Umfrageergebnis anzeigen: Lasst ihr euch gegen die Schweinegrippe impfen

Teilnehmer
130. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja sicher

    2 1,54%
  • Nein auf keinen Fall

    114 87,69%
  • Weiß noch nicht, Schweinegrippe was isn des

    14 10,77%
+ Antworten
Seite 2 von 13 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 250

Impfung zur Schweinegrippe

Eine Diskussion über Impfung zur Schweinegrippe im Forum Reallife. Teil des Off Topic-Bereichs; lol kein einziger will sich impfen lassen btw ich auch nicht...

  1. #21
    Bewertender Leser
    Avatar von MrX'
    Registriert seit
    25.02.2006
    Alter
    32
    Beiträge
    8.760
    lol kein einziger will sich impfen lassen
    btw ich auch nicht

  2. #22
    Oberfeldwebel
    Avatar von ElDonoX
    Registriert seit
    01.09.2005
    Ort
    München
    Alter
    28
    Beiträge
    2.449
    Name
    Alex
    Nick
    ElDonoX
    Clans
    +BDG+ -TSS-
    http://www.abendblatt.de/hamburg/art...-pro-Jahr.html

    bis zu 15 000 grippe tote jedes jahr, welche an der grippe direkt oder an folge erkrankugen sterben...
    old school

  3. #23
    Administrator
    Avatar von stefros
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Hamburg
    Alter
    33
    Beiträge
    62.610
    Name
    Stefan
    Nick
    stefros1983
    Clans
    United-Forum
    Grade im Radio wurde durchgesagt dass die Quote derer die sich impfen lassen wollen bei etwa 30% liegt. Besonders gering ist sie bei Alten Menschen und bei Menschen mit höherem Bildungsniveau.

    Sehe auch zur Zeit keinen Grund mich zu impfen. Die letzte Grippeschutzimpfung beim Bund hat mir gereicht, das waren 3 Tage Qualen.

  4. #24
    UF Supporter
    Avatar von MacBeth
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Vahldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    38.259
    Name
    Patrick
    Nick
    MacBeth
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    da ich gerade grippe habe...sei mal dahingestellt ob schweine oder normale ^^ sehe ich da auch keinen grund mehr zu jetzt naträglich zu impfen und schon gar nicht mit dem derzeiten mittel für schweinegrippe
    Das Vertrauen unter Freunden ist ein sehr empfindlicher Zustand. Zuneigung, Gefühl, Erkenntnis, Hoffnung und Glaube halten ihn im Gleichgewicht. Ohne Vertrauen ist das Leben bitter und leer, dieses zerbrechliche Band auf die Probe zu stellen, ist gefährlich. Und obwohl das Vertrauen daran wachsen kann, stellt sich immer die Frage, ob es der Probe überhaupt standhält.

  5. #25
    Braunbär
    Avatar von James
    Registriert seit
    09.03.2007
    Ort
    Rhoihesse
    Beiträge
    18.635
    Hatte mich vor ein paar Wochen bei der Arbeit "en passant" gegen Grippe impfen lassen und jetzt bin ich trotzdem krank. Ist also nicht wirklich DER Burner ...

  6. #26
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    Leute mal nen Gang runter schalten, sicherlich ist keine Panik angesagt, aber auch ist dieser Virus nicht zu zu unterschätzen. Genauso wie die normale Grippe, das ist nicht einfach nur Husten sondern eine durchaus tödliche Erkrankung. (Grippe = Influenza =| grippaler Effekt)

    Der H5N1 Virus ist aggresiver als ein normaler Grippe Virus, drum ist es angebracht Impfungen für größere Massen vorzubereiten. (Was noch lange nicht heist tödlicher, denn sie ist ja nicht unheilbar, solch außergewöhnliche Erkrankungen werden auch von der Bevölkerung eher ernst genommen, als eine "normale" Grippewelle) Eine Impfung empielt sich natürlich hauptsächlich für Risikopatienten: Kinder, Rentner, Chronisch Kranke, Menschen mit schwachen Immunsystem, Leute die viel Reisen, Arbeitskräfte in der Lebensmittelindustrie.

    Ich frage mich nur wo jetzt die große Panikmache vorhanden ist, die WHO hat die Pandemie Warnstufe lediglich ausgerufen. (Was bedeutet das die Krankheit sich weltweit ausbreiten wird bzw. Gefahr läuft dies zu tun. Nicht das die Welt untergeht) Die Impfmaßnahmen sind das normalste der Welt, natürlich pusht das auch die Pharmaindustrie und mich der die neuen Anlagen bauen darf. (Juhu ^^) Die Pharmaindustrie (Viel schlimmer ist Medikamentenhandel, Blockierung und Patentgeschubse bei den Vereinen) und läuft aber auch so gerade sehr gut, z.B. gerade wegen den Tollwutimpfstoffengpass und eigentlich gehts denen auch immer gut, den krank werden die Leute auch so. Nunja dann war da nochn bisel Wahlkampf Tara dum in Sachen Finanzen und natürlich der übliche Kitsch in den Medien. Das wars aber auch schon.

    Der (aktuelle) Virus ist auch erst in seiner Anfangsphase, sprich er entwickelt sich. Seit August gibt es die ersten Übertragungen auf Vögel. Nunja wie gesagt die Welt geht nicht unter und mir ist meine nächste Tollwutimpfung wichtiger.
    Geändert von SonGohan (21.10.2009 um 20:54 Uhr)

  7. #27
    本田技研工業株式
    Avatar von i-Vtec
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    FFO
    Alter
    29
    Beiträge
    23.124
    Nick
    Kaido_K24
    Clans
    T2D
    impfen ist fürn anus,das ist eine normale grippe und mehr nicht-man kann sich auch zu hause dagegen einsperren.überhaupt ist die wahrscheinlichkeit nich grade riesig angesteckt zu werden...ich denke mal das die meisten hier ein recht normalstarkes immunsystem haben...

  8. #28
    Chaoslord
    Avatar von Kane
    Registriert seit
    22.06.2003
    Ort
    Wien (Österreich)
    Alter
    29
    Beiträge
    22.508
    Name
    René
    Nick
    Kane,The Sorrow
    Clans
    SoDsW
    Zitat Zitat von ElDonoX Beitrag anzeigen
    http://www.abendblatt.de/hamburg/art...-pro-Jahr.html

    bis zu 15 000 grippe tote jedes jahr, welche an der grippe direkt oder an folge erkrankugen sterben...
    Und davon ist der größte Teil alte oder bereits kranke Menschen, die sowieso ein schwaches Immunsystem haben. Im normaler gesunder Mensch zwischen jetzt von mir geschätzt 18-50 Jahren braucht da jetzt nicht so die große Angst vor einem Grippetod haben, solange man diese natürlich bei einer Erkrangung bekämpft.

    DON'T FORGET THE OHO-EFFECT!!!


    Ein Quickie am Morgen, vertreibt Kummer und Sorgen
    Staatlich geprüfter Vaginal und Analreiniger. Zu ihren Diensten.

  9. #29
    UF Supporter
    Avatar von MacBeth
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Vahldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    38.259
    Name
    Patrick
    Nick
    MacBeth
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    Der H5N1 Virus ist aggresiver als ein normaler Grippe Virus, drum ist es angebracht Impfungen für größere Massen vorzubereiten. (Was noch lange nicht heist tödlicher, denn sie ist ja nicht unheilbar, solch außergewöhnliche Erkrankungen werden auch von der Bevölkerung eher ernst genommen, als eine "normale" Grippewelle) Eine Impfung empielt sich natürlich hauptsächlich für Risikopatienten: Kinder, Rentner, Chronisch Kranke, Menschen mit schwachen Immunsystem, Leute die viel Reisen, Arbeitskräfte in der Lebensmittelindustrie.
    ein impfung empfielt sich auch wenn der impfstoff nicht als gefährlicher angesehen wird als die krankheit selbst und so siehts derzeitig nunmal aus. wer will sich sowas spritzen lassen?
    Das Vertrauen unter Freunden ist ein sehr empfindlicher Zustand. Zuneigung, Gefühl, Erkenntnis, Hoffnung und Glaube halten ihn im Gleichgewicht. Ohne Vertrauen ist das Leben bitter und leer, dieses zerbrechliche Band auf die Probe zu stellen, ist gefährlich. Und obwohl das Vertrauen daran wachsen kann, stellt sich immer die Frage, ob es der Probe überhaupt standhält.

  10. #30
    Run Rabbit Run
    Avatar von Wordone
    Registriert seit
    09.04.2008
    Ort
    Berlin
    Alter
    26
    Beiträge
    14.539
    Nick
    Der Feine Herr
    PAh. Schweinegrippe. Ich nehm wie jedes Jahr die normale Grippeimpfung mit und gut is! An sich is die Schweiniegrippe an sich eh kaum gefährlicher als ne normale!

  11. #31
    Fifa Liebhaber
    Avatar von iLLu`
    Registriert seit
    03.12.2006
    Ort
    Hamburg
    Alter
    25
    Beiträge
    14.160
    Name
    Jan
    Nick
    iLLu`
    Clans
    Zu haben!
    Ich muss gestehen, ich hab mich nie wirklich über die Schweinegrippe informiert.
    Was sind denn die Unterschiede zu einer normalen Grippe?
    Egal wie schlimm es sein mag, ich geh mich eh nicht impfen.

  12. #32
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    Zitat Zitat von MacBeth Beitrag anzeigen
    ein impfung empfielt sich auch wenn der impfstoff nicht als gefährlicher angesehen wird als die krankheit selbst und so siehts derzeitig nunmal aus. wer will sich sowas spritzen lassen?
    Hä`??

  13. #33
    UF Supporter
    Avatar von MacBeth
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Vahldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    38.259
    Name
    Patrick
    Nick
    MacBeth
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    http://www.youtube.com/watch?v=zdLyrVCIWps

    würde mich nicht wundern wenns nach der impfung ein dickes geschrei der nebenwirkungen gibt
    Das Vertrauen unter Freunden ist ein sehr empfindlicher Zustand. Zuneigung, Gefühl, Erkenntnis, Hoffnung und Glaube halten ihn im Gleichgewicht. Ohne Vertrauen ist das Leben bitter und leer, dieses zerbrechliche Band auf die Probe zu stellen, ist gefährlich. Und obwohl das Vertrauen daran wachsen kann, stellt sich immer die Frage, ob es der Probe überhaupt standhält.

  14. #34
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Unwritten
    Registriert seit
    27.02.2007
    Ort
    Siegen
    Alter
    26
    Beiträge
    4.951
    Name
    Stefan
    Nick
    Unwritten
    Clans
    n!faculty
    Hatte vor einer Woche ne ziemliche Grippe, war sogar die Schweinegrippe glaub ich. Naja, nach 3 Tagen war ich wieder gesund, von daher verzichte ich auf die Impfung.

  15. #35
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    Achso, ja klar. Das ist in der Tat so, das die sehr wenig getestet wurden sind. Das Problem an der Sache ist das die Regierungen hier dem Virus zuvorkommen wollen, das ist eine Eindämmungsstrategie. Um so schneller die breite Bevölkerung Antikörper aufbaut und somit die Vermehrung dieses Virus stoppt. Die klinischen Test der Wirkstoffe waren ja erfolgreich, sonst dürfte das gute Stück nicht in der Form versprizt werden. Die Problematik (ich bin kein Mediziner) beim Impfstoff liegt bei der Kombination der verwendeten Verstärker, die eben in dieser Kombiniation nicht außreichend getestet wurden sind. (Wirklich böse Nebenwirkungen von Medikamenten nach klinischen Tests kommen aber glücklicherweise nur noch ziemlich selten vor)

    Zitat Zitat von Unwritten Beitrag anzeigen
    Hatte vor einer Woche ne ziemliche Grippe, war sogar die Schweinegrippe glaub ich. Naja, nach 3 Tagen war ich wieder gesund, von daher verzichte ich auf die Impfung.
    Jetzt hat dein Körper auch das gemacht, was bei einer Impfung passiert wäre. Anti Körper bilden. Sprich ist auch garnicht mehr notwendig.

  16. #36
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Die jährliche Grippe im Winter ist pro Jahr in Deutschland durchschnittlich für mehrere tausend Todesfälle verantwortlich
    Quelle: Wir-gegen-Viren.de (Seite des Robert Koch Instituts und der BZgA)

    *edit*
    Ach du Gott. Wo kommen denn die ganzen Beiträge her? Ich sollte bei alten Tabs erst mal F5 drücken

    *edit2*

    Zitat Zitat von `iLLu^ Beitrag anzeigen
    Ich muss gestehen, ich hab mich nie wirklich über die Schweinegrippe informiert.
    Was sind denn die Unterschiede zu einer normalen Grippe?
    Egal wie schlimm es sein mag, ich geh mich eh nicht impfen.
    Der Stamm ist erfahrungsgemäß aggressiver was die Anteckung betrifft, der Verlauf ist meist sogar eher milder. Problematisch ist eben wenn sich dieses Virus mit der "klassischen" Grippe "zusammentut" und durch den Austausch von Genen ein neues Virus entsteht.
    Des weiteren besitzen nur wenige Menschen ein zumindest halbwegs darauf eingestelltes Immunsystem da sie mit dem Erreger/dem Stamm (oder einer Form davon) bisher noch nicht in Kontakt gekommen sind.

    Einfach zu engen Kontakt mit Menschen meiden (ohne Anthrophob zu werden ) und etwas strenger als sonst auf die Hygiene achten, inbesondere häufig die Hände waschen. Damit ist schon viel getan.
    Geändert von Little. (21.10.2009 um 22:03 Uhr)
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  17. #37
    UF-Spamcrew
    Avatar von Herzchen
    Registriert seit
    09.11.2008
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    2.750
    Name
    Maxi
    Nick
    ehem. Scion
    Mist, jetzt hab ich 'Nein' angeklickt, jetzt muss ich mich wohl auch nicht impfen lassen.
    Auch eine kaputte Uhr geht zweimal am Tag richtig!

  18. #38
    Feldwebel
    Avatar von Golan
    Registriert seit
    03.12.2007
    Alter
    30
    Beiträge
    1.339
    Halte wenig von der Impfung und "Panikmache". Mit die schlimmste Eigenschaft an diesem Virenstamm ist seine Wandlungsfähigkeit, kommt es tatsächlich zu der befürchteten größeren Mutation ist die Impfung mit höchster Wahrscheinlichkeit schlicht nutzlos. Einigermaßen normale Leute, die auch bei der gewöhnlichen Grippe nicht zur Risikogruppe gehören, müssen auch ohne die Impfung nicht mit einem übermäßig schnellen Tod rechnen.
    Bleiben halt die Risikogruppen, wobei da jetzt natürlich die Frage ist, wie sinnvoll es ist, ohnehin gefährdeten Personen einen Impfstoff mit äußerst aggressiven Verstärkern zu spritzen - da sollte man sich wenn man zu diesem Personenkreis gehört, wirklich ausgiebig von einem Facharzt beraten lassen.

  19. #39
    Duc de Rischelmääh
    Avatar von brainsheep
    Registriert seit
    27.02.2007
    Beiträge
    40.606
    Bei "Hart aber Fair" diskutieren sie gerade auch über Sinn und Unsinn der Impfung.
    Kann man sich bestimmt morgen oder übermorgen auf der ARD-Internetseite anschauen.
    Leben, das ist das Allerseltenste in der Welt - die meisten Menschen existieren nur.
    Oscar Wilde

  20. #40
    unberechenbar
    Avatar von Partikelkanone
    Registriert seit
    08.09.2005
    Alter
    35
    Beiträge
    2.058
    Da will sich nur der die Taschen füllen, mehr nicht. Damals wurde Tamiflu und Co gebunkert, das muss ja irgendwie an den Mann gebracht werden.
    Wer weiß, was in der Impfung alles drin ist. Alles nur Panikmache.

    Kurz gesagt: Nein, ich lass mich nicht impfen.

+ Antworten
Seite 2 von 13 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was macht ihr wenn ihr die Schweinegrippe habt?
    Von Grischa im Forum Kuschelecke
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 27.07.2009, 18:31
  2. Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 01.05.2009, 19:02

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •