+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 21

Ältere Menschen und ihre Auffassung von der Jugend und deren Musik

Eine Diskussion über Ältere Menschen und ihre Auffassung von der Jugend und deren Musik im Forum Reallife. Teil des Off Topic-Bereichs; Mion allerseits, da ich immer öffters von äteren herren (so ca 40) gesagt bekommen habe, buddy holly (oder wer auch ...

  1. #1
    Mafiaboss des UF´s
    Avatar von Maggy
    Registriert seit
    26.12.2002
    Ort
    NRW/BI
    Alter
    28
    Beiträge
    1.764
    Nick
    Maggy
    Clans
    SoDsW

    Ältere Menschen und ihre Auffassung von der Jugend und deren Musik

    Mion allerseits,

    da ich immer öffters von äteren herren (so ca 40) gesagt bekommen habe, buddy holly (oder wer auch immer von den 50ern - 70gern) sei ich viel zu jung zu und dass mit so einem unterton verbunden wurde, als würd das nun das schlimmste der welt sein, dass ich die frühere musik favorisiere, wollt ich nun mal fragen: was zum henker ist da los?

    ist das nun so eine generationen-feindlichkeit? ich kenn leute, die freuen sich, wenn ich da mitswinge.
    oder ist es so, dass man uns "jugendliche" in die "du bist viel zu jung, du hast eh keine ahnung"-sparte packt?
    es verwirrt mich schon etwas. ich hör das was ich möchte

    und ich verbitte mir zu unterstellen, dass man nicht weiß, was denn die Punk- oder Musikpolizei sei.
    war gestern im club (leute 27 undaufwährts, musik war nicht schlecht) und wollt mir noch enn lied wünschen, doch die beschreibbare Playlist war weg.
    nachdem ich gefragt habe, ob man sich noch etwas wnschen könne, meinte der DJ nur noch: "ich will nicht mehr die Musikpolizei spielen" und ein verwirrter blick von mir später: "achja, ne, du kannst das ja garnicht verstehen". öhm ja ^^

    okay, ich hab mich nicht eingängig mit dem thema punkpolizei auseinandergesetzt, aber mir ist schon klar, dass es früher (70er oder 80er) gruppierungen gab, die leuten weiß machen wollten, was für musik sie zu hören haben. vielleicht kann mich da auch jemand gerade mal weiterbilden
    im internet findet man ja nichts darüber, was mich schon fast denken lässt, dass da vielleicht die kultusministerien hinterstecken?

    freue mich auf eure antworten

    MfG
    Maggy
    Zitat Zitat von CrazyDie9
    meister maggy bitte bitte bitte train mich
    Zitat Zitat von DonQuiK^
    maggy + FiX = MaggyFix ^^

  2. #2
    Chaoslord
    Avatar von Kane
    Registriert seit
    22.06.2003
    Ort
    Wien (Österreich)
    Alter
    29
    Beiträge
    22.508
    Name
    René
    Nick
    Kane,The Sorrow
    Clans
    SoDsW
    Die heutige Jugend hört ja auch nur noch Schrott. Ich bin froh in einer Generation geboren zu sien, die nur gute Musik hört bzw. gehört hat!

    DON'T FORGET THE OHO-EFFECT!!!


    Ein Quickie am Morgen, vertreibt Kummer und Sorgen
    Staatlich geprüfter Vaginal und Analreiniger. Zu ihren Diensten.

  3. #3
    Problembär
    Avatar von Blade
    Registriert seit
    01.01.2003
    Ort
    Shutter Island
    Alter
    29
    Beiträge
    7.224
    Clans
    GAHQ
    naja, dass man auf die generationen unter sich einhaut is nix neues...

    zugegebenermaßen mach ich das ebenso...

    Gerade gestern war ich auf nem 18er und wäre ned n kumpel von mir dabeigewesen, wär ich mit meinen 22 Jahren der älteste auf dieser stinklangweiligen Veranstaltung gewesen...

    Alle anderen Gäste waren 17 und abwärts... das sind einfach Kinder für mich... da kann man ned vernünftig feiern ^^

    Evtl denk ich mit 30 so über die 22 jährigen... kp wieso... es is halt irgendwie so, dass man immer auf die jüngeren einhaut ^^
    Zitat Zitat von FiX Beitrag anzeigen
    [...], da dem Mod wohl bekannt war, dass Blade kein normaler Bär und auch kein Schadbär, sondern ein Problembär ist und entsprechende Vorsorge daher hilfreich sein könnte.

  4. #4
    von Borg
    Avatar von Locutus
    Registriert seit
    29.09.2007
    Alter
    37
    Beiträge
    2.608
    Name
    Thomas
    Nick
    Locutus
    Clans
    UF-Blue
    Musst du nicht schon im Bett sein?

    Die jugendlichen sind das, was die Generationen vor ihnen, draus gemacht haben.
    Der Regen auf die Gerechten fällt,
    Und auch auf des Ungerechten Haupt.
    Aber hauptsächlich auf die Gerechten,
    Weil der Ungerechte ihnen den Regenschirm klaut.

  5. #5
    Duc de Rischelmääh
    Avatar von brainsheep
    Registriert seit
    27.02.2007
    Beiträge
    40.606
    Wir sind die Leute vor denen uns unsere Eltern immer gewarnt haben.

    Hör doch was Du willst.
    Ich höre auch lieber älter Musik und habe nichts übrig für den heutigen "Lifestyle".
    Solange Du dich wohl fühlst, kann es nicht allzu verkehrt sein und die älter Generation ist vielleicht einfach misstrauisch.
    Leben, das ist das Allerseltenste in der Welt - die meisten Menschen existieren nur.
    Oscar Wilde

  6. #6
    unberechenbar
    Avatar von Partikelkanone
    Registriert seit
    08.09.2005
    Alter
    35
    Beiträge
    2.058
    Das ist irgendwie immer so. Ich regte mich auch stets über den Schlager meiner Eltern auf, wuchs mit Techno auf und rümpfe über Hiphop die Nase.

  7. #7
    Oberfeldwebel

    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Oldenburg
    Alter
    51
    Beiträge
    2.328
    Clans
    --DiE PhIlOsOfFeN!--
    als "älterer herr" würde ich sowas gar nicht ernst nehmen. musik ist keine alterfrage sondern ne geschmackssache. zwar kann sich der geschmack mit fortschreitendem alter ändern aber das hat wohl weniger mit dem alter an sich sondern mit den einflüssen zu tun.
    hmmm. was fand ich denn wann gut? mal sehn:

    0-10 heino, freddy quinn
    11-15 elvis
    15-20 status quo (only! )
    21-30 hardrock und heavy metal (ac/dc, iron maiden)
    30-40 immer noch hardrock aber weniger heavy metal
    40-jetzt immer noch hauptsächlich hardrock, vereinzelt heavy metal aber zunehmend auch wieder deutsche sachen, die vorher total verpönt bei mir waren..vor allem das was man als "neue deutsche härte" bezeichnet (rammstein, oomph)

    natürlich alls nur ungefähre altersangaben.
    ich sach mal 0-10 ist halt noch sehr von den eltern beeinflusst.
    danach hat sich aber schon rockmusik herauskristallisiert und eine total abneigung gegen alles deutsche (denke mal pubertätsbedingt in abgrenzung zu meinen eltern )
    geblieben ist tendenziell immer die rockmusik als lieblinsgenre aber die zusätzlichen einflüsse haben gewechselt. mittlerweile kann ich sogar wieder was mit deutschen sachen anfangen,soweit es nicht in den bereich schlager geht.

    das was manchmal nicht verstanden wird ist halt oft die abweichung vom mainstream. und ein buddy holly ist nun mal heutzutage nicht mehr mainstream sondern eher exotisch...für junge leute.
    andersrum gucken ja auch junge leute blöd, wenn ne 70jährige inner disco zum techno abgeht.
    es ist halt nicht die "norm"...was immer man da auch als masstab nimmt.

    ich hab mich letztens mit jemand über country-musik unterhalten....ich hab keine ahnung davon...kenne halt auch nur das was man so im radio hört. und der typ erzählt mir was von "echter" countrymusik, von "echten" fans, dass man als normalmensch das ganze gar nicht verstehen kann, dass lieder die im radio gespielt werden nur kommerz sind und echten countryfans das herz bluten lässt usw.

    die kernaussage jedenfalls war das für mich: diese musik darf man nur hören , wenn man auch versteht was sie bedeutet. alles andere ist blasphemie
    naja...so ähnlich denk ich ja auch über leute, die denken sie wären punks, wenn sie sich nur die haare grün färben und arbeitslos sind.... übrigens: punkpolizei bezieht sich wohl darauf, dass die kommerzialisierung dieser musikrichtung damals alles andere als dem punkgeist entsprochen hat. man kann ja eigentlich auch nicht wirklich im geld schwimmen und sich dann noch punk nennen

    es geht also nicht um die musik...sondern die einstellung und ihre bedeutung.
    und anscheinend kommen viele nicht damit klar das leute "einfach nur so wegen der musik" diese hören und sich nicht bewusst sind welcher gedanke dahintersteckt. da fühlen sich einige wohl irgendwie "vergewaltigt"
    ein gewisses "elitedenken" also (diese musik gehört mir (oder meiner generation) und sollte nur von menschen gehört werden die diese auch zu würdigen wissen).

    so seh ich das...ich denke es geht nicht um die muski, sondern um das was dahintersteckt.
    Mein System: Asus P7P55D | Core I7-860 | 8 GB G.Skill DDR3-1600 | Zotac GTX 480 | 2x WD Caviar Blue 640 | 1x Maxtor 150 GB | Logitech G15 | Roccat Kone | HP w2228h 22" LCD



    www.die-philosoffen.com

  8. #8
    Stabsunteroffizier
    Avatar von b.mOvy
    Registriert seit
    27.02.2009
    Ort
    Halle, Reileck
    Alter
    25
    Beiträge
    801
    Name
    Franz
    Nick
    sG‡mOvy
    Clans
    Solid Gaming
    naja ich hab die jungle und drum'n'bass mode aus den späten 90ern ausgegrabne und leg das zeug jetzt auch auf (und produziers auch).
    bin nur durch zufall drauf gekommen und jetzt ist musik mein leben oO

  9. #9
    Major
    Avatar von FX_pLaSmA
    Registriert seit
    08.01.2009
    Ort
    BW SIFI
    Alter
    29
    Beiträge
    9.134
    Clans
    T2D
    So was also meint movy:

    Ich finds auch hammer.
    atm.lazyFX.ZenFX.™

  10. #10
    Stabsunteroffizier
    Avatar von b.mOvy
    Registriert seit
    27.02.2009
    Ort
    Halle, Reileck
    Alter
    25
    Beiträge
    801
    Name
    Franz
    Nick
    sG‡mOvy
    Clans
    Solid Gaming


    hier mal nen mix von mir

    viel spaß ^ ^

  11. #11
    Stabsunteroffizier
    Avatar von b.mOvy
    Registriert seit
    27.02.2009
    Ort
    Halle, Reileck
    Alter
    25
    Beiträge
    801
    Name
    Franz
    Nick
    sG‡mOvy
    Clans
    Solid Gaming
    die kackköpfe (deutsche version von shitheads ) haben aus unerfindlichen gründen das video gelöscht! hilfe!?

  12. #12
    Ex CCG/ZH-M.O.D.
    Avatar von Shadow315
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    37
    Beiträge
    9.417
    Nick
    Shujinko
    Das ist irgendwie immer so. Ich regte mich auch stets über den Schlager meiner Eltern auf, wuchs mit Hiphop auf und rümpfe über Techno die Nase.
    Besucht meinen Let´s Play Kanal.
    https://www.youtube.com/user/PlanetNemesis1
    I bring you the balance - fear is my ally! / You don´t like me? Bite me!

  13. #13
    Oberfeldwebel
    Avatar von OG Loc
    Registriert seit
    21.04.2007
    Ort
    Düsseldorf
    Alter
    24
    Beiträge
    2.585
    Name
    Theo
    Ich bin 18 Jahre alt, höre Rap (jaja, die Assimsuik ) aber auch ältere Lieder (: Find ich einfach cool, außerdem denkt man dann immer zurück wie es da gewesen sein könnte: - bis jetzt hatte ich auch kein problem mit älteren leuten, manche fandens sogar "cool" das ich die musik höre auf der sie früher gefeiert haben^^
    Alles mitnehm', viel zu wenig Kraft haben
    Doch vor dem Tod meinen Wunschzettel abhaken
    Und ohne Wünsche sterben, scheiß auf fünfzig werden
    Ist mir egal, wann, Hauptsache, glücklich sterben

  14. #14
    Meister Obel
    Avatar von obelnixx
    Registriert seit
    07.09.2001
    Ort
    B.-W.
    Alter
    50
    Beiträge
    4.049
    Nick
    Obel
    Clans
    OKTRON
    Lustiger Thread, schöne Ansichten.

    Leben und leben lassen.

    Es ist absolut bescheuert jemanden in irgend ein Raster reinzustecken: "Der müsste vom Alter dieses oder jendes hören".

    Ich mit meinen fast 44 habe fast jede Musikrichtung mitgemacht und höre alles.

    Ich finde es eher traurig, irgendwo bei einer Musikrichtung hängengeblieben sein. Gibt so geile Sachen.......

    Die letzten 10 - 15 Jahre begleitete mich Trance/Techno und seit 1 Jahr Hardstyle.

    ....ach ja geht da heute auch einer hin?



  15. #15
    zml. on Fire
    Avatar von skep1l
    Registriert seit
    09.05.2003
    Alter
    30
    Beiträge
    15.688
    Name
    Hannes
    Ach die alten Menschen die da rumheulen, wären wenn sie heutezutage jung wären, doch die selben, die so Feindseeligkeit zwischen der Metallgewerkschaft und der Sprachgesangsinitiative heraufbeschwören - was einfach völliger Schwachsinn ist. Das habe ich früher zwar auch gemacht, aber sowas zeugt nicht unbedingt von Reife und Aufgeschlossenheit.

    Die meisten Menschen, die heute "alt" sind haben doch selbst wohl den krassesten musikalischen Umbruch mitgemacht und daher denke ich, dass die auch ein bisschen Verständnis haben für die etwas "seltsame" neue Musik der jungen Musik. Zumal es seit Beatles und co nicht wirklich eine modische Musik gab, die eine 180°-Drehung zu allem je da gewesenen war.

    Dass man bei wirklich krasser Musik irgendwie schräg angeschaut wird ist ja auch normal. Aber das wird man dann ja auch meist von gleichaltrigen... Ich frag mich nur, wie die Jugend mal über mich denken wird, wenn ich mit 70 auf der Veranda sitze und Metal höre

  16. #16
    데르 외계
    Avatar von zokker13
    Registriert seit
    12.10.2008
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    6.660
    Name
    Philipp
    Nick
    cWc.zokker13
    Ich bin wohl einer der Wenigen, der durchgänging so ziemlich alle Musikrichtungen hören kann und sie toll findet (zumindest kenn ich kaum Leutche die einen solchen Musikgeschmack haben wie ich).
    Höre eigendlich alles außer Raggea, das ist mir zuuuu chillig, Speedcore geht nur ein paar Minuten, dannach gibts Kopfschmerzen
    Sonst halt alles, sogar Splittercore (bzw. dieses eine kranke Lied ).

    Wenn ich mal meine Mucke laut hab und mein Dad ins Zimmer kommt höre ich nur "Was ist dass denn fürn Mist??".

  17. #17
    Fifa Liebhaber
    Avatar von iLLu`
    Registriert seit
    03.12.2006
    Ort
    Hamburg
    Alter
    25
    Beiträge
    14.160
    Name
    Jan
    Nick
    iLLu`
    Clans
    Zu haben!
    Ich kann eigentlich auch so ziemlich alles hören. In jeder Musikkategorie gibt es Lieder oder Interpreten die mir gefallen.
    Man hört was bei Freunden - findet es scheisse. Du besuchst ihn die Woche noch 4x und du hast dich einfach dran gewöhnt oder findest sogar gefallen an dem was er hört.

  18. #18
    Nicht immer,aber beim 40ten mal vielleicht...leider...verfluchter deathmetal...
    Aber so vom prinzip her hast du recht.
    FIGHT FOR NODOne world, one vision, in the technology of peace

  19. #19
    Systemzweifler
    Avatar von Saroc
    Registriert seit
    14.11.2002
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.800
    @Maggy: Also, echt seltsame Leute denen du dort begegnet bist - alte Musik hören ist doch, auch für jüngere Menschen, Gang und Gebe?! Ein Freund von mir hört sehr gerne die Jazz-Musik der 30er und 40er sowie frühen Rock 'n' Roll (er ist 20) - wiederrum ein ehemaliger Arbeitskollege hört fast ausschließlich Elvis und andere Musik der 60er, und er ist 25 oder so

    Von daher find ich das unsinnig. Ich persönlich höre hauptsächlich Musik aus der aktuellen Zeit, aber genauso gehe ich auf viele Electro Funk oder Metal-Songs der 80er ab. Vermutlich ist das wieder dieser "Generation Gap" (meine ich das Richtige?).

  20. #20
    Stabsunteroffizier
    Avatar von b.mOvy
    Registriert seit
    27.02.2009
    Ort
    Halle, Reileck
    Alter
    25
    Beiträge
    801
    Name
    Franz
    Nick
    sG‡mOvy
    Clans
    Solid Gaming
    ich lasse mir weihnachten nen 10er pack dubplates pressen, mit meinen eigenen tracks drauf. das wird goil
    wenn jemand will: für 20 € bekommt ihr eine streng limitierte, unveröffentlichte und professionell gemasterte dnb scheibe die sich an SPOR und Ed Rush & Optical orientiert.
    20 € ist übrigens der Preis den ich pro Platte zahle -.-'

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •