+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 30

Darf man die 10. Klasse der Realschule freiwillig wiederholen?

Eine Diskussion über Darf man die 10. Klasse der Realschule freiwillig wiederholen? im Forum Reallife. Teil des Off Topic-Bereichs; Moin Moin, Also... Ich hatte eigentlich vor auf das Technische Gymnasium zu gehen. Hab mir dort auch Beworben, und hab ...

  1. #1
    Stabsgefreiter
    Avatar von BassKing
    Registriert seit
    19.04.2009
    Beiträge
    491
    Nick
    KampfGorilla

    Darf man die 10. Klasse der Realschule freiwillig wiederholen?

    Moin Moin,

    Also...
    Ich hatte eigentlich vor auf das Technische Gymnasium zu gehen. Hab mir dort auch Beworben, und hab eine Vorab -Zusage bekommen.
    Nu hab ich schiss, dass ich meine Noten nicht mehr halten kann. Hab in Mathe ne zwei (wird auch so bleiben ^^) Deutsch 3 und Englisch 4 (meine einzige 4 im ganzen Zeugnis )
    Naja ich stand in Englisch z.Z auf 3,6. Jetzt gerade Klassenarbeit (5 -.-, und ja ich habe gelernt, 5 Tage vorher täglich ne Stunde) rausbekommen.

    Und ob ich Deutsch halten kann weiß ich auch nicht da ich gerade auf 3,4 stehe.
    So und jetzt meine Frage: Kann man das freiwillig 10. Schuljahr wiederholen (BW)

    Weil wenn ich nur eine Prüfung verhaue, dann stehe ich mit nem schlechten Schulabschluss da, und weiß nicht was ich weiter machen soll. Da ich auf Ausbildung keine Lust habe, und Berufskolleg nicht beworben + zu weit weg.

    Hoffe ich habs verständlich formuliert.
    Die Welt ist nicht grausamer wie früher - Wir kriegen nur mehr mit.

  2. #2
    heißergehtsnich
    Avatar von Toaster
    Registriert seit
    05.09.2006
    Ort
    Herne
    Alter
    31
    Beiträge
    3.092
    Name
    Philipp
    Nick
    Toaster
    Clans
    n!faculty
    Das technische Gymnasium nimmt dich nicht auf, wenn du den Schnitt von 3 nicht hälst? Ist alles so lange her...
    BTW: 5 Tage jeden Tag ne Stunde ist nichts.

  3. #3
    Welcome to the RL/NL
    Avatar von Diphosphan
    Registriert seit
    07.07.2009
    Ort
    Kassel
    Alter
    41
    Beiträge
    1.242
    Du kannst natürlich freiwillig wiederholen.

  4. #4
    Es ist okay_
    Avatar von SUCKYSUCK_
    Registriert seit
    29.02.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    5.614
    Name
    Kev
    Ist kein Problem.
    Nichts zeigt das Alter eines Menschen so sehr, wie wenn man die neue Generation schlecht macht.

  5. #5
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von .deviant
    Registriert seit
    01.06.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    5.663
    Zitat Zitat von BassKing Beitrag anzeigen
    und ja ich habe gelernt, 5 Tage vorher täglich ne Stunde
    Und die restliche Zeit?
    The poetry that comes from the squarin' off between
    And the circling is worth it, finding beauty in the dissonance

  6. #6
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    oder red doch mal mit deinen Lehrern. Vllt kannst du ja noch eine zusätzliche Lernleistung o.ä. erbringen.

    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  7. #7
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von .deviant
    Registriert seit
    01.06.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    5.663
    Weitere Frage: Wirst du auf dem Gym wirklich glücklich, wenn du jetzt nur mit Ächzen und Biegen deine Noten im Mittelmaß halten kannst?
    The poetry that comes from the squarin' off between
    And the circling is worth it, finding beauty in the dissonance

  8. #8
    Welcome to the RL/NL
    Avatar von Diphosphan
    Registriert seit
    07.07.2009
    Ort
    Kassel
    Alter
    41
    Beiträge
    1.242
    Zitat Zitat von .deviant Beitrag anzeigen
    Weitere Frage: Wirst du auf dem Gym wirklich glücklich, wenn du jetzt nur mit Ächzen und Biegen deine Noten im Mittelmaß halten kannst?
    Ach Quatsch da... ich habe das komplette Gymnasium nur mal gerade so geschafft (eigentlich hätte ich die 11 Klasse nicht geschafft aber das Lehrerkollegium hat dann für mich gestimmt) und auch im Studium war ich nicht gerade super.
    Aber dann Diplomarbeit top, Promotion top.
    Somit die Schule sagt überhaupt gar nichts über die spätere Entwicklung aus und er sollte versuchen möglichst die Hürden zu nehmen.

    DAS ist das wichtigste an der Schule und am Studium.

    P.S: Gelernt habe ich in der Schule nie viel, wenn ich ehrlich bin eigentlich nichts außer mal kurz im Bus oder der Pause vorm Ausfragen (eigentlich habe ich richtig nur auf's Abi je 3 Stunden für Bio und Physik gelernt).
    Im Studium war das dann etwas anders aber auch da war ich nicht gerade oft in der Bib.

    Somit du machst das schon richtig, versuch die Hürden zu nehmen um dem näher zu kommen was du machen willst.
    Geändert von Diphosphan (26.03.2010 um 14:59 Uhr)

  9. #9
    Brigadegeneral
    Avatar von WhereIsTheLove
    Registriert seit
    28.10.2009
    Alter
    25
    Beiträge
    21.196
    wenn du jetzt die prob hast die noten zu halten wie willst du es dann im gym? dort musst dich dann echt anstrengen und mehr als 1 stunde pro tag lernen

  10. #10
    Stabsgefreiter
    Avatar von BassKing
    Registriert seit
    19.04.2009
    Beiträge
    491
    Nick
    KampfGorilla
    Ich möchte eben später nen Technischen Beruf erlernen, und dafür ist das Technische Gymnasium eben notwendig.
    So was heißt hier mit Ächzen und Biegen??
    Ich war damals eben ein verdammt schlechter Schüler. (8 Klasse Durchschnitt 3,5 und dann 9 Klasse 2,4 + Belobigung. Dieses Jahr steh ich auf 2,2) - Stimmt dir aber zu, eine verdammt schlechte Entwicklung, bin einfach zu dämlich .

    Mit meinen Lehrern hab ich schon gesprochen. Mein Deutschlehrer (echt cooler Typ, aber bei dem lernt man sogut wie gar nix, zumindest was in den Prüfungen vorkommt.)
    Der hat zu mir gemeint, er sei zu doof um mir zu helfen -.-

    Mein Englischlehrer + Klassenlehrer hat gemeint ich solle mehr Vokabeln lernen, da mir der Wortschatz fehlt.
    Außerdem hat er auch noch zu mir gemeint das man NICHT freiwillig wiederholen kann.

    Meinen Mathelehrer muss ich nicht fragen. Aber der hat mal angedeutet, dass man in Deutschland JEDE Prüfung 2 mal absolvieren kann. (Ist ein Referendar Lehrer oder so was)

    Edit:
    Zitat Zitat von .deviant Beitrag anzeigen
    Und die restliche Zeit?
    Hab ich mit meinen Freunden, meiner NWA Präsentation und Technik Werkstück + Präsentation verbracht.
    Geändert von BassKing (26.03.2010 um 15:08 Uhr)
    Die Welt ist nicht grausamer wie früher - Wir kriegen nur mehr mit.

  11. #11
    Oberste Aubergine
    Avatar von mormux
    Registriert seit
    25.12.2007
    Alter
    28
    Beiträge
    8.099
    Freiwillig wiederholen kannste auch net^^
    Also die Schule kann das verwehren, wenns zu voll ist/wird.

  12. #12
    Welcome to the RL/NL
    Avatar von Diphosphan
    Registriert seit
    07.07.2009
    Ort
    Kassel
    Alter
    41
    Beiträge
    1.242
    Also da ich ja mal Lehramt GYM in Bayern studiert habe und es da geht frage ich mich wieso es wo anders nicht gehen soll?!

    Aber Bildungssache ist Ländersache.

    In Bayern ging es bis Ende 2000 (zumindest am GYM).
    Das wird sogar oft angeraten.
    Freiwilliges zurücktreten hat man das so glaube ich mich zu erinnern genannt.
    Weiterer Vorteil: Es wurde nicht als Durchfallen gewertet, d.h. man hätte theoretisch nochmal die Klasse wiederholen können, was so in Bayern am GYM nicht möglich gewesen wäre.
    Das kam besonders oft bei den Klassen 10 und 11 zum Einsatz. Ich kann mich sehr gut an drei Mitschüler erinnern die damals in meine Klasse gekommen sind.

    Aber nach 2000 habe ich mich mit dem Thema nicht mehr beschäftigt.
    => Diplom + Promotion => Wirtschaft

    P.S: Verweigern ist einfach nur albern!? Worin sollte da der Sinn sein?
    Dann gibt man ab da nur noch leere Blätter ab, dann reicht das schon ^^.
    Geändert von Diphosphan (26.03.2010 um 15:19 Uhr)

  13. #13
    polarisiert
    Avatar von katsch
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    Technostrich
    Beiträge
    14.527
    Name
    katsch
    Nick
    katsch
    Clans
    katsch
    Um auf Nummer sicher zu gehen solltest du vielleicht mal jemanden fragen, der sich damit auskennt: Direktor der Schule z.B. Oder wenn du es sanft haben möchtest, ihr habt doch sicher nen Vertrauenslehrer…
    Ich weiß nicht wie das in nem echten Bundesland ist, aber hier in Berlin kann man auch schnell zum Senat rennen und sich dort durchfragen, wobei das wirklich nervtötend ist.

    „Na ja, ick komm aus’m Osten der Stadt – ick kann praktisch allet.“

  14. #14
    Gefreiter

    Registriert seit
    02.03.2008
    Alter
    24
    Beiträge
    131
    Zitat Zitat von Toaster Beitrag anzeigen
    Das technische Gymnasium nimmt dich nicht auf, wenn du den Schnitt von 3 nicht hälst? Ist alles so lange her...
    BTW: 5 Tage jeden Tag ne Stunde ist nichts.
    5tage je 1 stunde ist nichts?

    ich bin 12. klasse, hab englisch als prüfungsfach und lerne nie dafür.

    wenn man die ersten jahre in englisch jedoch verpennt hat und die grundlagen nicht beherrscht, bringt auch 5tage die woche lernen nicht viel...

  15. #15
    oje ... bei mir war es so , dass ich es vor den prüfungen entscheiden musste , da wenn du die realabschlussprüfung abgibts , nicht mehr widerhohlen kannst , ausser deine noten im endzeugniss lassen dich durch die klasse fallen ! (dann musst du sowieso wiederhohlen ausser du brichst ab)

    das mit dem notendurchschnitt von 3 oder besser ist bei uns auf jedem weiterführendem gymnasium oder nicht oO also 3 oder besser aber 3 ist pflicht ...
    Der Zynismus ist meine Rüstung, der Sarkasmus mein Schwert und die

    Ironie mein Schild.

  16. #16
    Unteroffizier
    Avatar von NaitH
    Registriert seit
    14.02.2010
    Ort
    Celle
    Alter
    24
    Beiträge
    703
    Name
    Hendrik
    Nick
    NaitH, MonoxyhT
    Clans
    exte-clan Css
    Natürlich darfste das es seidem du bist schon paar ma sitzen geblieben

  17. #17
    Zitat Zitat von Zyrus50005 Beitrag anzeigen
    5tage je 1 stunde ist nichts?

    ich bin 12. klasse, hab englisch als prüfungsfach und lerne nie dafür.

    wenn man die ersten jahre in englisch jedoch verpennt hat und die grundlagen nicht beherrscht, bringt auch 5tage die woche lernen nicht viel...
    Würde ich nicht sagen,die ersten jahre sind eigentlich schnell drinne,aber in der 10 wird es wahrscheinlich schwerer sein als in der 7ten.Vor der 7ten stand ich gerade mal auf 5,ab der 7ten klassen bester.Wo ein wille ist da ist auch ein Weg.
    Wenn man es einmal kann und ein paar regeln kennt,braucht man auch nur noch etwas lernen aber wenn man dies eben nicht kennt. ^^
    Also kommt es darauf an wie gut man ist,bei ihm würde ich sagen mehr.
    @Topic frag an besten wie bereits erwähnt den Schuldirektor.Wenn er sagt das dass nicht möglich ist,nach andern möglichkeiten umschauen dich zu verbessern.
    FIGHT FOR NODOne world, one vision, in the technology of peace

  18. #18
    Oberfeldwebel
    Avatar von ElDonoX
    Registriert seit
    01.09.2005
    Ort
    München
    Alter
    28
    Beiträge
    2.449
    Name
    Alex
    Nick
    ElDonoX
    Clans
    +BDG+ -TSS-
    du musst ja nicht mal zwingend widerholen, denn ins zeugnis kommt eine andere note als vor den prüfungen.
    Beispiel Deutsch und Mathe:

    Vor der prüfung: 3 in deutsch, prüfung eine 2, dann bekommst du entweder noch die mündliche reingewürgt oder gleich die 2 ins zeugnis

    Vor der prüfung: 4 mathe, in der prüfung die zwei, bedeutet im zeugnis note 3

    ansonsten kansnt du sie natürlich auch einfach freiwillig wiederholen.


    ob jetzt 3,5 oder 3,2 oder 3,6, ist erstmal bei der rechnung egal... kommt auf den lehrer dann drauf an, ob er dich noch in die mündliche schickt um deine "positive" tendenz zu bestätigen, oder ob er sie gleich rein schreibt.
    old school

  19. #19
    Kosmokrator
    Avatar von AKira223
    Registriert seit
    03.08.2001
    Ort
    Xanadu
    Alter
    29
    Beiträge
    14.972
    Name
    René
    Freiwillig Wiederholen finde ich in deinem Fall etwas übertrieben. Schleim dich bei deinem Englischlehrer ein, lern 3-4 Lektionen Vokabeln und/oder frag nach einem extra Referat oder gib Englischhausaufgaben ab. Einfach um den Lehrer zu zeigen, dass du dich bemühst und gewisse Lernfortschritte erkennbar sind.

    Es ist übrigens sehr gut, dass du schon verschiedene Lehrer auf das Thema angesprochen hast (auch den Klassenleiter angesprochen?). Somit verbreitet sich deine Absicht aufs Gymi zu gehen im Lehrerzimmer und sofern du bis zum Schuljahresende keinen Bockmist anstellst (Hausaufgaben vergessen, einen Test katastrophal verhauen o.ä.), wird man wohl bei der Zeugniskonferenz ein Äuglein zu drücken.

    Aber zur eigentlichen Frage: 2005 sind 2 Freundinnen freiwillig zurückgegangen (12. Kl. Gym. in Rheinland-Pfalz). Zurückgehen geht bestimmt; der Lehrer hatte wohl nur keinen Bock deine Frage zu beantworten oder hatte keine Ahnung oooder er hat gelogen, um sich arbeit zu sparen.

  20. #20
    本田技研工業株式
    Avatar von i-Vtec
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    FFO
    Alter
    29
    Beiträge
    23.124
    Nick
    Kaido_K24
    Clans
    T2D
    also bei uns in brandenburg inna gesamtschule(bei euch heisst es hauptschule glaub ich) gibt es e und g kurse,e=erweiterungskurs und g=grundkurs...das brauch ich jetz bestimmt nich näher erklären
    0-1 e-kurs = erweiterte berufsbildungsreife
    2 e-kurse = realschulabschluss
    3 e-kurse = berechtigung zum abi

    jedenfalls haben einige von uns nen besseren abschluss gewollt und wollten dann auch die 10. wiederholen, das aber in manchen fällen nicht ging weil man ne bestimmte anzahl von e-kursen haben muss um wiederholen zu dürfen

    so viel dazu,wenn es bei euch so leicht sein sollte dann ist das ja geil,aber hier in dunkeldeutschland ist es nicht

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Klasse wiederholen
    Von Zyrus50005 im Forum Reallife
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 13.01.2009, 15:35
  2. Realschule und no Job =(((, Alles schief gelaufen...
    Von Hasiweder im Forum OFF-Topic
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 05.02.2004, 15:13
  3. darf ich??
    Von Björn im Forum -MUM-
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 11.06.2003, 18:40

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •