+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Daten anderer Menschen auf Website nutzen.

Eine Diskussion über Daten anderer Menschen auf Website nutzen. im Forum Reallife. Teil des Off Topic-Bereichs; In wie fern ist das legal? Als Beispiel: Man kann jan Restaurants bewerten. Kann man rein theoretisch die Namen und ...

  1. #1
    Oberfeldwebel
    Avatar von OG Loc
    Registriert seit
    21.04.2007
    Ort
    Düsseldorf
    Alter
    24
    Beiträge
    2.585
    Name
    Theo

    Daten anderer Menschen auf Website nutzen.

    In wie fern ist das legal? Als Beispiel: Man kann jan Restaurants bewerten. Kann man rein theoretisch die Namen und Adressen anderer Leute nehmen um Kunden zu bewerten oder waere das illegal? Oder waere es legal, wenn es einen entsprechenden Link gibt, bei dem man seine Daten entfernen lassen kann.

    Und wenn es in Deutschland illegal ist, in welchem Land waere es denn legal ?

  2. #2
    Einzelkämpfer..Klar?
    Avatar von ENTARO
    Registriert seit
    30.03.2007
    Alter
    31
    Beiträge
    1.989
    Du hast irgendwie immer komische Aktionen am Start
    Natürlich ist es nicht legal sich als jemand Anderes auszugeben.
    Gib mir deine Daten und ich bewerte in deinem Namen den Schlägertrupp deines Vertrauens grottenschlecht.
    Ich denke nicht dass du dann eine Freude damit haben würdest, wenn die dann bei dir vorbeikommen um sich zu bedanken, oder?


    Du hast dir die Frage im Grunde schon selbst beantwortet.
    -ENTARO

  3. #3
    Oberfeldwebel
    Avatar von OG Loc
    Registriert seit
    21.04.2007
    Ort
    Düsseldorf
    Alter
    24
    Beiträge
    2.585
    Name
    Theo
    Haha, ne, ich glaub du hast mich da falsch verstanden. Ich will mich nicht als jemand anderes ausgeben. Aber stell dir vor, Restaurants koennten den Namen von Kunden eingeben und dann diese Person bewerten. Denn normalerweise ist es ja so, dass Kunden Restaurants bewerten.

  4. #4
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von .deviant
    Registriert seit
    01.06.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    5.663
    Kommt auf die Vollständigkeit des Datensatzes an, würde ich sagen. Kritisch wirds halt, wenn zwei Datenpunkte irgendwie korrelieren. Sprich, wenn du den Namen und die dazu gehörige Adresse nimmst, oder den Namen und die Personummer. Irgendwie so was. Dich allein als Hans Müller zu Wort zu melden, obwohl du im echten Leben ja OG Loc heißt, wird dir keiner übel nehmen (können) im Internet.
    The poetry that comes from the squarin' off between
    And the circling is worth it, finding beauty in the dissonance

  5. #5
    Oberfeldwebel
    Avatar von OG Loc
    Registriert seit
    21.04.2007
    Ort
    Düsseldorf
    Alter
    24
    Beiträge
    2.585
    Name
    Theo
    Ok, es ging aber darum, den Nachnamen mit der Adresse zu assoziieren. Das waere also nicht moeglich in Deutschland?

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Daten auf den Einwohnermeldeamt "sperren" :D
    Von Zooger im Forum OFF-Topic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.03.2009, 20:50
  2. Acetoneinloggprobleme auf Server mit selben Daten der Aceton HP
    Von ^^|-[IVI|a|r|S]- im Forum Aceton Support
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.02.2008, 15:24
  3. Mit Active Sync alle Daten auf XDA Nova gelöscht
    Von Nihilist im Forum Technik Ecke
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.10.2007, 13:08
  4. Hotfix 1.08 angekündigt (Daten liegen auf dem Server) - Release Montag?
    Von Mooff im Forum Tiberium Wars & Kanes Rache
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 27.08.2007, 17:51
  5. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 03.01.2004, 22:42

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •