+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 22

Bewerbung so okay?

Eine Diskussion über Bewerbung so okay? im Forum Reallife. Teil des Off Topic-Bereichs; Halli Hallo.. ich brauche mal wieder Eure hilfe. Hab ne Bewerbung zum folgendem Mini-Job geschrieben: Titel des Stellenangebots: Verkauf / ...

  1. #1
    Stabsgefreiter
    Avatar von BassKing
    Registriert seit
    19.04.2009
    Beiträge
    491
    Nick
    KampfGorilla

    Bewerbung so okay?

    Halli Hallo.. ich brauche mal wieder Eure hilfe.
    Hab ne Bewerbung zum folgendem Mini-Job geschrieben:

    Titel des Stellenangebots: Verkauf / Versandtätigkeit / PC-Bildbearbeitung (Versandfertigmacher/in)
    Betrieb: Handelsvermittlung von Eisen-, Metall- und Kunststoffwaren a. n. g., Betriebsgröße: weniger als 6
    Stellenbeschreibung: Preisauszeichnung, Warenkommissionierung, Verpackungstätigkeit, Auftragsabwicklung am PC,
    Bilderstellung mittels Digitalkamera mit anschließender Bildbearbeitung am PC

    Meine Bewerbung:
    Spoiler:

    Betreff: Bewerbung um Minijob als Versandfertigmacher

    Sehr geehrter Herr ...,
    mit großem Interesse habe ich durch Ihrer Anzeige auf der Internetadresse „jobboerse.arbeitsagentur.de“ erfahren, dass sie noch Versandfertigmacher für Ihren Betrieb suchen. Ich bin überzeugt, Ihre Anforderungen zu erfüllen und bewerbe mich hiermit bei Ihnen um den oben genannten Arbeitsplatz.


    Derzeit besuche ich das Informationstechnische Gymnasium an der Gewerblichen Schule in ..., die ich voraussichtlich 2013 mit Abitur verlassen werde.

    Im Rahmen eines Schulpraktikums besuchte ich den Kundenservice der Firma ... in ..., und konnte so einige Einblicke auf die verlangten Tätigkeiten bekommen. Auch in Ihrem Unternehmen würde ich gerne mein bestehendes Wissen einsetzten, zu diesem gehört neben dem Arbeiten unter Windows oder Linux Systemen, das Handwerklich geschickte planen und erstellen technischer Werkstücke.
    Ich bin auch der Meinung, dass diese Zeit gewiss sehr lehrreich, informativ und nützlich für meine spätere Laufbahn wäre.

    Über positive Antwort würde ich mich freuen und stehe zu einem persönlichen Gespräch jederzeit gerne zur Verfügung.



    Mit freundlichen Grüßen



    ....






    Anlagen: -Lebenslauf
    -Abschlusszeugnis der Realschule
    -Praktikumsbericht ...


    Hat jemand für mich Verbesserungsvorschläge, oder passt die so?
    Die Welt ist nicht grausamer wie früher - Wir kriegen nur mehr mit.

  2. #2
    Oberfeldwebel
    Avatar von OG Loc
    Registriert seit
    21.04.2007
    Ort
    Düsseldorf
    Alter
    24
    Beiträge
    2.585
    Name
    Theo
    schreib noch rein wieso du zu denen willst also die firma bisschen loben.. und noch deine stärken.
    Alles mitnehm', viel zu wenig Kraft haben
    Doch vor dem Tod meinen Wunschzettel abhaken
    Und ohne Wünsche sterben, scheiß auf fünfzig werden
    Ist mir egal, wann, Hauptsache, glücklich sterben

  3. #3
    Bärnr Bäär
    Avatar von OliViero
    Registriert seit
    19.10.2008
    Ort
    Zürich
    Alter
    25
    Beiträge
    7.272
    Nick
    Petadroli
    Clans
    cause.F7C
    Zitat Zitat von BassKing Beitrag anzeigen
    Halli Hallo.. ich brauche mal wieder Eure hilfe.
    Hab ne Bewerbung zum folgendem Mini-Job geschrieben:

    Titel des Stellenangebots: Verkauf / Versandtätigkeit / PC-Bildbearbeitung (Versandfertigmacher/in)
    Betrieb: Handelsvermittlung von Eisen-, Metall- und Kunststoffwaren a. n. g., Betriebsgröße: weniger als 6
    Stellenbeschreibung: Preisauszeichnung, Warenkommissionierung, Verpackungstätigkeit, Auftragsabwicklung am PC,
    Bilderstellung mittels Digitalkamera mit anschließender Bildbearbeitung am PC

    Meine Bewerbung:
    Spoiler:

    Betreff: Bewerbung um Minijob als Versandfertigmacher

    Sehr geehrter Herr ... (Kein Komma)
    (Absatz)
    Mit großem Interesse habe ich durch Ihrer Anzeige auf der Internetadresse „jobboerse.arbeitsagentur.de“ erfahren, dass sie noch Versandfertigmacher für Ihren Betrieb suchen. Ich bin überzeugt (Komma weg) Ihre Anforderungen zu erfüllen und bewerbe mich hiermit bei Ihnen um den oben genannten Arbeitsplatz.


    Derzeit besuche ich das Informationstechnische Gymnasium an der Gewerblichen Schule in ..., die ich voraussichtlich 2013 mit Abitur abschliessen werde.

    Im Rahmen eines Schulpraktikums besuchte ich den Kundenservice der Firma ... in ... (Kein Komma) und konnte so einige Einblicke auf die verlangten Tätigkeiten bekommen. Auch in Ihrem Unternehmen würde ich gerne mein bestehendes Wissen einsetzen, zu diesem gehört neben dem Arbeiten unter Windows oder Linux Systemen auch das handwerklich, geschickte Planen und Erstellen technischer Werkstücke.
    Ich bin auch der Meinung, dass diese Zeit gewiss sehr lehrreich, informativ und nützlich für meine spätere Laufbahn wäre.

    Über positive Antwort würde ich mich freuen und stehe zu einem persönlichen Gespräch jederzeit gerne zur Verfügung.



    Mit freundlichen Grüßen



    ....






    Anlagen: -Lebenslauf
    -Abschlusszeugnis der Realschule
    -Praktikumsbericht ...


    Hat jemand für mich Verbesserungsvorschläge, oder passt die so?
    Also halt die paar Rechtschreibfehler, die mir gerade so aufgefallen sind, korrigiert... Schreib noch etwas zu deiner Motivation weshalb du für diese Firma arbeiten willst. Und was du von der Firma bei der du dich bewirbst schon weisst.
    Unus pro omnibus, omnes pro uno!

  4. #4
    Stabsgefreiter
    Avatar von BassKing
    Registriert seit
    19.04.2009
    Beiträge
    491
    Nick
    KampfGorilla
    Also erstmal danke für die Lösungsvorschläge!
    Das mit dem "Sehr geehrter Herr...., (dann klein weiter)" habe ich so vor 2 Jahren im Deutschunterricht und beim Bewerbungstraining gelernt! - Ich lass es mal so drinnen.

    Das was du nach Abitur geschrieben hast, habe ich mir auch schon gedacht, aber schreibt das nicht wirklich jeder hin? Aber nun gut, wenn das besser ist.

    Zum Rest danke schön, habs mal übernommen.

    Ich wollte am Anfang zur Firma was schreiben, aber habe am Anfang auch nichts gefunden ^^. Hab mir selber auch gesagt, wenn du keine Ahnung hast, dann halt lieber gleich die Fresse ^^...
    Jetzt habe ich ein Internet Online Portal von denen Entdeckt.

    Hier die überarbeitete Ausgabe:
    Spoiler:
    Betreff: Bewerbung um Minijob als Versandfertigmacher

    Sehr geehrter Herr ...,
    mit großem Interesse habe ich durch Ihrer Anzeige auf der Internetadresse „jobboerse.arbeitsagentur.de“ erfahren, dass sie noch Versandfertigmacher für Ihren Betrieb suchen. Ich bin überzeugt, Ihre Anforderungen zu erfüllen und bewerbe mich hiermit bei Ihnen um den oben genannten Arbeitsplatz.


    Derzeit besuche ich das Informationstechnische Gymnasium an der Gewerblichen Schule in ..., die ich voraussichtlich 2013 mit Abitur abschließen werde.

    Bei dem Handel und der Herstellung von verschiedenen hochwertigen Miniaturausgaben wie zum Beispiel Modellautos, Modellbahnen oder Modellflugzeuge suchen Sie, als bekanntes Unternehmen, sicher immer wieder gute Mitarbeiter, die Flexibel einsetzbar sind, gerne im Team als auch Selbstständig arbeiten.

    Im Rahmen eines Schulpraktikums besuchte ich den Kundenservice der Firma ... in ... und konnte so einige Einblicke auf die, von Ihnen, verlangten Tätigkeiten bekommen. Auch in Ihrem Unternehmen würde ich gerne mein bestehendes Wissen einsetzten, zu diesem gehört neben dem Arbeiten unter Windows oder Linux Systemen auch das handwerklich, geschickte Planen und Erstellen technischer Werkstücke.
    Ich bin auch der Meinung, dass diese Zeit gewiss sehr lehrreich, informativ und nützlich für meine spätere Laufbahn wäre.

    Über positive Antwort würde ich mich freuen und stehe zu einem persönlichen Gespräch jederzeit gerne zur Verfügung.

    Mit freundlichen Grüßen



    ....



    Anlagen: -Lebenslauf
    -Abschlusszeugnis der Realschule
    -Praktikumsbericht ....


    Unterstrichen: Das was verändert wurde..
    Die Welt ist nicht grausamer wie früher - Wir kriegen nur mehr mit.

  5. #5
    Der Pate
    Avatar von .P.A.T.
    Registriert seit
    29.05.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    25.844
    Name
    Pætrick
    Nick
    KameradPat
    Clans
    UF-Sc
    Zitat Zitat von BassKing Beitrag anzeigen
    Also erstmal danke für die Lösungsvorschläge!
    Das mit dem "Sehr geehrter Herr...., (dann klein weiter)" habe ich so vor 2 Jahren im Deutschunterricht und beim Bewerbungstraining gelernt! - Ich lass es mal so drinnen.

    Das was du nach Abitur geschrieben hast, habe ich mir auch schon gedacht, aber schreibt das nicht wirklich jeder hin? Aber nun gut, wenn das besser ist.

    Zum Rest danke schön, habs mal übernommen.

    Ich wollte am Anfang zur Firma was schreiben, aber habe am Anfang auch nichts gefunden ^^. Hab mir selber auch gesagt, wenn du keine Ahnung hast, dann halt lieber gleich die Fresse ^^...
    Jetzt habe ich ein Internet Online Portal von denen Entdeckt.

    Hier die überarbeitete Ausgabe:
    Spoiler:
    Betreff: Bewerbung um Minijob als Versandfertigmacher

    Sehr geehrter Herr ...,
    mit großem Interesse habe ich durch Ihrer Anzeige auf der Internetadresse „jobboerse.arbeitsagentur.de“ erfahren, dass sie noch Versandfertigmacher für Ihren Betrieb suchen. Ich bin überzeugt, Ihre Anforderungen zu erfüllen und bewerbe mich hiermit bei Ihnen um den oben genannten Arbeitsplatz.


    Derzeit besuche ich das Informationstechnische Gymnasium an der Gewerblichen Schule in ..., die ich voraussichtlich 2013 mit Abitur abschließen werde.

    Bei dem Handel und der Herstellung von verschiedenen hochwertigen Miniaturausgaben wie zum Beispiel Modellautos, Modellbahnen oder Modellflugzeuge suchen Sie, als bekanntes Unternehmen, sicher immer wieder gute Mitarbeiter, die Flexibel einsetzbar sind, gerne im Team als auch Selbstständig arbeiten.

    Im Rahmen eines Schulpraktikums besuchte ich den Kundenservice der Firma ... in ... und konnte so einige Einblicke auf die, von Ihnen, verlangten Tätigkeiten bekommen. Auch in Ihrem Unternehmen würde ich gerne mein bestehendes Wissen einsetzten, zu diesem gehört neben dem Arbeiten unter Windows oder Linux Systemen auch das handwerklich, geschickte Planen und Erstellen technischer Werkstücke.
    Ich bin auch der Meinung, dass diese Zeit gewiss sehr lehrreich, informativ und nützlich für meine spätere Laufbahn wäre.

    Über positive Antwort würde ich mich freuen und stehe zu einem persönlichen Gespräch jederzeit gerne zur Verfügung.

    Mit freundlichen Grüßen



    ....



    Anlagen: -Lebenslauf
    -Abschlusszeugnis der Realschule
    -Praktikumsbericht ....


    Unterstrichen: Das was verändert wurde..
    mir gefällt das "mit sehr großem interesse.." nicht... hört sihc doof im zusammenhang an :/

    hab auch ma n bissl das unterschrichene gerichtet
    When I get sad, I stop being sad and be awesome instead.
    Meine Animeliste


  6. #6
    Vollstrecker
    Avatar von tR[1]xXx
    Registriert seit
    22.10.2009
    Beiträge
    1.817
    eigentlich find ich die bewerbung schon ok , allerdings find ich persönlich die erste version besser

    Bei dem Handel und der Herstellung von verschiedenen hochwertigen Miniaturausgaben wie zum Beispiel Modellautos, Modellbahnen oder Modellflugzeuge suchen Sie, als bekanntes Unternehmen, sicher immer wieder gute Mitarbeiter, die Flexibel einsetzbar sind, gerne im Team als auch Selbstständig arbeiten.
    wegen diesem satz . weiß nich ob das so klug ist dem personalchef vermitteln zu wollen was sein unternehmen sucht oder benötigt . ich fände es diplomatischer den selben inhalt anders zu formulieren im sinne von
    ... schon als kind begeisterte ich mich für modellautos etc pp
    ... würde meine leidenschaft somit einbringen ..
    ... flexibel im team als auch eigenverantwortlich ..

    meine meinung !

  7. #7
    Gutmensch
    Avatar von Psycho Joker
    Registriert seit
    06.07.2002
    Ort
    ubi bene
    Alter
    32
    Beiträge
    8.816
    Nick
    machinor
    Zitat Zitat von OliViero Beitrag anzeigen
    Also halt die paar Rechtschreibfehler, die mir gerade so aufgefallen sind, korrigiert... Schreib noch etwas zu deiner Motivation weshalb du für diese Firma arbeiten willst. Und was du von der Firma bei der du dich bewirbst schon weisst.
    Örks, also um ehrlich zu sein hast du ihm Rechtschreibfehler reingemacht.
    Bitte besser keine Kommas aus, wenn du die Kommaregeln nicht kennst.

    Ich stimme btw tr[1]xxx zu. Der Satz ist außerdem etwas unförmig. Ich würde prinzipiell in Bewerbungen immer eher kürzere Sätze schreiben, als so ellenlange Nebensatzketten. Wirkt einfach besser.
    Geändert von Psycho Joker (10.11.2010 um 02:52 Uhr)
    Oh, the devil will find work for idle hands to do...

  8. #8
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von .deviant
    Registriert seit
    01.06.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    5.663
    Ja, also das wär jetzt auch mein erster Rat gewesen: Hör nicht auf OliVero.
    The poetry that comes from the squarin' off between
    And the circling is worth it, finding beauty in the dissonance

  9. #9
    Bärnr Bäär
    Avatar von OliViero
    Registriert seit
    19.10.2008
    Ort
    Zürich
    Alter
    25
    Beiträge
    7.272
    Nick
    Petadroli
    Clans
    cause.F7C
    Komisch, als ich Bewerbungsschreiben vor 2 Jahren in der Schule hatte, haben sie uns gesagt wir sollen
    Sehr geehrter Herr BLA
    (Absatz)
    BLABLABLA

    schreiben.
    Vielleicht unterscheidet sich das aber zwischen Schweiz und Deutschland.

    Zitat Zitat von Psycho Joker Beitrag anzeigen
    Örks, also um ehrlich zu sein hast du ihm Rechtschreibfehler reingemacht.
    Bitte besser keine Kommas aus, wenn du die Kommaregeln nicht kennst.

    Ich stimme btw tr[1]xxx zu. Der Satz ist außerdem etwas unförmig. Ich würde prinzipiell in Bewerbungen immer eher kürzere Sätze schreiben, als so ellenlange Nebensatzketten. Wirkt einfach besser.
    Ich habe keine Rechtschreibfehler reingemacht, ich habe seine einfach rot angestrichen, sie aber nicht korrigiert. Und die drei Sätze von Trixx sind super, typische "meine Motivation"-Sätze.
    Unus pro omnibus, omnes pro uno!

  10. #10
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von .deviant
    Registriert seit
    01.06.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    5.663
    Das ist nicht wahr, du hast welche rein gemacht
    The poetry that comes from the squarin' off between
    And the circling is worth it, finding beauty in the dissonance

  11. #11
    Stabsgefreiter
    Avatar von BassKing
    Registriert seit
    19.04.2009
    Beiträge
    491
    Nick
    KampfGorilla
    Sehe ich das jetzt richtig, wir haben uns nur einmal im Kreis gedreht?
    --> Hab jetzt nochmal die erste Version genommen, das "handwerklich" nun groß geschrieben, und das ",von Ihnen ," von der zweiter Version übernommen.
    Zitat Zitat von tR[1]xXx Beitrag anzeigen
    eigentlich find ich die bewerbung schon ok , allerdings find ich persönlich die erste version besser

    wegen diesem satz . weiß nich ob das so klug ist dem personalchef vermitteln zu wollen was sein unternehmen sucht oder benötigt . ich fände es diplomatischer den selben inhalt anders zu formulieren im sinne von
    ... schon als kind begeisterte ich mich für modellautos etc pp ja als kind fand ich aber auch mädchen noch doof, wer hat als kleiner Junge von sowas nicht geträumt? :D
    ... würde meine leidenschaft somit einbringen .. Leidenschaft?!
    ... flexibel im team als auch eigenverantwortlich .. Das ist es, das habe ich mir auch schon gedacht, aber mein Problem ist, ich weiß nicht wo oder wie ich es in die Bewerbung mit reinnehmen soll!

    meine meinung !
    Spoiler:
    Betreff: Bewerbung um Minijob als Versandfertigmacher

    Sehr geehrter Herr ....,
    mit großem Interesse habe ich durch Ihrer Anzeige auf der Internetadresse „jobboerse.arbeitsagentur.de“ erfahren, dass sie noch Versandfertigmacher für Ihren Betrieb suchen. Ich bin überzeugt, Ihre Anforderungen zu erfüllen und bewerbe mich hiermit bei Ihnen um den oben genannten Arbeitsplatz.


    Derzeit besuche ich das Informationstechnische Gymnasium an der Gewerblichen Schule in ...., die ich voraussichtlich 2013 mit Abitur abschließen werde.

    Im Rahmen eines Schulpraktikums besuchte ich den Kundenservice der Firma Rehm in ...., und konnte so einige Einblicke auf die, von Ihnen, verlangten Tätigkeiten bekommen. Auch in Ihrem Unternehmen würde ich gerne mein bestehendes Wissen einsetzten, zu diesem gehört neben dem Arbeiten unter Windows oder Linux Systemen, auch das Handwerklich geschickte Planen und Erstellen technischer Werkstücke.
    Ich bin auch der Meinung, dass diese Zeit gewiss sehr lehrreich, informativ und nützlich für meine spätere Laufbahn wäre.

    Über positive Antwort würde ich mich freuen und stehe zu einem persönlichen Gespräch jederzeit gerne zur Verfügung.


    Mit freundlichen Grüßen


    ....




    Anlagen: -Lebenslauf
    -Abschlusszeugnis der Realschule
    -Praktikumsbericht ....


    @ .P.A.T. dir will ich irgendwie nicht trauen, hab schon manche deiner vermurksten Beiträge in verschiedenen Themen gelesen. ^^ (nicht böse nehmen)
    Die Welt ist nicht grausamer wie früher - Wir kriegen nur mehr mit.

  12. #12
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von .deviant
    Registriert seit
    01.06.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    5.663
    Okay, dann mal los.

    Spoiler:
    Betreff: Bewerbung um Minijob als Versandfertigmacher

    Sehr geehrter Herr ....,
    mit großem Interesse habe ich durch Ihrer (ergibt sonst gar keinen Sinn) Anzeige auf der Internetadresse „jobboerse.arbeitsagentur.de“ erfahren, dass sie noch Versandfertigmacher für Ihren Betrieb suchen. Ich bin überzeugt, Ihre Anforderungen zu erfüllen und bewerbe mich hiermit bei Ihnen um den oben genannten Arbeitsplatz.


    Derzeit besuche ich das Informationstechnische Gymnasium an der Gewerblichen Schule in ...., die ich voraussichtlich 2013 mit Abitur abschließen werde. (Cool, du wirst also nach deinem Abitur dir Schule abschließen..ist zwar Korinthenkackerei, aber eigentlich schließt du deine Schulbildung ab)

    Im Rahmen eines Schulpraktikums besuchte ich den Kundenservice der Firma Rehm in ...., und konnte so einige Einblicke auf die, von Ihnen, verlangten Tätigkeiten bekommen. Auch in Ihrem Unternehmen würde ich gerne mein bestehendes Wissen einsetzten, zu diesem (stilistisch echt nich so schön) gehört neben dem Arbeiten unter Windows oder (und klingt besser) Linux Systemen, auch das Handwerklich geschickte Planen und Erstellen technischer Werkstücke.
    Ich bin auch der Meinung, dass diese Zeit gewiss sehr lehrreich, informativ und nützlich für meine spätere Laufbahn wäre. (what the henker? Damit sagst du ihm ja, "ich nehm bei euch mit, was ich kann und dann mach ich mich ab zum nächsten dummen")

    Über positive Antwort würde ich mich freuen und stehe zu einem persönlichen Gespräch jederzeit gerne zur Verfügung.


    Mit freundlichen Grüßen


    ....
    The poetry that comes from the squarin' off between
    And the circling is worth it, finding beauty in the dissonance

  13. #13
    Gutmensch
    Avatar von Psycho Joker
    Registriert seit
    06.07.2002
    Ort
    ubi bene
    Alter
    32
    Beiträge
    8.816
    Nick
    machinor
    Du solltest dazusagen, dass das Rote das ist, was korrigiert werden muss, sonst glaubt man du folgst dem in diesem Thread gebräuchlichen Format und schreibst in rot Verbesserungen dazu. Das mit dem Schule abschließen kann man schon so stehen lassen. Er schließt ja die Schule ab.
    Und der vorletzte Satz passt schon so. Das ist ja bloß ein Minijob und keine Karriere, da ist es gut wenn er vermittelt, dass er da was lernen und mitnehmen will.

    Meine Anmerkungen:
    - Nach "... würde ich gerne mein bestehendes Wissen einsetzen" [das überflüssige "t" raus aus "einsetzten"] würde ich einen Punkt machen.
    - Dann würd ich den nächsten Satz beginnen mit: "Meine Kenntnisse umfassen neben dem Arbeiten unter Windows- und Linux-Systemen..." [Bindestrich nicht vergessen]

    Der Rest passt soweit eigentlich, find ich. Ich würde immer, bevor ich eine Bewerbung abschicke, diese nochmal auf Papier ausdrucken und durchlesen. Da fallen einem eventuelle Tippfehler oder sowas viel besser auf.
    Oh, the devil will find work for idle hands to do...

  14. #14
    Braunbär
    Avatar von James
    Registriert seit
    09.03.2007
    Ort
    Rhoihesse
    Beiträge
    18.635
    auch das Handwerklich geschickte Planen
    Wie kommst du da auf ein großes "h", deviant?

  15. #15
    Der Pate
    Avatar von .P.A.T.
    Registriert seit
    29.05.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    25.844
    Name
    Pætrick
    Nick
    KameradPat
    Clans
    UF-Sc
    Zitat Zitat von BassKing Beitrag anzeigen
    @ .P.A.T. dir will ich irgendwie nicht trauen, hab schon manche deiner vermurksten Beiträge in verschiedenen Themen gelesen. ^^ (nicht böse nehmen)
    ja scho kla, nur eine frage... Wo? Oo
    bitte sag mir Bsp. um den fred nich zu verOTen kannst auch pn schreibn
    TY
    When I get sad, I stop being sad and be awesome instead.
    Meine Animeliste


  16. #16
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von .deviant
    Registriert seit
    01.06.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    5.663
    Zitat Zitat von James Beitrag anzeigen
    Wie kommst du da auf ein großes "h", deviant?
    Ich hab Fehler angestrichen
    The poetry that comes from the squarin' off between
    And the circling is worth it, finding beauty in the dissonance

  17. #17
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Wilma
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    Ruhrpott
    Alter
    37
    Beiträge
    4.056
    Name
    Michael
    Nick
    dp.Mordred
    Clans
    dp.
    vielleicht etwas offtopic, aber lieber threadersteller: ohne dir zu nahe treten zu wollen - verbessere deine rechtschreibung und zeichensetzung! du machst doch abi? wirste da nciht schon in sämtlichen fächern drauf angesprochen? bei uns gab es seinerzeit selbst in anderen fächern als deutsch ganz locker ne note abzug. und in der bewerbung wird dir ja meinetwegen noch von dritten geholfen. aber deine zukünftigen arbeitgeber werden dich dadurch nach der probezeit zügigst auf die straße setzen.
    www.die-philosoffen.com
    Wir zocken [ZH] [SC2] [EVE] [BF:BC2]
    Mindestalter: 21 Jahre

  18. #18
    Stabsgefreiter
    Avatar von BassKing
    Registriert seit
    19.04.2009
    Beiträge
    491
    Nick
    KampfGorilla
    dankeschön @ Psycho Joker und .deviant
    Habs mit in die Bewerbung genommen.

    @ .P.A.T.: danach werde ich jetzt ganz bestimmt nicht suchen.

    @ Wilma: Ja ich weiß, meine Rechtschreibung + Zeichensetzung ist nicht die beste, aber ich arbeite dran ^^. Außerdem habe ich die Bewerbung ja nicht an einem Stück geschrieben, sondern musste auch überlegen wie ich was am besten beschreiben soll. Da kann es gut möglich sein, dass sich da Fehler mit einschleichen. Und wenn man als "Ausländer" 4 Sprachen gleichzeitig lernt, dann ist das doch ne ausreichende Leistung.
    Die Welt ist nicht grausamer wie früher - Wir kriegen nur mehr mit.

  19. #19
    Der Pate
    Avatar von .P.A.T.
    Registriert seit
    29.05.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    25.844
    Name
    Pætrick
    Nick
    KameradPat
    Clans
    UF-Sc
    Zitat Zitat von BassKing Beitrag anzeigen
    dankeschön @ Psycho Joker und .deviant
    Habs mit in die Bewerbung genommen.

    @ .P.A.T.: danach werde ich jetzt ganz bestimmt nicht suchen.

    @ Wilma: Ja ich weiß, meine Rechtschreibung + Zeichensetzung ist nicht die beste, aber ich arbeite dran ^^. Außerdem habe ich die Bewerbung ja nicht an einem Stück geschrieben, sondern musste auch überlegen wie ich was am besten beschreiben soll. Da kann es gut möglich sein, dass sich da Fehler mit einschleichen. Und wenn man als "Ausländer" 4 Sprachen gleichzeitig lernt, dann ist das doch ne ausreichende Leistung.
    naja werds mir merken
    When I get sad, I stop being sad and be awesome instead.
    Meine Animeliste


  20. #20
    Obergefreiter
    Avatar von BECaReFuL
    Registriert seit
    26.01.2007
    Ort
    Berlin
    Alter
    28
    Beiträge
    223
    Name
    David
    Sehr geehrter Herr ...,
    mit großem Interesse habe ich durch Ihre Anzeige im Internet unter der Adresse „jobboerse.arbeitsagentur.de“ erfahren, dass sie noch Versandfertigmacher für Ihren Betrieb suchen. Ich bin überzeugt Ihre Anforderungen erfüllen zu können und bewerbe mich hiermit bei Ihnen, um den oben genannten Arbeitsplatz.


    Derzeit besuche ich das informationstechnische Gymnasium an der gewerblichen Schule in ..., die ich voraussichtlich 2013 mit dem Abitur verlassen werde.

    Im Rahmen eines Schulpraktikums besuchte ich den Kundenservice der Firma ... in ... und konnte so einige Einblicke auf die geforderten Aufgabenbereiche bekommen. Auch in Ihrem Unternehmen möchte ich gerne mein bestehendes Wissen einsetzen, zu diesem gehört neben dem Arbeiten mit Windows oder Linux Systemen, das handwerklich geschickte Planen und Erstellen technischer Werkstücke.
    Ich bin auch der Meinung, dass diese Zeit gewiss sehr lehrreich, informativ und nützlich für meine spätere Laufbahn ist.

    Über eine positive Antwort würde ich mich freuen, gerne stehe ich jederzeit zu einem persönlichen Gespräch zur Verfügung.



    Mit freundlichen Grüßen

    Würde, könnte, hätte usw. is fürn ass, zum Schluss jedoch in Ordnung.
    "Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben." André Gide

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •