+ Antworten
Ergebnis 1 bis 20 von 20

Aufhören mit dem Rauchen

Eine Diskussion über Aufhören mit dem Rauchen im Forum Reallife. Teil des Off Topic-Bereichs; Name sagt alles, ich brauche dringend möglichkeiten mit dem schrott aufzuhören...

  1. #1
    Kansel Bunzlerin
    Avatar von Hell-Rider
    Registriert seit
    16.01.2006
    Ort
    Schleswig holstein
    Beiträge
    2.251
    Name
    Sebastian
    Nick
    Rideros

    Aufhören mit dem Rauchen

    Name sagt alles, ich brauche dringend möglichkeiten mit dem schrott aufzuhören

  2. #2
    Alle Zigaretten wegschmeissen und NikotinBonbons lutschen.

    So hats mein Vater zumnidest 1 Monat lasssen können.

  3. #3
    Hauptfeldwebel
    Avatar von PurpleSkull
    Registriert seit
    23.04.2007
    Ort
    Bad Oeynhausen
    Alter
    29
    Beiträge
    3.330
    Name
    Raphael
    Nick
    Oyasumi
    Clans
    Z-21
    Ich empfehle dir wärmstens das Buch "endlich schluß" (oder so) von Allen Carr! Oder eben die DVD, aber das Buch reichte bei mir auch völlig!

    Du magst denken das ein Buch niemals reicht um mit dem rauchen aufzuhören, aber der Mann weiß echt wovon er redet! Hab selber bis letzten Dezember 3 Jahre lang geraucht, und quasi direkt nach dem Buch geschafft damit aufzuhören! Bis jetzt immernoch =D (und es sei erwähnt das die Hauptzielgruppe des Buches Leute sind, die Jahrzehntelang rauchen, mehrere Schachteln am Tag...)

    edit: Nein, Nikotinbonbons kaugummi oder Pflaster sind nur verlagerung, keine Lösung! Lass die Finger davon^^

  4. #4
    Dai Hard 4.0
    Avatar von FirstDai
    Registriert seit
    11.12.2002
    Ort
    Göttingen
    Alter
    34
    Beiträge
    7.414
    Name
    Daniel
    Nick
    FirstDai
    Clans
    n!Faculty
    Mit 19 Jahren kannst du ja noch nicht soooo lange rauchen, vieleicht 5-6 Jahre?

    Nen Kumpel von mir hat nach 20 Jahren Rauchen von einen Tag auf den anderen aufgehört. Willenskraft ist angesagt. Wenn du es nicht schaffst einfach damit aufzuhören bist du einfach zu schwach, warste ja schon damals als du mit angefangen hast

    Ich habe gut reden, ich habe nie geraucht

    Junge sein stark! Nicht lange quatschen sondern einfach aufhören.
    Es gibt nur ein taktisches Prinzip, das keiner Veränderung unterliegt: Nutze die zur Verfügung stehenden Mittel, um dem Feind in einem Minimum an Zeit ein Maximum an Verletzung, Tod und Vernichtung zuzufügen. -George S. Patton jr

  5. #5
    Space Cowboy
    Avatar von Macross
    Registriert seit
    10.02.2005
    Ort
    Tokyo, Kasai
    Alter
    33
    Beiträge
    7.340
    Name
    Kurisu
    Nick
    Macross/Paladin
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    Mein Tipp? : Die stinkende "scheisse" Wegschmeissen und den Willen haben nicht mehr weiter zu rauchen

    andere Lösung wäre es wenn du z.b. "ne schachtel am Tag rauchst" die ziggaretten zu dosieren. Wenn du 20 am Tag geraucht hast, rauchst du schrittweise immer weniger zigaretten, von woche zu woche immer weniger und weniger bis es noch 1-2 zigaretten sind und dann komplett sein lassen. Ich denke so könnte es auch klappen. Nur sollte das Langsam von statten gehen.

  6. #6
    N4z!s raus!
    Avatar von Keerulz
    Registriert seit
    05.07.2002
    Ort
    essen
    Alter
    32
    Beiträge
    6.358
    Zitat Zitat von PurpleSkull Beitrag anzeigen
    Ich empfehle dir wärmstens das Buch "endlich schluß" (oder so) von Allen Carr! Oder eben die DVD, aber das Buch reichte bei mir auch völlig!

    Du magst denken das ein Buch niemals reicht um mit dem rauchen aufzuhören, aber der Mann weiß echt wovon er redet! Hab selber bis letzten Dezember 3 Jahre lang geraucht, und quasi direkt nach dem Buch geschafft damit aufzuhören! Bis jetzt immernoch =D (und es sei erwähnt das die Hauptzielgruppe des Buches Leute sind, die Jahrzehntelang rauchen, mehrere Schachteln am Tag...)

    edit: Nein, Nikotinbonbons kaugummi oder Pflaster sind nur verlagerung, keine Lösung! Lass die Finger davon^^
    also bei mir hat das Buch nichts gebracht

  7. #7
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.801
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    Mein alter Chef hatte einen Herzinfarkt und hat dann von einem auf den anderen Tag aufgehört und durchgehalten. Willenskraft issed anscheinend wirklich

  8. #8
    Hauptfeldwebel
    Avatar von PurpleSkull
    Registriert seit
    23.04.2007
    Ort
    Bad Oeynhausen
    Alter
    29
    Beiträge
    3.330
    Name
    Raphael
    Nick
    Oyasumi
    Clans
    Z-21
    Willenskraft ist wichtig, aber man muss einfach wissen wo man anfangen soll! Einfach "Wegschmeißen" und sein lassen geht nunmal nicht. Genauso könnte ich dir in den Kopf schießen und dir dann sagen das du nur den Willen zum weiterleben haben musst, dann packste das schon. Rauchen ist nunmal eine Sucht, und auch wenn es stimmt das man Willenskraft zum überwinden einer solchen braucht, ist das halt nur ein Teil. Der andere Teil ist zu wissen wo man anfängt, und das Gefühl zu haben das man nicht alleine dasteht und das Problem unüberwindbar ist.

    @Keerulz: jo, bei meiner Schwester auch nicht! Allerdings habe ich ihr das Buch mehr oder weniger aufgezwungen, und sie hat es halbherzig bis knapp über die hälfte gelesen bevor sie es als scheiße empfand und mir wieder in die Hand drückte. Bei meiner Nachbarin widerrum hats wunderbar geklappt...

    Man muss halt ein stückweit verzweifelt sein, um den festen EHRLICHEN willen aufzubringen mit dem rauchen aufzuhören. Dann fehlt nur noch der Anstoß und die Hilfestellung.

  9. #9
    Space Cowboy
    Avatar von Macross
    Registriert seit
    10.02.2005
    Ort
    Tokyo, Kasai
    Alter
    33
    Beiträge
    7.340
    Name
    Kurisu
    Nick
    Macross/Paladin
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    Stell dir vor jemand aus der Zukunft würde dir sagen du wirst in 10 Jahren an Lungenkrebs qualvoll verrecken. Ich denke dann würdeste denn willen aufbringen aufzuhören

  10. #10
    New Canaan
    Avatar von MartenwrH
    Registriert seit
    13.11.2005
    Ort
    Recke
    Alter
    27
    Beiträge
    1.812
    Nick
    mArtin
    Clans
    -/-
    ich als hobby psychologe würde dir raten in der ersten zeit immer etwas dabei zu haben womit du rumspielen kannst.

    dann neben der körperlichen abhängigkeit (nach ner woche nciht mehr existenziel) ist die psychologische wirkung so einer zigarette das schlimmste.
    die meisten menschen halten sich an einer igarette fest udn verstecken sich dahinter ...

  11. #11
    Chaoslord
    Avatar von Kane
    Registriert seit
    22.06.2003
    Ort
    Wien (Österreich)
    Alter
    29
    Beiträge
    22.508
    Name
    René
    Nick
    Kane,The Sorrow
    Clans
    SoDsW
    Ich habe einfach keine mehr gekauft, seitdem bin ich seit...4-5 Jahren clean^^

    DON'T FORGET THE OHO-EFFECT!!!


    Ein Quickie am Morgen, vertreibt Kummer und Sorgen
    Staatlich geprüfter Vaginal und Analreiniger. Zu ihren Diensten.

  12. #12
    Dumme Nuß
    Avatar von Shadowin
    Registriert seit
    16.04.2003
    Ort
    Bei Frankfurt/M
    Alter
    35
    Beiträge
    4.307
    setz dir einen realistischen termin an dem du aufhörst. also sagen wir mal den 1.10.
    in den kommenden 3 wochen rauchst du normal weiter aber machst dir bewußt dass du ab dem 1.10. keine mehr anrührst. und sammel die kippenstummel in einem gut verschließbaren glas (einmachglas oder sowas)
    am 1.10. beseitigst du sämtliche raucher-spuren: ziggi-vorräte (auch die notration in der hinterletzten schublade!), feuerrzeuge, ascher.. alles weg! aber das glas mit den stummeln behälst du und gieß in das schön gefüllte glas noch etwas wasser rein...

    tag 1: du leidest, willst losfahren und "scheiß drauf ich hol jetzt welche". neeeiiin das machst du nicht, du leidest weiter und lenkst dich mit anderen dingen ab, z.B. im UF rumspammen.
    tag 2: jaaa, man kann auch schlimmer leiden und du stellst den ganzen unfug infrage. der richtige moment für dein inzwischen recht hübsches glas. mach den deckel auf und nimm ne nase voll davon! ich würds in der nähe von nem klo tun denn dann hastes nicht so weit wenn du kotzen musst von dem abartigen gestank - der dich auch vorerst vom kippen-bedürfnis kuriert.
    und wieder ablenken...

    das kann einige wochen dauern und dann bist du übern berg und darfst dich nur nicht mehr von aussen verführen lassen (rauchende freunde, verrauchte lokale,..)

  13. #13
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.801
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    Doktor Shadowin macht mir langsam Angst mit ihrem Wissen ^^

    Interessante Idee, muss ich meinem Vater, Bruder und meinen Schwestern mal sagen

  14. #14
    Dumme Nuß
    Avatar von Shadowin
    Registriert seit
    16.04.2003
    Ort
    Bei Frankfurt/M
    Alter
    35
    Beiträge
    4.307
    ich mache mir auch selber angst, man.. was man schon alles durch hat im fortgeschritteen alter *ggg*

  15. #15
    In Flames forever
    Avatar von ill rage
    Registriert seit
    28.02.2002
    Ort
    Österreich/Salzburg
    Alter
    32
    Beiträge
    5.753
    Willenskraft ist alles. Ich hab auch von einem Tag auf den anderen aufgehört. Hab 2 Jahre lang geraucht und war ca. bei nicht ganz ner Schachtel am Tag.

    Man braucht hald nur nen Grund warum man aufhören will. Bei mir wars damals die Freundin, die auch nicht geraucht hat.
    This is our gift for our enemies
    for the ones that don't share our ideals
    our gift of darkest hate
    a piece of sadness, a call for rebellion
    an expression of our discomfort
    in irritation of your foolishness
    darkness is arriving

    Feast for the crows - Hope dies last

  16. #16

  17. #17
    i ♥ houSe =)
    Avatar von ZeroX^
    Registriert seit
    24.03.2007
    Ort
    Landau
    Alter
    25
    Beiträge
    8.455
    Name
    Florian
    Rauchfrei - Start-Paket
    Mit der aktuellen Rauchfrei-Broschüre, dem Rauchfrei-Kalender und anderen nützlichen Give-aways werden die aufhörwilligen Raucher auf dem Weg in die Rauch-Freiheit unterstützt, z.B.:

    Für den Erfolg:
    Broschüre "Ja, ich werde rauchfrei" mit einer Anleitung, wie Sie erfolgreich mit dem Rauchen aufhören können.

    Für den Mund:
    Dose mit Pfefferminzpastillen, wenn das Rauchverlangen Sie überfällt.

    Für die Jacke:
    "rauchfrei"-Anstecker, um zu zeigen, dass Sie nicht mehr rauchen.

    Für die Hände:
    "Relax"-Ball zur Ablenkung und Entspannung.

    Für zuhause oder den Arbeitsplatz:
    Tischaufsteller, um deutlich zu machen, dass Sie eine "rauchfreie" Umgebung wünschen.

    Wollen Sie das Start-Paket zugeschickt bekommen?
    Dann senden Sie eine Mail an order@bzga.de oder schreiben an BZgA, 51101 Köln
    da bekommste so ein packet geschenkt .... was es bingt weiß ich net aber für free kann man es ja versuchen

  18. #18
    Zorba Buddha
    Avatar von cebudom
    Registriert seit
    04.02.2003
    Ort
    Wien
    Beiträge
    8.295
    Name
    Dominik
    Nick
    cebu
    Clans
    SoDsW
    Ich finde das mit... von einem auf den anderen tag aufhören ist meiner meinung nicht soo gut

    Ich kenne keinen raucher der von 0 zigaretten auf 2 packerl pro tag angefangen hat
    ganz im gegenteil, das ist meist auf eine angewöhnungsphase in der jugend zurückzuführen, oder später in der arbeit oder so...

    Deshalb bin ich der ansicht, man sollte auch in der anderen richtung 'angewöhnen' sich nichts zu rauchen also entwöhnen... quasi entzug

    Ich find die methode mit zb jeder woche zb 1 zigarette pro tag weniger zu rauchen effektiver... man ist schließlich nach jahren kettenrauchen nikotinabhängig, und je mehr man das verweigert desto mehr ist man in meinen augen ein süchtler

    Also konsequent reduzieren, aber mit vollem willen. also nicht sagen: ach na gut jetzt die ein oder andere macht scho nix ... BULLSHIT das ist selbstbetrug
    S o D s W
    Unaussprechbar gut

  19. #19
    Dumme Nuß
    Avatar von Shadowin
    Registriert seit
    16.04.2003
    Ort
    Bei Frankfurt/M
    Alter
    35
    Beiträge
    4.307
    ja harter entzug von jetzt auf gleich.. "einfach" keine mehr anrühren und 2-3 wochen leiden aber dann ist man mit dem thema auch wirklich durch.
    alle erfolgreichen (!) exraucher die ich kenne haben das genau so gemacht, nix von wegen langsam drosseln und so

  20. #20
    Hauptfeldwebel
    Avatar von PurpleSkull
    Registriert seit
    23.04.2007
    Ort
    Bad Oeynhausen
    Alter
    29
    Beiträge
    3.330
    Name
    Raphael
    Nick
    Oyasumi
    Clans
    Z-21
    Jupp, das geht meiner Meinung nur von jetzt auf Nachher. Durch das langsame vermindern der Zigarettenmenge quält man sich selber, und schon eine einzige reicht aus um für einen konstanten Nikotin pegel zu sorgen.

    "Leiden" tut man ungefähr eine Woche. Bei mir war es so das ich in dieser Woche etwas nervöser war als sonst, und das gefühl hatte ich müsste was mit meinen Händen tun. Nach einer Woche ging das weg.

    Am schluß hat Cebudom recht: Schon eine (!) "kleine" Zigarette reicht um vollends in die Rauchergewohnheit und die Nikotinsucht zurükzufallen. Es ist mega-wichtig alle "reserven" die man nach dem aufhören noch besitzt wegzuwerfen. Ich hab ein fast volles Lucky Strike Big Pack an meine Schwester verschenkt als ich mit dem rauchen aufhörte^^ Die hat mich für verrückt erklärt und meinte das es bei mir eh nix bringt...

    Das war jetzt vor fast 10 Monaten...

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Ja oida was is los mit dem scheiss spiel???
    Von autlegend im Forum Alarmstufe Rot 2
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.02.2002, 20:39
  2. Ende mit dem Hass
    Von Talatavi im Forum BL00D+
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.11.2001, 17:29
  3. HMmm Langsam wirds echt schlimm mit dem cheaten!!!
    Von jetride im Forum Tiberian Sun
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 04.11.2001, 19:22
  4. Wird mit dem nächsten Patch alles gut ?
    Von OLDI im Forum Dune Emperor
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.08.2001, 02:11

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •