+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 58

Berufswahl...

Eine Diskussion über Berufswahl... im Forum Reallife. Teil des Off Topic-Bereichs; Ich werde mal versuchen, das Problem so gut es geht in Worte zu fassen, denn das ganze ist recht kompliziert... ...

  1. #1
    Hauptmann
    Avatar von Darth Medvader
    Registriert seit
    07.08.2007
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    8.693
    Name
    Maximilian

    Berufswahl...

    Ich werde mal versuchen, das Problem so gut es geht in Worte zu fassen, denn das ganze ist recht kompliziert...
    Ich mache nächstes Jahr meinen Schulabschluss, daher wird es langsam Zeit für mich Bewerbungen für Ausbildungsplätze loszuschicken. Ich habe mich bereits letztes Jahr durch diverse Praktika informiert und auch recht viele Berufe gefunden, die mir liegen und Spaß machen. Allerdings hatte ich jedes mal so ein Gefühl, dass mir den ganzen Arbeitstag versaut hat. Das Gefühl, dass die eigene Arbeit eigentlich absolut unbedeutend ist und es im Prinzip keinen Unterschied machen würde, ob man da ist oder nicht. Dieses Gefühl ist auf Dauer ziemlich deprimierend, daher würde ich mir am liebsten irgendeine Arbeit suchen, die nen erkennbaren "Sinn" hat.
    Nun ist das Problem, dass ich keine solchen Berufe kenne. Ich hab mir auch schon überlegt, Volk und Vaterland zu dienen und zur Armee zu gehen, aber da braucht man immer noch ne richtige Berufsausbildung, da man da ja nicht ewig bleibt... Kennt jemand hier dieses Gefühl? Kann mir das UF einen geeigneten Beruf empfehlen?
    Die Wahrheit tut weh, aber sie ist die Wahrheit

  2. #2
    Ex-Admin
    Avatar von baboon
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Villach
    Alter
    30
    Beiträge
    10.491
    Nick
    baboon201
    Clans
    -JBC-,JAS
    Heer is immer gut aber ich schätz mal für die Offizierslaufbahn braucht man ein Abi(zumindest in Ö) und ewig als Unteroffizier rumgammeln is sicher nicht erfüllend.
    Du könntest mal ein halbes/ganzes Jahr weggehen. Irgendeine volontäre Tätigkeit, um dich selbst zu finden, falls du das willst/musst

  3. #3
    Hauptmann
    Avatar von Darth Medvader
    Registriert seit
    07.08.2007
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    8.693
    Name
    Maximilian
    Zitat Zitat von baboon Beitrag anzeigen
    Heer is immer gut aber ich schätz mal für die Offizierslaufbahn braucht man ein Abi(zumindest in Ö) und ewig als Unteroffizier rumgammeln is sicher nicht erfüllend.
    Du könntest mal ein halbes/ganzes Jahr weggehen. Irgendeine volontäre Tätigkeit, um dich selbst zu finden, falls du das willst/musst
    Naja, also hier in DE kommt man soweit ich weis auch mit mittlerer Reife bis zum Feldwebel, danach ist ohne Abi aber auch Schluss. Allerdings würd ich wenn dann eher in Russland ins Heer eintreten, da mir Putin und Co doch deutlich lieber sind als für Merkel oder Schäuble irgendwelche Afghanen und Demonstranten erschiesen...
    Bei deinem letzten Satz versteh ich nicht ganz was du mit weggehen meinst. Ins Ausland? Einsiedler werden? Klär mich mal bitte auf
    Die Wahrheit tut weh, aber sie ist die Wahrheit

  4. #4
    beim bund bewirkst du genau null, außer vllt bei nem auslandseinsatz

  5. #5
    Run Rabbit Run
    Avatar von Wordone
    Registriert seit
    09.04.2008
    Ort
    Berlin
    Alter
    26
    Beiträge
    14.539
    Nick
    Der Feine Herr
    Ins Ausland? Einsiedler werden? Klär mich mal bitte auf
    Na es gibt zum Beispiel das sogenannte "Travel&Work" da geht man ne bestimemte Zeit ins Ausland und arbeitet da...hilft dir vllt. das richtige für dich zu finden. Auf jedenfall wird deine Berufsvorstellung klarer werden.

  6. #6
    ┌П┐(°_°)┌П┐
    Avatar von Ka$$aD
    Registriert seit
    28.07.2004
    Beiträge
    13.324
    Die Arbeit, die du verrichtest, ist für dein Unternehmen nicht unbedeutend. Es ist aber unbedeutend, wer diese Arbeit verrichtet. Ob das du machst oder ein anderer interessiert nicht. Fast jede Person ist für ein Unternehmen auf längere Zeit ersetzbar, egal in welchem Beruf.

    Auch bei der Bundeswehr macht es keinen Unterschied, ob genau du da bist oder irgend jemand anderes.

  7. #7
    Hauptmann
    Avatar von Darth Medvader
    Registriert seit
    07.08.2007
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    8.693
    Name
    Maximilian
    Zitat Zitat von Ka$$aD Beitrag anzeigen
    Die Arbeit, die du verrichtest, ist für dein Unternehmen nicht unbedeutend. Es ist aber unbedeutend, wer diese Arbeit verrichtet. Ob das du machst oder ein anderer interessiert nicht. Fast jede Person ist für ein Unternehmen auf längere Zeit ersetzbar, egal in welchem Beruf.

    Auch bei der Bundeswehr macht es keinen Unterschied, ob genau du da bist oder irgend jemand anderes.
    Das ist mir schon klar, mein Problem ist mehr das Gefühl, etwas absolut unbedeutendes zu tuen. Wenn ich z. B. irgendwo Programme schreibe, dann ist das mehr oder weniger unbedeutend. Wenn ich aber bspw bei der Bekämpfung eines Aggressors und dem Schutz von Zivilisten mithelfen kann, dann ist das eben nicht mehr so egal was ich mache...
    Die Wahrheit tut weh, aber sie ist die Wahrheit

  8. #8
    Zitat Zitat von Madu
    Allerdings würd ich wenn dann eher in Russland ins Heer eintreten, da mir Putin und Co doch deutlich lieber sind als für Merkel oder Schäuble irgendwelche Afghanen und Demonstranten erschiesen...
    Ach, du willst in Georgien plündern und die georgische Bevölkerung schikanieren? Dann ist die russische Armee die bessere Wahl, stimmt.



    Für ein Jahr ins Ausland gehen, meinte er. Als was du ins Ausland gehst, ist dir überlassen und da gibt es auch mehrere Möglichkeiten. Es gibt z.B die Chance seinen Zivildienst im Ausland zu verrichten, eine Sprachreise zu machen usw..

  9. #9
    Foren-Chemiker
    Avatar von Apocalypso
    Registriert seit
    18.12.2007
    Ort
    München
    Alter
    25
    Beiträge
    6.216
    Nick
    Apocalypso
    Clans
    MHP
    werd polizist, dann tuste deinem land was gutes wennde rechtsradikale innnen knast bringst ^^
    Der Benutzer Apocalypso wurde bis 13.01.2009 22:00 gesperrt
    weil er einen gewissen User aufs Verrecken net ab kann !

  10. #10
    Hauptmann
    Avatar von Darth Medvader
    Registriert seit
    07.08.2007
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    8.693
    Name
    Maximilian
    Zitat Zitat von Jarhead Beitrag anzeigen
    Ach, du willst in Georgien plündern und die georgische Bevölkerung schikanieren? Dann ist die russische Armee die bessere Wahl, stimmt
    Das ist nicht Thema dieses Threads und sowieso Ansichtssache, daher will ich jetzt hier nicht drüber diskutieren.

    Zitat Zitat von Apocalypso
    werd polizist, dann tuste deinem land was gutes wennde rechtsradikale innnen knast bringst ^^
    Hhm, da hab ich noch gar nicht dran gedacht... wär nett wenn Tala hier nen Erfahrungsbericht bringen könnte^^
    Die Wahrheit tut weh, aber sie ist die Wahrheit

  11. #11
    Zitat Zitat von Madu Beitrag anzeigen
    Das ist nicht Thema dieses Threads und sowieso Ansichtssache, daher will ich jetzt hier nicht drüber diskutieren.

    Ach und das hier etwa nicht?

    Zitat Zitat von Madu Beitrag anzeigen
    Allerdings würd ich wenn dann eher in Russland ins Heer eintreten, da mir Putin und Co doch deutlich lieber sind als für Merkel oder Schäuble irgendwelche Afghanen und Demonstranten erschiesen...
    ________________________________________________________________________________ _______________________________



    Zitat Zitat von Madu Beitrag anzeigen
    Hhm, da hab ich noch gar nicht dran gedacht... wär nett wenn Tala hier nen Erfahrungsbericht bringen könnte^^
    Mein bester Freund ist bei der Polizei, der Einstellungstest ist schwer, die Ausbild ist hart. Du lernst sämtliche Gesetze und die verschiedenen Rechte wie z.B Eingriffsrecht und bist du zu schlecht, kannst du auch während der Ausbildung gefeuert werden.
    Der Großteil der Polizeiarbeit ist Büro- und Schreibarbeit, nicht das du denkst, dass du den ganzen tag nur Streife fährst.

  12. #12
    Hauptmann
    Avatar von Darth Medvader
    Registriert seit
    07.08.2007
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    8.693
    Name
    Maximilian
    Zitat Zitat von Jarhead Beitrag anzeigen
    Ach und das hier etwa nicht?
    Zweiteres Zitat ist meine persönliche Meinung die für meine spätere Berufswahl, die auch das Thema dieses Threads ist, relevant ist. Deine Aussage dagegen ist deine Meinung, die du von mir aus gerne haben kannst, aber nichts mit meiner zukünftigen Berufswahl zu tun hat.

    Mein bester Freund ist bei der Polizei, der Einstellungstest ist schwer, die Ausbild ist hart. Du lernst sämtliche Gesetze und die verschiedenen Rechte wie z.B Eingriffsrecht und bist du zu schlecht, kannst du auch während der Ausbildung gefeuert werden.
    Der Großteil der Polizeiarbeit ist Büro- und Schreibarbeit, nicht das du denkst, dass du den ganzen tag nur Streife fährst.
    Also prinzipiell hab ich ja nichts gegen Büroarbeit, wie gesagt geht es hier mehr um dieses Gefühl der Unwichtigkeit der Tätigkeit...
    Die Wahrheit tut weh, aber sie ist die Wahrheit

  13. #13
    Zitat Zitat von Madu Beitrag anzeigen
    Zweiteres Zitat ist meine persönliche Meinung die für meine spätere Berufswahl, die auch das Thema dieses Threads ist, relevant ist. Deine Aussage dagegen ist deine Meinung, die du von mir aus gerne haben kannst, aber nichts mit meiner zukünftigen Berufswahl zu tun hat.
    Ach, finde ich schon. Schließlich hat es ja etwas mit der russischen Armee zu tun, wo du dir gut vorstellen könntest einzutreten. Ich habe nur etwas zur Arbeit der russichen Armee gesagt. Hat also auch was mit deiner Berufswahl zu tun.



    Zitat Zitat von Madu Beitrag anzeigen
    Also prinzipiell hab ich ja nichts gegen Büroarbeit, wie gesagt geht es hier mehr um dieses Gefühl der Unwichtigkeit der Tätigkeit...
    Dann wird Feuerwehrmann, sie retten Menschen jeden Tag das Leben, ihre Arbeit ist sehr wichtig und sie haben einen tadellosen Ruf in der Öffentlichkeit und ein Beruf kann nicht vielseitiger sein, als der eines Feuerwehrmannes.

  14. #14
    Hauptmann
    Avatar von Darth Medvader
    Registriert seit
    07.08.2007
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    8.693
    Name
    Maximilian
    Zitat Zitat von Jarhead Beitrag anzeigen
    Ach, finde ich schon. Schließlich hat es ja etwas mit der russischen Armee zu tun, wo du dir gut vorstellen könntest einzutreten. Ich habe nur etwas zur Arbeit der russichen Armee gesagt. Hat also auch was mit deiner Berufswahl zu tun.
    Deine Aussage wird meine Meinung aber nicht ändern, das ganze ist Ansichtssache. Ich habe eine Meinung die es moralisch vertretbar macht in der russischen Armee zu dienen, du eben nicht. Wenn du darüber diskutieren willst steht es dir frei, ein neues Topic aufzumachen.
    Die Wahrheit tut weh, aber sie ist die Wahrheit

  15. #15
    Zitat Zitat von Madu Beitrag anzeigen
    Deine Aussage wird meine Meinung aber nicht ändern, das ganze ist Ansichtssache. Ich habe eine Meinung die es moralisch vertretbar macht in der russischen Armee zu dienen, du eben nicht. Wenn du darüber diskutieren willst steht es dir frei, ein neues Topic aufzumachen.
    Lies bitte meinen letzten Eintrag in deinem Gästebuch. Zudem will ich deine Meinung zur russischen Armee gar nicht ändern, sondern deine falsche Vorstellung von der Bundeswehr in Afghanistan. Du kannst gerne im GB antworten.

    Ok, back to Topic

    Und spricht dich Feuerwehrmann an?

  16. #16
    Hauptmann
    Avatar von Darth Medvader
    Registriert seit
    07.08.2007
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    8.693
    Name
    Maximilian
    Zitat Zitat von Jarhead Beitrag anzeigen
    Und spricht dich Feuerwehrmann an?
    Prinzipiell ja, allerdings muss man körperlich extrem belastbar sein und viel Verantwortung übernehmen. Falls ich mich eigne ist ein Posten bei der Feuerwehr also für mich durchaus vorstellbar...
    Die Wahrheit tut weh, aber sie ist die Wahrheit

  17. #17
    Stimmt, diese Belastung hast du aber auch im Polizeidienst. Besonders in Ausbildung bei der Polizei wird sehr sehr viel Sport getrieben, zudem wirst du auf Belastungen im realen Polizeialltag vorbereitet.

    Vielleicht wäre dann der Zoll etwas für dich, geht da ein bisschen gemächlicher zur Sache.

    www.zoll.de

  18. #18
    Kosmokrator
    Avatar von AKira223
    Registriert seit
    03.08.2001
    Ort
    Xanadu
    Alter
    29
    Beiträge
    14.972
    Name
    René
    Jo, werd Feuerwehrmann,
    oder Krankenpfleger (bzw irgendwas in diese Bereich. Sei es nun im Krankenhaus oder im Pflegeheim oder in einer anderen Einrichtung),
    oder mach Zivildienst in der dritten Welt (ist zwar nichts für die Ewigkeit, aber er gibt Impulse für die spätere Berufswahl),
    werd Tierpfleger (Zoo, Tierheim)
    oder komm in eine "leitende Position" in einer karitativen Einrichtung (Malteser, Caritas, Tafel, usw.)
    werd Streetworker im Russenviertel (nicht böse gemeint)
    geh zur Fremdenlegion,
    oder werd der nächste Mr. Shareholder-Value Dann würdest du ganz viele Menschen glücklich machen.

  19. #19
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    Man sollte auch beachten das die körperliche Belastung eines Berufssoldaten, die des Feuerwehrmannes noch übertreffen kann.

  20. #20
    Foren-Chemiker
    Avatar von Apocalypso
    Registriert seit
    18.12.2007
    Ort
    München
    Alter
    25
    Beiträge
    6.216
    Nick
    Apocalypso
    Clans
    MHP
    oder versuch ein neues Kommunistisches Land zu gründen und führe das ^^

    wir bauen die mauer wieder auf oder so ^^
    Der Benutzer Apocalypso wurde bis 13.01.2009 22:00 gesperrt
    weil er einen gewissen User aufs Verrecken net ab kann !

+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •