+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 37 von 37

Firmen die wo man einfach mögen muss!

Eine Diskussion über Firmen die wo man einfach mögen muss! im Forum Reallife. Teil des Off Topic-Bereichs; wie die mädchen bei stern tv, die aus der bahn geworfen wurden und zum nächsten bahnhof 5 km übers feld ...

  1. #21
    wie die mädchen bei stern tv, die aus der bahn geworfen wurden und zum nächsten bahnhof 5 km übers feld laufen mussten?

  2. #22
    ☺ UF~Spamcrew ☺
    Avatar von PhillRudd
    Registriert seit
    06.01.2009
    Ort
    Bayern
    Alter
    37
    Beiträge
    30.054
    Nick
    PhillRudd
    Clans
    UF-Sc ☺
    Also ich für meinen teil hab meistens nur arrogante, unfreundliche und motzende schaffner erlebt. Natürlich mit fahrkarte; ohne hätt ich ja den kontakt vermieden.

  3. #23
    Administrator
    Avatar von stefros
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Hamburg
    Alter
    33
    Beiträge
    62.610
    Name
    Stefan
    Nick
    stefros1983
    Clans
    United-Forum
    Das Schlimmste an der Bahn AG sind die Menschenfeindlichen Halunken im Führungsstab die auf eine völlige Automatisierung des Fahrkartenverkaufes hinarbeiten und jegliche Personalkosten in dieser Sparte auf den Kunden umwälzen möchten.

  4. #24
    Kosmokrator
    Avatar von AKira223
    Registriert seit
    03.08.2001
    Ort
    Xanadu
    Alter
    29
    Beiträge
    14.972
    Name
    René
    Dito @ Phillrudd.

    Die Lokführer und Snackverkäufer sind alle sehr freundlich, nur die Schaffner führen sich wie Diktatoren in ihrem Abteil auf.

    Und nicht zu vergessen die vielen Verspätungen, überfüllten Wagons und hohen Fahrkartenkosten.
    Dafür ist durchaus die Firmenspitze verantwortlich, da sie Investitionen in den 90igern verschlafen hat, eine kundenunfreundliche Politik betreibt und sich auf einem Fernverkehrsgesetzt aus grauer Vorzeit ausruht, welches ihr ein Monopol im Personenfernverkehr auf dem Boden erlaubt.

  5. #25
    Braunbär
    Avatar von James
    Registriert seit
    09.03.2007
    Ort
    Rhoihesse
    Beiträge
    18.635
    Hmm, ich hatte noch nie Probleme mit nem Schaffner und mir ist auch gar nicht aufgefallen, dass die meisten wohl Arschlöcher sind :/

    Naja, ich fahre auch vermutlich (und vielleicht zum GLück?^^) zu selten Bahn.

  6. #26
    Administrator
    Avatar von stefros
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Hamburg
    Alter
    33
    Beiträge
    62.610
    Name
    Stefan
    Nick
    stefros1983
    Clans
    United-Forum
    Schaffner... wenn man einen nicht gültigen Fahrschein hat wird man behandelt wie der letzte Dreck / Schwerverbrecher.
    Ich hatte das mal beim Bund, dass mein Spieß in meinem Fahrschein mit Dienstsiegel etc. was geändert hat was nach irgendeiner neuen Regelung nicht mehr möglich war. Da habe ich das auch zu merken bekommen. Eine schier gigantische Strafe wäre zu zahlen gewesen (natürlich nicht von mir) und es gab einen riesen Aufruhr, im Endeffekt hat die Verwaltung das dann aber irgendwie mit der Verwaltung von der Bahn regeln können.
    Ich glaube es kann sogar sein dass dabei raus kam dass der Schaffner sich geirrt hatte... aber bin mir nicht mehr sicher.

  7. #27
    Ex-Admin
    Avatar von baboon
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Villach
    Alter
    30
    Beiträge
    10.491
    Nick
    baboon201
    Clans
    -JBC-,JAS
    In Ö hab ich noch nie Probleme mit den Bahnbediensteten gehabt und auch sonst niemand, den ich kenne.
    Auch beim Schwarzfahren in den Öffentlichen sind sie in Wien halbwegs nett(Strafe bekommt man natürlich trotzdem) aber wir Österreicher sind ja auch nicht als Kontrollfreaks bekannt
    Und wenn mich so ein Spast ausm Zug werfen will, trotz gültiger Fahrkarte, erzähl ich dem mal was...

    Die Automatisierung find ich ganz gut. 1-2 Schalter gibts noch, wo man was fragen kann und der Rest kauft seine Karte am Automaten, auf dem man alle Ziele wählen kann. Einfach und schnell.

  8. #28
    Unteroffizier
    Avatar von Tyrius
    Registriert seit
    07.01.2009
    Alter
    28
    Beiträge
    743
    Nick
    TyriusTailwind
    Mit der DB ist es sowieso am Besten man geht sich erst gar nicht beschweren...

    Man bezahlt 84 € für ein Ticket. Schon derbe teuer, trotz einer Woche im Voraus. Nun die Merkwürdigkeiten, falls ein Zug mal ausfällt:

    1. Die Reservierung, 3€, wird nicht zurückerstattet wenn der Zug auch nur eine Haltestelle gefahren ist. (Kleinvieh macht auch Mist). Begründung: Reservierung kostet immer egal von wo bis wo, also immer 3 €. Logisch dass man für eine Haltestelle 3€ für einen Sitzplatz bezahlt oder?

    2. Fällt eine Bahn aus wird man zwar weiterverbunden mit Bus oder RE, aber das ist nicht wirklich das gelbe vom Ei: Es wurden mal 3 Busse versprochen und es sind ganze 2 aufgetaucht (irgendwo in der Pampa). Ist nich so schlimm, wenn es nicht ein 6-Wagen-IC gewesen wäre... Achja zu RE, mal wurde gesagt dass die Lok defekt sei (merkwürdig, höre ich des öfteren...), und dass man in einen RE umsteigen sollte. 5 Minuten nach Ankunft im Zielbahnhof dann fuhr der IC doch ein. Verarsche? Nö *ironie*.

    3. Rückerstattung? Klar, und zwar 20% auf den Ticketpreis. ABer auch nur wenn es mehr als 1 Stunde Verspätung ist, wohl gemerkt. Nun mal die kleine Rechnung, mit dem oben genannten Preis:
    84€ x 20% = 16,80 € wenn ich mich nicht verrechnet habe.
    Man geht nun zum Schalter und freut sich auf 16€ (Ja, ich freue mich darüber!). Nun die Rechnung der Deutschen Bahn:
    84€ - 6€(Hin und Rückfahrtreservierungen, ist ja logisch, die wurden ja genutzt, wenn auch nur teilweise, siehe 1.), bleiben noch 78€. Nun ist es aber nur auf einer einzigen Strecke passiert, sprich auf einer einzigen Fahrt, ein Ticket das nun zwei fahrten beinhaltet, da wird natürlich halbiert. Sprich noch 38 € übrig. Und nun nochmal:
    38x20%= 7,6€. Achja, egal wie viel man zurückbekommt (Dh wenn man sich die Mühe erstmal macht das ganze zu bekommen, mit dem ganzen Ablauf den man da machen muss), wird das Geld in Form eines Gutscheines gegeben, das nur bei dem Kauf eines neuen Tickets oder im BordBistro ausgegeben werden kann. (Toll, 1 Cola im Zug, überteuert hoch 10 *freu*)

    Meine persönlichen Top 3 der Zugausfälle/verspätungen:

    1. Blitz hat den Zug getroffen. Ist aber noch sicher zur Endstation gefahren, danach gings plötzlich nicht mehr

    2. Kran hat Oberleitung durchtrennt. Ich verstehe dass es Bauarbeiten gibt, aber Bauarbeiten an einem Gleis das gleich befahren wird? Irgendwie paradox.

    3. 40 Minuten verspätung weil Kinder auf den Gleisen gespielt haben sollen. Kind packen = 2 Minuten, Kind vom Gleis zerren = 1 Minute, 40 Minuten die Bahn warten lassen = Unbezahlbar.



    Nun soll mir mal jemand erklären oder weis machen dass die DB, die meines erachtens in ihrer Hauptaktivität ein komplettes FAIL verdient hat, ein ordentlicher Betrieb ist! (Ich habe jetzt nicht alles aufgelistet was die noch angestellt haben, dabei gibt es zu wissen, ich fahre vlt 4 Mal im Jahr nach Deutschland...)

    Mfg, Tyrius

  9. #29
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.200
    Zitat Zitat von anunknownperson Beitrag anzeigen
    ich werde den teufel tun und die deutsche bahn ag verteidigen. aber meine kritik an ihr bezieht sich auf ihre wirklichen verfehlungen: und das sind im wesentlichen die auswirkungen der privatisierung und die leute die dafür verantwortlich sind. aber die finden sich alle ein paar ebenen höher als die schaffner und lokführer, die auch nur ehrliche angehörige der arbeiterklasse sind! die wahren klassenverräter sind schwarzfahrer und das gesindel, das mit laptop und handy andere passagiere terrorisiert.

    ich habe noch nie probleme gehabt beim bahnfahren und ganz besonders nicht aus berlin heraus. das liegt daran, dass ich immer einen ordentlichen fahrschein griffbereit hatte und nicht das bedürfnis hatte, das personal anzupöbeln.
    und der ärger über verspätungen oder verpasste anschlüsse legt sich spätestens am nächsten tag.

    in diesem sinne: stop being such a bitch!
    Dazu muss ich mal sagen, dass ich die olle Kuh nur gefragt habe mit welchen Zug ich weiterfahren muss um an mein Ziel anzukommen aber die sofort mein Fahrausweis sehen wollte und mich dann angemacht hatte weil ich etwas lange danach gesucht habe das ich dann angepöbelt wurde und keine Auskunft sondern eine blöde Fresse bekommen habe, dafür kann ich ja wohl nichts!

  10. #30
    ☺ UF~Spamcrew ☺
    Avatar von PhillRudd
    Registriert seit
    06.01.2009
    Ort
    Bayern
    Alter
    37
    Beiträge
    30.054
    Nick
    PhillRudd
    Clans
    UF-Sc ☺
    Zitat Zitat von stefros Beitrag anzeigen
    Schaffner... wenn man einen nicht gültigen Fahrschein hat wird man behandelt wie der letzte Dreck / Schwerverbrecher.
    Ich hatte das mal beim Bund, dass mein Spieß in meinem Fahrschein mit Dienstsiegel etc. was geändert hat was nach irgendeiner neuen Regelung nicht mehr möglich war. Da habe ich das auch zu merken bekommen. Eine schier gigantische Strafe wäre zu zahlen gewesen (natürlich nicht von mir) und es gab einen riesen Aufruhr, im Endeffekt hat die Verwaltung das dann aber irgendwie mit der Verwaltung von der Bahn regeln können.
    Ich glaube es kann sogar sein dass dabei raus kam dass der Schaffner sich geirrt hatte... aber bin mir nicht mehr sicher.
    lol Y-REISEN WIR BUCHEN, SIE FLUCHEN

    komisch, das war eigentlich die einzige zeit, in der mich die bahn nicht generft hat; oder wurde sie nur von der bundeswehr in den schatten gestellt die ist ja auch so ein unternehmen...

  11. #31
    Feldwebel
    Avatar von TarLanc
    Registriert seit
    20.03.2007
    Ort
    bremen
    Beiträge
    1.106
    Name
    Chris
    Nick
    TarLanc
    Clans
    Rocking, e2, eXc
    Zitat Zitat von stefros Beitrag anzeigen
    Payback!
    Typisieren, katalogisieren, unterjochen alle Menschen.
    würde das unterjoch nicht unterschreiben, aber die vorratsdatenspeicherung hat so einen sehr netten namen aus der marketing abteilung bekommen und viele deutsche lassen sich mit so etwas einfach zu gerne locken
    Hier Könnte Ihre Werbung stehen.

    Zitat Zitat von Dark Warrior Beitrag anzeigen
    ...naja du klingst halt wie ein bekiffter darth vader verschnitt

  12. #32
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.200
    Selbst Banken tun soetwas mit dem Unterschied das nicht jeder drauf Zugriff hat aber katalogisiert wird doch überall.

    Der Mensch kauft mit Payback/HappyDigits halt billig dafür ein, ist es ihn aber anscheinend egal wie weit das schon in Richtung Überwachungsstaat geht. (etwa weil er unwissend ist oder es ihn total egal = dumm ist)
    Geändert von D4rK AmeRiZe (17.02.2009 um 13:31 Uhr)

  13. #33
    mike
    Avatar von michael
    Registriert seit
    12.10.2002
    Ort
    vienna
    Alter
    28
    Beiträge
    8.937
    Nick
    BomBer
    Clans
    Danube Dragons
    ich werf einmal ea in den raum .. diskussionsstoff gibts ja zu genüge ..

  14. #34
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.200
    http://www.environment-agency.gov.uk/

    Und was ist jetzt an Environment Agency jetzt so schlimm?

    Ne mal im Ernst über EA wird sowieso schon soviel hier im Forum geredet da würde ich lieber ne andere Firma/Gesellschafft whatever nehmen z.B. Firmen wie Intel und NVidia die extra Schulden machen (die wir beazhlen dürfen) nur um eine bessere Fertigungstechnik zu besitzen die sie sich eigentlich nicht leisten können im Jahre 2009.

  15. #35
    Foren-Chemiker
    Avatar von Apocalypso
    Registriert seit
    18.12.2007
    Ort
    München
    Alter
    25
    Beiträge
    6.216
    Nick
    Apocalypso
    Clans
    MHP
    Infineon, so ne schöne Deutsche Ram Firma, die so kaputt geweirtschaftet wurde unter anderem durhc den börsengang !
    Der Benutzer Apocalypso wurde bis 13.01.2009 22:00 gesperrt
    weil er einen gewissen User aufs Verrecken net ab kann !

  16. #36
    Mars, Inc. - http://peta.de/tierversuche/tdliche_...mars.1292.html

    Ich weiß nicht, ob sie immer noch diese tödlichen und grausamen Tierversuche finanzieren. Aber seitdem ich von diesen Versuchen weiß, habe ich nie wieder ein Produkt dieser Firma gegessen und werde es auch nie wieder!
    Geändert von Jarhead (17.02.2009 um 18:15 Uhr)

  17. #37
    Ex-Admin
    Avatar von baboon
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Villach
    Alter
    30
    Beiträge
    10.491
    Nick
    baboon201
    Clans
    -JBC-,JAS
    Infineon hat hier in Österreich ca. 1/3 der Arbeiter abgebaut, im Sommer gabs kein anderes Thema in der Produktion.
    Ich arbeit im Sommer aber immer noch gerne dort, nur jetzt wird nur mehr ein Bruchteil der Chips produziert und das heißt Langeweile...

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. End der geile shice - Songs die man hören muss!
    Von Kasian im Forum ...:::SoDsW:::...
    Antworten: 249
    Letzter Beitrag: 03.08.2013, 18:15
  2. Suche gute alte Games, die man gespielt haben muss
    Von XXXNA im Forum PC Strategie
    Antworten: 89
    Letzter Beitrag: 23.07.2010, 17:18
  3. Filme die man gesehen haben MUSS !
    Von ZeroX^ im Forum Multimedia Forum
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 04.01.2009, 02:12
  4. Kann man einfach so den I-Net Anbieter wechseln?
    Von Shadow315 im Forum Technik Ecke
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 21.03.2006, 21:20
  5. Antworten: 132
    Letzter Beitrag: 24.05.2004, 19:03

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •