+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 52

Die Krux der Unsterblichkeit

Eine Diskussion über Die Krux der Unsterblichkeit im Forum Reallife. Teil des Off Topic-Bereichs; Ich denke ich könnte nicht damit umgehen, alle meine Verwandten, Freunde, Bekannte zu überleben. Ich stimme Out zu....

  1. #21
    UF Supporter
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Crash
    Registriert seit
    15.07.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    35
    Beiträge
    8.941
    Name
    Christian
    Nick
    Crash
    Ich denke ich könnte nicht damit umgehen, alle meine Verwandten, Freunde, Bekannte zu überleben. Ich stimme Out zu.

  2. #22
    Okzident erwache
    Avatar von Lappen
    Registriert seit
    14.07.2003
    Ort
    Weltstadt Bielefeld^^
    Alter
    42
    Beiträge
    2.842
    also ich würde mir dann ein Samuraischwert zulegen und andere Unsterbliche suchen, um ihnen den Kopf abzuschlagen.
    Alles andere wäre sonst irgendwann so frustrierend, dass ich lachend in ne Kreissäge rennen würde.

  3. #23
    Schütze

    Registriert seit
    20.09.2006
    Alter
    32
    Beiträge
    57
    Naja, ich weiß schon interessante Sachen für die ich bestimmt mindestens 100 Lebel oder mehr bräuchte und es wird nicht gerade weniger... Für ein deutlich verlängertes Leben bin ich sehr.

  4. #24
    Stabsgefreiter
    Avatar von Cybernaut
    Registriert seit
    03.08.2006
    Alter
    34
    Beiträge
    485
    Clans
    keinen Clan
    Ich fände es tod langweilig ewig zu leben... ich glaube nicht das sich die Entwicklung, neuer Techniken, so schnell geht das sich ein Unsterblicher nicht in Langeweile gerät

  5. #25
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Sleepy
    Registriert seit
    21.04.2004
    Ort
    Allgäu ...
    Alter
    30
    Beiträge
    4.566
    Nick
    Sleepy
    Zitat Zitat von Outsider Beitrag anzeigen
    . Das Leben verliert seinen Reiz, denn es wiederholt sich alles nur noch. °_°

    meine mutter fragt mich immer was an den pc spielen denn so toll sei es ist doch immer das selbe...

    ich sag immer kA mutter lass mich in ruhe ^^

    auf gut deutsch ich könnte ewig leben wenn ich nur genug pc spiele habe =)
    Wer glaubt, ein Christ zu sein, weil er die Kirche besucht, irrt sich. Man wird ja auch kein Auto, wenn man in eine Garage geht.

  6. #26
    Schütze

    Registriert seit
    20.09.2006
    Alter
    32
    Beiträge
    57
    Aber mal echt.... Seid ihr alle so schnell gelangweilt?

  7. #27
    Mainforum-Moderator
    Avatar von kilinator
    Registriert seit
    28.07.2001
    Beiträge
    15.238
    Clans
    TMF, CMB, MOON, RAP
    ...nur wenn man allein ist.

  8. #28
    Oberleutnant
    Avatar von RhiNoTaNk
    Registriert seit
    09.12.2002
    Ort
    Bautzen
    Alter
    28
    Beiträge
    7.533
    Name
    Christoph
    Nick
    ThriLLseekeR
    Clans
    MUM,HFD,WK
    n1 beitrag killi da haste recht

    da fällt mir doch immer der spruch ein

    "Was bringt einem Erfolg wen man keinem zum teilen hat?"
    Der Klügere kippt nach!!!

  9. #29
    Gutmensch
    Avatar von Psycho Joker
    Registriert seit
    06.07.2002
    Ort
    ubi bene
    Alter
    32
    Beiträge
    8.816
    Nick
    machinor
    Wenn man als einziger ewig lebt, wird die Distanz zu anderen Menschen immer größer. Das kann einen schon ins Samuraischwert treiben. Außerdem sollte man sich mal klarmachen, wie lang "ewig" ist. Wenn man alle Sandkörner auf allen Planeten des Universums zählt, dann ist man immer noch erst am Anfang der Ewigkeit.

    Da fällt mir übrigens ein: Es gibt da eine gute Folge von Star Trek Voyager (eine von 3 guten Folgen da). Darin gibt es ein gottähnliches Wesen (Q), das sich umbringen will, weil die Ewigkeit ihn langweilt. Als Captain Janeway ihn dann fragt, wie denn die Ewigkeit langweilen kann in einem unendlichen Universum, nimmt Q (also nicht der übliche Q sondern ein anderer Q) sie mit in sein Universum. Das ist eine trockene Wüste mit einer Landstraße und einer Tankstelle. Vor der Tankstelle sitzt ein alter Mann und davor liegt ein Hund. Q sagt also: Dies ist natürlich nicht wirklich mein Universum, das soll ihnen lediglich symbolisch verdeutlichen, wie es ist. Ich war schon alles hier: Ich war shcon mal der Baum, der Mann, der Hund, die Tankstelle, der Stein da... alles. Jeder andere Q war es ebenfalls. Alle Gespräche sind geführt, alles Wissen erfahren. Alles wiederholt sich nur mehr. Das ist das Q-Kontinuum.
    Und das bezieht sich auf ein Universum wo alle ewig leben. Als einziger Unsterblicher dürfte das noch ne Ecke härter sein.

    Kurzum: Ich stimme Dr. hc. Dr. Dr. phil. O. Utsider zu. Niemand will ewig leben. Es will nur niemand sterben.
    Oh, the devil will find work for idle hands to do...

  10. #30
    Schütze

    Registriert seit
    20.09.2006
    Alter
    32
    Beiträge
    57
    Mal eine Option die bisher nicht bedacht wurde: Wie wärs mit einer Unsterblichkeit mit regelmäßigem Gedächtnisverlust? Dann wird einem wenigstens nicht langeweilig.

  11. #31
    unberechenbar
    Avatar von Partikelkanone
    Registriert seit
    08.09.2005
    Alter
    35
    Beiträge
    2.058
    glaube nicht daß es unbedingt langweilig werden würde,mir würden jede Menge Dinge
    einfallen,die ich tun würde.

  12. #32
    Stabsgefreiter
    Avatar von Cybernaut
    Registriert seit
    03.08.2006
    Alter
    34
    Beiträge
    485
    Clans
    keinen Clan
    Zitat Zitat von Partikelkanone Beitrag anzeigen
    glaube nicht daß es unbedingt langweilig werden würde,mir würden jede Menge Dinge
    einfallen,die ich tun würde.
    Was ist wenn du alles erledigt hast und dir nichts mehr einfällt?

  13. #33
    Okzident erwache
    Avatar von Lappen
    Registriert seit
    14.07.2003
    Ort
    Weltstadt Bielefeld^^
    Alter
    42
    Beiträge
    2.842
    dann bekommst du Alzheimer und alles wird gut

  14. #34
    Mainforum-Moderator
    Avatar von kilinator
    Registriert seit
    28.07.2001
    Beiträge
    15.238
    Clans
    TMF, CMB, MOON, RAP
    Zitat Zitat von Yoritomo Beitrag anzeigen
    Mal eine Option die bisher nicht bedacht wurde: Wie wärs mit einer Unsterblichkeit mit regelmäßigem Gedächtnisverlust? Dann wird einem wenigstens nicht langeweilig.
    Dann wäre das alles ja noch sinnloser, denn nur das gedächtnis, die erinnerung, das wissen macht uns zu dem was wir sind. Ob man dann stirbt oder einfach alles vergisst, ist schon egal, denn das alte ich gibts dann ja nicht mehr.

  15. #35
    Schütze

    Registriert seit
    20.09.2006
    Alter
    32
    Beiträge
    57
    Mhhh.... Das seh ich als garnicht so sicher an. Das Gefühl zu sein hat nichts mit der Persönlichkeit zu tun.

  16. #36
    Stabsgefreiter
    Avatar von Cybernaut
    Registriert seit
    03.08.2006
    Alter
    34
    Beiträge
    485
    Clans
    keinen Clan
    Zitat Zitat von Lappen Beitrag anzeigen
    dann bekommst du Alzheimer und alles wird gut
    Aber dann weist du ja nicht was du schon erlebt hast und was du noch erleben willst, und dich auch nicht an alles erfreuen was du schon getan hast.

  17. #37
    Mainforum-Moderator
    Avatar von kilinator
    Registriert seit
    28.07.2001
    Beiträge
    15.238
    Clans
    TMF, CMB, MOON, RAP
    Einzig und allein das wissen macht uns zu dem was wir sind, erinnerungen und erfahrungen, einflüsse etc., darauf baut sich die persönlichkeit auf, und deswegen sind wir wie wir sind. Wenn du eines tages aufwachen würdest und NICHTS wissen würdest, dann beginnst du sozusagen von 0 und du wirst sicher jemand anders werden als du es warst. Es gibt eben keinen menschen zweimal, auch nicht wenn es biologisch gesehen der gleiche körper ist.

    Dass das gefühl "zu sein" nichts mit der persönlichkeit zu tun hat trifft nicht zu finde ich, zumal du dann ja nicht mehr DU "bist" sondern irgendwer anders. Ein vollkommener verlust von allem was man weiß würde dazu führen, dass man jemand anders ist finde ich. Klar, gleicher körper und gleiche gene, aber das macht den vollständigen menschen bei weitem nicht aus. Der stamm ist der gleiche, aber man wird sich dennoch in eine andere richtung entwickeln.

    Ich würde wohl gerne einmal einen einzigen tag ohne erinnerungen usw. leben, einfach nur um zu sehen, wie es wäre. Das wäre interessant.

  18. #38
    Okzident erwache
    Avatar von Lappen
    Registriert seit
    14.07.2003
    Ort
    Weltstadt Bielefeld^^
    Alter
    42
    Beiträge
    2.842
    Zitat Zitat von Cybernaut Beitrag anzeigen
    Aber dann weist du ja nicht was du schon erlebt hast und was du noch erleben willst, und dich auch nicht an alles erfreuen was du schon getan hast.
    das ist ja das Gute an Alzheimer. Du hast jeden Tag alles neu zu erleben, neue Freunde und die Frau neben dir hast du auch noch nie gesehen

  19. #39
    Administrator
    Avatar von Mooff
    Registriert seit
    02.08.2002
    Ort
    Mooff VI
    Beiträge
    25.425
    Nick
    Mooffs
    Der Mensch ist mehr als die Summe seiner Erinnerungen und Erfahrungen. Es gibt noch die Seele (je nachdem ob man daran glaubt).

  20. #40
    Schütze

    Registriert seit
    20.09.2006
    Alter
    32
    Beiträge
    57
    Zitat Zitat von kilinator Beitrag anzeigen
    Dass das gefühl "zu sein" nichts mit der persönlichkeit zu tun hat trifft nicht zu finde ich, zumal du dann ja nicht mehr DU "bist" sondern irgendwer anders.
    Ich sage ja nicht, dass man weiterhin "man selbst" bleiben würde, und bestimmt würde sich eine andere Persönlichkeit entwickeln. Aber das passiert ja auch im normalen Leben ständig. Du als kleines Kind und du als alter Mann sind zwei verschiedene Persönlichkeiten. Das "Sein" ist aber die ganze Zeit konstant.

    Bei einem kompletten Gedächtnisverlust hört vielleicht die Persönlichkeit auf, aber die Existenz verändert sich nicht. Daher würde ich das "Seinsgefühl" und die Persönlichkeit durchaus als trennbar ansehen.

+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die Qual der Wahl / PC133 oder Kombi 100
    Von FiX im Forum Technik Ecke
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.04.2003, 12:57
  2. Die Frauen der Bw
    Von Snake im Forum OFF-Topic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 02.11.2002, 14:35
  3. Die Taktiken der einzelnen Teams
    Von FiX im Forum Sport Forum
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 22.06.2002, 04:47
  4. die sprache der frauen....
    Von schätzchen im Forum OFF-Topic
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 08.06.2002, 00:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •