+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 36

Einfaches Arbeitszeugnis verlangen?

Eine Diskussion über Einfaches Arbeitszeugnis verlangen? im Forum Reallife. Teil des Off Topic-Bereichs; Moin ich hab immernoch trotz Beendigung meines Ausbildungsvertrages Stress mit meiner alten Firma, habe ein Arbeitszeugnis bekommen aber ein ausführliches, ...

  1. #1
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.801
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod

    Einfaches Arbeitszeugnis verlangen?

    Moin ich hab immernoch trotz Beendigung meines Ausbildungsvertrages Stress mit meiner alten Firma, habe ein Arbeitszeugnis bekommen aber ein ausführliches, was nach Überprüfung (sprich übersetzung) eine 4 bedeutet.

    Kann ich ein einfaches Zeugnis verlangen ohne bewertungen?

    Wenn ja auf welches Gesetz bzw § kann ich mich berufen?

    Mit dem Arbeitszeugnis kann ich mich ja schlecht bewerben, selbst nachdem die mir kein Geld was mir noch zusteht geben und ich schon nicht mehr da arbeite würgen die mir noch einen rein.

    Ich hasse diese Firma

  2. #2
    Mac Moneysac
    Avatar von dezi
    Registriert seit
    05.11.2006
    Alter
    33
    Beiträge
    24.923

    The night is dark and full of terrors.

  3. #3
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot

    - Die Erfolgsaussichten der Klage hängen in besonderem Maße davon ab, inwieweit die Parteien der ihnen obliegenden Darlegungs- und Beweislast genügen können. Ganz allgemein kann ausgeführt werden, dass im Leistungsbereich bei einer unterdurchschnittlichen Beurteilung (Note 4 oder 5) der Arbeitgeber darlegungs- und beweispflichtig dahingehend ist, dass die von ihm vorgenommene Beurteilung des Arbeitnehmers den Tatsachen entspricht -


    ganz im Ernst, dein Chef ist ein riesen Assi. Zuerst die ganze Scheisse in der Ausbildung selber und nun will er dir einen reinwürgen indem er dir nen beschissenes Zeugnis ausstellt.

    ganz im Ernst, für ne vier in nem Arbeitszeugnis muss man eine stinkend faule Sau gewesen sein und das glaub ich ehrlich gesagt nicht bei dir.

    Red mit ihm eindringlich (!) immerhin hängt deine Zukunft davon ab.

    Nur weil er dich persönlich nicht ab kann kann der dir nit einfach ein schlechtes Zeugnis geben - normale (d.h. nicht besondere) Zeugnise entsprechen einer 2

    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  4. #4
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.801
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    ich hab mir den Arsch aufgerissen für diese Drecksfirma und das is der dank, kein Lohn und ein beschissenes Zeugnis, mein Kollege hat das selbe bekommen und der kann ein ganzen Haus verdrahten ohne Ende

  5. #5
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.801
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    Was kann ich den nu tun?

  6. #6
    Einzelkämpfer..Klar?
    Avatar von ENTARO
    Registriert seit
    30.03.2007
    Alter
    31
    Beiträge
    1.989
    Warst du schon bei der Gewerkschaft?
    -ENTARO

  7. #7
    Hauptfeldwebel
    Avatar von PurpleSkull
    Registriert seit
    23.04.2007
    Ort
    Bad Oeynhausen
    Alter
    29
    Beiträge
    3.330
    Name
    Raphael
    Nick
    Oyasumi
    Clans
    Z-21
    Ich hab mal gehört das du bevor du ein arbeitszeugnis bekommst, angeben musst ob es ausführlich oder einfach sein soll. Wenn du es bereits hast, weiß ich nicht ob du was dagegen noch tun kannst. Wie mope eigentlich schon schrieb. Red mit dem Chef, oder klag dagegen an.

  8. #8
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.801
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    Das ist ja die Frage ob ich erfolg haben könnte damit zu klagen, glaub kaum das er mir einfach so ein neues einfaches ausschreibt da er mir ja eine reinwürgen will

  9. #9
    Administrator
    Avatar von FiX
    Registriert seit
    21.12.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    32.912
    Name
    Nils
    Nick
    FiX
    Ein einfaches Arbeitszeugnis bringt doch eigentlich auch wenig - wenn du dich damit irgendwo bewirbst, dann wissen die Leute ganz genau, dass du es nur genommen hast, weil das Zeugnis mit Bewertung nicht vorzeigbar ist.

    Für ein schlechtes Zeugnis muss es sachliche Gründe geben. Wenn es keine gibt, dann hast du Anspruch auf ein neues / richtiges Zeugnis. Wie kommst du nun an ein "korrektes" - wohlwollendes - Zeugnis? Wie hier schon gesagt, zuerst mit dem Arbeitgeber reden, ansonsten bleibt nur der Weg über eine rechtliche Beratung (Gewerkschaften sind eine sehr gute Anlaufstelle). Ob das Erfolg hat hängt fast ausschließlich davon ab, ob es für das schlechte Zeugnis sachliche Gründe gibt oder nicht.
    This message was brought to you by FiX
    There can be no triumph without loss, no victory without suffering, and no freedom without sacrifice.
    >> United-Forum.de auf Facebook folgen <<

  10. #10
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.801
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    ok dann werd ich das versuchen, wäre die Handwerkskammer die 1. Anlaufstelle?

  11. #11
    Feldwebel
    Avatar von XXXNA
    Registriert seit
    08.08.2005
    Alter
    29
    Beiträge
    1.201
    Normal halte ich ja nicht viel von Gewerkschaften und deren Praktiken, aber in dem Fall sind die wohl genau die richtige Anlaufstelle.
    ]

  12. #12
    Administrator
    Avatar von FiX
    Registriert seit
    21.12.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    32.912
    Name
    Nils
    Nick
    FiX
    Ja, wer da jetzt genau welches Beratungsangebot hat weiß ich nicht, aber es schadet auf keinen Fall, wenn du dort mal anrufst und dich informierst. Im Zweifel werden sie dir dann schon sagen, wo du dich (außer einem Anwalt) hinwenden kannst.

    Grundsätzlich gilt aber, dass der Arbeitgeber der erste Ansprechpartner ist. Ich würde mich überwinden und ihn anrufen oder persönlich vorbeigehen. Ihn kurz fragen, wieso er dich so schlecht bewertet hat - dass du das nicht nachvollziehen kannst und, wenn er dir keine stichhaltigen Gründe nennt, auch rechtlich dagegen vorgehen wirst. Es besteht ja die minimale Möglichkeit, dass er sich verschrieben hat (), oder aber die schon deutlich größere Möglichkeit, dass er einfach mal sehen wollte ob er damit durchkommt, vor einer rechtlichen Auseinandersetzung dann aber doch lieber einen Rückzieher macht.

    Es gilt der Grundsatz, dass der Arbeitgeber beweispflichtig für ein schlechtes Zeugnis ist (4 / 5). Du hingegen bist beweispflichtig für ein besonders gutes Zeugnis (1 / 2). Wenn von beiden Seiten nichts bewiesen werden kann, dann besteht zumindest ein Anspruch auf ein durchschnittliches Zeugnis (3 - zu unserer vollen Zufriedenheit). Da du aber ja noch den Kollegen hast, dem es wohl ähnlich erging, hätte man damit schon ggf ein Beweismittel, indem man gegenseitig bestätigt, dass man gute Arbeit geleistet hat.
    This message was brought to you by FiX
    There can be no triumph without loss, no victory without suffering, and no freedom without sacrifice.
    >> United-Forum.de auf Facebook folgen <<

  13. #13
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    ich hats dir ja schon in der pm geschrieben, dass das Zeugnis auch einige der Anforderungen vermissen lässt. (Aufschlüsselung deiner Tätigkeiten, sowie Führung und Leistung) - vergiss das nich, is nen gutes Druckmittel

    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  14. #14
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.801
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    Neuigkeiten von der Front, nach kurzen Telefonat wurde mir ein neues Arbeitszeugnis bewilligt in den nächsten Tagen

    Habe weiterhin erfahren dass, das Arbeitszeugnis vom Steuerberater geschrieben wurde und von der Firma unterschrieben

    Habe klargestellt das ich das so nicht verdient hätte und mir wurde weiterhin gesagt es bestünde BEI AUSBILDUNGEN NICHT das Recht auf ein Arbeitszeugnis ondern eigentlich nur bei Arbeitsverhältnissen die nicht auf eine Ausbildung beruhen. Stimmt das?

  15. #15
    Bayer
    Avatar von Taktik010
    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    Ansbach
    Alter
    29
    Beiträge
    5.887
    Name
    Alex
    Nick
    Taktik010
    Clans
    FauleStudis
    kennt der steuerberater dich ? wenn nich is das ja mal sehr dreist. was für verbrecher Oo

  16. #16
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.801
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    jo Frage noch nachträglich kann mein zukünftiger Arbeitnehmer ein Arbeitszeugnis verlangen oder reicht es wenn ich mich mit den Zeugnissen bzw Gesellenbrief/ergebnissen bewerbe?

  17. #17
    Turnbeutelvergesser
    Avatar von queror
    Registriert seit
    29.10.2004
    Ort
    NRW
    Alter
    40
    Beiträge
    5.154
    Nick
    queror
    Dein ArbeitGeber!

    Hmm, es wird wohl kaum einer verlangen. Es ist immer besser wenn es dabei ist, aber verlangen....wenn er danach fragt sag einfach du hast keins bekommen da nicht dran gedacht oder da es ja eine Ausbildung war und dort die Prüfungen beiliegen oder so.

    Ich persönlich hab noch nie nach einem Arbeitszeugnis gefragt und ich wüsste nicht das es mal ein anderer den ich kenne gemacht hat. Dafür gibt es ja Probezeit.
    Und ob ich schon wanderte im finsteren Tal, fürchte ich kein Unglück; denn Du bist bei mir, dein Stecken und Stab trösten mich.




    ...weil ich es kann...

  18. #18
    Ehrenmember
    Avatar von Talatavi
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.913
    Name
    Robi
    Nick
    DonRob
    Clans
    BL00D+
    Ist zwar net aus der freien Wirtschaft aber nach der Ausbildung hab ich nur eine Bescheinigung bekommen wo drauf stand das ich bestanden habe und meine Noten der einzelnen Fächer.
    Arbeitszeugnisse bzw. Beurteilungen gab's erst nach der Ausbildung, erstmalig zur Beendigung der Probezeit (nach 1,5 Jahren).
    Wenn man mit Dreck beworfen wird, ist es nur eine Frage der Menge ob was hängen bleibt.

  19. #19
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.801
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    a gucken was wird, gut das es an sich kaum einer verlangt

  20. #20
    UF Supporter
    Avatar von MacBeth
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Vahldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    38.259
    Name
    Patrick
    Nick
    MacBeth
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    wenn du eh keinen anspruch auf eins hast dann brauchen die dir auch kein note 4-5 zeugnis schreiben....da würd ich dem sofort patzig kommen.... ^^

    und der steuerberater wird sicherlich nicht einfach so eins hingekliert haben...sondern hat die infos von deinem arbeitgeber!!
    Das Vertrauen unter Freunden ist ein sehr empfindlicher Zustand. Zuneigung, Gefühl, Erkenntnis, Hoffnung und Glaube halten ihn im Gleichgewicht. Ohne Vertrauen ist das Leben bitter und leer, dieses zerbrechliche Band auf die Probe zu stellen, ist gefährlich. Und obwohl das Vertrauen daran wachsen kann, stellt sich immer die Frage, ob es der Probe überhaupt standhält.

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Arbeitszeugnis
    Von CruzZ61 im Forum Reallife
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 30.07.2009, 09:31
  2. Auf Verlangen des Volkes! Eine Petition!
    Von Outsider im Forum Kuschelecke
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 08.05.2009, 00:46
  3. Graka was kan man noch dafür verlangen
    Von Thunderskull im Forum Technik Ecke
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 07.01.2006, 20:35
  4. Ein einfaches DANKESCHÖN
    Von RaD3oN^ im Forum Feedback
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.10.2004, 21:21
  5. Ein einfaches und gutes Bannerprogramm?!?
    Von Steffen im Forum Technik Ecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.11.2003, 20:58

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •