+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Gewerbeschein notwendig?

Eine Diskussion über Gewerbeschein notwendig? im Forum Reallife. Teil des Off Topic-Bereichs; Tag UF-Community auf meinen schwierigen und steinigen Lebensweg muss mir die UF-Community mal wieder helfen . Folgendes: Mein schwieger Dad ...

  1. #1
    ma si maoropen
    Avatar von CruzZ61
    Registriert seit
    31.07.2001
    Ort
    LA
    Alter
    31
    Beiträge
    2.570
    Clans
    kuchii

    Gewerbeschein notwendig?

    Tag UF-Community auf meinen schwierigen und steinigen Lebensweg muss mir die UF-Community mal wieder helfen .

    Folgendes: Mein schwieger Dad fährt seit jahrzehnten nebenbei Taxi und hat jetzt ein Angebot bekommen, eine Taxilinie zu übernehmen. Er hat mir Angeboten mit einzusteigen falls es wirklich soweit kommt und er gab mir mit das ich ein Unternehmerschein machen sollte, weil man sonst kein Taxiunternehmen führen darf. Meine Frage ist was ist so ein Unternehmerschein und wofür brauch ich den wirklich? Was kostet das? ^^ Hab mich jetzt zwei stunden durch gegoogelt aber find irgendwie keine richtig gute Quelle mit zuverlässigen Fakten und Zahlen.

    Mfg, Serhat
    II/\ ...wenn der Mond in mein Ghetto kracht II/\

    /< ! /V G ser-O in das Ghetto verliebt!

  2. #2
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    ich nehme mal an, dein Dad in Law meint einen Gewerbeschein. Den bekommst du wenn du ein Gewerbe anmeldest. Kostet öh... unterschiedlich

    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  3. #3
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von .deviant
    Registriert seit
    01.06.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    5.663
    Die Kosten für nen Gewerbeschein sind von Kommune zu Kommune unterschiedlich. Hier in Siegen warens 2009 20€.
    Aber warum solltest du nen Gewerbeschein beantragen, wenn du da mit einsteigst?
    The poetry that comes from the squarin' off between
    And the circling is worth it, finding beauty in the dissonance

  4. #4
    Ehrenmember
    Avatar von Talatavi
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.913
    Name
    Robi
    Nick
    DonRob
    Clans
    BL00D+
    Vermutlich weil er ein Gewerbe (mit-)betreibt wenn er zusammen mit S-Dad einen Taxibetrieb übernimmt und die Aufnahme einer solchen Tätigkeit einer Anmeldung (=Gewerbeschein) bedarf. *klugscheiss*
    Zudem ist sein S-Dad ein kluger Mann, der je nach Art der Betriebsgestaltung bestimmt weiss, das geteiltes Leid halbes Leid ist.

    €dit: Vielleicht hilft dieser Link: Taxi-Unternehmerschein
    Geändert von Talatavi (21.09.2010 um 23:59 Uhr)

  5. #5
    it's me
    Avatar von neosid'jan'
    Registriert seit
    14.02.2008
    Ort
    Kaarst
    Alter
    32
    Beiträge
    2.918
    Name
    Jan
    Zitat Zitat von Talatavi Beitrag anzeigen
    Vermutlich weil er ein Gewerbe (mit-)betreibt wenn er zusammen mit S-Dad einen Taxibetrieb übernimmt und die Aufnahme einer solchen Tätigkeit einer Anmeldung (=Gewerbeschein) bedarf. *klugscheiss*
    Zudem ist sein S-Dad ein kluger Mann, der je nach Art der Betriebsgestaltung bestimmt weiss, das geteiltes Leid halbes Leid ist.

    €dit: Vielleicht hilft dieser Link: Taxi-Unternehmerschein
    S-Dad, i love it

    20€ kostet der auch bei uns. Aber willst du nicht lieber was anständiges lernen?
    Erfolg ist freiwillig

  6. #6
    Kosmokrator
    Avatar von AKira223
    Registriert seit
    03.08.2001
    Ort
    Xanadu
    Alter
    29
    Beiträge
    14.972
    Name
    René
    Mit der Anmeldung eines Gewerbescheins durfte ich mich letzte Woche auch rumschlagen... rumschlagen deshalb, weil ich ahnungslos und der Beamte bissel unfreundlich und inkompetent war, aber das ist ne andere Geschichte.

    Sofern es hier nur um den Erhalten eines Gewerbescheines geht, musst du aufs Amt zum entsprechenden Sachbearbeiter gehen (oder durchfragen, wer für den Gewerbeschein zuständig ist).
    Dann kommen die Fragen:
    "In welcher Branche möchten sie das Gewerbe anmelden" - Da müsstest du wissen, wie sich die Branche genau nennt. Taxi-Branche? Personenbeförderung?
    "Wo möchten Sie das Gewerbe anmelden bzw. wo liegt der Firmensitz?" - Wenn der Firmensitz bei dir zu Hause liegt, musst du logischer Weise deine Adresse angeben und auf das für dich zuständiges Amt gehen. Wenn das Unternehmen aber in einer anderen Stadt/Bezirk liegt, musst dort aufs Amt gehen.

    Im Raum Bad Kreuznach liegen die Kosten für einen Gewerbeschein bei ca. 10 Euro.

    Welche weiteren Formulare und Genehmigungen du noch benötigst, siehe dazu Talas Link. Ob das dann auch alles ist... wer weiss?


    Ich persönlich wäre aber sehr vorsichtig mit der Sache. Mit 25 in ein Taxiunternehmen einzusteigen... ohje, das wäre mir bissel zu heiß. Da würde ich mir vorher sehr genau anschauen, wie Leistungsfährig der Betrieb ist... ob ich das dann wiederum beurteilen kann, ist ne andere Frage.

  7. #7
    ma si maoropen
    Avatar von CruzZ61
    Registriert seit
    31.07.2001
    Ort
    LA
    Alter
    31
    Beiträge
    2.570
    Clans
    kuchii
    Danke schön leute xD nicht so pessimistisch über die Zahlen kennen wir uns bestens aus mit mein S-Dad, das Taxiunternehmen läuft sehr gut. Der typ den es momentan gehört will zurück in sein Heimatland. Das ist auch der Grund warum er es los werden möchte .

    P.S. Hab auch noch ein vollzeit job nur will mir was aufbauen ^^
    II/\ ...wenn der Mond in mein Ghetto kracht II/\

    /< ! /V G ser-O in das Ghetto verliebt!

  8. #8
    ( - :
    Avatar von aNdRz
    Registriert seit
    02.05.2002
    Ort
    Brackenheim
    Alter
    30
    Beiträge
    8.576
    Name
    Andreas
    Nick
    aNdRz
    Clans
    -
    Wie die Vorposter schon sagten, meint dein Dad in Law ein Gewerbeschein. Oder ein Taxischein, wenn er möchte das du fährst. Den bekommst du für ca. 250€ / ist in jeder Gemeinde verschieden. Den bekommst du aber nicht nur einfach so, da musst du dich gut auskennen in den Gebieten in denen du fahren möchtest. Ich denke, dass Taxiunternehmen früher oder später viel Schwierigkeiten bekommen werden. Das dauert keine 5 Jahre mehr, dann sind die Grünen mit sehr viel Plätze im BT vertreten und hauen den Sprit mal um gute 50 - 90cent hoch!
    Wenn Dir Leute sagen, Du sollst deine Träume vergessen, weil Sie zu unrealisitisch sind, vergesse lieber die Leute, denn sie sind zu pessimistisch!!

  9. #9
    Welcome to the RL/NL
    Avatar von Diphosphan
    Registriert seit
    07.07.2009
    Ort
    Kassel
    Alter
    41
    Beiträge
    1.242
    Also ich wollte gerade auch so einen ähnlichen Fred aufmachen^^.

    Folgende Frage:

    Ich möchte nebenberuflich als Künstler arbeiten und ein kleines Gewerbe betreiben.
    Also ich möchte Bilder im Auftrag anfertigen und damit legal Kohle verdienen.
    Es fragen so viele an und ich nehme derzeit keine Kohle und lehne meistens ab.
    Zudem möchte ich einen Jahreskalender rausbringen und bei Amazon oder Ebay verticken.
    So alles gut und schön.
    Ich habe ja einen Beruf und nun die Frage was macht man dann?
    Brauche ich einen Gewerbeschein oder bin ich ein Freiberufler?
    Ich denke man benötigt einen aber bin mir nicht sicher.
    Dann die Frage kann ich Anschaffungskosten gegen meine Steuerlast im Hauptberuf gegenschreiben?
    Wenn ich ja mit dem Gewerbe Geld verdiene läuft es ja auch anders rum, d.h. der Verdienst aus dem Gewerbe wird dann auch auf den bereits vorhandenen Lohn angerechnet.

    Kann mir hier jemand der das wirklich weiß und selber evtl. so ein System lebt helfen?

    Gibt auch wie immer für helfende Antworten Grüne

  10. #10
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    öhm... also Künstler sind im allgemeinen Freiberufler.
    Mit deinen Kalendern könntest dann aber auch wieder nen Gewerbetreibender sein.

    Im schlimmsten Fall haste Einnahmen aus allen drei Einkommensarten

    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  11. #11
    ma si maoropen
    Avatar von CruzZ61
    Registriert seit
    31.07.2001
    Ort
    LA
    Alter
    31
    Beiträge
    2.570
    Clans
    kuchii
    kennt sich da keiner genau aus leute? Hab da mal was von einer Taxi-Linzenz gehört um Personen befördern zu dürfen und das mal speziell eine IHK prüfung ablegen muss. Im www find ich zu dem thema nix :S.
    II/\ ...wenn der Mond in mein Ghetto kracht II/\

    /< ! /V G ser-O in das Ghetto verliebt!

  12. #12
    Ehrenmember
    Avatar von Talatavi
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.913
    Name
    Robi
    Nick
    DonRob
    Clans
    BL00D+
    Du meinst den P-Schein aka Personenbeförderungsschein oder amtsdeutsch: Führerschein zur Fahrgastbeförderung.
    Den brauchste um die Taxe kutschieren zu dürfen.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •