+ Antworten
Seite 5 von 9 ErsteErste 123456789 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 100 von 175

Geblitzt -.-

Eine Diskussion über Geblitzt -.- im Forum Reallife. Teil des Off Topic-Bereichs; Zitat von S.I.N. Bleib bei der Wahrheit! Lügen bringt nur noch mehr Probleme. Es tut weh aber so ist das ...

  1. #81
    Oberfeldwebel
    Avatar von Nihilist
    Registriert seit
    20.04.2007
    Alter
    28
    Beiträge
    2.686
    Clans
    Real Life
    Zitat Zitat von S.I.N. Beitrag anzeigen
    Bleib bei der Wahrheit!

    Lügen bringt nur noch mehr Probleme. Es tut weh aber so ist das eben wenn man Fehler macht sollte man auch dafür grade stehen wenn man erwischt wird.
    nö^^


  2. #82
    Stabsunteroffizier
    Avatar von S3NSeMaNn
    Registriert seit
    22.04.2003
    Ort
    Saarland /Jetzt: München
    Alter
    27
    Beiträge
    955
    Name
    Jan
    Nick
    S3NSeMaNn
    Clans
    SoDsW
    Spiel eh keine Rolle, weil es dafür sicherlich beweise gibt. Und wenn du wirklich sagst, dass du es nicht warst und es sollte doch irgendwie rauskommen, dann bist sowohl du, als auch dein Chef in gewisser Weise dran. Ich hoffe aber natürlich, dass das ganze in die Hose geht. Ich wurde mit 140 auf der Autobahn in ner Baustelle (100)geblitzt (hatte allerdings keine Probezeit mehr wegen A1) und hab bis heute (das war vor 8 Monaten) nichts bekommen. Ich glaube auch nicht, dass da noch was kommt. Vielleicht haste ja Glück! Ich wünsche es dir

  3. #83
    Oberfeldwebel
    Avatar von Nihilist
    Registriert seit
    20.04.2007
    Alter
    28
    Beiträge
    2.686
    Clans
    Real Life
    *hoffnung hab* ^^


  4. #84
    King of Pop
    Avatar von tezla
    Registriert seit
    07.05.2004
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.807
    Nick
    vMc.tezla
    Clans
    vMc.
    Witzig wie sich einige über 50€ Strafen oder solche Kinkerlitzchen aufregen. In Deutschland sind die Strafen fürs zu schnell fahren doch viel zu lasch, klar bei 10 km/h drüber isses ok. Aber wenn man 30 kmh drüber is, ist das kein Versehen mehr, kein Wunder, dass alle fahren wie die Henker und man sich meistens in Lebensgefahr begibt, wenn man sich ins Auto setzt.
    "Die meisten Zitate im Internet sind falsch!" Aristoteles

  5. #85
    it isnt vale,it´s me
    Avatar von BREAKER 1A
    Registriert seit
    27.11.2003
    Beiträge
    1.647
    Es gibt Studien, die belegen, dass höhere Strafen sich nur minimal auf das Fahrverhalten auswirken. Ist also der falsche Ansatz !

    Das Problem resultiert vielmehr aus der Gesellschaft. Privater und beruflicher Druck, Zeitmangel, Termine etc. sind da die Auslöser.

  6. #86
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.806
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    Zitat Zitat von BREAKER 1A Beitrag anzeigen
    Es gibt Studien, die belegen, dass höhere Strafen sich nur minimal auf das Fahrverhalten auswirken. Ist also der falsche Ansatz !

    Das Problem resultiert vielmehr aus der Gesellschaft. Privater und beruflicher Druck, Zeitmangel, Termine etc. sind da die Auslöser.
    Quellenangabe

    Das mag ja evtl sein aber wenn du einem Raser seinen Führerschein abnimmst für nen Monat oder länger oder halt Punkte ect das is halt das einzige was zieht, würde man sagen böse böse machs nicht nochmal würde sich eh nichts ändern.

    Höhere Strafen mögen evtl nicht so viel ausrichten aber besser als nix

  7. #87
    it isnt vale,it´s me
    Avatar von BREAKER 1A
    Registriert seit
    27.11.2003
    Beiträge
    1.647
    Zitat Zitat von Thunderskull Beitrag anzeigen
    Quellenangabe

    Das mag ja evtl sein aber wenn du einem Raser seinen Führerschein abnimmst für nen Monat oder länger oder halt Punkte ect das is halt das einzige was zieht, würde man sagen böse böse machs nicht nochmal würde sich eh nichts ändern.

    Höhere Strafen mögen evtl nicht so viel ausrichten aber besser als nix
    Das mit den Studien habe ich aus dem ADAC Heftchen. Habe aber diese interessante Studie gefunden.

    http://www.bmj.com/cgi/reprint/330/7487/331

    Da geht es aber auch um Kontrollen, die wohl wie die Studie belegt, effektiv zur Unfallvermeidung eingesetzt werden können.

    Höhere Bußgelder bedeuten in erster Linie Mehreinnahmen für den Staat, aber noch nicht mehr Verkehrssicherheit. Das zeigt der Vergleich mit dem europäischen Ausland, wo trotz drastischer Strafen oftmals höhere Unfallzahlen zu beklagen sind," erklärte Ulrich Klaus Becker, ADAC-Vizepräsident für Verkehr. "Verkehrssicherheit erhöht man nicht allein durch einen tieferen Griff in den Geldbeutel des Autofahrers." Nötig seien intensivere Verkehrskontrollen an Gefahrenstellen und eine Strafverschärfungen bei gefährlichen Vergehen wie Alkohol- und Drogenfahrten"
    Geändert von BREAKER 1A (23.03.2008 um 12:28 Uhr)

  8. #88
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.806
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    Deswegen sag ich ja höhere Geldstrafen sind quatsch, daher wirken Sachen wie Punkte, Führerscheinentzug und Nachschulungen besser.

    Man überlegt sich halt 2 mal wenn das geliebte Auto fürn Monat inner Garage steht ob man das in nächster Zeit nochmal macht.

  9. #89
    Stabsunteroffizier
    Avatar von GerM4nLeG3nD
    Registriert seit
    07.03.2004
    Ort
    SumpF
    Beiträge
    977
    Name
    Harry
    Nick
    GerLeg3nD
    Clans
    B@SS
    Schön wenn sich hier immer alles wiederholt und im Kreis dreht GerM4nLeG3nD ^^
    Ganz genau den selben Post habe ich schon auf Seite 1 verfasst sehr nice
    deinen besagten post kann ich selbst nach gezielter suche nicht finden - sehr nice

  10. #90
    <3 BvB <3
    Avatar von Earthman
    Registriert seit
    29.07.2001
    Ort
    Münster
    Alter
    33
    Beiträge
    2.282
    keine lust nen neuen thread zu erstellen.

    ich wurde gerade auf dem ostwestfalendamm geblitzt. ist sowas wie ne stadtautobahn in bielefeld. der wagen aus dem geblitzt wurde stand auf dem standstreifen mit warnblinklicht. dürfen die das oder kann ich da irgendwie widerspruch einlegen? immerhin hat mich der wagen stark vom abbremsen abgelenkt...

  11. #91
    it's me
    Avatar von neosid'jan'
    Registriert seit
    14.02.2008
    Ort
    Kaarst
    Alter
    32
    Beiträge
    2.918
    Name
    Jan
    Bielefeld... ich dachte die Stadt gibt es garnet..

    Wärst du "Regelkonform" gefahren, hättest du nicht abbremsen müssen, also Pech gehabt.
    Erfolg ist freiwillig

  12. #92
    Board-Koryphäe
    Avatar von jonnylicious
    Registriert seit
    17.12.2001
    Ort
    Chemnitz
    Alter
    28
    Beiträge
    22.860
    Name
    Jonny
    Nick
    iamjonny
    Zitat Zitat von Earthman Beitrag anzeigen
    keine lust nen neuen thread zu erstellen.

    ich wurde gerade auf dem ostwestfalendamm geblitzt. ist sowas wie ne stadtautobahn in bielefeld. der wagen aus dem geblitzt wurde stand auf dem standstreifen mit warnblinklicht. dürfen die das oder kann ich da irgendwie widerspruch einlegen? immerhin hat mich der wagen stark vom abbremsen abgelenkt...
    kommt drauf an, ob's Foto oder Video war - Video ist verboten (bzw. derzeit "angefechtet" und daher temporär eingestellt oder so) imo

  13. #93
    <3 BvB <3
    Avatar von Earthman
    Registriert seit
    29.07.2001
    Ort
    Münster
    Alter
    33
    Beiträge
    2.282
    naja...also wenn ich die gegebenheiten richtig vor augen habe, dann ist auf dem "ossi" generell 100. zum ende hin wird daraus 80, dann 60, dann 40. die blitze stand im 60er bereich. also entweder lässt man sich ausrollen oder man bremst eben ab. was am abbremsen jetzt nicht regelkonform sein soll kann ich nicht nachvollziehen. darum gehts ja aber auch eigentlich gar nicht, sondern viel mehr darum, dass der standstreifen, ebenso das warnblinklicht für pannen gedacht ist und zweckentfremdet wurde.

    Zitat Zitat von jonnylicious Beitrag anzeigen
    kommt drauf an, ob's Foto oder Video war - Video ist verboten (bzw. derzeit "angefechtet" und daher temporär eingestellt oder so) imo
    die haben definitiv nen foto gemacht. hab ja mit meinen linsen voll in den blitz geschaut. normalerweise achte ich ja auf parkende autos oder mitlerweile auch auf mülltonnenähnliche objekte. aber wenn ein wagen auf dem standstreifen steht, dann noch mit warnblinklicht, rechnet man doch nun wirklich nicht damit geblitzt zu werden....

  14. #94
    Oberste Aubergine
    Avatar von mormux
    Registriert seit
    25.12.2007
    Alter
    28
    Beiträge
    8.099
    Zitat Zitat von Earthman Beitrag anzeigen
    keine lust nen neuen thread zu erstellen.

    ich wurde gerade auf dem ostwestfalendamm geblitzt. ist sowas wie ne stadtautobahn in bielefeld. der wagen aus dem geblitzt wurde stand auf dem standstreifen mit warnblinklicht. dürfen die das oder kann ich da irgendwie widerspruch einlegen? immerhin hat mich der wagen stark vom abbremsen abgelenkt...
    Du kommst doch aus Münster^^
    Da kennt man sich doch mit gemeinen Blitzen aus
    Das muss man den Grünlingen lassen.
    Die haben echt lustige Ideen und sind sehr einfallsreich mit dem aufstellen von blitzen.

    Und wieso wurdest du vom abbremsen abgelenkt?
    Warnblinker ist doch schon nen Grund langsamer zu fahren.
    Hätte ja auch iwas erstes sein können wo du reinrasen könntest.
    Zb nen Stauende oder soo^^

  15. #95
    <3 BvB <3
    Avatar von Earthman
    Registriert seit
    29.07.2001
    Ort
    Münster
    Alter
    33
    Beiträge
    2.282
    abgelenkt wurde ich weil ich mir das auto angeschaut habe. da kann ich doch nicht noch gleichzeitig aufn tacho schielen.

  16. #96
    Oberste Aubergine
    Avatar von mormux
    Registriert seit
    25.12.2007
    Alter
    28
    Beiträge
    8.099
    Die erste Reaktion bei einem Fahrzeug mit Warnblinkanlange sollte die Drosselung der Geschwindigkeit sein.
    Irrelevant ob man jetzt zu schnell ist oder nicht^^.

    Und wenn du von so etwas schon abgelenkt wirst, wie machste das denn in der Innenstadt, wenn du da interessante Dinge siehst
    Iwie habe ich jetzt angst durch Münster zu gehn

  17. #97
    <3 BvB <3
    Avatar von Earthman
    Registriert seit
    29.07.2001
    Ort
    Münster
    Alter
    33
    Beiträge
    2.282
    ok scheiss drauf das ich abgelenkt wurde. ist mein problem. es geht mir darum ob die den standstreifen und die warnblinklichtanlage einfach so für ihre heimtückischen zwecke missbrauchen dürfen.

  18. #98
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Wilma
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    Ruhrpott
    Alter
    37
    Beiträge
    4.065
    Name
    Michael
    Nick
    dp.Mordred
    Clans
    dp.
    finde sowas grundsätzlich auch ne sauerei. in düsseldorf gibbet auf der b8 eine schöne unterführung, welche 2 spurig ist. am ende wird sie dann einspurig, weil sich die fahrbahn verengt. so und eben am punkte der verengung ist eine 10qm² schraffierte Fläche. und wer wäre nun so lebensmüde, sich auf dieser "insel" breitzumachen? richtig, blitzende bullen^^
    die stehen da ca. 1/Woche. die zul. geschwindigkeit ist 80km/h. gl hf. irgendwann MUSS da einfach einer reinfahren.
    www.die-philosoffen.com
    Wir zocken [ZH] [SC2] [EVE] [BF:BC2]
    Mindestalter: 21 Jahre

  19. #99
    Board-Koryphäe
    Avatar von jonnylicious
    Registriert seit
    17.12.2001
    Ort
    Chemnitz
    Alter
    28
    Beiträge
    22.860
    Name
    Jonny
    Nick
    iamjonny
    ja, ich denke das dürfen sie (im Gegenteil: wie morros ja schon erklärt hat, haben sie es dir dadurch ja eigentlich noch zusätzlich einfach gemacht, da man bei einem Auto mit Warnblinkanlage eigentlich abbremst anstatt gaffend mit Vollgas vorbei zu rasen )

    Mich hat die Polizei mal bevor sie mich angehalten hat ca. eine Minute mit Lichtblinkanlage verfolgt. (keine Ahnung wie man das nennt, Polizei und Krankenwagen können mit ihren normalen Frontlichtern dauerhaft blinken) Es war mitten in der Nacht und dunkel, und sie hatten ihr Blaulicht nicht an. Da dachte ich zuerst, das sei irgendein rasender Mercedes und habe sogar ein bisschen auf die Tube getreten, bis dann "Polizei" in meinem Rückspiegel geblinkt hat. Zum Glück gab es nur eine mündliche Verwarnung, aber diese Aktion war für mich ebenfalls sehr verwirrend.

  20. #100
    <3 BvB <3
    Avatar von Earthman
    Registriert seit
    29.07.2001
    Ort
    Münster
    Alter
    33
    Beiträge
    2.282
    naja...dann werde ich mich mal langsam damit abfinden, dass das eine sehr kostspielige sache wird. hab mich vorgestern noch mit nem kumpel unterhalten, dass ich schon lange nicht mehr geblitzt wurde und jetzt das. hab mir gerade mal den bußgeldkatalog angeschaut. das ist ja echt unverschämt teuer geworden.

+ Antworten
Seite 5 von 9 ErsteErste 123456789 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Geblitzt, ouch :(.
    Von FaTeD` im Forum Reallife
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 20.11.2010, 01:28

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •