+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 25
Like Tree5x Danke

Austritt aus der Kirche [Erfahrungsbericht]

Eine Diskussion über Austritt aus der Kirche [Erfahrungsbericht] im Forum Reallife. Teil des Off Topic-Bereichs; Moin, so heute war es soweit ich bin offiziell aus der größten Sekte der Welt ausgetreten. War ziemlich interessant habe ...

  1. #1
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.801
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod

    Glühbirne Austritt aus der Kirche [Erfahrungsbericht]

    Moin,

    so heute war es soweit ich bin offiziell aus der größten Sekte der Welt ausgetreten.

    War ziemlich interessant habe mich vorher informiert im Netz:

    - 1. Schritt das zuständige Amtsgericht für seinen Bezirk raus finden + Adresse + Öffnungszeiten (Mein Glück es war direkt in der Nachbarstadt)
    - 2. Schritt möglichst früh da sein (ich hatte heute Glück aber man erzählte mir das es schon einmal vorkommen kann das man stundenlang warten darf je nach Andrang)
    - 3. Check in bei der Security (Habe schon bis auf Autoschlüssel und Geldbörse alles im Auto gelassen) Vor mir war noch Jemand dran, er durch *PEEEP* er legt all sein Zeug inne Schale geht nochmal durch alles ok. Dann war ich dran, meine 2 Sachen in die Schale gelegt, geh durch *PEEEP* Oo
    Dachte zuerst Gürtel Schnalle aber es waren die Sicherheitsschuhe die ich an hatte ^^
    - 4. Bei der entsprechenden Abteilung anstellen (in meinem Fall EG Abteilung 11 Zimmer 7) Der Typ der vor mir ins Gebäude ging wollte genau das gleiche und wo er rauskam sagte er nur scheisse war das einfach.
    - 5. Wo ich dann dran war mußte ich Personalausweiß vorlegen und Bearbeitungsgebühr von einmalig 30€ zahlen (variiert je nach Bundesland, von kostenlos bis zu 100€)
    - 6. Einige Fragen beantworten (wo getauft, welche Religion (zb. katholisch) etc.) Dann gab es eine Wuittung und die Aussage die Bescheinigung (ULTRAWICHTIG!!) wird per Post geschickt.

    Ansonsten hier noch ein Link den ich genutzt habe: http://www.spart-euch-die-kirche.de/0327409c7110bfd05/ Da stehen noch weitere nützliche Tipps bzw. wichtige Dinge drin.



    Warum bin ich ausgetreten?

    Weil ich nie gläubig war auch wenn ich getauft worden bin. sollte ich je Kinder haben werde ich sie nicht taufen lassen sondern wenn sie alt genug sind selbst entscheiden lassen ob sie getauft werden möchten bzw. woran sie glauben möchten.

    Des Weiteren will ich für nichts zahlen wovon ich nichts habe (wie die Zwangssteuer der GEZ -_-) Was da an Geld verpulvert wird....

    Und wofür? Für Kirchen die zum Knien nicht mal Polster haben Geschweige denn ne Heizung etc. Und für staubtrockene Opladen die einen 95% des Wasser aus dem Körper entziehen *schauder*

    Btw. für Heirat bzw. Beerdigung braucht man die Kirche nicht. Eine kirchliche Hochzeit wäre mir eh zu lahm.


    Gibt es noch Jemand der ausgetreten ist? Oder will? Oder andere Meinungen? Würde mich mal interessieren

  2. #2
    Brigadegeneral
    Avatar von ScHmiDi
    Registriert seit
    02.12.2001
    Alter
    27
    Beiträge
    24.598
    Nick
    ScHmiDi.711
    Kann (leider) nicht austreten, arbeite bei einem kirchlichen Träger und das ist ein Kündigungsgrund. Ansonsten würde ich es wohl auch tun, um die Steuer zu sparen und auch fehlenden Glauben.

    Das Geld wird wohl schon zum Größtenteil sinnlos rausgeworfen, aber die Kirche tut auch damit was Gutes, darf man auch nicht vergessen. (Krankenhäuser, Kindergärten, Pflegeheime). Des Weiteren stört mich auch die Meinungen der kath. Kirche, die unser Papst in gewissen Sachen vertritt... Na ja. Aufgrund der Arbeit bleibe ich wohl einfach katholisch ^^.

    Irgendwann erkennst Du, dass deine Vergangenheit länger geworden ist als deine Zukunft.




  3. #3
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    Deine vor Eitelkeit strotzenden Bequemlichkeitsbeschwerden an unserer heiligen römischen Kirche zeugen davon dass du die Botschaft und die Aufgabe unseres Herrn Jesus Christus und seiner Kirche nicht verstanden hast und nicht begreifst, dass die Profanität der Weltlichkeit nicht das Ziel der beiden ist. Du tätest meiner Meinung nach gut daran dich in Demut zu üben!

    Ein großer Anteil der Kirchenzehnt geht in gemeinnützige Arbeit und Institutionen zugunsten der Armen und Bedürftigen. Die heilige Kirche unseres Herrn Jesus Christus zählt zu den wohltätigsten und aktivsten karitativen Stiftungen in unserem Land und engagiert sich für das Seelenheil aller - auch für deines!
    Dass du dich von der katholischen Kirche abgewendet hast ist ein Irrweg, den du nun eingeschlagen hast, aber ich hoffe und bete für deine Umkehr und Besserung und für deinen Ausbruch aus deiner Gefangenheit im Weltlichen. Auch aus einem Saulus kann noch ein Paulus werden!

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  4. #4
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.175
    Zitat Zitat von ScHmiDi Beitrag anzeigen
    aber die Kirche tut auch damit was Gutes, darf man auch nicht vergessen. (Krankenhäuser, Kindergärten, Pflegeheime)...
    Vllt. 5-10%! Der Rest kommt von anderen gemeinnützigen Organisationen

    EDIT: Jupp, gebe Outsider vollkommen Recht!

  5. #5
    Leutnant
    Avatar von hans55
    Registriert seit
    19.02.2014
    Ort
    Schwobaländle
    Alter
    39
    Beiträge
    6.989
    Nick
    hans55
    Clans
    hab keinen
    Austreten geht in BaWü ruckzuck. Ins Standesamt-Hallo-will austreten-Name, Adresse, etc pp-erledigt-Kosten=0.
    Bin raus da ich für meine Frau ungefragt auch mitzahlen durfte (Babypause). Is ne Prinzip Sache, sah nicht ein als Ev. RK mitzubezahlen. Die ganze Sache ist mir eh oft zu scheinheilig. Sucht sich doch fast jeder raus woran man sich halten will und was man eher locker sieht (meist beim bimmbern).
    Schlechtes Gewissen? Nö!
    Geh 4-6 mal pro Jahr Blutspenden. Hab nen Organspendeausweis. Bin beiner Bürgerinitiative der Nächstenhilfe und mach da meine Arbeit. Die sternsinger bekommen auch immer en paar euros.

  6. #6
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    mein Bruder ist direkt mit Volljährigkeit ausgestiegen "Wir" sind übrigens Protestanten, da läuft das eh alles irgendwie entspannter.

    Ich bin noch drin, hat aber nur einen Grund (ich glaub an was anderes btw): Sollte ich mal Kinder haben wirds eng was Kita angeht ohne Kirche im Schein...

    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  7. #7
    Oberfeldwebel
    Avatar von OG Loc
    Registriert seit
    21.04.2007
    Ort
    Düsseldorf
    Alter
    24
    Beiträge
    2.585
    Name
    Theo
    Was ich ziemlich diskriminierend finde
    Alles mitnehm', viel zu wenig Kraft haben
    Doch vor dem Tod meinen Wunschzettel abhaken
    Und ohne Wünsche sterben, scheiß auf fünfzig werden
    Ist mir egal, wann, Hauptsache, glücklich sterben

  8. #8
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.175
    Dann sollten wir sie diskreditieren

  9. #9
    it's me
    Avatar von neosid'jan'
    Registriert seit
    14.02.2008
    Ort
    Kaarst
    Alter
    32
    Beiträge
    2.918
    Name
    Jan
    Zitat Zitat von mope7 Beitrag anzeigen


    mein Bruder ist direkt mit Volljährigkeit ausgestiegen "Wir" sind übrigens Protestanten, da läuft das eh alles irgendwie entspannter.

    Ich bin noch drin, hat aber nur einen Grund (ich glaub an was anderes btw): Sollte ich mal Kinder haben wirds eng was Kita angeht ohne Kirche im Schein...

    Och, würd ich so nicht mal sagen.
    Wir sind auch nicht in der Kirche und hatten keinerlei Probleme.
    Erfolg ist freiwillig

  10. #10
    Leutnant
    Avatar von hans55
    Registriert seit
    19.02.2014
    Ort
    Schwobaländle
    Alter
    39
    Beiträge
    6.989
    Nick
    hans55
    Clans
    hab keinen
    Nee mit unserem ev. Kindi gibts da keine Probleme.
    @mope, aber das passt ins Schema, kann ich mir vorstellen, dass es sowas noch gibt.

  11. #11
    Problembär
    Avatar von Blade
    Registriert seit
    01.01.2003
    Ort
    Shutter Island
    Alter
    28
    Beiträge
    7.224
    Clans
    GAHQ
    wieso auch nicht? sollten diese einrichtungen (wenn auch nur teilweise) von der kirche finanziert sein, sollten auch die leute bevorzugt werden die kirchensteuer zahlen....

    da kommt wieder diese "ich will garnichts bezahlen aber dafür alles bekommen"-mentalität durch, die immer mehr überhand nimmt in unserem land -.-
    Zitat Zitat von FiX Beitrag anzeigen
    [...], da dem Mod wohl bekannt war, dass Blade kein normaler Bär und auch kein Schadbär, sondern ein Problembär ist und entsprechende Vorsorge daher hilfreich sein könnte.

  12. #12
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.175
    Falsch! Das ist eine Leistung für die man bezahlt und einem noch etwas zusätzlich aufgezwungen wird und das ist doch genau der Grund warum so viele keine Kirchensteuer bezahlen wollen. Ich wette die meisten wissen nicht was man für Sonderleistungen erhält und außerdem würde ich keiner Religion beitreten selbst wenn ich dafür was erhalte was ich auch anders bekommen kann!

  13. #13
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Zitat Zitat von Blade Beitrag anzeigen
    wieso auch nicht? sollten diese einrichtungen (wenn auch nur teilweise) von der kirche finanziert sein, sollten auch die leute bevorzugt werden die kirchensteuer zahlen....

    da kommt wieder diese "ich will garnichts bezahlen aber dafür alles bekommen"-mentalität durch, die immer mehr überhand nimmt in unserem land -.-
    Mehr als 50% (gerade im Bezug auf Krankenhäuser etc sind es eher 90+%) der Finanzierung kirchlicher Einrichtungen kommt aus der Staatskasse und nicht der Kirchensteuer. Die ganzen "Sonderrechte" im Bezug auf Kündigungsschutz etc lassen wir unter dem Aspekt sogar mal außen vor. Aber ob das jetzt eine Bevorzugung der Leute die Kirchensteuer zahlen rechtfertigt halte ich für eine gewaagte These. Dann sollten in Zukunft Menschen die mehr Steuern bezahlen auch entsprechende Vorzüge erhalten. Vielleicht sowas wie eine eigene Spur auf der Autobahn?

    Bin auch vor einigen Jahren ausgetreten. Primärer Grund war eben (neben fehlendem Glauben) dass ich auch so schon wohltätige Organisationen unterstütze und es nicht einsehe, dass von der Kirchensteuer nur ein sehr geringer Bruchteil überhaupt in die wohltätige Arbeit fließt, die ich ohnehin schon mit (privaten- und) Steuergeldern subventioniere.
    Und wenn man sich dann ansieht was in Limburg abgeht/abging (komme ursprünglich daher) dann bekommt man nur das große Kotzen. Den karitativen Einrichtungen und Gemeinden in der Nähe fehlt das Geld um ne Behindertentoilette ins Gemeindehaus zu bauen aber der Herr Bischof haut mal ein paar Milliarden auf den Kopf und keiner merkts.
    Geändert von Little. (02.05.2014 um 15:04 Uhr)
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  14. #14
    Clanforum-Moderator
    Avatar von b-a-d-b-o-y
    Registriert seit
    28.03.2010
    Ort
    Süddeutschland
    Beiträge
    14.114
    Nick
    [uG]b-a-d-b-o-y
    Clans
    [uG]
    Warum soll man für die Kirche zahlen, wenn das jeder Bundesbürger eh schon mit den Steuergeldern tut (ausser denen natürlich, die keine Steuern zahlen). Gemeinnützige Arbeit und Institutionen schön und gut, aber um diese braucht sich wohl keiner Gedanken zu machen. Man sollte sich nur mal vor Augen führen wieviele Millionen der deutsche Staat jährlich an Staatsleistung als Folge für die Säkularisation zahlen muss. Wers nicht weiß, es sind rund 459 Mio. Euro jährlich. kuckst du selbst. Zusätzlich werden diese netten "kirchlichen" Einrichtungen zu einem großen (wenn nicht sehr großen) Teil staatlich unterstützt, was ja wieder Steuergelder betrifft und ganz kostenfrei darf man da seine Kinder auch nicht hinschicken, oder sich behandeln lassen.
    Nun soll man dann auch nochmal 8 oder 9% von seinem Gehalt abdrücken, obwohl man nicht gläubig ist und sonst keinen Bezug zur Kirche hat, ausser dass man als Baby zwangsgetauft wurde, weils dem guten Ton entsprach? Beim Gottesdienst geht dann auch noch mal der Kollektenkorb rum? Überall stehen tolle Spendenbehälter rum "für den Erhalt der Kirche..."? Per Post wird man ebenfalls zugemüllt mit unzähligen Bettelbriefen aus der Gemeinde, das man doch was Spenden solle, weil ja so wenig Geld da ist?

    Überschattet wird das Ganze dann mit den diversen Skandalen über Geldverschwendung im großen Stil, Kinderfi**** etc...

    Ich finde, wer gläubig ist und sich in seiner Gemeinde nicht nur zu Ostern und Weihnachten sehen lässt, sollte diese tatkräftig und finanziell unterstützen. Beschränkt euch lieber auf die Kollekte (monatlich als Spende oder beim Gottesdienst ins Körbchen), das geht wenigstens 100% in eure Gemeinde, wo es hingehört. Aber nur zahlen, weil die "heilige" Kirche zu den "wohltätigsten und aktivsten karitativen Stiftungen in unserem Land" zählt, obwohl da eh schon unsere Steuergelder einfließen ist hochgradig d*****.

  15. #15
    Problembär
    Avatar von Blade
    Registriert seit
    01.01.2003
    Ort
    Shutter Island
    Alter
    28
    Beiträge
    7.224
    Clans
    GAHQ
    ich will wirklich weder die kirche noch die kirchensteuer glorifizieren.... auch wenn ich hier sagen muss, dass es 8 bzw. 9% der einkommenssteuer sind und nicht vom gehalt (jeder der wirklich weiß wieviel kirchensteuer er bezahlt - oder eben nicht bezahlt - könnte das wissen)... is gleich n ganz anderer betrag

    desweiteren sagt die statistik, dass die kirchensteuer in deutschland ca. 70-80% der einnahmen der kirche ausmacht.... bettelbriefe laufen also nicht so gut ^^

    jeder darf gerne austreten wenn er will - hab ich nichts dagegen... was mich dann nur nervt ist, wenn leute sich darüber beschweren, dass sie dann "ja beim platz in der evangelischen Kita benachteiligt werden"... ich finde das hochgradig verständlich und auch richtig so... ich würde auch gern allen die freiheit geben sich bei der GEZ abzumelden - ihnen gleichzeitig aber wirklich jede möglichkeit zum empfang von öffentlich-rechtlichen radio- und fernsehsender nehmen! Dann würde n großteil der leute auch anfangen rumzuflennen (da geh ich jede wette ein!!) "dass sie ja benachteiligt werden - alle anderen dürfen alle sender anschauen nur ich nicht"

    Jeder sollte die Konsequenzen seines Handelns tragen.. wer sich hunderte von Euros im Jahr spart indem er aus der Kirche austritt sollte von krichlichen einrichtungen nunmal ned dasselbe erwarten wie jemand der das bezahlt... würde ich umgekehrt als jemand der die krichensteuer bezahlt (weniger aus glaube - mehr aus gewohnheit und weil ich mir deswegen das sonstige spenden komplett spare) auch erwarten!

    Und das mit den Steuern hinkt ein wenig little, denn Steuern zahlen wir alle prozentual von unserem Verdienst... niemand kann sagen "Ich besitze kein Auto - ich will jetzt 50% weniger Steuern bezahlen aber die Straße dann trotzdem nutzen". Du kannst nur sehr schwer "aus dem Staat austreten" und auch dann hast du eklatante Nachteile gegenüber den Leuten, die nicht ausgetreten sind Und keiner von uns würde das als "falsch" sehen oder?!
    Zitat Zitat von FiX Beitrag anzeigen
    [...], da dem Mod wohl bekannt war, dass Blade kein normaler Bär und auch kein Schadbär, sondern ein Problembär ist und entsprechende Vorsorge daher hilfreich sein könnte.

  16. #16
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    die GEZ ist ein ganz anderes Thema und nicht mal annähernd vergleichbar, aber beim Rest geb ich Blade recht

    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  17. #17
    Feldwebel
    Avatar von CnCMoonX
    Registriert seit
    27.12.2002
    Ort
    Hammerfest
    Beiträge
    1.884
    Nick
    mmmhhhhhh
    Meine Eltern sind schon aus der Kirche raus seit wir Kinder waren,eine Kirchliche Hochzeit ist für mich absoluter Müll weil um mal ehrlich zu sein ich brauch kein Blatt Papier auf dem steht das ich meine Freundin liebe und bis das der tot uns scheidet entscheidet die Zukunft und nicht die Kirche.

    Ich verbiete niemanden an etwas zu glauben soll er machen,der unterschied ist nur wen zu mir jemand sagt Gott,Jesus oder die Heilige "Jungfrau" (ne ist klar) hat nen schatten bind ich mir kein Gurt mit Dynamitstangen um und gehe damit in der City spazieren.Wen ich nen Fantasy Buch lesen möchte greif ich zum Herr der Ringe aber bestimmt nicht zur Bibel,aber dennoch habe ich hier den Koran liegen und auch mal dadrin gelesen,die Bibel hab ich hier nicht liegen daraus wurde mir in meiner Kindheit in der Schule (Religions Unterricht) so irre viel vorgelesen das sie mir zum hals raushängt,aber ich war einfach mal Neugierig was so im Koran steht.

    Manchmal schau ich auch einfach bei Wiki und lese dort was man alles über die Bibel und andere Religionen findet,für mich ist es nichts weiter als ein lahmes Teatherstück,das dieses Buch als Heilig angesehen wird und Mensch deswegen getötet wurden/werden ist für mich unbegreiflich.


    Deutschland ist wohl das ungläubigste Land auf der Kugel,der % anteil an Deutschen die wirklich an etwas glauben wird nach und nach zur Minderheit,von daher könnte sich Frau Merkel auch hinstellen und sagen Kirche schaffen wir ab und Kirchensteuer auch gleich,wir wissen alle niemand kann ein Kind empfangen und zeitgleich auch noch Jungfrau sein,besonders in einer Zeit in der Frauen eh nix zu sagen hatten und deswegen der Hexerei beschimpft worden währen.Würde es Geister geben währe Ghostbuster ein anerkannter Lehrberuf.

    Sodom und Gomorrha waren keine zwei Städte die in Sünde lebten,das ist wohl eher ne Zeitangabe die auf unsere Lebensweise passt.
    Geändert von CnCMoonX (02.05.2014 um 20:42 Uhr)
    Kriege können nicht verhindert werden, man kann sie lediglich zum Vorteil anderer hinauszögern.

    Niccoló Machiavelli

  18. #18
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.801
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    Ist schon komisch wenn man imaginäre Freunde hat ist man ein Fall für die Klapse, aber imaginäre Religionsfreunde sind ok... ja ne is klar

  19. #19
    Feldwebel
    Avatar von CnCMoonX
    Registriert seit
    27.12.2002
    Ort
    Hammerfest
    Beiträge
    1.884
    Nick
    mmmhhhhhh
    Religion wird nur als Machtinstrument missbraucht und irgendwann wird es zusammenfallen wie ein Kartenhaus.

    Die Sieben Todsünden,wen man nicht mindestens 4 dieser Charaktereigenschaften aufweist kommt man nicht mal heil durch den Kindergarten,das gibts auch nur bei den Katholiten.Ach du scheiße jetzt geht mir ein Licht auf,darum ist Diablos Armee in Sankturaio so irre groß,das sind alles zornige Katholiten weil sie von Imperius verarscht wurden mit den Sieben Todsünden,das erklärt so einieges

    1 Hochmut (Stolz, Übermut)
    2 Geiz (Habgier)
    3 Neid (bzw Eifersucht)
    4 Zorn (Wut, Rachsucht)
    5 Wolllust
    6 Völlerei (Maßlosigkeit)
    7 Trägheit
    Geändert von CnCMoonX (02.05.2014 um 21:00 Uhr)
    Kriege können nicht verhindert werden, man kann sie lediglich zum Vorteil anderer hinauszögern.

    Niccoló Machiavelli

  20. #20
    Problembär
    Avatar von Blade
    Registriert seit
    01.01.2003
    Ort
    Shutter Island
    Alter
    28
    Beiträge
    7.224
    Clans
    GAHQ
    ach.... plötzlich gehts garnichtmehr um die kirchensteuer (und die auswirkungen eines austritts) sondern mittlerweile führen wir verdammt kleingeistig ne Diskussion um Religion allgemein? Sorry da bin ich dann raus....
    Zitat Zitat von FiX Beitrag anzeigen
    [...], da dem Mod wohl bekannt war, dass Blade kein normaler Bär und auch kein Schadbär, sondern ein Problembär ist und entsprechende Vorsorge daher hilfreich sein könnte.

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Austritt aus der Meta
    Von for(ce im Forum SuNriser Hauptquartier
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.03.2003, 00:01
  2. Austritt von getbanged aus der liga
    Von Six2010 im Forum FS-Liga
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.11.2002, 17:54
  3. Um den Streit aus der Welt zu schaffen
    Von aveiro messiah im Forum Tiberian Sun
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.06.2002, 22:38
  4. huhu ihr(aus der shcul)
    Von Sanse im Forum United Talk
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.12.2001, 00:22

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •