+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 47

5000€ anlegen [Wie am besten?]

Eine Diskussion über 5000€ anlegen [Wie am besten?] im Forum Reallife. Teil des Off Topic-Bereichs; Ich würde mir davon Staatsanleihen kaufen. Das Geld ist gut angelegt. Man hat kein Risiko. Die Zinsen sind auch ok. ...

  1. #21
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Aightball
    Registriert seit
    03.06.2004
    Ort
    Soul Society
    Alter
    33
    Beiträge
    5.889
    Name
    Ichigo
    Nick
    Itsygo
    Clans
    T2D
    Ich würde mir davon Staatsanleihen kaufen. Das Geld ist gut angelegt. Man hat kein Risiko. Die Zinsen sind auch ok. Und das ganze ist Steuerfrei. Alles was mehr wird ist nacher auch wirklich deins. Also keine Steuern auf Zinsen.
    "Die Pizza ist frisch gekocht die kommt nämlich frisch vom Steinofen"

  2. #22
    Hyperactive
    Avatar von IceCold
    Registriert seit
    21.01.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    4.687
    Nick
    G.IceCold
    Entschuldigung aber was heisst das? Staatsanleihen? Kannst du vllt ein beispiel für einen unwissenden geben?


    (Man möge mir vergeben) :-P

    Zitat Zitat von Aightball Beitrag anzeigen
    Ich würde mir davon Staatsanleihen kaufen
    Eficko: i posted as this is the best game of zh ive wacthed in ages- by far. both players were amazing and this game had me smiling wen the helix came it was timed so perfect.
    Bakka: i always like watching ur games Icecold.
    Crackin_ty: das schon eine sehr merkwürdige Art zu spielen,die Reaktionen von "Ice" sind ja uebergamer maessig
    MACHIAVELLI

  3. #23
    Günni .N the King!
    Avatar von CrImInAl
    Registriert seit
    16.07.2002
    Ort
    Hessen
    Alter
    30
    Beiträge
    10.074
    Name
    Florian
    Nick
    CrImInAl
    Clans
    Clanless
    Zitat Zitat von OmALuTz Beitrag anzeigen
    hey,

    hab zum 16. geburtstag 5000€ bekommen und die jetzt zu meinem 19. geburtstag

    ausbezahlt bekommen. jetzt weiß ich allerdings nicht, wie ich die schöne kohle anlegen

    soll, damit dann auch zinsmäßig am meisten für mich bei rausspringt.

    da mein dad ahnung von aktien hat, meinte ich er könne es doch in aktien investieren, zu mal ich

    das geld in nächster zeit nicht brauche. er meinte aber, ich solle mich selbst darum

    kümmern...naja jetzt wollt ich halt erstmal hier fragen, ob wer ahnung hat...


    greetz
    MAchen führerschein wenn du noch keinen gemacht hast!.
    Der Benutzer CrImInAl wurde bis 01.05.2009 23:00 gesperrt

  4. #24
    Death Note
    Avatar von Majorsnake
    Registriert seit
    26.02.2004
    Ort
    Duisburg
    Alter
    28
    Beiträge
    2.987
    Nick
    fu_7ur3
    Clans
    a'N
    Zitat Zitat von CrImInAl Beitrag anzeigen
    MAchen führerschein wenn du noch keinen gemacht hast!.
    wie sinnlos? er will das doch anlegen, Führerschein =|= anlegen !!!

    Hm... geh zu deiner Bank, aber viel kannst du nicht "vermehren" aus 5000 €, zumindest nich in 1 - 2 Jahren
    Schöner User, nur leider ist dein Gemächt erneut zu groß.
    Halte dich bitte an die Signatur-Regeln
    Da dies dein 41239. Verstoß ist erhältst du einen Signatur-Bann bis zum 13.03.2137
    Wende dich dann an diesem Tag bitte mit einer gültigen neuen Signatur an einen Admin
    Mit freundlichen Grüßen - die United-Forum-Diktatoren

  5. #25
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    hm... wenn man sein Geld wirklich vermehren möchte dann sind Aktien der einzige Weg.
    Bei allen anderen Anlageformen ist der Zins so gering dass du eigentlich nur kein Geld verlierst, weil er die Inflation aufhebt.

    Aber um in Aktien zu investieren braucht man Ahnung, einen festen Plan (!) und vorallem: GEDULD GEDULD GEDULD

    es kann auch mal 4-5 Jahre dauern bis der Batzen winkt, daran scheitern die meisten.
    So viele Leute haben damals als der Aktienboom war soviel Kohle verloren, weil sie abgestoßen haben als die Aktien scheinbar ins Bodenlose gingen anstatt zu halten und nachzukaufen.

    etc etc

    Natürlich haben einige auch Alles verloren, oder zumindest einen Rest gerettet, aber dieser Fall ist eher die Ausnahme.

    das Ganze is ne ziemliche Ecke kompliziert

    Sollte dein Dad nur so ab und an mal ein bisschen Aktien verkaufen und kaufen und auf "Standartaktien" setzen, dann kannste nich viel falsch machen, aber soooo viel bringts dann auch nit.

    Ich persönlich hab gesplittet in verschiedene Branchen und auch Länder, eher stabile Aktien, ein paar Outsider und hab Kapital offen um schnell nachzukaufen..
    Damit verteilt man das Risiko und erhöht die Chance auf Gewinn... zumindest kann man das so machen Ich trau mir halt noch nich sooo viel zu, dazu fehlt mir einfach die eigene Erfahrung, aber ich hab jetzt ne Entwicklung von 3 Jahren mitgemacht und schon ein wenig was bei Seite geschafft
    Hab halt leider (noch) nicht soooo viel Kapital ingesamt, dass man da richtig Bombe was reissen könnte.

    Mein Ziel ist es Millionär zu werden und ich werds schaffen.
    Natürlich nicht nur über Aktien, das fängt schon dabei an: "Was mach ich mit dem Mehr an Geld wenn ich ne Gehaltserhöhung bekommen habe ?"
    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  6. #26
    Zitat Zitat von mope7 Beitrag anzeigen


    Sollte dein Dad nur so ab und an mal ein bisschen Aktien verkaufen und kaufen und auf "Standartaktien" setzen, dann kannste nich viel falsch machen, aber soooo viel bringts dann auch nit.

    mein dad ist nach ca. 20 jahren arbeit frühzeitig in den ruhestand gegangen. sein

    jetziges einkommen "verdient" er einzig und allein durch aktien. er "arbeitet" nebenbei

    noch als unternehmenberater, weils ihm spaß macht. das geld, was er dadurch verdient spendet er an unicef.

    [bin sehr stolz auf meinen alten herrn]

    d.h. er hat ne menge ahnung vom umgang mit wertpapieren, will das geld jedoch nicht

    für mich nicht einfach so investieren. dafür soll ich mich selbst damit auseinander

    setzen. is mir aber alles bissl heikel und zu aufwendig.



    thx erstmal für eure antworten. werd jetzt erstmal eine bank meiens vertrauens

    aufsuchen und die um rat fragen.
    Geändert von OmALuTz (24.03.2007 um 12:40 Uhr)

  7. #27
    Schütze
    Avatar von BlueBlaze
    Registriert seit
    15.02.2007
    Ort
    Karl-Marx-Stadt
    Alter
    29
    Beiträge
    87
    Nick
    Blaze
    Clans
    NausSports
    wenn du nicht weiß was du damit machen solls ich kanns gut gebrauchen
    --- http://www.naussports.de/ ---
    --- !Wir suchen noch Leute! ---
    --- !Party und Zocken! ---
    --- !Schau doch mal rein, wir freuen uns! ---

  8. #28
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot
    Zitat Zitat von OmALuTz Beitrag anzeigen
    mein dad ist nach ca. 20 jahren arbeit frühzeitig in den ruhestand gegangen. sein

    jetziges einkommen "verdient" er einzig und allein druch aktien. er "arbeitet" nebenbei

    noch als unternehmenberater, weils ihm spaß macht. das geld, was er dadurch verdient spendet er an unicef.

    [bin sehr stolz auf meinen alten herrn]

    d.h. er hat ne menge ahnung vom umgang mit wertpapieren, will das geld jedoch nicht

    für mich nicht einfach so investieren. dafür soll ich mich selbst damit auseinander

    setzen. is mir aber alles bissl heikel und zu aufwendig.



    thx erstmal für eure antworten. werd jetzt erstmal eine bank meiens vertrauens

    aufsuchen und die um rat fragen.


    dann lass dich von deinem Dad beraten und lerne von ihm. Er wird dein Kapital schon nicht verpulvern, es dich wegblasen lassen
    was besseres kann dir nicht passieren wenn du das Geld wirklich zu mehr machen willst
    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  9. #29
    Ehrenmember
    Avatar von Talatavi
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.913
    Name
    Robi
    Nick
    DonRob
    Clans
    BL00D+
    Nur ein kleiner Tip:
    Finger weg von sog. "Fremdwährungskonten" ... haben zwar teils einen sehr hohen Zinssatz aber das Risiko einer Währungsschwankung droht ständig.
    Hatte mal 5 k DM bei Santander in südafrikanische Rand investiert und bin nach einem Jahr bei 16% mit plus/minus 0 rausgekommen nachdem die Wirtschaftsverhältnisse dort unten instabil wurden und der Rand im Kurs abrutschte.

    Wenn dein Dad Peilung hat, wird er dich bestimmt gut beraten.
    Aber atm wirste mit einer sicheren Anlage bestimmt keinen Mega-Ertrag einfahren.
    Wie Mope schon sagte musste Geduld haben und eventuelle Verluste aussitzen...
    Wenn man mit Dreck beworfen wird, ist es nur eine Frage der Menge ob was hängen bleibt.

  10. #30
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Aightball
    Registriert seit
    03.06.2004
    Ort
    Soul Society
    Alter
    33
    Beiträge
    5.889
    Name
    Ichigo
    Nick
    Itsygo
    Clans
    T2D
    Zitat Zitat von IceCold Beitrag anzeigen
    Entschuldigung aber was heisst das? Staatsanleihen? Kannst du vllt ein beispiel für einen unwissenden geben?


    (Man möge mir vergeben) :-P
    Eine Staats-Anleihe ist ein verzinsliches Wertpapier, das von Regierungen der Länder im Namen des Landes ausgegeben wird. Auf diesem Weg leihen sich Staaten Geld, sprich sie nehmen einen Kredit bei Tausenden, Zehntausenden, Hunderttausenden Anlegern auf.
    Gehandelt werden Staats-Anleihen an der Börse. Kaufen und verkaufen kann man sie über Banken und Sparkassen.

    Naja und damit ich net zuviel zu schreiben muss gehts ab hier weiter und hier .
    "Die Pizza ist frisch gekocht die kommt nämlich frisch vom Steinofen"

  11. #31
    Cristiano Ronaldo
    Avatar von aveiro messiah
    Registriert seit
    28.05.2002
    Ort
    Hessen / Kassel
    Alter
    29
    Beiträge
    1.958
    Nick
    Sayajin | Messi
    Clans
    ToNo - Top Notchers
    Nutten!!

    2 - 1 Risiko!!

    Riskier was....
    Deine Signatur verstößt leider gegen die Foren-Regeln.
    Halte dich bitte an die Foren-Regeln
    Mit freundlichen Grüßen - die United-Forum-Administration

  12. #32
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von .deviant
    Registriert seit
    01.06.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    5.663
    Zitat Zitat von Sexb0mb Beitrag anzeigen
    Nutten!!

    2 - 1 Risiko!!

    Riskier was....
    Ich hätte jetzt "die neusten Ronaldinho-Schuhe", sowie den "Roberto Carlos Bademantel" erwartet

    The poetry that comes from the squarin' off between
    And the circling is worth it, finding beauty in the dissonance

  13. #33
    back from ashes
    Avatar von NuKE
    Registriert seit
    23.04.2002
    Ort
    graz
    Alter
    30
    Beiträge
    1.574
    Name
    markus
    Nick
    Jöbi
    Clans
    AGFA
    Sooooo hehejo

    Vorweg ich habs mir net angetan jetz alle Posts zulesen bis auf den allerersten =)

    Da ich mich mit dem Thema Internationale Investmentfonds beruflich beschäftige kann ich nur sagen das meiner Meinung das Geld in Internationalen Aktienfonds sicher am besten investiert ist, bester Mix aus Streung, Ertrag usw.
    • Man hat keinen Stress (muss nicht jeden Tag Kurse schauen wie ein Irrer)
    • Sicherheit ist gegeben (sofern man seinen Fonds bei guten Investmenthäusern zeichnet die schon ein wenig länger Investmentfonds Anbieten als 5 Jahre, wie es manche Banken usw tun) bei einem Fonds steht man mit den Anteilen im Schnitt auf mehr als 100 Firmen (bei Dachfonds auf mehreren Tausend) verteilt bei Aktien sinds halt immer nur 1 Firma pro Aktie wenn die Pleite gehen schauts nicht so lustig aus, wenn bei einem Fonds eine Firma pleite geht sind noch 99 da, und wenn beim Fonds alle Firmen pleite gehen (diese müssen aber dazu an ein und demselben tag gleichzeitig pleite gehen, ansonsten würde ja das Fondsmanagement die anteile zurückziehen bei einem abwärtstrend, nur wenn alle firmen an einem tag pleite gehen kann man nix mehr zurückziehen) dann steigt e schon der Atompilz auf und alle stehen vor ihren Häusern und graben Löcher
    • Ertrag stimmt 6-12% sind bei anlage über 5 jahren sehr realistisch (natürlich kann man nicht in die zukunft schauen wenn wieder die Taliban die Welt in die Luft sprengen wollen sollte man vll doch ein wenig länger warten mit dem Geldbehebn )


    Da 5000€ für eine Einmaleinlage nicht die Welt sind (aber doch ein schönes Sümmchen) kann man natürlich Splitten, einen Teil auf einen Dachfonds zB: Templeton Growth Fund (weniger Ertrag ca 6-10%, höhere risikostreuung) und einen anderen Teil auf eine Waschechten Aktienfonds zB: Pioneer Fund A oder einer der mir persönlich sehr zusagt MLIIF World Mining A2

    Das ganze dann bitte bitte ja nicht über ne Versicherung machen weil ich will da jetzt gar nicht genauer darauf eingehen wie sehr die einen mit den Spesen übers Ohr hauen.

    Bei der Bank kann man solche Fonds zB auch Zeichnen da hat man halt leider Gewisse gebühren usw die zu beachten und nachzurechnen sind.

    Es gibt noch gewisse alternativen wo man noch Fonds zeichnen kann (wenn wissenbedarf besteht einfach PM oder ICQ)


    http://www.fondsprofessionell.at/ <--- hier kann man toll alle Fonds verfolgen anschaun usw. unter Performance kann man genau monatsperioden ablesen wie die verlaufen sind und unter charts kann man sichs noch ein wenig genauer anschan =)

    hoffe ich konnte helfen

    *wer rechtschreibfehler findet darf sie behalten*


  14. #34
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von blackcool
    Registriert seit
    06.08.2001
    Ort
    bei Mutti
    Alter
    28
    Beiträge
    5.987
    Clans
    less
    Stimme da auch Lappen zu, erstmal aufn Extra-Konto der Diba (z.Zt. 3% Zins bei ständiger Verfügbarkeit, brauchst haltn Referenzkonto, also ein Konto, von dem du auf Diba überweisen kannst und auf das du die Kohle von Diba wieder zurücküberweisen kannst, falls du sie brauchst). Was Aktien etc. angeht steht ja schon einiges da und ich kenn mich damit auch nicht aus. Würde mich aber an deiner Stelle an deinen Vater halten, wenn der damit Geld verdient...

  15. #35
    back from ashes
    Avatar von NuKE
    Registriert seit
    23.04.2002
    Ort
    graz
    Alter
    30
    Beiträge
    1.574
    Name
    markus
    Nick
    Jöbi
    Clans
    AGFA
    na ja zur diba muss man sagen wenn man nachrechnet (inflation, steuern usw) braucht man mal mindestens so um die 3,5% Zinsen das das Geld mal mehr auch wird....


  16. #36
    Okzident erwache
    Avatar von Lappen
    Registriert seit
    14.07.2003
    Ort
    Weltstadt Bielefeld^^
    Alter
    42
    Beiträge
    2.842
    lies mal oben... ist nur ein Zwischenkonto, um Cost Averaging zu betreiben. Wer einen Einmalbetrag in Fonds investiert, geht zu 50 % komplett baden.

  17. #37
    Kriegsdienstverweigerer

    Registriert seit
    28.03.2007
    Alter
    32
    Beiträge
    11
    Koks & Nutten

  18. #38
    back from ashes
    Avatar von NuKE
    Registriert seit
    23.04.2002
    Ort
    graz
    Alter
    30
    Beiträge
    1.574
    Name
    markus
    Nick
    Jöbi
    Clans
    AGFA
    Zitat Zitat von Lappen Beitrag anzeigen
    lies mal oben... ist nur ein Zwischenkonto, um Cost Averaging zu betreiben. Wer einen Einmalbetrag in Fonds investiert, geht zu 50 % komplett baden.
    hmm das hab ich wohl übersehen na dann muss ich dir auch zustimmen =)
    obwohl man über das thema einmalerlag auf fonds lange diskutieren könnte ^^


  19. #39
    Duc de Rischelmääh
    Avatar von brainsheep
    Registriert seit
    27.02.2007
    Beiträge
    40.606
    lege das geld in Dax-Aktien an da hasste pro jahr 12-16% Rendite das ist nachgewiesen.
    Bei der Anlage würde ich aber darauf achten das die Depot- und sonstigen Gebühren nicht zu hoch sind.
    Und ganz wichtig, das ganze als langfristige Anlage sehen, 10 jahre mindesten sind eigentlich Pflicht, weiß nicht ob des dein Ding ist, denn in 10 jahren kann viel passieren.
    Eigendlich legt man nur Geld das man längerfristig nicht benötigt in Aktien an.

  20. #40
    Okzident erwache
    Avatar von Lappen
    Registriert seit
    14.07.2003
    Ort
    Weltstadt Bielefeld^^
    Alter
    42
    Beiträge
    2.842
    der erste Satz ist ein wenig Gaga Guck Dir mal die charts von 2003-2004 an. Da wirst Du auch mal minus 70 % oder minus 80 % entdecken können. Bzw., da Du schon den DAX erwähnst, der in der breiten Masse definitiv eine gute Wahl ist, schau Dir mal die Charts der
    3. Tranche der Telekom-Aktie oder von Infineon an Da der Tthreadersteller bloß 5000 € zur Verfügung hat, wird's auch nichts mit DAX kaufen. Da muss er schon selektieren.
    Da ist eine Anlage in Fonds besser, wenn sie von einem Depotkonto oder eben dem DiBa-Konto aus häppchenweise initiiert wird.
    Depots bekommt man inzwischen auch kostenlos. Wichtiger ist, auf den Ausgabeaufschlag zu achten, wenn's um Fonds geht.
    Der zweite Teil ist teilweise richtig, denn er unterstellt eine Anlagestrategie. Das muss aber mit dem Kunden zunächt besprochen werden. Am renditeträchtigsten sind nunmal hochspekulative Anlagen. Wer große Sicherheit wünscht, ist am Aktienmarkt nicht sonderlich gut aufgehoben. Wer das Risiko eingeht und sich im Anlagedreieck auf der Seite Sicherheit/Rendite aufhält, hat Flexibilitätseinbußen. Und insofern ist Deine Aussage, die langfristige Investition in Aussicht stellt, richtig. Aber eben auch nur dann.

+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. PC Kauf-Wo und wie ist es am besten?
    Von Hellblue im Forum Kaufberatung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.03.2007, 20:04
  2. Errors fixen - Wie am besten?
    Von Adan im Forum CCG/ZH Technik Ecke
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.01.2007, 21:41
  3. Wie kommt man den hier am besten durch?
    Von aegaes im Forum Alarmstufe Rot 2
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 13.09.2005, 21:05
  4. Wie lerne ich am besten/bequemsten PHP?
    Von Shadow315 im Forum Technik Ecke
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.12.2004, 22:44

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •