+ Antworten
Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 91

Agentur für Arbeit - Ärtzliche Untersuchung was wird genau gemacht? Erfahrungen?

Eine Diskussion über Agentur für Arbeit - Ärtzliche Untersuchung was wird genau gemacht? Erfahrungen? im Forum Reallife. Teil des Off Topic-Bereichs; es gibt ebenfalls nur nochmal ein ärztliches gutachten, soweit ich weiß kann man dagegen auch widerspruch einlegen. aber die schweigepflicht ...

  1. #21
    UF Supporter
    Avatar von MacBeth
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Vahldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    38.259
    Name
    Patrick
    Nick
    MacBeth
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    es gibt ebenfalls nur nochmal ein ärztliches gutachten, soweit ich weiß kann man dagegen auch widerspruch einlegen. aber die schweigepflicht gilt ebenso wie überall auch, dh das amt bekommt auch nicht mehr informationen als vorher. die wollen nur sichergehen das keiner sich durch irgendwelchen hick hack etwas erschummelt. kann ich auch nachvollziehen bei den attesten die gerade hierzulande ausgeschrieben werden. auch wenns umgekehrt genauso geht, die die es bräuchten bekommen teilweise 100% einsatzfähigkeit und müssen dann vor gericht wenn sie diesen "medizinischen beleg" anfechten wollen
    auch ist es schwer zb eine unfallrente zu bekommen bei einem unfall mit langzeit- oder lebenslangenschäden....da muss man selbst höllisch dranbleiben und sich kümmern. umsonst gibs hier sowas nicht

    wenns dann sowas ist wie bei monitor beschrieben kannste aber echt nur noch mit rucksack und zünder zum jobcenter ^^
    Das Vertrauen unter Freunden ist ein sehr empfindlicher Zustand. Zuneigung, Gefühl, Erkenntnis, Hoffnung und Glaube halten ihn im Gleichgewicht. Ohne Vertrauen ist das Leben bitter und leer, dieses zerbrechliche Band auf die Probe zu stellen, ist gefährlich. Und obwohl das Vertrauen daran wachsen kann, stellt sich immer die Frage, ob es der Probe überhaupt standhält.

  2. #22
    Kriegsdienstverweigerer
    Avatar von marymary
    Registriert seit
    18.11.2009
    Beiträge
    5
    Mann, ich kann die meisten hier verstehen, was Zeitarbeitsfirmen angeht. Ein Freund war auch mal einige Zeit bei solchen Firmen, hatte praktisch jedes Monat einen neuen Arbeitsplatz und neue Leute um sich und verdienen tut man so gut wie nichts. Da kann ich verstehen, dass das nach einiger Zeit keinen Spaß mehr macht. Ich persönlich hatte auch Probleme mit meiner Krankenversicherung, weil die kaum was gezahlt hat, hatte dadurch auch berufliche Probleme. Daher möchte ich eine private Krankenversicherung abschließen und hoffe, dass ich da etwas mehr Glück habe als zuvor. Da weiß ich wenigstens eher, was ich für mein Geld bekomme.

  3. #23
    UF Supporter
    Avatar von MacBeth
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Vahldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    38.259
    Name
    Patrick
    Nick
    MacBeth
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    das problem dabei ist das du evtl schwierigkeiten hast wieder in eine gesetzliche zu kommen wenn du mal finanziell schlechter da stehst. die stellen sich dann gern mal quer
    Das Vertrauen unter Freunden ist ein sehr empfindlicher Zustand. Zuneigung, Gefühl, Erkenntnis, Hoffnung und Glaube halten ihn im Gleichgewicht. Ohne Vertrauen ist das Leben bitter und leer, dieses zerbrechliche Band auf die Probe zu stellen, ist gefährlich. Und obwohl das Vertrauen daran wachsen kann, stellt sich immer die Frage, ob es der Probe überhaupt standhält.

  4. #24
    ( - :
    Avatar von aNdRz
    Registriert seit
    02.05.2002
    Ort
    Brackenheim
    Alter
    30
    Beiträge
    8.576
    Name
    Andreas
    Nick
    aNdRz
    Clans
    -
    Zitat Zitat von Lunak Beitrag anzeigen
    Ja manchmal Frage ich mich warum nicht mal einer im Beamtenbunker Amok läuft...
    Ich bekom ja nich mal ALG obwohl ich ein Jahr eingezahlt hab...
    Zur ärztlichen Untersuchung kann ich nix sagen.
    Ich weiß nur nem Kumpel von mir wollten sie das ALG streichen wenn er nicht mindestens 10 Bewerbungen im Monat verschickt.
    Also mal im Ernst, auch wenn ich nun rote Renos bekomme, dass ist auch gut so!
    Das Arbeitsamt ist zwar echt bescheuert und Dumm aber Leuten das ALG zu streichen die nichts dafür tun wieder auf dem Arbeitsmarkt Fuß fassen steht auch kein ALG zu.

    Da reichen 10 Bewerbungen garnicht aus!
    Wenn Dir Leute sagen, Du sollst deine Träume vergessen, weil Sie zu unrealisitisch sind, vergesse lieber die Leute, denn sie sind zu pessimistisch!!

  5. #25
    it's me
    Avatar von neosid'jan'
    Registriert seit
    14.02.2008
    Ort
    Kaarst
    Alter
    32
    Beiträge
    2.918
    Name
    Jan
    Zitat Zitat von aNdRz Beitrag anzeigen
    Also mal im Ernst, auch wenn ich nun rote Renos bekomme, dass ist auch gut so!
    Das Arbeitsamt ist zwar echt bescheuert und Dumm aber Leuten das ALG zu streichen die nichts dafür tun wieder auf dem Arbeitsmarkt Fuß fassen steht auch kein ALG zu.

    Da reichen 10 Bewerbungen garnicht aus!
    10 Bewerbungen.. ich lach mich tot!
    Wer arbeitslos ist sollte am Tag 6-8 Stunden aufwenden um sich: Fortzubilden, zu Bewerben etc. - soviel, wie auch ein Angestellter eben aufwendet!

    Zur privaten: Schön, wenn es so einfach wäre.. nur muss man mittlerweile 3Jahre hintereinander über dem Satz liegen
    Erfolg ist freiwillig

  6. #26
    UF Supporter
    Avatar von MacBeth
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Vahldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    38.259
    Name
    Patrick
    Nick
    MacBeth
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    Zitat Zitat von aNdRz Beitrag anzeigen
    Also mal im Ernst, auch wenn ich nun rote Renos bekomme, dass ist auch gut so!
    Das Arbeitsamt ist zwar echt bescheuert und Dumm aber Leuten das ALG zu streichen die nichts dafür tun wieder auf dem Arbeitsmarkt Fuß fassen steht auch kein ALG zu.

    Da reichen 10 Bewerbungen garnicht aus!
    das problem das ich sehe, ist nicht unbedingt die bewerbungen zu schreiben sondern die vorgaben, willkürliche rechtsauslegung und sanktionsbegründungen in diesen fällen.

    es wird zb verlangt sich bundesweit zu bewerben...warum? wer will mich zwingen nach bayern zu ziehen nur weils da nen job für 1100€ netto gibt? stößt im GG schon bitter auf
    auch reicht es nicht wenn ich aus sachsen anhalt mich eben nur in der region berlin umschaue...es seien zwar bundesweite bewerbungen jedoch nur auf einen ort beschränkt!
    solche auflagen können sich auch immer wieder von eingliederungs- zu eingliegerungsvereinbarung ändern. es wird sich halt angepasst.

    es interessiert in dem fall nicht ob du dich diesen monat 30mal beworben hast, wenn es nur in deinem bundesland war werden dir als unter 25jähriger trotzdem 100% der leistungen sanktioniert. selbst wenn du mit diesen 30 bewerbungen glücklicherweise später erfolg hattest wird das geld nicht zurückerstattet....du hast gegen die auflagen verstoßen und fertig
    Das Vertrauen unter Freunden ist ein sehr empfindlicher Zustand. Zuneigung, Gefühl, Erkenntnis, Hoffnung und Glaube halten ihn im Gleichgewicht. Ohne Vertrauen ist das Leben bitter und leer, dieses zerbrechliche Band auf die Probe zu stellen, ist gefährlich. Und obwohl das Vertrauen daran wachsen kann, stellt sich immer die Frage, ob es der Probe überhaupt standhält.

  7. #27
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.804
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    Ist schon bittere Ironie, das Wesen (Menschen findet man da kaum) sich einen Job zulegen der 100% Krisensicher ist, nur um mit dem Leben andere spielen zu können, mit Jobs, mit Geld... einfach mies

  8. #28
    ( - :
    Avatar von aNdRz
    Registriert seit
    02.05.2002
    Ort
    Brackenheim
    Alter
    30
    Beiträge
    8.576
    Name
    Andreas
    Nick
    aNdRz
    Clans
    -
    Zitat Zitat von MacBeth Beitrag anzeigen
    das problem das ich sehe, ist nicht unbedingt die bewerbungen zu schreiben sondern die vorgaben, willkürliche rechtsauslegung und sanktionsbegründungen in diesen fällen.

    es wird zb verlangt sich bundesweit zu bewerben...warum? wer will mich zwingen nach bayern zu ziehen nur weils da nen job für 1100€ netto gibt? stößt im GG schon bitter auf
    auch reicht es nicht wenn ich aus sachsen anhalt mich eben nur in der region berlin umschaue...es seien zwar bundesweite bewerbungen jedoch nur auf einen ort beschränkt!
    solche auflagen können sich auch immer wieder von eingliederungs- zu eingliegerungsvereinbarung ändern. es wird sich halt angepasst.

    es interessiert in dem fall nicht ob du dich diesen monat 30mal beworben hast, wenn es nur in deinem bundesland war werden dir als unter 25jähriger trotzdem 100% der leistungen sanktioniert. selbst wenn du mit diesen 30 bewerbungen glücklicherweise später erfolg hattest wird das geld nicht zurückerstattet....du hast gegen die auflagen verstoßen und fertig
    Ist das für jedes Land verschiedenen? Bevor ich mich selbstständig gemacht habe, musste ich mich auch bewerben und ich habe mir echt den Arsch aufgerissen etwas zu bekommen!

    Mir wurde niemals zwingend unterbreitet, dass ich mich überall bewerben muss!

    Mein Berater hat mir per Post immer Stellen zu geschickt die ich aber dann schon hatte da ich jeden Tag mehrmals die Stellen auf der AfA - Website gechecked habe!

    Niemals musste ich mich weiter weg wie 20KM-30KM bewerben!
    Als ich nichts bekommen habe, habe ich mit einem Kollege einen Buisinessplan erstellt, sind hin und hab mich selbstständig gemacht.

    Dann hab ich ein Jahr 600€ bekommen pro Monat und nun läuft es gluecklicherweiße. Bürokatisch ist es selbstverständlich und meistens musst Du 5 mal hin bis Du einen hast der wirklich Ahnung hat, aber verkehrt sind nicht alle!

    Ich fande nur die Formulierung alla: "Hey alder, wenn ich keine 10 Bewerbung schreibe, bekomm ich kein Geld" ziemlich lachhaft!...

    Als ich damals in einem anderen Topic geschrieben habe, dass jeder Arbeit finden kann wenn er sich rein hängt und mal beschrieben habe wie es bei mir abgelaufen ist, musste ich mich sofort rechtfertigen usw. und niemand hat mir geglaubt, dass war mir aber relativ egal, weil es mein Leben ist.

    Aber ich bleibe dabei: Jeder der sich bemüht und arbeiten möchte, findet in diesem Land einen Job!
    Wenn Dir Leute sagen, Du sollst deine Träume vergessen, weil Sie zu unrealisitisch sind, vergesse lieber die Leute, denn sie sind zu pessimistisch!!

  9. #29
    UF Supporter
    Avatar von MacBeth
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Vahldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    38.259
    Name
    Patrick
    Nick
    MacBeth
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    Ist das für jedes Land verschiedenen?
    ja! willkür vor ort ^^
    haste nen "guten" berater haste keine probleme....es gibt aber durchaus welche die ihre auflagen irgendwie erfüllen müssen die wechseln ja auch jedes jahr, selbst inner arge gibt es 11 monatige vertrags- bzw kurzzeitmitarbeiter....11 monate?...wieso das?....ja...so bekommt mein kein jahr voll womit man anspruch auf arbeitslosengeld hätte.

    Aber ich bleibe dabei: Jeder der sich bemüht und arbeiten möchte, findet in diesem Land einen Job!
    auch wenn sich alle reinhängen? ^^
    und man muss schon schauen was für einen job und mit welcher bezahlung! ich gehe nicht für 5-6€ arbeiten, zumindest keine vollzeitstelle!

    € mal zu bewerbungen an sich.
    die meisten die dort bewerbungen schreiben wissen doch nichtmal wie so eine bewerbung auszusehen hat. die drucken auf normalem papier ihren kram aus foto ran rein innen umschlag und ab dafür....die chance auf diese weise irgendwo abseits der zeitarbeit unter zu kommen liegt sicher unter 0,1%.
    das "bewerbungstraining" der arge ist ebenfalls ein lachhafter witz wenns darum geht bei bewerbungen auf der höhe der zeit zu sein
    Geändert von MacBeth (24.11.2009 um 12:52 Uhr)
    Das Vertrauen unter Freunden ist ein sehr empfindlicher Zustand. Zuneigung, Gefühl, Erkenntnis, Hoffnung und Glaube halten ihn im Gleichgewicht. Ohne Vertrauen ist das Leben bitter und leer, dieses zerbrechliche Band auf die Probe zu stellen, ist gefährlich. Und obwohl das Vertrauen daran wachsen kann, stellt sich immer die Frage, ob es der Probe überhaupt standhält.

  10. #30
    ( - :
    Avatar von aNdRz
    Registriert seit
    02.05.2002
    Ort
    Brackenheim
    Alter
    30
    Beiträge
    8.576
    Name
    Andreas
    Nick
    aNdRz
    Clans
    -
    Ich finde jeder hat da eine andere Meinung, ich respektiere deine.
    Meine ist es, dass man sofort arbeiten sollte wenn man nur 10€ mehr verdient wie einem ALG überwiesen wird.
    Natürlich inkl. Fahrtkosten etc. - Das ist schon klar!

    Ich sehe es halt so, die Jobs nach einer Kündigung sind immer Übergangsjobs, dass heißt ich würde mich weiter bewerben, kommt im Lebenslauf einfach besser wenn da drinne steht das man nach der Kündigung sofort jeden Job angenommen hat um im Arbeitsmarkt zu bleiben wie wenn da 4 Monate Arbeitslosigkeit steht.

    Aber wie gesagt, möchte hier kein Streit anfangen da ich denke das sich durch meine Meinung viele gleich persönlich angegriffen fühlen.

    auch wenn sich alle reinhängen? ^^
    Ja, denke ich schon! - Mein Bruder ist momentan in einer ähnlichen Situation. Der arbeitet als Außendienstmitarbeiter bei einer Vertriebsfirma. Die Firma schickt ihn aber immer wieder in neue Einzugsgebiete, er muss also seine Bestandskunden die er sich aufgebaut hat immer wieder anderen überlassen und bei 0 anfangen!

    Deswegen sucht er nun paralell einen anderen Job in der gleichen Branche unter anderem auch wegen dem Firmenwagen, Tankkarte usw.

    Er hat sich das Ziel gesetzt und schreibt nach dem Feierabend mehrere Bewerbungen und hat nun schon 3 Bewerbungsgespräche hinter sich!

    Einfach weil er das will!
    Wenn Dir Leute sagen, Du sollst deine Träume vergessen, weil Sie zu unrealisitisch sind, vergesse lieber die Leute, denn sie sind zu pessimistisch!!

  11. #31
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.804
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    Die AA macht es sich halt verdammt einfach wenn man gewillt ist zu arbeiten dann schreibt man natürlich auch kräftig bewerbungen an vernünftig Firmen!

    Die AA ballert einen aber direkt mit ZA zu und wenn man sich dort nicht bewirbt drohen die einen mit Sanktionen und das ist einfach eine scheiss miese Tour weil die AA Sklavenhandel mit den ZA betreiben will.

  12. #32
    ( - :
    Avatar von aNdRz
    Registriert seit
    02.05.2002
    Ort
    Brackenheim
    Alter
    30
    Beiträge
    8.576
    Name
    Andreas
    Nick
    aNdRz
    Clans
    -
    ist doch logisch das die das so machen, das aa ist auch nur eine "firma" die gute zahlen schreiben muss! und gute zahlen sind bei denen wenig arbeitslose und das erreichen die halt durch solche aktonen oder sogenannte "weiterbildungen".

    selbst wenn du zu so einem bewerbungstraining gehst das 5 tage dauert wirst du nicht als arbeitslos gelistet.
    Wenn Dir Leute sagen, Du sollst deine Träume vergessen, weil Sie zu unrealisitisch sind, vergesse lieber die Leute, denn sie sind zu pessimistisch!!

  13. #33
    UF Supporter
    Avatar von MacBeth
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Vahldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    38.259
    Name
    Patrick
    Nick
    MacBeth
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    du glaubst doch nicht tatsächlich es würden für die millionen arbeitslose und sozialgeldempfänger wirklich genügend arbeitsplätze zur verfügung stehen ^^

    wenn alle hier jeden unterbezahlten scheißdreck annehmen würden können wir diesen sozialstaat auch abschaffen und alle wie in china und anderen ländern arbeiten. die, die gut verdienen haben damit ja auch keine probleme..."is mir doch latte wer da auf der straße sitzt"

    durch dieses verhalten wird der niedriglohnsektor nur noch immer weiter ausgebaut, was weniger steuern heißt, was weniger staatseinnahmen und leere staatskassen bedeutet....was natürlich wieder bedeutet das man irgendwo sparen muss oder die steuern erhöht

    ich möchte dieses bild nicht unbedingt hier sehen

    btw ist das AA = JobCenter KEINE firma!
    es gibt nur die auflagen so zu agieren um einzusparen...dabei sind die arbeitslosen beileibe nicht die teuersten hier...im gegenteil sie dümpeln ganz unten in den ausgaben rum
    die dahintersteckende bürokratien kosten in etwa genausoviel wie die sozialleistungen
    Das Vertrauen unter Freunden ist ein sehr empfindlicher Zustand. Zuneigung, Gefühl, Erkenntnis, Hoffnung und Glaube halten ihn im Gleichgewicht. Ohne Vertrauen ist das Leben bitter und leer, dieses zerbrechliche Band auf die Probe zu stellen, ist gefährlich. Und obwohl das Vertrauen daran wachsen kann, stellt sich immer die Frage, ob es der Probe überhaupt standhält.

  14. #34
    ( - :
    Avatar von aNdRz
    Registriert seit
    02.05.2002
    Ort
    Brackenheim
    Alter
    30
    Beiträge
    8.576
    Name
    Andreas
    Nick
    aNdRz
    Clans
    -
    naja, nicht arbeiten und alg abskassieren ohne sich iwo zu bewerben oder auf stellen zu bewerben auf die sich eh schon 1000 andere bewerben, macht die kassen aber auch nicht voller!
    Wenn Dir Leute sagen, Du sollst deine Träume vergessen, weil Sie zu unrealisitisch sind, vergesse lieber die Leute, denn sie sind zu pessimistisch!!

  15. #35
    it's me
    Avatar von neosid'jan'
    Registriert seit
    14.02.2008
    Ort
    Kaarst
    Alter
    32
    Beiträge
    2.918
    Name
    Jan
    Zitat Zitat von aNdRz Beitrag anzeigen
    Mein Berater hat mir per Post immer Stellen zu geschickt die ich aber dann schon hatte da ich jeden Tag mehrmals die Stellen auf der AfA - Website gechecked habe!
    Ich musste gerade lachen als ich deine Abkürzung AfA gelesen habe *g*
    Passt irgendwie in dem Zusammenhang
    Erfolg ist freiwillig

  16. #36
    UF Supporter
    Avatar von MacBeth
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Vahldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    38.259
    Name
    Patrick
    Nick
    MacBeth
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    Zitat Zitat von aNdRz Beitrag anzeigen
    naja, nicht arbeiten und alg abskassieren ohne sich iwo zu bewerben oder auf stellen zu bewerben auf die sich eh schon 1000 andere bewerben, macht die kassen aber auch nicht voller!
    korrekt ich beschwer mich auch gar nicht darüber das ich mich zb bewerben soll....ist für mich ne selbstverständlichkeit mir gehen nur die auflagen dafür aufn sack.
    ich möchte mir zb gerne einen job für mich suchen....jetzt flattern mir 3-4 "vorschläge" ins haus die mit meinem bewerbungsprofil rein gar nichts zu tun haben...dennoch bin ich gezwungen mich dort zu bewerben!

    es gibt halt kaum regeln für die....die brauchen sich erstmal an nichts zu halten weil ja nicht der mitarbeiter an sich verklagt werden kann, sondern nur die arge! also kann man sanktionen provozieren und wer sich nicht wehrt hat pech gehabt

    das mag inner theorie ja alles ganz super aussehen UND manche mitarbeiter dort arbeiten auch gewissenhaft, jedoch ist der großteil dort angewiesen diesen bürokratenkatalog für sich arbeiten zu lassen und druck auszuüben, ganz gleich zu welchem preis...oder ersparnis?
    Geändert von MacBeth (24.11.2009 um 13:10 Uhr)
    Das Vertrauen unter Freunden ist ein sehr empfindlicher Zustand. Zuneigung, Gefühl, Erkenntnis, Hoffnung und Glaube halten ihn im Gleichgewicht. Ohne Vertrauen ist das Leben bitter und leer, dieses zerbrechliche Band auf die Probe zu stellen, ist gefährlich. Und obwohl das Vertrauen daran wachsen kann, stellt sich immer die Frage, ob es der Probe überhaupt standhält.

  17. #37
    it's me
    Avatar von neosid'jan'
    Registriert seit
    14.02.2008
    Ort
    Kaarst
    Alter
    32
    Beiträge
    2.918
    Name
    Jan
    Ihr solltet Tag für Tag dankbar für das soziale Netz sein.
    Erfolg ist freiwillig

  18. #38
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.804
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    Zitat Zitat von MacBeth Beitrag anzeigen
    korrekt ich beschwer mich auch gar nicht darüber das ich mich zb bewerben soll....ist für mich ne selbstverständlichkeit mir gehen nur die auflagen dafür aufn sack.
    ich möchte mir zb gerne einen job für mich suchen....jetzt flattern mir 3-4 "vorschläge" ins haus die mit meinem bewerbungsprofil rein gar nichts zu tun haben...dennoch bin ich gezwungen mich dort zu bewerben!
    AAAAAAAAAAAAAAAAAAAMEN!!!!!!!!1111 einself!

  19. #39
    UF Supporter
    Avatar von MacBeth
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Vahldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    38.259
    Name
    Patrick
    Nick
    MacBeth
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    Zitat Zitat von neosid'jan' Beitrag anzeigen
    Ihr solltet Tag für Tag dankbar für das soziale Netz sein.
    ich glaube das sind hier viel mehr als du glaubst! gleichzeitig sollte man aufpassen das es nicht abgebaut wird bis es nicht mehr da ist! aber davon muss sich keiner der eine relativ feste arbeitsstelle hat gedanken machen! zumindest nicht bis er davon betroffen ist, aber dann wirds evtl schon zu spät sein....dann halten andere für dich die arme auf und sagen....WILLKOMMEN

    die kritik an dem system ist ganz sicher nicht das es existiert. die kritik ist wie damit umgegangen und wie es stück für stück beschnitten wird
    Das Vertrauen unter Freunden ist ein sehr empfindlicher Zustand. Zuneigung, Gefühl, Erkenntnis, Hoffnung und Glaube halten ihn im Gleichgewicht. Ohne Vertrauen ist das Leben bitter und leer, dieses zerbrechliche Band auf die Probe zu stellen, ist gefährlich. Und obwohl das Vertrauen daran wachsen kann, stellt sich immer die Frage, ob es der Probe überhaupt standhält.

  20. #40
    ( - :
    Avatar von aNdRz
    Registriert seit
    02.05.2002
    Ort
    Brackenheim
    Alter
    30
    Beiträge
    8.576
    Name
    Andreas
    Nick
    aNdRz
    Clans
    -
    naja, da muss man halt durch, es gibt auch möglichkeiten sich zu bewerben und nicht genommen zu werden. finde einfach das wenn man anspruch auf geld haben möchte, dass hier in deutschland wirklich jeder hat, dummerweiße, muss man auch gewisse auflagen erfüllen.

    sie schreiben dir ja nicht vor wie du sie schreiben musst. wie du selber sagtest, dann nimmste für solche bewerbungen einfach das weiße papier ohne schönen hintergrund.

    und wenn das geld der punkt ist, welches du nicht ausgeben möchtest für solche bewerbungen, schickst du es einfach per e-mail raus.

    aber das arbeitsamt gibt dir pro bewerbung auch einen grundbetrag an geld wieder!
    Wenn Dir Leute sagen, Du sollst deine Träume vergessen, weil Sie zu unrealisitisch sind, vergesse lieber die Leute, denn sie sind zu pessimistisch!!

+ Antworten
Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.12.2008, 08:10
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.11.2008, 22:12
  3. Welche Erfahrungen habt Ihr mit dieser Spezies gemacht ?
    Von [Gen.AT]|BuRtOn im Forum Generals
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 18.04.2004, 12:32
  4. Weis jemand ob Ladder wieder gemacht wird?
    Von aNdRz im Forum Alarmstufe Rot 2
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 13.04.2003, 02:49

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •