+ Antworten
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 75

"Dumme" Menschen

Eine Diskussion über "Dumme" Menschen im Forum Reallife. Teil des Off Topic-Bereichs; Zitat von Locutus Wenn da 2 "dumme" Eltern sind, haben die Kinder keine Change Obama arbeitet dran! Ich finde u.a. ...

  1. #21
    Braunbär
    Avatar von James
    Registriert seit
    09.03.2007
    Ort
    Rhoihesse
    Beiträge
    18.635
    Zitat Zitat von Locutus Beitrag anzeigen
    Wenn da 2 "dumme" Eltern sind, haben die Kinder keine Change
    Obama arbeitet dran!


    Ich finde u.a. Menschen dumm, die keinen Satz ohne "alda" bilden können.

  2. #22
    Gutmensch
    Avatar von Psycho Joker
    Registriert seit
    06.07.2002
    Ort
    ubi bene
    Alter
    32
    Beiträge
    8.816
    Nick
    machinor
    Man darf Dummheit nicht mit Unwissenheit verwechseln. Nur weil jemand keine Schulbildung genossen hat, ist er (oder sie) nicht dumm.
    Ich würde Dummheit eher als Unfähigkeit (oder Unwillen) aus eigenen Fehler zu lernen oder als mangelnde Selbstreflektion bezeichnen.
    Oh, the devil will find work for idle hands to do...

  3. #23
    zml. on Fire
    Avatar von skep1l
    Registriert seit
    09.05.2003
    Alter
    30
    Beiträge
    15.688
    Name
    Hannes
    Zitat Zitat von James_Bond Beitrag anzeigen
    Obama arbeitet dran!


    Ich finde u.a. Menschen dumm, die keinen Satz ohne "alda" bilden können.
    naja warum sollte man dumm sein, wenn man aus was für gründen auch immer ins falsche umfeld geraten ist? dumm ist man dann, wenn man es nicht irgendwann merkt.
    außerdem macht nicht das alda die leute dumm, sondern viel mehr das was zu dem alda noch gesagt wird.

  4. #24
    Oberfeldwebel
    Avatar von Time
    Registriert seit
    18.11.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    2.578
    Clans
    R
    Skep er meinte nicht die Obama Töchter.
    James zielte auf den Tippfehler "Change" anstatt "Chance" ab.

  5. #25
    zml. on Fire
    Avatar von skep1l
    Registriert seit
    09.05.2003
    Alter
    30
    Beiträge
    15.688
    Name
    Hannes
    Und ich meinte lediglich das Wort "alda"

  6. #26
    von Borg
    Avatar von Locutus
    Registriert seit
    29.09.2007
    Alter
    37
    Beiträge
    2.608
    Name
    Thomas
    Nick
    Locutus
    Clans
    UF-Blue
    Ein Mod, der im RL Rechtschreibflames macht?
    Der Regen auf die Gerechten fällt,
    Und auch auf des Ungerechten Haupt.
    Aber hauptsächlich auf die Gerechten,
    Weil der Ungerechte ihnen den Regenschirm klaut.

  7. #27
    Board-Koryphäe
    Avatar von jonnylicious
    Registriert seit
    17.12.2001
    Ort
    Chemnitz
    Alter
    28
    Beiträge
    22.860
    Name
    Jonny
    Nick
    iamjonny
    Zitat Zitat von ahits Beitrag anzeigen
    Ich finde, hier sind viele falsche Meinungen.
    Die meisten sind intolerant und äusserst oberflächlich.

    Die meisten hier urteilen nach beruflichen Leistungen, gesellschaftlichem Status, besondere erreichte Leistungen.
    Das kann ich so gar nicht nachvollziehen.
    Es entspricht allerdings der Denkweise der Mehrheit. Von daher finde ich das jetzt nicht überraschend.
    In Deutschland ist das Gesellschaftsbild nunmal sehr leistungsorientiert geprägt.
    Wer sich dem entzieht, ist aber nicht automatisch dumm.

    [...]

    Wer aber mit 1-Abi oder sogar Studium nicht die berufliche Karriereleiter erklimmt, sondern sich mit vielleicht etwas völlig anderem (für aussenstehende) "zufrieden" gibt, ist nicht gleich dumm. Manche haben einfach nur ein anderes Wertebild, denen sind ganz andere Sachen wichtig. Und wenn es ein Bier abends ist. Ich würde das weder verurteilen noch von Dummheit sprechen. Man muss nicht jedes Potenzial beruflich voll ausschöpfen. Das denken nur diejenigen, denen Geld als wichtigster Wert vermittelt wurde.
    Danke für deinen Beitrag. Das ist mit Abstand das Vernünftigste, was ich hier gelesen habe.

    Ich finde es immer wieder amüsant, wenn Menschen sich für etwas Besseres halten, weil sie besseres Deutsch können als ihr Gegenüber, oder irgendeine Mathematikaufgabe schneller (oder überhaupt) lösen können.

    Ich hatte die Diskussion mit meiner Ex (Gymnasiastin, genauso wie ich) mal. Sie meinte, dass sie mit einem Hauptschüler als Freund bzw. im Freundeskreis überhaupt nichts angefangen könnte, weil die ja alle dumm seien und man mit denen keine vernünftigen Konversationen führen kann. Ich habe ihr entgegnet, dass das völliger Schwachsinn sei, da es - wie LordSeibrich in seinem ebenfalls sehr guten Beitrag bereits sagte - verschiedene Arten von Instelligenz gibt. Während Gymnasiasten, Akademiker etc. meist eher über intellektuelle / rationale Intelligenz verfügen, haben anderen Menschen beispielsweise eine viel höhere emotionale und praktische Intelligenz. Mehr als genug Akademiker können noch so oft ihre Raumplanung berechnen, aber sind nicht in der Lage, sie anschließend in die Praxis umzusetzen, und beispielsweise eine Leiste anzubringen. Da stellt sich der Zimmermann mit Realschulabschluss ja auch nicht hin und sagt "omg bist du dumm!".

    Ich persönlich beurteile Menschen nach Leistungen. Leistungen erfolgen in meinen Augen sehr oft auch praktisch. Eine Krankenschwester beispielsweise kann ihren Job auch richtig gut machen, ohne dass sie in Deutsch oder Mathematik auf 1,0 stand. Oder wenn beispielsweise ein Mädel, was in einer SMS schon mal einen Rechtschreibefehler drin hat, in der Disco richtig gut tanzt, dann bewundere ich sie dafür ebenfalls. Menschen auf ihre intellektuellen Fähigkeiten zu reduzieren und danach zu bewerten, halte ich für dumm!

    Oftmals verschwenden Menschen mit hohem IQ auch überflüssig viele Gedanken an Dinge, die diese Aufregung eigentlich garnicht wert sind. Mit einigen kann man nicht mal vernünftig Party machen, weil sie einfach nicht in der Lage sind, sich schlichtweg mal "gehen zu lassen", sondern jedes Wort, jede Bewegung und Aktion noch zwanzigmal durchdenken müssen. Daher bin ich - um es mit den Worten von Mario Barth auszudrücken - lieber "primitiv, aber glücklich".

  8. #28
    N4z!s raus!
    Avatar von Keerulz
    Registriert seit
    05.07.2002
    Ort
    essen
    Alter
    32
    Beiträge
    6.358
    Wer beurteilt denn Menschen hier nach ihrem Interlekt?
    Ich habe geschrieben, was für Menschen ich für mich dumm halte, darunter stehen keine Hauptschüler oder Leute mit schlechter Bildung....
    Wenn du es unbedingt auf die Bildung reduzieren willst: Ich bin der Meinung dass (fast) jeder Abitur schaffen kann. Übung mach den Meistern, wer fleißig ist schafft es. Lernen, lernen, lernen, das ist das ganze Geheimnis.
    Es ist wie mit dem Rauchen: Wenn man wirklich will schafft man es. Alles Kopfsache

    Zitat Zitat von ahits Beitrag anzeigen
    Oh, noch ein edit:
    Dumm sind für mich auch Menschen, die sich ständig über gewisse Sachen aufregen und meckern, aber überhaupt keine Konsequenzen für sich daraus ziehen, sprich nicht "lernen", nie etwas anders machen, trotz Unzufriedenheit nie etwas anderes ausprobieren, nie versuchen so etwas zu verbessern.
    Und davon gibt es in Deutschland sehr viele
    Sehe ich auch so. Kenne einige Jammerlappen die genau so sind...
    Geändert von Keerulz (27.02.2010 um 15:23 Uhr)

  9. #29
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    http://www.youtube.com/watch?v=bzUiA9tjn6E
    Solche Leute, wie den Kollegen hier mit seinem weißen Hemd, sowas ist Dummheit.
    Ich verstehe sone Leute nicht und deshalb macht mich das wütend.

    Was da passiert: Son Kerl im weißen Hemd kriegt ne Frisbee ab, offenbar versehentlich, verschüttet dabei seinen Drink auf sein weißes Hemd. Sofort kommt er rübergelaufen und anstatt das mal vernünftig zu klären macht er direkt einen auf dicke Hose, aggressives Auftreten und es scheint dem vollkommen egal zu sein, was der andere eigentlich sagt. Hauptsache provozieren, schubsen, aggressiv auftreten. Die anderen sind immerhin schlau genug nicht drauf einzugehen, aber deren "Ta det lugnt!" (Nimms doch mal mit Ruhe) interessiert den einen scheiß. Vom ihm kommt nur "Vem var det som kastar?!" (Wer hat das geworfen?!), so als würde er dem direkt eine aufs Maul geben wollen - klar. War ja auch vollste Absicht, das mit dem Drink und allem!
    Anstatt das einfach mal wie MENSCHEN zu klären benimmt der sich einfach nur wien Affe.
    Das ist eine Art von Ignoranz, Arroganz oder eben einfach nur Idiotie.

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  10. #30
    Space Cowboy
    Avatar von Macross
    Registriert seit
    10.02.2005
    Ort
    Tokyo, Kasai
    Alter
    33
    Beiträge
    7.340
    Name
    Kurisu
    Nick
    Macross/Paladin
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    Zitat Zitat von Outsider Beitrag anzeigen
    http://www.youtube.com/watch?v=bzUiA9tjn6E
    Solche Leute, wie den Kollegen hier mit seinem weißen Hemd, sowas ist Dummheit.
    Ich verstehe sone Leute nicht und deshalb macht mich das wütend.

    Was da passiert: Son Kerl im weißen Hemd kriegt ne Frisbee ab, offenbar versehentlich, verschüttet dabei seinen Drink auf sein weißes Hemd. Sofort kommt er rübergelaufen und anstatt das mal vernünftig zu klären macht er direkt einen auf dicke Hose, aggressives Auftreten und es scheint dem vollkommen egal zu sein, was der andere eigentlich sagt. Hauptsache provozieren, schubsen, aggressiv auftreten. Die anderen sind immerhin schlau genug nicht drauf einzugehen, aber deren "Ta det lugnt!" (Nimms doch mal mit Ruhe) interessiert den einen scheiß. Vom ihm kommt nur "Vem var det som kastar?!" (Wer hat das geworfen?!), so als würde er dem direkt eine aufs Maul geben wollen - klar. War ja auch vollste Absicht, das mit dem Drink und allem!
    Anstatt das einfach mal wie MENSCHEN zu klären benimmt der sich einfach nur wien Affe.
    Das ist eine Art von Ignoranz, Arroganz oder eben einfach nur Idiotie.
    Naja, das ist aber nicht ganz richtig. Wenn man es aus seiner Position sieht und er einfach ein angenehmen Tag haben wollte um sich von der stressigen Arbeit zu entspannen und gerade an diesem Tag ihn jemand unabsichtlich/absichtlich einen Frisbee entgegenwirft und dabei sein Getränk verschüttelt, ist ihm vielleicht einfach der Kragen geplatzt und seine Agression loswerden. was soll man da noch diskutieren wenn man "Rot" sieht *g

    Und was heißt wie Menschen zu klären? Eine auf die Fresse hauen? Messer zucken und Drohen? Geld verlangen? Anzeigen? Beschimpfen? Sind alles Dinge die tagtäglich Menschlich so abgeklärt werden. Oder sollte er hingehen, ihn höflich fragen "Warum haben Sie den Frisbee zu mir geworfen?" "Was hab ich Ihnen getan" "Ich möchte das sie das nie wieder tun?" sollte das eine normale Reaktion sein, sich das gefallen zu lassen? Und wer sagt, das es nicht Absichtlich war?

    von daher, sehe ich keine Dummheit darin. In diesem Falle viel Temperament und aus seinem Blickwinkel Wut ablassen, das ein Dummer Mensch nen Frisbee absichtlich rumwirft.

  11. #31
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    Klar kann man sich drüber aufregen, aber wenn der Kerl mal von seinem hohen Machoross runterkäme und sich mal normal mit den Leuten unterhalten würde, dann bekäme er vielleicht auch mal ein paar vernünftige Antworten und vor allem ne Entschuldigung. Sowas kann passieren und was will der sonst erwarten? Von so einem Affenzirkus hat keiner was.

    Selbst wenn man einen kackigen Tag gehabt hat macht man sowas nicht in so einer Weise. Sowas mach ich höchstens wenn ich rotzedicht besoffen bin und so hacke sieht mir der Typ nicht aus. Der macht einfach nur ein Theater um sich selbst aufzuplustern und die anderen einzuschüchtern, was er aber nicht hinbekommt. Ich finds albern und unverständlich. Wenn man vernünftig ist sieht man das nach dem ersten Aufregen auch ein dass das genau nirgendwo hinführt außer zu ner möglichen Schlägerei.

    Fazit: Auf mich wirkts wien streitsüchtiger Idiot.

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  12. #32
    Space Cowboy
    Avatar von Macross
    Registriert seit
    10.02.2005
    Ort
    Tokyo, Kasai
    Alter
    33
    Beiträge
    7.340
    Name
    Kurisu
    Nick
    Macross/Paladin
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    Ja, aber wo auf der Welt gibt es das schon das jeder Mensch versucht eine Situation vernünftig zu klären und die Emotionen außen vorzulassen?

  13. #33
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    Dumme Menschen versuchen das halt noch nichtmal. Darum geht's doch

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  14. #34
    Braunbär
    Avatar von James
    Registriert seit
    09.03.2007
    Ort
    Rhoihesse
    Beiträge
    18.635
    Zitat Zitat von Locutus Beitrag anzeigen
    Ein Mod, der im RL Rechtschreibflames macht?
    Das war doch kein Flame, sondern ein Scherz ...
    Sry, falls es wohl falsch rüberkam!


    Zitat Zitat von Keerulz
    Es ist wie mit dem Rauchen: Wenn man wirklich will schafft man es. Alles Kopfsache
    Hälst du Raucher generell für dumm?
    Verständlich wäre es eigentlich: Man raucht nur, um eine Sucht zu befriedigen, die man nur durch das Rauchen hat. Sonst ist es nur schädlich für Gesundheit und Geldbeutel.

  15. #35
    N4z!s raus!
    Avatar von Keerulz
    Registriert seit
    05.07.2002
    Ort
    essen
    Alter
    32
    Beiträge
    6.358
    Du hast meinen Satz aus dem Zusammenhang gerissen....


    Um deine frage dennoch zu beantworten: Wenn man es genau nimmt sind Raucher schon dumm... Habe selber 8 Jahre lang geraucht, weiß daher wovon ich rede.

  16. #36
    Braunbär
    Avatar von James
    Registriert seit
    09.03.2007
    Ort
    Rhoihesse
    Beiträge
    18.635
    Ja, ich habe ihn aus dem Zusammenhang gerissen. Ich habe den Satz aufgeschnappt und ich fand die Frage danach interessant.
    Deswegen habe ich sie dir ohne Zusammenhang gestellt.

    Ich stimme dir übrigens zu. Ich verstehe nicht wie man anfangen kann zu rauchen. Da sind für mich Dinge wie "Gruppenzwang" oder "schlechtes Umfeld" auch keine akzeptable Erklärung.

  17. #37
    *Hier Reno einfügen*
    Avatar von Hamster
    Registriert seit
    05.05.2007
    Ort
    Neumünster
    Alter
    27
    Beiträge
    15.003
    Name
    Christian
    Nick
    Hamster
    Clans
    [SiN]
    Hm, also ein Stiefbruder von mir hat ADHS oder ADS ... naja dieses "Aufmerksamkeits Defiziert wollen wir CS spielen?"- Syndrom halt. Und auch sonst hat der Junge echt nur Grütze im Kopf. Ist von nahezu jeder Schule hier im Umkreis geflogen, und für seine Zukunft sehe ich absolut schwarz. Und das ist noch optimistisch.

    Aber setz dich mit ihm an ein kaputtes Fahrrad, oder bastel mit ihm Handwerklich und er zeigt auf einmal eine unglaubliche Ruhe, und ein echtes Talent.

    Eine bekannte von mir kriegt echt nichts auf die Reihe.. Dauerhartzi und wirft ein Kind nachm anderen.
    Aber wenn es um die Rechte und Pflichten in Deutschland geht kann man ihr absolut nix vormachen.

    Ich denke, selbst der "dümmste" Mensch kann in irgendeinem Gebiet jemand "klügeres" noch was beibringen

    @Keerulz und James Bond

    Wenn man aufhören will zu rauchen, muss man es für sich selber machen. Und man sollte aufhören es als "Sucht" zu bezeichnen... es ist eher ne schlechte Angewohnheit. Man hat sich das Rauchen angewöhnt, und kann es sich auch wieder abgewöhnen.

    Ich habe mal für meine damalige Freundin aufgehört, als ich zu ihr zog. Das ging 3 Monate gut, dann hab ich wieder angefangen :/
    Ich habs halt nicht für mich getan ^^°

    €: Ich fing mit dem Rauchen an, um dazu zu gehören... so geht es ganz vielen. Besonders denen, die vorher nie zu irgendwem dazugehört haben.
    Ich finde man sollte Feuer mit Feuer bekämpfen.
    Man sollte generell alles mit Feuer bekämpfen

  18. #38
    Braunbär
    Avatar von James
    Registriert seit
    09.03.2007
    Ort
    Rhoihesse
    Beiträge
    18.635
    Zitat Zitat von SaS Beitrag anzeigen

    Wenn man aufhören will zu rauchen, muss man es für sich selber machen. Und man sollte aufhören es als "Sucht" zu bezeichnen... es ist eher ne schlechte Angewohnheit. Man hat sich das Rauchen angewöhnt, und kann es sich auch wieder abgewöhnen.

    Ich habe mal für meine damalige Freundin aufgehört, als ich zu ihr zog. Das ging 3 Monate gut, dann hab ich wieder angefangen :/
    Ich habs halt nicht für mich getan ^^°

    €: Ich fing mit dem Rauchen an, um dazu zu gehören... so geht es ganz vielen. Besonders denen, die vorher nie zu irgendwem dazugehört haben.
    Dann haben Alkoholiker auch eine schlechte Angwohnheit? Oder Heroinspritzer?
    Es ging mir übrigens auch nicht um das Aufhören, sondern um das Anfangen.

    Ich meine, was hast du vom Rauchen? Hättest du nie angefangen, hättest du gar nicht das Bedürfnis nach einer Zigarette.

  19. #39
    *Hier Reno einfügen*
    Avatar von Hamster
    Registriert seit
    05.05.2007
    Ort
    Neumünster
    Alter
    27
    Beiträge
    15.003
    Name
    Christian
    Nick
    Hamster
    Clans
    [SiN]
    Natürlich is es eine Sucht. Aber wenn man sich klar wird, dass man sich diese Sucht angewöhnt hat, und sie sich daher auch wieder abgewöhnen kann, und der Wille da is, schafft man es auch. Natürlich brauchen viele Leute dabei auch hilfe und einen Ansporn.
    Wenn der Alkoholismus, die Nikotin- oder Heroinsucht zuweit fortgeschritten ist, brauch man wahrscheinlich sogar professionelle Hilfe. (habe mich vorhin wohl ein wenig _dumm_ ausgedrückt :P)

    Klug ist es natürlich niemals, mit sowas anzufangen.
    Aber wenn man immer nur nach Vernunft handeln würde, würde man doch wie ein seelenloser Roboter sein.
    Ich finde man sollte Feuer mit Feuer bekämpfen.
    Man sollte generell alles mit Feuer bekämpfen

  20. #40
    N4z!s raus!
    Avatar von Keerulz
    Registriert seit
    05.07.2002
    Ort
    essen
    Alter
    32
    Beiträge
    6.358
    Also ich war 13 als ich damit angefangen habe... In dem alter war ich halt dumm, das gebe ich zu.

+ Antworten
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. TOP 100 """[NAKELS]""" DC | nice replay
    Von metri im Forum Fairplay
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.05.2009, 19:34
  2. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 27.03.2009, 04:22
  3. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.04.2005, 14:55
  4. dumme menschen
    Von deamon im Forum OFF-Topic
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 05.08.2003, 00:27

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •