu schüren...
    Das Vertrauen unter Freunden ist ein sehr empfindlicher Zustand. Zuneigung, Gefühl, Erkenntnis, Hoffnung und Glaube halten ihn im Gleichgewicht. Ohne Vertrauen ist das Leben bitter und leer, dieses zerbrechliche Band auf die Probe zu stellen, ist gefährlich. Und obwohl das Vertrauen daran wachsen kann, stellt sich immer die Frage, ob es der Probe überhaupt standhält.

  7. #127
    unberechenbar
    Avatar von Partikelkanone
    Registriert seit
    08.09.2005
    Alter
    35
    Beiträge
    2.058
    Zitat Zitat von SonGohan Beitrag anzeigen
    OMG, was fürn beschissener Vergleich.

    Gamerbrei vom feinsten......
    Sich mit 20 für besonders weise zu halten ist nicht cool.

  8. #128
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    Wat fürn Glück das ich garnicht cool sein möchte.

  9. #129
    Langschläfer
    Avatar von Theis
    Registriert seit
    01.01.2009
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    9.465
    Name
    Mathias
    tragt eure 'Fehden' doch in euren GB's aus^^

    Topic:

    Die Urkaine verzeichnet heute 200'000 Grippekranke bei 53 Todesfällen. Binnen weniger Tagen ist diese Zahl drastisch in die Höhe geschossen
    Und was ich bis heute Abend auch nicht gewusst habe ist, dass Schweden ebenfalls staatliche Massenimpfungen durchführt

    Ich muss ganz ehrlich sagen, ich nehme das Ganze nicht mehr sooo auf die leichte Schulter.....

    nzz-online
    Geändert von Theis (01.11.2009 um 22:39 Uhr)

  10. #130
    Glückspilz
    Avatar von Duke Fak
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    6.266
    ich schon!
    Never run a touching system!!

  11. #131
    Big & Tasty
    Avatar von baracuda
    Registriert seit
    10.11.2007
    Ort
    Köln
    Alter
    28
    Beiträge
    3.692
    Name
    Kevin
    Ich hätte mehr Angst vor Tollwut als vor der Schweinegrippe

  12. #132
    Board-Koryphäe
    Avatar von jonnylicious
    Registriert seit
    17.12.2001
    Ort
    Chemnitz
    Alter
    28
    Beiträge
    22.860
    Name
    Jonny
    Nick
    iamjonny
    Zitat Zitat von StoffeLL Beitrag anzeigen
    manpfen
    Zitat Zitat von RaoulDuke Beitrag anzeigen
    "mapfen"
    Insider munkeln, dass Menschen, die bereits mit der Schweinegrippe infiziert sind, das Wort "mampfen" nicht mehr richtig buchstabieren können

  13. #133
    Robin Hood
    Avatar von RaoulDuke
    Registriert seit
    10.12.2006
    Ort
    Monaco di Bavaria
    Alter
    34
    Beiträge
    3.778
    Nick
    MeinAnwalt
    Clans
    !BAMM!
    Fuck, sag mir das halt früher jetzt is sie entweder vorbei oder ich bin schon tot
    Cause I'm a picker
    I'm a grinner
    I'm a lover
    And I'm a sinner
    I play my music in the sun

  14. #134
    Board-Koryphäe
    Avatar von jonnylicious
    Registriert seit
    17.12.2001
    Ort
    Chemnitz
    Alter
    28
    Beiträge
    22.860
    Name
    Jonny
    Nick
    iamjonny
    als geprüfter Facharzt rate ich dir, schnellstmöglich einen Friedhof zwecks Bestattung aufzusuchen

  15. #135
    Günni .N the King!
    Avatar von CrImInAl
    Registriert seit
    16.07.2002
    Ort
    Hessen
    Alter
    30
    Beiträge
    10.074
    Name
    Florian
    Nick
    CrImInAl
    Clans
    Clanless
    kein bock mit fieber rumzulaufen...pöhse nebenwirkungen ... ^^
    Der Benutzer CrImInAl wurde bis 01.05.2009 23:00 gesperrt

  16. #136
    UF Supporter
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Crash
    Registriert seit
    15.07.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    35
    Beiträge
    8.941
    Name
    Christian
    Nick
    Crash
    Auf unseren Aufklärungsbögen, welche wir unterschreiben sollen, sind die Nebenwirkungen wie folgt erwähnt:

    Mögliche Nebenwirkungen H1N1"Schweinegrippe":

    Häufig können Rötungen und schmerzhafte Schwellungen an der Injektionsstelle auftreten sowie Kopfschmerzen, Fieber, Müdigkeit, Gelenk- und Muskelschmerzen. Es kann aber auch zu Schwellungen von Lymphknoten, Juckreiz oder Blutungen im Bereich der Einstichstelle, zu verstärktem Schwitzen, Schüttelfrost oder grippeähnlichen Beschwerden kommen.

    Gelegentlich sind Allgemeinsymptome wie Frösteln, Benommenheit, Taubheit an Händen und Füßen, Schlaflosigkeit, Übelkeit, Hautausschlag, Schwindel, allgemeines Unwohlsein, Erbrechen, Durchfall oder Bauchschmerzen zu beobachten.

    Seltene und sehr seltene Nebenwirkungen können nur schwer erfasst werden. Aus Beobachtungen der normalen Grippeimpfstoffe ist bekannt, dass sehr selten starke allergische Reaktionen an Haut und Bronchien auftreten können, über allergische Sofortreaktion (Schock) wurde nur in Einzelfällen berichtet. Ebenfalls sehr selten kann es zu Veränderungen an Blutgefäßen und Blutgerinnung kommen, in deren Folge Blutungen auftreten können.

    Extrem selten sind Erkrankungen des Nervensystems (wie z.B. Entzündungen oder Lähmungen)

    Häufig = weniger als 1 von 10, aber mehr als 1 von 100 Behandelten
    Gelegentlich = weniger als 1 von 100, aber mehr als 1 von 1000 Behandelten
    Selten = weniger als 1 von 1.000, aber mehr als 1 von 10.000 Behandelten
    Sehr selten = weniger als 1 von 10.000 Behandelten oder unbekannt
    Extrem selten = Einzelfälle


    Ich muss dazu sagen, dass ich nicht weiß ob es bei der normalen Grippeimpfung auch so geschrieben steht aber für mich ist das ein bissl zuviel des guten was passieren kann. Nicht mit mir. Wenn das Schwein irgendwann in mir steckt, wird es erkannt und gebannt aber vorher mach ich da nix.

  17. #137
    Kegge-Games-Chief
    Avatar von Vasaal
    Registriert seit
    14.06.2006
    Ort
    Landsberg/Lech
    Alter
    30
    Beiträge
    9.103
    Zitat Zitat von Lunak Beitrag anzeigen
    Die Amis fressen ja schon fast den Impfstoff zum Frühstück
    die Amis sind einfach nicht mehr Banane


  18. #138
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Schweinegrippe: Höchste Warnstufe

    Die Angst vor der Schweinegrippe geht um – und beschert Pharmakonzernen Milliardenprofite. Viele Experten macht das skeptisch: Die Pandemiegefahr halten sie für eine Inszenierung der Industrie – und das Virus sogar für nützlich.


    Besprechung ist eigentlich Routine. In schneller Folge tragen die 15 versammelten Wissenschaftler aktuelle Daten über die globale Verbreitung von Influenzaviren zusammen. Von der Ankunft des neuen „pandemischen“ Erregers in Ruanda ist die Rede und dem Befall australischer Schweineherden.

    Dann aber berichtet der Teamleiter von einer überraschenden Beobachtung: In China und anderen Ländern, wo sich die neue Variante des Virustyps H1N1 ausbreite, „gehen die Befunde mit H3N2 gleichzeitig schnell nach unten“, sagt er. Die Kollegen merken auf. Heißt das, die neuen Viren, Verursacher der weltweit verbreiteten Schweinegrippe, verdrängen die bisherigen, saisonalen Grippeviren, weil sie im Körper ihrer Wirte um den gleichen Platz konkurrieren? Werden damit die „pathogeneren“ Viren ausgerottet, diejenigen also, die mehr schwere Erkrankungen und Todesfälle verursachen? „Das wäre ja eine gute Nachricht“, sagt einer der Virologen.

    Könnte die Schweinegrippe am Ende mehr Leben retten, als sie bedroht? ...
    Ganzer Artikel (Tagesspiegel)

    Falls sich das bewahrheiten sollte wäre das mal eine interessante Entwicklung. Auch sonst ein lesenswerter Artikel..
    "The social dynamics of the net are a direct consequence of the fact that nobody has yet developed a Remote Strangulation Protocol." - Larry Wall

  19. #139
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    Mal abgesehen davon das es in der Tat richtig ist das Viren sich gegenseitig die Wirte klauen, ist das kein wirklicher medizinischer Gedankengang. Dort geht es um die Rettung jedes Leben, das zu tuen was in der Macht des Einzeln stehz. Und nicht "Das Leben von einigen, rettet das Leben von mehreren". Wobei das natürlich eine Milschmädchenrechnung ist, denn der "neue" Virus löscht dann nicht nur den "Alten" aus, sondern ersetzt diesen auch. Sprich Status Quo erhalten, mit unbekannten Modifikationpotential sogar noch gefährlicher. Dieser neue Grippevirus hat verdammtes Potential, ist in seiner Form in der Anfangsphase. Wie Raoul Duke schon erwähnte, kann man hier mal ein Blick auf den Verlauf der spanische Grippe werfen. Die Ukraine und England hat die Schweinegrippe schon wesentlich härter zugeschlagen.

    Und warum sich immer noch auf den Wort Pandemie herumgeritten wird, das bedeutet lediglich das sich eine Krankheit weltweit ausbreitet. Es beschwört nicht den Weltuntergang herbei und auch hat das mit der Gefährlichkeit prinzipell nichts zu tun, nur hat die WHO nunmal die Aufgabe vor Ausbreitungen, insbesonderen weltweiten Ausbreitungen potentziel gefährlicher Krankheiten zu warnen. Gerade vor Viruserkrankungen, vor die sich der Mensch nur mit Impfstoffen effektiv schützen kann.

    Achja und wie gesagt, eine tödliche Krankheit als nützlich einzustufen mag auf der einen Seite korrekt sein, aber von Menschlichkeit zeugt das nicht gerade.

  20. #140
    Big & Tasty
    Avatar von baracuda
    Registriert seit
    10.11.2007
    Ort
    Köln
    Alter
    28
    Beiträge
    3.692
    Name
    Kevin
    H1N1 und H2N2 haben sich in der Geschichte immer abgewechselt.
    H1N1 hielt man damals auch für ausgestorben, aber es kam irgendwann in den 70ern wieder zurück.
    H1N1 ist btw der selbe Erreger wie damals bei der Spanischen Grippe.
    Und sobald ein ordentlicher Wirkstoff gefunden ist und H1N1 ungefährlich wird, kommt das H3 oder das H2 Virus wieder und das Problem geht von vorne los.

+ Antworten
Seite 7 von 13 ErsteErste ... 34567891011 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was macht ihr wenn ihr die Schweinegrippe habt?
    Von Grischa im Forum Kuschelecke
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 27.07.2009, 18:31
  2. Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 01.05.2009, 19:02

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •