+ Antworten
Seite 6 von 9 ErsteErste ... 23456789 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 120 von 175

Geblitzt -.-

Eine Diskussion über Geblitzt -.- im Forum Reallife. Teil des Off Topic-Bereichs; Finde es gut, dass es jetzt mehr kostet und der Staat Rasern mehr aus der Tasche zieht. Meiner Meinung nach ...

  1. #101
    Bewertender Leser
    Avatar von MrX'
    Registriert seit
    25.02.2006
    Alter
    32
    Beiträge
    8.760
    Finde es gut, dass es jetzt mehr kostet und der Staat Rasern mehr aus der Tasche zieht. Meiner Meinung nach der richtige Ansatz....... Auch wenn ich zwischen 2003 und 2007 auch schon 4 mal innerorts geblitzt wurde

  2. #102
    <3 BvB <3
    Avatar von Earthman
    Registriert seit
    29.07.2001
    Ort
    Münster
    Alter
    33
    Beiträge
    2.282
    ich fänds angebracht die preise zu differenzieren...aber atm muss der arme student genausoviel zahlen wie der reiche topmanager...naja, auf der anderen seite wäre der aufwand dafür wohl viel zu groß...

  3. #103
    Board-Koryphäe
    Avatar von jonnylicious
    Registriert seit
    17.12.2001
    Ort
    Chemnitz
    Alter
    28
    Beiträge
    22.860
    Name
    Jonny
    Nick
    iamjonny
    wieviel zu schnell warst du denn?

  4. #104
    <3 BvB <3
    Avatar von Earthman
    Registriert seit
    29.07.2001
    Ort
    Münster
    Alter
    33
    Beiträge
    2.282
    weiß nicht genau...als ich wieder sehen konnte lag der tacho um die 90 bei erlaubten 60 kmh. bin mir da aber absolut unsicher...

  5. #105
    UF Supporter
    Avatar von MacBeth
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Vahldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    38.259
    Name
    Patrick
    Nick
    MacBeth
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    Zitat Zitat von Earthman Beitrag anzeigen
    ich fänds angebracht die preise zu differenzieren...aber atm muss der arme student genausoviel zahlen wie der reiche topmanager...naja, auf der anderen seite wäre der aufwand dafür wohl viel zu groß...
    und die ungleichbehandlung normaler vergehen auch ^^
    dann sind nämlich nicht mehr alle menschen gleich
    Das Vertrauen unter Freunden ist ein sehr empfindlicher Zustand. Zuneigung, Gefühl, Erkenntnis, Hoffnung und Glaube halten ihn im Gleichgewicht. Ohne Vertrauen ist das Leben bitter und leer, dieses zerbrechliche Band auf die Probe zu stellen, ist gefährlich. Und obwohl das Vertrauen daran wachsen kann, stellt sich immer die Frage, ob es der Probe überhaupt standhält.

  6. #106
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Wilma
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    Ruhrpott
    Alter
    37
    Beiträge
    4.059
    Name
    Michael
    Nick
    dp.Mordred
    Clans
    dp.
    Zitat Zitat von MacBeth Beitrag anzeigen
    und die ungleichbehandlung normaler vergehen auch ^^
    dann sind nämlich nicht mehr alle menschen gleich
    ich will jetzt heir keine diskussion zu steuern und co. lostreten. nur ich persönlich empfinde es gerade als ungleichbehandlung, wenn alle das gleiche zahlen müssen. denn 50€ sind für den einen eine echte strafe, für den anderen ncihtmal ein müdes grinsen wert.
    punkte sind da schon fairer.
    www.die-philosoffen.com
    Wir zocken [ZH] [SC2] [EVE] [BF:BC2]
    Mindestalter: 21 Jahre

  7. #107
    Oberste Aubergine
    Avatar von mormux
    Registriert seit
    25.12.2007
    Alter
    28
    Beiträge
    8.099
    Rofl
    dann muss der Reiche für nen Mord lebenslang in den Knase und der Arbeitslose 2 Jahre
    Sry aber jeder sollte für Verstöße jedlicher Art gleich betraft werden.

  8. #108
    <3 BvB <3
    Avatar von Earthman
    Registriert seit
    29.07.2001
    Ort
    Münster
    Alter
    33
    Beiträge
    2.282
    ähm...eine gefängnisstrafe ist was anderes als eine geldstrafe? und wenn du sagst, dass alle gleich bestraft werden sollen gebe ich dir recht. deswegen müssen auch die relationen stimmen.

    Zitat Zitat von Wilma Beitrag anzeigen
    denn 50€ sind für den einen eine echte strafe, für den anderen ncihtmal ein müdes grinsen wert.

  9. #109
    it's me
    Avatar von neosid'jan'
    Registriert seit
    14.02.2008
    Ort
    Kaarst
    Alter
    32
    Beiträge
    2.918
    Name
    Jan
    Zitat Zitat von Wilma Beitrag anzeigen
    ich will jetzt heir keine diskussion zu steuern und co. lostreten. nur ich persönlich empfinde es gerade als ungleichbehandlung, wenn alle das gleiche zahlen müssen. denn 50€ sind für den einen eine echte strafe, für den anderen ncihtmal ein müdes grinsen wert.
    punkte sind da schon fairer.
    So ein unglaublicher Blödsinn!
    Erfolg ist freiwillig

  10. #110
    Oberste Aubergine
    Avatar von mormux
    Registriert seit
    25.12.2007
    Alter
    28
    Beiträge
    8.099
    Zitat Zitat von Earthman Beitrag anzeigen
    ähm...eine gefängnisstrafe ist was anderes als eine geldstrafe? und wenn du sagst, dass alle gleich bestraft werden sollen gebe ich dir recht. deswegen müssen auch die relationen stimmen.
    Jeder zahlt doch das Gleiche, wenn er mist baut.
    Wenn du dir was kaufst, dann zahlt auch jeder das Gleiche

  11. #111
    <3 BvB <3
    Avatar von Earthman
    Registriert seit
    29.07.2001
    Ort
    Münster
    Alter
    33
    Beiträge
    2.282
    das is ja nicht ganz richtig. wenn ich mit meiner freundin ins kino gehe zahle ich als student weniger als sie. für mein betriebssystem musste ich auch nichts zahlen und hardware bekommt man auf diversen seiten auch günstiger.

  12. #112
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Wilma
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    Ruhrpott
    Alter
    37
    Beiträge
    4.059
    Name
    Michael
    Nick
    dp.Mordred
    Clans
    dp.
    Zitat Zitat von morros Beitrag anzeigen
    Rofl
    dann muss der Reiche für nen Mord lebenslang in den Knase und der Arbeitslose 2 Jahre
    Sry aber jeder sollte für Verstöße jedlicher Art gleich betraft werden.
    knast != geldstrafe.
    Zitat Zitat von Earthman Beitrag anzeigen
    ähm...eine gefängnisstrafe ist was anderes als eine geldstrafe? und wenn du sagst, dass alle gleich bestraft werden sollen gebe ich dir recht. deswegen müssen auch die relationen stimmen.
    genau das meine ich ja.

    Zitat Zitat von neosid'jan' Beitrag anzeigen
    So ein unglaublicher Blödsinn!
    ach ja, warum?

    Zitat Zitat von morros Beitrag anzeigen
    Jeder zahlt doch das Gleiche, wenn er mist baut.
    Wenn du dir was kaufst, dann zahlt auch jeder das Gleiche
    der erste satz stimmt so nicht und der vergleich hinkt gewaltig.
    wenn du für ein härteres delikt wie zb trunkenheit am steuer verurteilt wirst, gibts dafür ne geldstrafe mit sog. tagessätzen. diese tagessätze richten sich nach deinem einkommen.
    www.die-philosoffen.com
    Wir zocken [ZH] [SC2] [EVE] [BF:BC2]
    Mindestalter: 21 Jahre

  13. #113
    Zitat Zitat von neosid'jan' Beitrag anzeigen
    So ein unglaublicher Blödsinn!
    Genau deswegen ist ja der Punkteführerschein eingeführt worden. Jeder, unabhängig von der finanziellen Situation, hat hier das gleiche Startkapital.

  14. #114
    Oberste Aubergine
    Avatar von mormux
    Registriert seit
    25.12.2007
    Alter
    28
    Beiträge
    8.099
    Natürlich gibts Außnahmen
    Aber wenn du so kommst, dann wird man vor Gericht auch mit Tagessätzen bestraft. Die Höhe richtet sich dann nach dem Einkommen^^

    @ok da war wilma schneller :P

    Aber idR hat sich jemand, der mehr Geld bekommt es sich auch verdient.
    Er war halt etwas aufmerksamer in der Schule usw.

    Es ist doch unfair, wenn man dafür dann noch wieder mehr zahlen muss^^

  15. #115
    <3 BvB <3
    Avatar von Earthman
    Registriert seit
    29.07.2001
    Ort
    Münster
    Alter
    33
    Beiträge
    2.282
    in relation betrachtet wird ja gar nicht mehr bezahlt. außerdem haben leute mit mehr geld es sich auch nicht immer verdient. aber das ist schon wieder ne ganz andere geschichte.

  16. #116
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    ein Wagen der auf dem Standstreifen mit Warnlicht steht hat dich vom Abbremsen starl abgelenkt ?

    ähm... dir ist schon klar, warum Autos normalerweise (!) mit Standlicht und WARNblinker irgendwo stehen ?
    Richtig, damit man noch mal das Gaspedal durchdrückt um so schnell wie möglich da verschwunden zu sein ! Blos nicht bremsen, BLOS NICHT ! Könnte man ja als Gaffer gelten

    Entschuldige den Sarkasmus.

    edit: wtf, warum ist mein Beitrag so weit hinten O_____o

    Geändert von mope7 (31.05.2010 um 19:27 Uhr)

  17. #117
    UF Supporter
    Avatar von MacBeth
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Vahldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    38.259
    Name
    Patrick
    Nick
    MacBeth
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    bei finanzdelikten/verbrechen gilt bereits auch die berücksichtigung von vermögenswerten und im verhältnis dazu wird auch geurteilt. das hat ja nichts mit normalen delikten zu tun und das ist auch gut so, würde nämlich gegen mehrere artikel des GG's verstoßen das wir ja alle hier so gern hochhalten....sich aber die wenigsten daran? ^^
    die tagessätze entspringen auch nicht dem bußgeldkatalog sondern es geht um wirtschaftliche verhältnisse, sie sollen eine angepasste/verhältnismäßige strafe sichern

    aber es sollte wohl egal sein ob nun ein millionär oder hauptschüler mit 200kmh geblitzt wird, solange dabei keiner zu schaden kommt. dann greifen nämlich wieder andere gesetze, die durchaus die vermögenswerte berücksichtigen
    Geändert von MacBeth (31.05.2010 um 15:45 Uhr)
    Das Vertrauen unter Freunden ist ein sehr empfindlicher Zustand. Zuneigung, Gefühl, Erkenntnis, Hoffnung und Glaube halten ihn im Gleichgewicht. Ohne Vertrauen ist das Leben bitter und leer, dieses zerbrechliche Band auf die Probe zu stellen, ist gefährlich. Und obwohl das Vertrauen daran wachsen kann, stellt sich immer die Frage, ob es der Probe überhaupt standhält.

  18. #118
    it's me
    Avatar von neosid'jan'
    Registriert seit
    14.02.2008
    Ort
    Kaarst
    Alter
    32
    Beiträge
    2.918
    Name
    Jan
    @Wilma, deswegeN:

    Zitat Zitat von MacBeth Beitrag anzeigen
    bei finanzdelikten/verbrechen gilt bereits auch die berücksichtigung von vermögenswerten und im verhältnis dazu wird auch geurteilt. das hat ja nichts mit normalen delikten zu tun und das ist auch gut so, würde nämlich gegen mehrere artikel des GG's verstoßen das wir ja alle hier so gern hochhalten....sich aber die wenigsten daran? ^^
    Bei jedem Knöllchen zwischen 10-50€ die Vermögenswerte zu betrachten und individuell zu entscheiden würde den Verwaltungsaufwand sowas von aufblähen -> daher Blödsinn!
    Erfolg ist freiwillig

  19. #119
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Wilma
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    Ruhrpott
    Alter
    37
    Beiträge
    4.059
    Name
    Michael
    Nick
    dp.Mordred
    Clans
    dp.
    Zitat Zitat von neosid'jan' Beitrag anzeigen
    @Wilma, deswegeN:



    Bei jedem Knöllchen zwischen 10-50€ die Vermögenswerte zu betrachten und individuell zu entscheiden würde den Verwaltungsaufwand sowas von aufblähen -> daher Blödsinn!
    in sachen verwaltungsaufwand gebe ich dir recht, allerdings auch nur da!
    das ist imho auch der grund, warum bei kleineren delikten keine berücksichtigung der wirtschaftlichen verhältnisse stattfindet. gerecht ist das nciht, aber leider wegen besagten aufwand wohl nciht anders handlebar
    www.die-philosoffen.com
    Wir zocken [ZH] [SC2] [EVE] [BF:BC2]
    Mindestalter: 21 Jahre

  20. #120
    UF Supporter
    Avatar von MacBeth
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Vahldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    38.259
    Name
    Patrick
    Nick
    MacBeth
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    das ist doch quatsch mit dem aufwand, warum sollten für reiche andere grundrechte/strafen gelten als für arme?
    das gilt meiner meinung nach nur bei finanziellen und gesundheitsschäden. da bei einem harmlosen blitzer keines der beiden in kraft treten kann wird auch nur normal geahndet.
    "man könnte dem reichen ja mehr abknöpfen"
    "man könnte auch den armen in den knast stecken weil der schon zweimal geblitzt wurde"
    wo isn da bitte eine gegebene verhältnismäßigkeit
    Das Vertrauen unter Freunden ist ein sehr empfindlicher Zustand. Zuneigung, Gefühl, Erkenntnis, Hoffnung und Glaube halten ihn im Gleichgewicht. Ohne Vertrauen ist das Leben bitter und leer, dieses zerbrechliche Band auf die Probe zu stellen, ist gefährlich. Und obwohl das Vertrauen daran wachsen kann, stellt sich immer die Frage, ob es der Probe überhaupt standhält.

+ Antworten
Seite 6 von 9 ErsteErste ... 23456789 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Geblitzt, ouch :(.
    Von FaTeD` im Forum Reallife
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 20.11.2010, 01:28

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •