+ Antworten
Seite 4 von 8 ErsteErste 12345678 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 144

Ausgefallene Hobbies

Eine Diskussion über Ausgefallene Hobbies im Forum Reallife. Teil des Off Topic-Bereichs; ich schreib seit 1,5 jahren tagebuch.. ansonsten der übliche konsum. aber in meinem leben hab ich so ziemlich jedes "hobby" ...

  1. #61
    zml. on Fire
    Avatar von skep1l
    Registriert seit
    09.05.2003
    Alter
    30
    Beiträge
    15.688
    Name
    Hannes
    ich schreib seit 1,5 jahren tagebuch.. ansonsten der übliche konsum.

    aber in meinem leben hab ich so ziemlich jedes "hobby" mal angefangen. tiere züchten, pflanzen züchten insbes. bonsais, handball, fußball, freiwillige feuerwehr, dlrg, briefmarken, autogramme, bierdeckel, feuerzeuge, modellautos... alles mal gesammelt, aber meist nie länger als 1 jahr gehalten.
    die einzige sammelleidenschaft, die ich noch habe ist es münzen zu sammeln, aber das auch nur begrenzt

  2. #62
    Wieso, hast die Münzen immer gleich wieder ausgegeben.?

  3. #63
    ☺ UF~Spamcrew ☺
    Avatar von PhillRudd
    Registriert seit
    06.01.2009
    Ort
    Bayern
    Alter
    37
    Beiträge
    30.056
    Nick
    PhillRudd
    Clans
    UF-Sc ☺
    Zitat Zitat von Jarhead Beitrag anzeigen
    Auf inner Sonne liegen und Bier trinken und as mit Kumepls?
    Ja, das mach ich auch oft und gern. Am besten mit vorheriger Wanderung zum sonnigen Plätzchen.
    Aber ist das ausgefallen?

  4. #64
    Problembär
    Avatar von Blade
    Registriert seit
    01.01.2003
    Ort
    Shutter Island
    Alter
    29
    Beiträge
    7.224
    Clans
    GAHQ
    Zitat Zitat von skep1l Beitrag anzeigen
    ich schreib seit 1,5 jahren tagebuch.. ansonsten der übliche konsum.

    das interessiert mich jetzt...

    Schreibst du das ganz klassisch ala "liebes tagebuch. Heute gab es Fisch zu essen, ich glaube er war nichtmehr ganz frisch, weil das Klo ist seitdem ständig besetzt und ich......muss jetzt weg"

    Ich kann mir schlicht ned vorstellen, was die Leute da reinschreiben.. weil die in irgend einer Art bedeutenden ereignisse behält man doch ohnehin im Gedächtnis und die belanglosen sind keinen aufschrieb wert^^

    edit: was natürlich praktisch wär, wenn man sich angewöhnen würd eine Art "Suff-Tagebuch" zu schreiben... also immer wenn man merkt "oha...die wände kommen immer näher" anfangen zu schreiben was man tut, solange man eben noch schreiben kann... dann muss man sich ned immer alles von anderen erzählen lassen ^^
    Zitat Zitat von FiX Beitrag anzeigen
    [...], da dem Mod wohl bekannt war, dass Blade kein normaler Bär und auch kein Schadbär, sondern ein Problembär ist und entsprechende Vorsorge daher hilfreich sein könnte.

  5. #65
    Feldwebel
    Avatar von Chefkoch^
    Registriert seit
    22.10.2008
    Ort
    Bürstadt
    Alter
    28
    Beiträge
    1.223
    Name
    Marco
    Nick
    Da-Chef^
    Clans
    vK.
    Zitat Zitat von Blade Beitrag anzeigen
    das interessiert mich jetzt...

    Schreibst du das ganz klassisch ala "liebes tagebuch. Heute gab es Fisch zu essen, ich glaube er war nichtmehr ganz frisch, weil das Klo ist seitdem ständig besetzt und ich......muss jetzt weg"

    Ich kann mir schlicht ned vorstellen, was die Leute da reinschreiben.. weil die in irgend einer Art bedeutenden ereignisse behält man doch ohnehin im Gedächtnis und die belanglosen sind keinen aufschrieb wert^^

    edit: was natürlich praktisch wär, wenn man sich angewöhnen würd eine Art "Suff-Tagebuch" zu schreiben... also immer wenn man merkt "oha...die wände kommen immer näher" anfangen zu schreiben was man tut, solange man eben noch schreiben kann... dann muss man sich ned immer alles von anderen erzählen lassen ^^

    das will ich von dir sehen wenn du so extrem zu bist das du dann noch daran denkst etwas aufzuschreiben.... also wenn ich zu bin denke ich nicht an sowas sondern an andere dinge wie jetzt pennen gehen, boar mich spults.... oder man ist die olle geil

    ansonsten hab ich keine aufgefallenen hobbys... wenn man arbeiten als hobby bezeichnet dann hab ich da eins
    ansonsten die üblichen : Party, saufen, zocken, am PC rummachen...
    Rest macht rest wenn der rest den restmacher rest macht!!!!

  6. #66
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    Zitat Zitat von Alana30 Beitrag anzeigen
    Klassischer europäischer Schwertkampf sowohl historisch als auch showmässig.
    Dann sind wir doch schon zwei
    Aber du machst das wahrscheinlich schon länger etc.

    Ich glaub auch dass sich die Rekonstruktion des europäischen Schwertkampfs in der Zukunft immer mehr neben Sportfechten und japanischem Fechten etablieren wird. Reenlarpment sei Dank gibt's ja stetig Interesse an der Sache. Ich bin mal gespannt wann der erste deutsche Deppenverein den Schwertkampf für sich in Besitz nimmt und dann allen ganz bürokratisch vorschreibt wer was wie zu machen hat. Ich hasse deutsche Vereinsmeierei
    Die machen alles doppelt so teuer und dreimal so umständlich und bürokratisch wie es eigentlich sein müsste. Bin froh, dass ich das Problem momentan nicht habe

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  7. #67
    Feldwebel
    Avatar von Chefkoch^
    Registriert seit
    22.10.2008
    Ort
    Bürstadt
    Alter
    28
    Beiträge
    1.223
    Name
    Marco
    Nick
    Da-Chef^
    Clans
    vK.
    Zitat Zitat von Outsider Beitrag anzeigen
    Dann sind wir doch schon zwei
    Aber du machst das wahrscheinlich schon länger etc.

    Ich glaub auch dass sich die Rekonstruktion des europäischen Schwertkampfs in der Zukunft immer mehr neben Sportfechten und japanischem Fechten etablieren wird. Reenlarpment sei Dank gibt's ja stetig Interesse an der Sache. Ich bin mal gespannt wann der erste deutsche Deppenverein den Schwertkampf für sich in Besitz nimmt und dann allen ganz bürokratisch vorschreibt wer was wie zu machen hat. Ich hasse deutsche Vereinsmeierei
    Die machen alles doppelt so teuer und dreimal so umständlich und bürokratisch wie es eigentlich sein müsste. Bin froh, dass ich das Problem momentan nicht habe
    willkommen in der Demokratie der Bürokratie oder anders rum egal kommt sowieso aufs gleiche raus
    Rest macht rest wenn der rest den restmacher rest macht!!!!

  8. #68
    Stabsunteroffizier
    Avatar von Alana30
    Registriert seit
    27.03.2009
    Ort
    Inverness
    Alter
    40
    Beiträge
    905
    Name
    C.
    Nick
    Alana30
    Clans
    CoRa, Aurora polaris
    Zitat Zitat von Outsider Beitrag anzeigen
    Dann sind wir doch schon zwei
    Aber du machst das wahrscheinlich schon länger etc.

    Ich glaub auch dass sich die Rekonstruktion des europäischen Schwertkampfs in der Zukunft immer mehr neben Sportfechten und japanischem Fechten etablieren wird. Reenlarpment sei Dank gibt's ja stetig Interesse an der Sache. Ich bin mal gespannt wann der erste deutsche Deppenverein den Schwertkampf für sich in Besitz nimmt und dann allen ganz bürokratisch vorschreibt wer was wie zu machen hat. Ich hasse deutsche Vereinsmeierei
    Die machen alles doppelt so teuer und dreimal so umständlich und bürokratisch wie es eigentlich sein müsste. Bin froh, dass ich das Problem momentan nicht habe
    Nun was Vereine betrifft da gibt es eigentlich mittleriweile schon eine ganze Menge in ganz Europa und auch USA. Damit man in den heutigen verkorksten Demokratien effektiv eine sogenannte Gruppe nur halbwegs gut über die Runden bringen kann muss man sich schon fats zu einem Verein machen und damit potenzieren sich die Probleme ins schier Unendliche und da sollte dann das zur Geltung kommen was eigentlich eine Gruppe oder einen Verein ausmacht "Alle" helfen soweit es geht.
    So genug davon nun ich kam zum europäischen Schwertfechten als ich vor 12 Jahren in London eine kleine Aufführung des sogenannten "Battle of Metal" sah, da haben sich damals nur ein paar kleine Gruppen getroffen und in nachgebauten Rüstungen freestyle wrestling und co gemacht. Da das ganze derbst lächerlich war redete ich einen der Mitwirkenden an und fragte ihn ob er das richtig findet das sie sich hier so zum Affen machen und er antwortete mit einem Ganz interessanten Satz:" Um etwas gesellschaftlich akzeptiert zu machen musst du die gesellschaft überzeugen und mit Witz und Spass klappte das immer."
    Lange Rede kurzer Sinn ich redete mit ihm und er gab mir Adressen diverser Clubs die Leute das Schwertfechten beibrachten. Ich begann mit showkampf in einer kleinen Gruppe, als ich dann nach Österreich zog verlief sich das Hobby im Sand..... Heute trainiere ich jeden 2 bis 3 Tag soweit es die Zeit erlaubt und über diverseste Wege die ich nicht erläutern möchte hab ich mir eine relativ solide Grundbasis zurecht gelegt. Ich war nie in einem Verein mein Training läuft im Privatbereich ab und ich gelte als "Freye Soldnerin" .
    Es gibt ja bereits eine Europäische Schwertkampfvereinigung die sich zum Ziel gesetzt haben die ganzen Clubs, Gruppen und Mittelaltervereine unter aktiven und passiven Schwertkampftruppen zu vereinigen aber soweit ich weiss sind das Schweizer und in Österreich mangelt es derzeit an Zusammenarbeit da sich die ganzen Gruppen lieber untereinander Spinnefeind sind als das sie sich auf der Basis "wir mögen ja alle das Mittelalter" vertragen.
    So nun ist einmal Ruhe mit meinem Roman hier.
    "Der Orth ist die Schwachstelle des Schwerthes"

    mfg
    C.M.
    They can not stop us but we make them believe they can.

    Neider sind nur ein Indiz wie gut du bist.

  9. #69
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    Freyer Söldner zu sein ist imo auch das Beste was man machen kann. Wenn du's anders anstellst gerätst nur wieder zwischen die Fronten. Ich hatte ganz vergessen, dass sich viele Gruppen ja gar nicht wegen teils privater Zickereien gar nicht riechen können. Aber da ändert ein Vereinswesen auch nicht dran - im Gegenteil. Beim Kendô z.B. geht das dann noch viel übler ab weil man versucht mit Anwälten und irgendwelchen §§§ Leute gezielt auszuschalten und sich gegenseitig an die Gurgel geht. So hab ich das zumindest damals beim DKenB immer wieder gesehen. Solche Spezis gibts da immer wieder.

    Ich liebe das gute alte Deutsch aus den Fechtbüchern
    Überhaupt rockt die Fachsprache ziemlich. Flug, Traverse, hängender Orth, Tag usw.
    Ich geh nur einmal die Woche quasi einen halben Tag lang bei einer freien Gruppe trainieren. Ist gerade von der Ausstattung her nicht so superprofessionell (jeder ist für seine Schutzausrüstung selbst verantwortlich), aber das ist dann auch das was ich daran mag: Jeder darf frei mitmachen oder eben nicht und wenn man mal nicht kann ist es auch nicht schlimm. Keiner zahlt was und wir trainieren im bei Wind und Wetter im freien
    Ab und an kann man sich für ne Fahrt in die Wälder melden oder bei ner Sammelbestellung mitmachen, aber sonst fallen da eigentlich keine vereinsmäßigen Kosten o.ä. an - und das finde ich super!

    Beim Schwertlanzenfechten sieht das leider schon wieder ganz anders aus. Da hat man diesen ganzen Vereinsscheiß am Hals mit Kosten und Kündigungsfristen und ka was. Hab deshalb quasi dauernd Probleme mit denen, weil die auch weiter weg von mir sind und ich da nicht immer hinkann.

    In diesem Sinne:
    slach im mit dem duplieren mit der kurczen schneid hinder seiner swercz klingen und IN DAß MAUL

    €dith: Sag mal, Huskarl machst du nicht oder?
    Das würde mich noch tierisch interessieren, aber soweit ich weiß gibts dafür gar keine Gruppe hier. Ich hab leider so gut wie gar keine wirklichen Kontakte in die Szene, so dass ich da immer etwas außen vor stehe.

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  10. #70
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan

    Ich lerne meine diversen Kampfkünste auch lieber ohne irgendwelche Vereine.

    Ist Schertkampf und Waffenlose Kampfkunst so außergewöhnlich?

  11. #71
    Stabsunteroffizier
    Avatar von Alana30
    Registriert seit
    27.03.2009
    Ort
    Inverness
    Alter
    40
    Beiträge
    905
    Name
    C.
    Nick
    Alana30
    Clans
    CoRa, Aurora polaris
    Nun gemessen an den fussballvereinen und die die Fussball, Basketball und dergleichen spielen denke ich ist es uassergewöhnlich selten und ich habe es selbst erlebt wenn man jemand erzählt das man da smacht kommt zuerst ein "ja eh du hast wohl zu viel Herr der Ringe gesehen." wenn sie dann bemerken es ist ernst gemeint oder einmal sogar sehen sollten wie ich trainiere dann kommt nur "Freaktussi"

    Seht ihr genau die von Outsider angesprochenen gründe sind es auch weswegen ich mich sehr resolut weigere irgendeinem Verein beizutreten obwohl es schon Angebote gegeben hätte.

    Aber back to topic würd eich vorschlagen
    Mir fiel noch eines ein

    Ich nehme von jedem ort wo ich war einen Stein mit beschrifte die sogar penibelst
    They can not stop us but we make them believe they can.

    Neider sind nur ein Indiz wie gut du bist.

  12. #72
    Feldwebel
    Avatar von Hanniball478
    Registriert seit
    22.06.2008
    Alter
    25
    Beiträge
    1.046
    Name
    wie falls vorhanden
    Clans
    keiner
    Außerhalb vom Verein üben?

    also ich habe ja zimlich lange Vereinskampfsport betrieben 9 Jahre 6 Stunden die Woche ich habe keine Ahnung wie man sich das Autodidaktisch beibringen will.
    man braucht mindestens einen Trainingspartner.

    Ohne kann man lediglich das Nirwo halten was man bis dahin mit andeen Leuten zusammen erarbeit hat. bzw sich von dennen abgeschaut hat.

    Kampf Lehrnt man nur durch Kampf am besten durch ständig wechselnde in etwa Gleichgute Trainingspartner. Wie schaft ihr es besser zu werden.

    Wenn ihr keinen habt? Sicher für Showkamp gibt es Trainingskämpfe Schattenkämpfe etcaber Fechten??? ohne verein??? wo kriegt ihr eure Trainigspartner her ich meine macht ihr das zusammen mit euren Kumpels.

    Oder wie läuft das??

    Sicher ihr habt geschrieben das ihr euch in freien gruppen trefft und jeder für seine Außrüstung selbst Verantwortlich ist etc.

    Insbesondere ? gibt es da einen Trainer in so einer Gruppe oder ich drücks mal anders aus einen Erfahren Menschen der sic im Schwertkampf Unshowmäßig auskennt? und Anfängern die Grundbegriffe zeigt.

    Aber beschreib das noch ma etwas genauer weil ich es mir schon schwieriger und weniger ekektiv vorstelle als einen profesionellen Verein auch wenn da dann Kosten anfallen.


    frage an Songohan was sind deine diversen kampfkünste??

  13. #73
    *Hier Reno einfügen*
    Avatar von Hamster
    Registriert seit
    05.05.2007
    Ort
    Neumünster
    Alter
    27
    Beiträge
    15.003
    Name
    Christian
    Nick
    Hamster
    Clans
    [SiN]
    Hm ich mach gerne Beatbox...bringe mir grade Gitarre bei (elektro-nachbar-nerv natürlich ^^) ...dann mache ich noch beats am pc...bin sowieso PC vernarrt (besonders hardware-mäßig) ...mmmhhh...und ich "sammle" die neueren Tranformer figuren ...was da für gefühle hochkommen,wenn man die zusammenbaut und alles...schon lustig ^^ richtig nostalgisch ^^
    Ich finde man sollte Feuer mit Feuer bekämpfen.
    Man sollte generell alles mit Feuer bekämpfen

  14. #74
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    @Haniball
    Wenn ich mich Recht entsinne habe ich dir diese Frage schon einmal beantwortet. Aber egal, es sind verschiedene Techniken aus viatnesischen, chinesischen und japanischen Künsten die kombiniert werden, sowohl Waffenlos und auch mit.
    Und nein für das Reine Lernen und vorallem die mentale, körperliche Vorbereitung ist kein Traningspartner erforderlich. Wichtig ist nur das man Selbstdiziplin hat, das durchzieht was sein muss um ein optimales Ergebniss zu erzielen. Ich tue das nun seit 6 Jahren erfolgreich, messen kann ich mich an Bekannten, Verwandten und Freunden die ebenfalls ähnliches durchziehen.

  15. #75
    Stabsunteroffizier
    Avatar von Alana30
    Registriert seit
    27.03.2009
    Ort
    Inverness
    Alter
    40
    Beiträge
    905
    Name
    C.
    Nick
    Alana30
    Clans
    CoRa, Aurora polaris
    Ich kann SonGohan nur zustimmen in dem Punkt was körperliche und was mentale Stählung betrifft. Für den technischen Part habe ich zwei Trainingspartner wir halten uns hier an diverse Fechtbücher aus dem Mittelalter um gewisse techniken des historischen Schwertkampfes zu üben. Was das körperliche betrifft jeden 3 tag manchmal auch mehr ein gewisses Programm an Übungen die ich durchführe und die Selbstdisziplin ist das um und auf ohne der geht nichts genaus das Üben der Körperspannung das geht wahrlich an die Substanz.
    They can not stop us but we make them believe they can.

    Neider sind nur ein Indiz wie gut du bist.

  16. #76
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    In meiner Gruppe ist es so, dass wir konzentriert üben. 20 Minuten Dauerlauf, 10 Minuten Dehnübungen, danach teilen wir uns in zwei Gruppen (Anfänger und Fortgeschrittene) auf und unser Chefe gibt uns die Anweisungen was in den nächsten Stunden gemacht werden soll und wer die Anfänger anleiten soll. Man übt auf diese Weise sehr viel intensiver als man das in einem Verein macht, so jedenfalls ist meine Erfahrung. Und die Abwesenheit des Vereins bedeutet nicht, dass kein Trainer vorhanden wäre. Letztenendes stützt sich das Ganze sowieso auf die bereits erwähnten Fechtbücher (die auch teilweise auf Wikipedia und im Netz vorhanden sind).



    Für solche Sachen brauchst du im Grunde genommen keine Vereine sondern einfach nur mindestens eine Person, die sich mit dem Zeug wirklich auskennt, Fragen beantworten, Fehler korrigieren und Techniken erklären und vermitteln kann.

    Bei manchen anderen Sachen (würde Sagen Bruchenball, Jugger, ...) brauchst noch nichtmal jemanden der sich wirklich damit auskennt

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  17. #77
    Feldwebel

    Registriert seit
    20.10.2008
    Alter
    27
    Beiträge
    1.107
    Ich spiele TableTops, Pen’n’Paper, veranstelte und besuche Konzerte so wie Festivals

  18. #78
    Gefreiter
    Avatar von FightFear
    Registriert seit
    14.12.2008
    Ort
    Osnabrück
    Beiträge
    147
    Nick
    FightFear
    Clans
    IWombat
    Mit Tusche zeichnen und Webdesign...

    Sonst halt das übliche
    Technobase.fm ftw

  19. #79
    ☺ UF~Spamcrew ☺
    Avatar von PhillRudd
    Registriert seit
    06.01.2009
    Ort
    Bayern
    Alter
    37
    Beiträge
    30.056
    Nick
    PhillRudd
    Clans
    UF-Sc ☺
    Jetzt hab ichs zum Xten Mal gelesen:

    Was is bitteschön Pen’n’Paper?

  20. #80
    Gefreiter
    Avatar von FightFear
    Registriert seit
    14.12.2008
    Ort
    Osnabrück
    Beiträge
    147
    Nick
    FightFear
    Clans
    IWombat
    http://de.wikipedia.org/wiki/Pen-&-Paper-Rollenspiel

    Ich nehme mal an das sollte dir helfen
    Technobase.fm ftw

+ Antworten
Seite 4 von 8 ErsteErste 12345678 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Der "ausgefallene" Musik-Thread
    Von Tank im Forum Kuschelecke
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.08.2007, 22:34

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •