+ Antworten
Seite 5 von 9 ErsteErste 123456789 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 100 von 178

Altersunterschied?

Eine Diskussion über Altersunterschied? im Forum Reallife. Teil des Off Topic-Bereichs; Zitat von MacBeth dumme frauen verallgemeinernder unwissender... oder einfach "deppe" schließ doch nicht immer gleich von den frauen aus deinem ...

  1. #81
    stinkender Rucksack
    Avatar von U2k
    Registriert seit
    06.02.2004
    Beiträge
    4.854
    Clans
    Team Fledderation!
    Zitat Zitat von MacBeth Beitrag anzeigen
    dumme frauen
    verallgemeinernder unwissender... oder einfach "deppe"

    schließ doch nicht immer gleich von den frauen aus deinem umfeld auf alle frauen...
    Geändert von U2k (04.02.2007 um 09:44 Uhr)
    Schöne Signatur, nur leider ist sie zu groß.
    Halte dich bitte an die Signatur-Regeln
    Mit freundlichen Grüßen - die United-Forum-Administration

  2. #82
    UF Supporter
    Avatar von MacBeth
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Vahldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    38.259
    Name
    Patrick
    Nick
    MacBeth
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    das "dumme frauen" war auf solche einstellung von einem "erfahrenden zu lernen" (wohlbemerkt in einer beziehung, im berufsleben oder lehre sieht lernen anders aus) bezogen....da könnte man auch dumme männer einfügen!

    ich sehe das eher so

    Ist ein Mädchen von 15-16 Jahren zu jung für eine Beziehung mit einem 25- oder 30jährigen?
    Ganz spontan würden wir uns mal auf eine knappe und bündige Antwort beschränken: "Ja, wahrscheinlich!" Doch, wir sollten etwas weiter ausholen:

    Ein Mädchen von 15-16 Jahren ist eine junge, heranreifende Frau. Ihr Körper ist Symbol jugendlicher Schönheit, Frische, Unverbrauchtheit, Gesundheit, Unberührtheit. Alle Männer sind offen für die ansprechende und reizvolle Schönheit des jungen Mädchens. Sie haben dafür bewundernde Blicke und sehnen sich wohl auch manchmal danach, an dieser unberührten und unverbrauchten Frische teilhaben zu können. Immer wieder hört man, daß nicht nur Dreißig-, sondern auch Fünfzig- und Sechzigjährige sich in junge Mädchen verlieben, deren Väter oder gar Großväter sie sein könnten. Diese Verliebtheit vermittelt den Rausch, selbst wieder der junge, hübsche und kraftvolle Held früherer Tage zu sein. Sie wird oft zur Flucht vor sich selbst und vor dem eigenen Alter.

    Dazu kommt sicherlich das Bild der Frau in unserer Gesellschaft. Unumstrittener Star der Werbung ist die äußerst attraktive und sehr junge Frau. Jugendliche Frische, sexuelle Attraktivität, naive Sorglosigkeit werden dort zu den Attributen der Frau schlechthin. All dies verkörpert oft die Fünfzehn- oder Sechzehnjährige: Sie ist bereits auf dem Weg zur Frau und bleibt doch leicht beeindruckbar in ihren Gefühlen und Vorstellungen.

    Propagiert man einerseits die noch unreife Frau, so andererseits den herangereiften Mann in den "besten Jahren". Bei ihm zählen Macht, Position, Überlegenheit. Falten, graue Haare und selbst Tränensäcke darf er sich dabei durchaus leisten. Viele junge Frauen sind sicherlich empfänglich für die gelassene Selbstsicherheit, die Männer eines gewissen Alters ausstrahlen.

    Das Bild ergänzt sich; ältere Männer verlieben sich in die Schönheit junger Mädchen, jugendliche Frauen sind beeindruckt von der Ausstrahlung wesentlich älterer Männer. Und doch stört dieses Bild, weil wir uns zurecht dabei fragen, ob denn hier von partnerschaftlicher Liebe überhaupt auch nur die Rede sein könne. Einer scheint beim anderen das suchen zu wollen, was ihm selbst abgeht: jugendliche Unverbrauchtheit auf der einen Seite, herangereifte Selbstsicherheit auf der anderen. Auf beiden Seiten Männer und Frauen, die eigentlich ihr Alter und die damit gegebenen Chancen und Probleme nicht annehmen! Oft eine Art, vor sich selbst davonzulaufen!

    Etwas anders mag es aussehen, wenn der Mann erst 25 oder 30 ist. Doch bleiben die Fragen im wesentlichen die gleichen: Inwiefern ist die 16jährige einseitig beeindruckt durch den Entwicklungsvorsprung des 25jährigen? Dieser hat bereits all das glücklich geschafft, was sie noch als kaum überwindbares Hindernis vor sich liegen sieht. Wie sehr ist sie geblendet durch den Beruf, die Position, die Selbstsicherheit, die Redegewandtheit des Erwachsenen? - Doch auch ihm seien einige Fragen gestellt: Was eigentlich bewundert er an der jungen Frau, die ihm geistig und seelisch nicht gewachsen ist? Ist seine Selbstsicherheit gar nur vorgespielt? Beruht seine Kraft und Ausstrahlung etwa nur auf der Unterlegenheit des Jugendlichen?

    Ist der 25-, 30-, der 55jährige zudem verheiratet, so stellen sich noch viele andere Fragen: Sucht er etwa eine Freundin, die ihn für anstehenden Eheärger entschädigen soll? Macht er sich überhaupt die Mühe die eigene Frau noch zu umwerben? Ist er fähig, zu seinem Wort zu stehen, oder flieht er möglichst schnell aus jeder festen Beziehung?

    Liebe - echte, tiefe, bereichernde Liebe - ist sicherlich auch möglich zwischen Menschen verschiedenen Alters, unter der Bedingung allerdings, daß sie sich ihrer eigenen Erwartungen klar bewußt sind, diese einander offen mitteilen und daß sie einander als gleichberechtigte, erwachsene Menschen begegnen. Doch wird Liebe - und das, was man dafür ausgibt - oft zum Vorwand, mit dem Unreife, Treuelosigkeit und Willkür rechtfertigt. Im Gegensatz zur Aussage des Sprichwortes ist es nicht die Liebe, die blind macht, sondern die Verliebtheit. Liebe und Selbstliebe machen sehend. Liebe und Selbstliebe sind nicht immer bequem. Sie konfrontieren uns oft mit Fragen, deren Antwort nicht leicht fällt.
    Das Vertrauen unter Freunden ist ein sehr empfindlicher Zustand. Zuneigung, Gefühl, Erkenntnis, Hoffnung und Glaube halten ihn im Gleichgewicht. Ohne Vertrauen ist das Leben bitter und leer, dieses zerbrechliche Band auf die Probe zu stellen, ist gefährlich. Und obwohl das Vertrauen daran wachsen kann, stellt sich immer die Frage, ob es der Probe überhaupt standhält.

  3. #83
    stinkender Rucksack
    Avatar von U2k
    Registriert seit
    06.02.2004
    Beiträge
    4.854
    Clans
    Team Fledderation!
    Zitat Zitat von MacBeth Beitrag anzeigen
    das "dumme frauen" war auf solche einstellung von einem "erfahrenden zu lernen" (wohlbemerkt in einer beziehung, im berufsleben oder lehre sieht lernen anders aus) bezogen....da könnte man auch dumme männer einfügen!

    ich sehe das eher so
    ein äußerst konservativer Text... so hätte ich das vor 100 Jahren sicher auch gesehen und unterschrieben...

    wer aktiv an der bisherigen Diskussion hier teilgenommen hat wird unweigerlich feststellen, dass es hier zum Ausdruck gekommen ist, dass eben "jüngere Frauen" eben "ältere Männer" suchen, wegen der Erfahrenheit und der Schutzfunktion, etc... blabla... das ist ein weibliches Naturinstinkt der Frau - etwas das in ihren Genen liegt, wofür sie so wenig kann wie für das Bluten in ihrer Periode...

    aber nichtsdestotrotz gebe ich dir recht - soziale Probleme sind meist der Grund warum ganz alte Männer, utopisch junge Frauen suchen - dein Beispiel mit den sexgeilen Rentnern in allen Ehren, aber hier im Thread gings nicht gerade um ein solches Extrembeispiel... krassestes Extrembeispiel hier personifiziert Lappen... und da muss ich absolut lachen wenn ich sehe wenn du anschließend so einen Text postest und jene Frauen (oder auch Männer) als dumm betitelst...

    du nimmst es dir heraus Erfahrenheit mit Intellekt gleichzustellen - das ist anmaßend... Erfahrenheit ist das Erzeugnis von Chancen, Entscheidungen und daraus resultierenden Konsequenzen im Leben - und egal wie schlau/dumm jemand ist, der diese Entscheidungen trifft, die Möglichkeit an Erfahrung zu gewinnen hat jeder...

    und die logische Wahrscheinlichkeit ist nunmal: jemand mit 35 hat mehr Erfahrung wie jemand mit 20 Jahren - das Ausnahmen die Regel bestätigen mag stimmen - nichtsdestotrotz ist es einfach logisch und natürlich, erst einmal so zu denken...


    //Edit: nochwas - ich hab schon Frauen so handeln gesehen die hier jeden im UF - dich mit eingeschlossen - was Intellekt angeht mit nem Wimpernschlag in die Tasche stecken würden... soviel zu der Verallgemeinerung...
    Geändert von U2k (09.02.2007 um 21:13 Uhr)
    Schöne Signatur, nur leider ist sie zu groß.
    Halte dich bitte an die Signatur-Regeln
    Mit freundlichen Grüßen - die United-Forum-Administration

  4. #84
    UF Supporter
    Avatar von MacBeth
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Vahldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    38.259
    Name
    Patrick
    Nick
    MacBeth
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    wieviele solcher "beziehungen" halten denn ne längere zeit?
    und da gesagt wird, die meisten "frauen oder mädchen" suchen was fürne längere zeit, kann ichs nicht verstehen warum soviele einen viel älteren mann nehmen obwohl klar sein sollte das es nicht lange halten wird...das ist in den seltensten fällen so

    jemand der 25 oder älter ist und eine 16 jährige als seine...."beziehungsfreundin" ansieht .... hat für mich nicht viel verantwortungsbewusstsein...was diesen fall angeht...
    ich denke da sollte jeder sagen können du bist noch ein kind...zumal das auch rechtliche folgen haben kann

    €: ich bin nicht der schlauste ^^
    und auch nicht der dümmste ^^

    bei erfahrenheit....definier mal diesen begriff...sex ... beziehung...lebenserfahrung?
    wobei lebenserfahrung kannste KEINEM vermitteln...die sammelt wo jeder für sich
    was soll einer an beziehungserfahrung haben dessen längste "beziehung" vielleicht ein halbes jahr ging?
    und ich glaube in sachen sex kann ich auch mit einem gleichaltrigen viel lernen wenn man bereit ist sachen auszuprobieren

    so konservativ der text auch sein mag... recht hatter in meinen augen trotzdem noch
    Geändert von MacBeth (09.02.2007 um 21:20 Uhr)
    Das Vertrauen unter Freunden ist ein sehr empfindlicher Zustand. Zuneigung, Gefühl, Erkenntnis, Hoffnung und Glaube halten ihn im Gleichgewicht. Ohne Vertrauen ist das Leben bitter und leer, dieses zerbrechliche Band auf die Probe zu stellen, ist gefährlich. Und obwohl das Vertrauen daran wachsen kann, stellt sich immer die Frage, ob es der Probe überhaupt standhält.

  5. #85
    stinkender Rucksack
    Avatar von U2k
    Registriert seit
    06.02.2004
    Beiträge
    4.854
    Clans
    Team Fledderation!
    Zitat Zitat von MacBeth Beitrag anzeigen
    wieviele solcher "beziehungen" halten denn ne längere zeit?
    und da gesagt wird, die meisten "frauen oder mädchen" suchen was fürne längere zeit, kann ichs nicht verstehen warum soviele einen viel älteren mann nehmen obwohl klar sein sollte das es nicht lange halten wird...das ist in den seltensten fällen so

    jemand der 25 oder älter ist und eine 16 jährige als seine...."beziehungsfreundin" ansieht .... hat für mich nicht viel verantwortungsbewusstsein...was diesen fall angeht...
    ich denke da sollte jeder sagen können du bist noch ein kind...zumal das auch rechtliche folgen haben kann
    du nimmst genau auf eine altersgruppe der mädchen bezug und nennst übergreifend alle anderen dumm die auch ältere suchen - denk einfach darüber nach....

    kurz zur erklärung, damit du weißt worauf ich hinaus will ... sie 25, er 40...

    so, nun du...
    Schöne Signatur, nur leider ist sie zu groß.
    Halte dich bitte an die Signatur-Regeln
    Mit freundlichen Grüßen - die United-Forum-Administration

  6. #86
    UF Supporter
    Avatar von MacBeth
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Vahldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    38.259
    Name
    Patrick
    Nick
    MacBeth
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    ja dann war das dumm halt falsch gewählt...ich ecke nur an minderjährigen an!
    das habe ich vorher aber schonmal geschrieben! seite 2 oder 3 glaub ich
    Das Vertrauen unter Freunden ist ein sehr empfindlicher Zustand. Zuneigung, Gefühl, Erkenntnis, Hoffnung und Glaube halten ihn im Gleichgewicht. Ohne Vertrauen ist das Leben bitter und leer, dieses zerbrechliche Band auf die Probe zu stellen, ist gefährlich. Und obwohl das Vertrauen daran wachsen kann, stellt sich immer die Frage, ob es der Probe überhaupt standhält.

  7. #87
    stinkender Rucksack
    Avatar von U2k
    Registriert seit
    06.02.2004
    Beiträge
    4.854
    Clans
    Team Fledderation!
    es geht bei dem Prozedere um Folgendes - jemand der 18 oder jünger ist stellt für eine Frau wohl kaum einen Partner dar, der selbst mit beiden Beinen im Leben steht und alles im Griff hat, bei dem entscheidende Lebenswege bereits getroffen sind sodass er sagen kann, er bietet eine Basis für eine funktionierende Beziehung/Kinderträume, etc...

    Frauen suchen nur bereits schon früher diesen "Jemand"... im Durchschnitt, es mag genug Frauen geben die daran kein Interesse haben, aber das ist ne Gruppe für sich - um die geht es hier kaum... es geht ja um jene Frauen die eben erfahrene Männer suchen...

    das sind Frauen - die intelligenter sein können als die meisten Männer (oder nicht, egal) - die nach einer Basis suchen, eine Familie zu gründen, bzw. eine Existenz zu sichern - nämlich ihre eigene und die des potentiell geplanten Kindes

    das ist meines Erachtens nach in den genen des Menschens verankert - so funktioniert der Mensch - speziell die Frau nun einmal...

    scheitern wird die beziehung auf jeden fall dann, wenn die frau irgendwann feststellt dass das alles nur Fassade bei dem Mann war und er eben nicht diese sichere Basis bieten kann - und das ist sehr oft der fall, denn männer sind schlau und wissen wie sie frauen eine Basis vorgaukeln können um sie "abzukriegen"...

    das ist ein anderes Thema - das ist die Täuschung des Naturinstinkts durch den männlichen Intellekt - möglicherweise... aber dafür kannst du der Frau nicht im Geringsten die Schuld geben, ...
    Schöne Signatur, nur leider ist sie zu groß.
    Halte dich bitte an die Signatur-Regeln
    Mit freundlichen Grüßen - die United-Forum-Administration

  8. #88
    stinkender Rucksack
    Avatar von U2k
    Registriert seit
    06.02.2004
    Beiträge
    4.854
    Clans
    Team Fledderation!
    Zitat Zitat von MacBeth Beitrag anzeigen
    ja dann war das dumm halt falsch gewählt...ich ecke nur an minderjährigen an!
    das habe ich vorher aber schonmal geschrieben! seite 2 oder 3 glaub ich
    das "dumm" war das einzige das bei mir auf widerspruch stieß - insofern denke ich verstehen wir uns doch mehr, als es scheint
    Schöne Signatur, nur leider ist sie zu groß.
    Halte dich bitte an die Signatur-Regeln
    Mit freundlichen Grüßen - die United-Forum-Administration

  9. #89
    UF Supporter
    Avatar von MacBeth
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Vahldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    38.259
    Name
    Patrick
    Nick
    MacBeth
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    Altersunterschied?

    joa

    das ist ein anderes Thema - das ist die Täuschung des Naturinstinkts durch den männlichen Intellekt - möglicherweise... aber dafür kannst du der Frau nicht im Geringsten die Schuld geben, ...
    nein das war ein fehler meinerseits...und auch anders gemeint als es aufgefasst wurde
    ich sehe es öfters das ein ellenbogenbeiderfahrtraushängender "freund" eines mädchens diese öffentlich unter freunden beleidigt, runtermacht oder sonst so etwas....da ecke ich in gedanken immer an und stelle mir die frage: "was will ein mädchen von sonnem kerl?"
    ich finde es ist dumm zu glauben ein kerl wie beschrieben ist es wert...

    was natürlich auch mal als scherz gemeint sein kann...da isses egal ^^
    aber geht mal abends nach mcdoof zb. da gibs echt schlimme konsorten die wunder glauben wie rein ihre scheisse doch ist
    Geändert von MacBeth (09.02.2007 um 21:35 Uhr)
    Das Vertrauen unter Freunden ist ein sehr empfindlicher Zustand. Zuneigung, Gefühl, Erkenntnis, Hoffnung und Glaube halten ihn im Gleichgewicht. Ohne Vertrauen ist das Leben bitter und leer, dieses zerbrechliche Band auf die Probe zu stellen, ist gefährlich. Und obwohl das Vertrauen daran wachsen kann, stellt sich immer die Frage, ob es der Probe überhaupt standhält.

  10. #90
    stinkender Rucksack
    Avatar von U2k
    Registriert seit
    06.02.2004
    Beiträge
    4.854
    Clans
    Team Fledderation!
    dauert noch n bissl bis ich dir ne positive geben kann
    Schöne Signatur, nur leider ist sie zu groß.
    Halte dich bitte an die Signatur-Regeln
    Mit freundlichen Grüßen - die United-Forum-Administration

  11. #91
    In Flames forever
    Avatar von ill rage
    Registriert seit
    28.02.2002
    Ort
    Österreich/Salzburg
    Alter
    32
    Beiträge
    5.753
    Zitat Zitat von U2k Beitrag anzeigen
    das ist meines Erachtens nach in den genen des Menschens verankert - so funktioniert der Mensch - speziell die Frau nun einmal...
    Du reduzierst den Menschen da auf seine Gene. Ich glaube der Mehrheit (ob Männer oder Frauen) ist es scheißegal ob der Partner schon mit beiden Beinen im Leben steht, ob er viel Lebenserfahrung hat oder was weiß ich.

    Man muss sich verstehn und miteinander auskommen. Wenn man dann noch gemeinsame Interessen und Ziele hat steht einer gemeinsamen Zukunft nichts mehr im Wege.

    Ansonsten würden diese ganzen Loser-Typen nicht mit ner Freundin rumlaufen. Und solche sieht man aber an jeder Ecke. Und es sind verdammt viele...

    Bzw Studenten würden alle mit ner Freundin rumlaufen, da sie ja alle einigermaßen Intelligent sind und eine solide Basis für eine gute Zukunft haben/sich gerade schaffen.

  12. #92
    stinkender Rucksack
    Avatar von U2k
    Registriert seit
    06.02.2004
    Beiträge
    4.854
    Clans
    Team Fledderation!
    Zitat Zitat von ill rage Beitrag anzeigen
    Du reduzierst den Menschen da auf seine Gene. Ich glaube der Mehrheit (ob Männer oder Frauen) ist es scheißegal ob der Partner schon mit beiden Beinen im Leben steht, ob er viel Lebenserfahrung hat oder was weiß ich.

    ich bin vom Gegenteil überzeugt - wenn es um Partnersuche geht, wir reden hier vom potentiellen Lebensgefährten und nicht von dem Fickgesellen für ein paar Monate... dabei habe ich selbst sehr oft die Erfahrung gemacht, dass Attraktivität durchaus auch mit dem Stand im Leben verbunden ist und nicht eben nur mit tollem Aussehen...

    Man muss sich verstehn und miteinander auskommen. Wenn man dann noch gemeinsame Interessen und Ziele hat steht einer gemeinsamen Zukunft nichts mehr im Wege.

    alles schön und gut, nur unterbewusst achtet eine Frau ganz sicher auf so etwas - meine Schwester - als Beispiel hat mit ihrem Freund schluss gemacht, weil dieser eine zu lockere Lebenseinstellung besitzt (er: arbeitsloser Musiker, sie: studentin mit Zielen) und es für sie - wie für all ihre Freundinnen mit denen sie über das Problem geredet hat - aufs gleiche herauskam. Sie erzählte mir viel davon und dass sie das Gefühl hat er verliere an attraktivität - klar, wenn Frau mit Mann einkaufen geht und ihm das Essen bezahlt, dann finde ich das absolut verständlich...

    Ansonsten würden diese ganzen Loser-Typen nicht mit ner Freundin rumlaufen. Und solche sieht man aber an jeder Ecke. Und es sind verdammt viele...

    das hat damit wenig zu tun, loser-typen habens in der praxis schwerer frauen zu bekommen und wenn sie eine haben, diese auch auf lange zeit behalten zu können und nicht an jemand besserern zu verlieren (muss man dir das echt erklären???)

    Bzw Studenten würden alle mit ner Freundin rumlaufen, da sie ja alle einigermaßen Intelligent sind und eine solide Basis für eine gute Zukunft haben/sich gerade schaffen.

    auch falsch, da das "studieren" ansich keine grundfeste basis darstellt... ein schlauer kopf kann auch in der schwebe vor sich hin leben - das tun übrigens sehr viele schlaue köpfe...
    sehe ich nicht so... gründe schreib ich per edit später, wenn gewünscht

    //Edit: Es ist eben nicht so, dass man sich einfach prima verstehen muss und das dies dann eine beziehung rechtfertigt, denn das rechtfertigt etwas anderes: Freundschaft...

    btw... meine Schwester ist jetzt noch sehr gut mit ihrem Exfreund befreundet
    Geändert von U2k (09.02.2007 um 23:56 Uhr)
    Schöne Signatur, nur leider ist sie zu groß.
    Halte dich bitte an die Signatur-Regeln
    Mit freundlichen Grüßen - die United-Forum-Administration

  13. #93
    Feldwebel
    Avatar von AraBa
    Registriert seit
    21.05.2005
    Ort
    Lüneburg
    Alter
    26
    Beiträge
    1.381
    Name
    Christian
    Nick
    Eragon
    Clans
    ?
    Ich - sie

    15-17
    15-15
    15-16
    16-16
    16-17

    heute
    16-15
    Sieger stehen da auf, wo Verlierer liegen bleiben.
    -----
    nimm die vista verpackung
    pack da alle schweren handbücher rein und erschlag damit bill gates und wenn er dann keuchend am boden liegtsagst du"bill gates, funktioniert nicht mehr richtig"

  14. #94
    Wie lang sind denn deine "Beziehungen" so? Das können doch immer nur paar Wochen sein, oder?
    Love isn't finding the perfect person, it's learning to love an imperfect person perfectly!

  15. #95
    In Flames forever
    Avatar von ill rage
    Registriert seit
    28.02.2002
    Ort
    Österreich/Salzburg
    Alter
    32
    Beiträge
    5.753
    Zu punkt 1 deines Arguments: siehe nochmal meine Quote...

    punkt2: hast du meinen Satz gelesen? Wir sind da genau einer Meinung... Also was schreibst du da ellenlang rum?

    punkt3: Kommt drauf an was du jetzt unter loser-typen verstehst. Für mich sind das solche Hip-Hop Assis die jede Woche mit nem anderen Supermodel daherkommen. Also nix mit schwerer Freundin finden... Und sei bitte nicht so herablassend als ob DU mir was erklären müsstest

    punkt4: Da hast du recht...

  16. #96
    stinkender Rucksack
    Avatar von U2k
    Registriert seit
    06.02.2004
    Beiträge
    4.854
    Clans
    Team Fledderation!
    ok wenn man punkt 2 ohne 1 betrachtet, sind wir absolut einer meinung... aber es widerspricht sich meiner meinung nach folgendes:

    Ich glaube der Mehrheit (ob Männer oder Frauen) ist es scheißegal ob der Partner schon mit beiden Beinen im Leben steht, ob er viel Lebenserfahrung hat oder was weiß ich.
    mit
    Man muss sich verstehn und miteinander auskommen. Wenn man dann noch gemeinsame Interessen und Ziele hat steht einer gemeinsamen Zukunft nichts mehr im Wege.
    für Frauen ist es sehr oft, sehr sehr wichtig, dass der Mann erfolgreich ist - wenn nicht erfolgreich, dann aber wenigstens so, dass er für sich selbst sorgen kann... jemand der aufs Sozialamt rennen muss, hat da echt sehr viel schlechtere Karten - egal wie nett und lieb er ist...

    es ist - das seh ich immer wieder, und somit bestätigt sich das "vermeidliche" Klischee - so, dass Frauen häufig einen Mann suchen, der ein Leben für eine familie tragen könnte...

    davon abhängig ist nicht nur beruflicher erfolg, sondern auch sozialer erfolg... was deine hip hop loser bezeichnungen meiner meinung nach betrifft...

    ich kenne viele davon und weiß dass sie meist kaum mehr als 3 gehirnzellen synchron verwenden, aber dennoch haben sie ein relativ hohes ansehen unter sich, in ihrer Clique... das reicht oft schon als Überzeugungsarbeit für die Frau, zu sehen, dass sie mit jemandem zusammen ist, der in einer Gruppe gut integriert ist... das wäre die andere Seite der Medallie, neben dem beruflichen erfolg...


    zu 3. sorry, wollte nicht herablassend sein - ich konnte nicht verstehen wie man da unterschiedliche ansichten haben kann - dachte ernsthaft das wäre allgemein bekannt.
    Schöne Signatur, nur leider ist sie zu groß.
    Halte dich bitte an die Signatur-Regeln
    Mit freundlichen Grüßen - die United-Forum-Administration

  17. #97
    In Flames forever
    Avatar von ill rage
    Registriert seit
    28.02.2002
    Ort
    Österreich/Salzburg
    Alter
    32
    Beiträge
    5.753
    Da widerspricht sich garnix. Das sind 2 verschiedene Ansätze.

    Und natürlich wäre es für eine Beziehung toll, wenn einer schon unabhängig ist und für sich selbst sorgen kann. Aber ich glaube nicht, dass sich die Frauen nach diesem Ansatz die Männer aussuchen.

    Zitat Zitat von U2k Beitrag anzeigen
    es ist - das seh ich immer wieder, und somit bestätigt sich das "vermeidliche" Klischee - so, dass Frauen häufig einen Mann suchen, der ein Leben für eine familie tragen könnte...
    Ich seh das eigentlich nicht so oft. Besonders jetzt wo man noch jung ist und noch viel vorhat würde eine Familie eher stören. Und die Frauen, die ich kennengelernt habe, denken genauso. Irgendwann Familie ja. Aber daran denkt man jetzt noch nicht.

  18. #98
    Turnbeutelvergesser
    Avatar von queror
    Registriert seit
    29.10.2004
    Ort
    NRW
    Alter
    40
    Beiträge
    5.154
    Nick
    queror
    Naja, ich gebe U2K recht. Mehr als das, er spricht mir fast aus der Seele. Macht er nicht so oft, aber in diesem Falle haargenau.

    Natürlich gibt es verschiedene Ansichten zum Alter. Genauso wie zu sozialen Kontakten.

    Beispiele findest du überall im Leben, bei jedem.

    1. Typ wie ein Baum(ein richtiger) dumm wie Brot, kein großes Einkommen. Jüngere Frauen stehen auf ihn, da er beschützen kann(in der Regel) viele Leute kennt(ist immer so,komischerweise) und sagen wir mal, gut aussieht. Der Typ wird älter, die Frauen bleiben gleich Jung, bis diese älter werden und Schluß ist. Was nutzt ein Typ der 30 oder kurz drüber ist, mit dem man aber keine Familie ernähren kann, für gutes aussehen und viele Kontakte bekommt man kein Geld

    2. Typ wie ein Vollpfosten. Lange Zeit solo, oder nur Mädels wie...naja. Karriere, mit 28 Studium beendet, eigenes Haus, tolles Auto. Was es noch mit sich bringt: Umgangston,Kleidung, Etikette usw. Frauen ab, sag mal so 28, lieben ihn und liegen ihm zu Füssen. Jüngere weniger, je älter desto eher. Sind diese 30, ist daran nichts verkehrt, alle Wege offen.

    Das waren jetzt die Extreme. Denke aber jeder kennt solche Fälle. Wie oft sieht man junge Hühner in der Disko mit tollen Typen, schaust du auf die, die älter sind, denkst du dir auch nur: OMG, was will die denn mit dem? Und weniger Liebe ist auch nicht im Spiel.

    Man hat auch seine Phasen, da steht man auf jung und wild oder alt und erfahren. Es kommt auch drauf an was man selber für ein Typ ist. Discotypen werden wohl immer auf jüngere stehen, intelligente suchen auch schonmal(nicht immer) das Gespräch und das findest du nunmal meist bei älteren Mädels und nicht bei jungen Dingern die für jeden Dreck kichern...


    *edit*

    meist ist der sex mit etwas älteren auch geiler^^
    Und ob ich schon wanderte im finsteren Tal, fürchte ich kein Unglück; denn Du bist bei mir, dein Stecken und Stab trösten mich.




    ...weil ich es kann...

  19. #99
    Günni .N the King!
    Avatar von CrImInAl
    Registriert seit
    16.07.2002
    Ort
    Hessen
    Alter
    30
    Beiträge
    10.074
    Name
    Florian
    Nick
    CrImInAl
    Clans
    Clanless
    hm ich beisse mich allerdings momentan au mit so nem prob rum ^^.Ich junger Kerl von 20 Jährchen werde seit neusten mit sexuelle andeutungen von ner 25 jährigen überschüttet ^^.die hat mich bei ner singlebörse (ohja lacht ruhig :P) gefunden und jetz lässt seh net mehr locker......O_o

    Abends im nest hab ich mir da au schon meine gedanken gemacht , wie es wäre mit ner frau zu schlafen die mehr sexuelle ehrfahrungen hat als man selbst.Und die einiges mehr an Lebenserfahrung hat.

    Wobei ich mir au ernsthaft Sorgen mach , wie meine Eltern reagieren O_o... 20 < 25.Entweder lachen seh mich aus , oda erklären mich für verrückt.weil man normalerweise mit dem alter ne freundin hat die genauso alt is oda bissel jünger.....

    Naja und das Fräulein zwingt mich förmlich zu nem treffen.ich lass diese situation momentan halt einfach schleifen , weilsch kein plan hab was ich machen soll -.-.
    Naja mal gucken vielleicht mal treffen.

    Aber wie gesagt issen sehr spezifisches thema , und ich denk mal is jeden selbst jedem selbst überlassen wie er darüber denkt.jeder hat seine vorlieben..wobei ich das Lappen beispiel von 32 16 schon bissel argh finde.
    Der Benutzer CrImInAl wurde bis 01.05.2009 23:00 gesperrt

  20. #100
    Administrator
    Avatar von stefros
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Hamburg
    Alter
    33
    Beiträge
    62.610
    Name
    Stefan
    Nick
    stefros1983
    Clans
    United-Forum
    Queror hats eigentlich ziemlich gut auf den Punkt gebracht

    Du Glückspilz Flo, nur ran an die Frau wenn sie nicht grade aussieht oder sich verhält wie ein Baum, aber mit 25 ist das je eher unwahrscheinlich, da kannst du auf jeden Fall noch was lernen
    Du musst ja nicht dein Leben mit ihr verbringen und sie unbedingt heiraten aber es wird sicher interessant ^^

+ Antworten
Seite 5 von 9 ErsteErste 123456789 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. zu großer altersunterschied
    Von RushCabal im Forum Reallife
    Antworten: 113
    Letzter Beitrag: 27.07.2008, 23:34

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •