+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12

112/110 in Berlin... "Bitte warten Sie!"

Eine Diskussion über 112/110 in Berlin... "Bitte warten Sie!" im Forum Reallife. Teil des Off Topic-Bereichs; Seit längerer Zeit schon kann man in Berlin eine Bandansage hören, wenn man die Notrufnummern von Polizei und Feuerwehr (110/112) ...

  1. #1
    Ehrenmember
    Avatar von Talatavi
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.913
    Name
    Robi
    Nick
    DonRob
    Clans
    BL00D+

    112/110 in Berlin... "Bitte warten Sie!"

    Seit längerer Zeit schon kann man in Berlin eine Bandansage hören, wenn man die Notrufnummern von Polizei und Feuerwehr (110/112) wählt.
    Eine Stimme teilt mit "Bitte warten Sie, der nächste freie Mitarbeiter bla bla bla..." und weist darauf hin, das man z.B. bei einem Überfall oder Herzinfarkt gefälligst zu warten hat, bis jemand beim Notruf rangehen kann.
    Eine Möglichkeit seinen Hilferuf auf Band zu sprechen gibt es nicht.
    Das soll angeblich nur bei Überlastung der beiden Rufnummern vorkommen, in der Praxis geschiet es aber auch mitten am Tage, ohne das gerade eine ausserirdische Invasionsflotte gelandet ist oder ein größerers Schadensereignis mit massiver Anrufersteigerung eingetreten ist.

    Als normaler Bürger könnte man nun hoffen, dass die Verantwortlichen mehr Personal und Technik in den beiden Notrufbetriebszentralen einsetzen, um solche gefährlichen Nicht-Erreichbarkeiten bzw. Wartezeiten zu verhindern.
    Zumindest im Bereich Technik hat sich was getan:
    Nach dreimaligem Rufzeichen, ohne das ein Mitarbeiter rangeht, hört man nun eine zweisprachige (deutsch-englisch) Bandansage mit demselben Inhalt wie oben zitiert. Zudem wird im Anrufterminal der Notrufzentralen ein Anrufer in der Warteschlange farblich unterlegt, der länger als 40 Sekunden in der Leitung hängt.
    Diese Neuerung wird dann der Bevölkerung als problemlösende Innovation serviert.
    Schneller rankommen tut man dadurch nicht, da die Anrufe durch die paar Mitarbeiter in der Reihenfolge des Eingangs abgearbeitet werden.
    Mehr Annahmeplätze, mehr Personal und mehr Leitungen um das Problem sicher aus der Welt zu schaffen... Pustekuchen, kostet ja Geld.

    Ich finde sowas zum Kotzen.
    Wenn ich in Gefahr bin oder merke das ich gerade einen Herzkasper bekomme, brauche ich keine mehrsprachige Bandansage die mich vertröstet sondern einen sofortigen Ansprechpartner, solange ich noch reden kann.
    In der Hauptstadt ist das leider nicht mehr sicher gewährleistet.
    Wie abgebrüht und menschenverachtend muss man sein, so ein Problem zu ignorieren?

  2. #2
    Chaoslord
    Avatar von Kane
    Registriert seit
    22.06.2003
    Ort
    Wien (Österreich)
    Alter
    29
    Beiträge
    22.508
    Name
    René
    Nick
    Kane,The Sorrow
    Clans
    SoDsW
    Hm, weiss nicht obs sowas in Wien auch gibt, aber hier habe ich schon dreimal Rettung und einmal Polizei gerufen und hatte das Problem nicht.

    Aber klingt schon schlimm, wenn der Personalabbau schon in solch wichtigen Bereichen beginnt, dann kann etwas nicht stimmen. Abbau bei der Polizei gab es bei uns auch shcon und die sind jetzt heilos überfordert.

    Bald hört man beim Notruf die Ansage: "...und falls sie gerade ein Körperteil durch einen Unfall oder ähnliches verloren haben, dann drücken sie die Wunde fest zu und kühlen das von Ihnen verlorene Körperteil so gut wie möglich. Ein Mitarbeiter wird sich so rasch wie möglich Ihrem Problem annehmen, wir bitten um etwas Geduld." und dann kommt die Musik: Don't worry, be happy...

    DON'T FORGET THE OHO-EFFECT!!!


    Ein Quickie am Morgen, vertreibt Kummer und Sorgen
    Staatlich geprüfter Vaginal und Analreiniger. Zu ihren Diensten.

  3. #3
    Systemzweifler
    Avatar von Saroc
    Registriert seit
    14.11.2002
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.800
    Nicht nur, das man ohne SIM-Karte im Handy keinen Notruf mehr senden kann, NEIN, besser noch: Wer es kann, dem nützt es nichts Glaubt man alles nicht. Was sind das für Leute, die sich sowas ausdenken. Bitte, HILF MIR EINER es zu VERSTEHEN.
    Geändert von Saroc (01.07.2009 um 13:47 Uhr)

  4. #4
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von .deviant
    Registriert seit
    01.06.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    5.663
    Hu? Was hab ich denn mit der SIM-Karte verpasst?
    The poetry that comes from the squarin' off between
    And the circling is worth it, finding beauty in the dissonance

  5. #5
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.188
    Gibt es schon einen Aufruf dafür?

  6. #6
    Systemzweifler
    Avatar von Saroc
    Registriert seit
    14.11.2002
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.800
    @.deviant: http://www.heise.de/newsticker/Kein-...meldung/132539

    Hab's vor eine Woche auch nur zufällig entdeckt.

  7. #7
    Ehrenmember
    Avatar von Talatavi
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.913
    Name
    Robi
    Nick
    DonRob
    Clans
    BL00D+
    Damit niemand denkt die Problematik wäre was neues oder unerwartetes:
    Bei Notruf bitte warten - Sommer 2008
    "Im Juni vergangenen Jahres (2008) musste ein Berliner, der die 112 wählte, sogar 14,58 Minuten warten, bis er seine Meldung in der Leitstelle der Feuerwehr loswurde."
    Als Ergebnis gibt es den Irrsinn nun auch bei 110... nichts dazu gelernt, nichts verbessert, stattdessen einfach als "normal" etabliert.
    Wünsche ja niemanden was Schlechtes aber denjenigen die das zu verantworten haben wünsche ich ein baldiges "Kennenlernen" mit ihrer Warteschleife.

  8. #8
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.188
    Uns überwachen wollen aber kein Geld in wichtigeres stecken.

    @ Talatavi: Die haben doch ihre eigenen Leute extra nur für sie.

    Aber wünschen tue ich es ihnen auch!

  9. #9
    Foren-Chemiker
    Avatar von Apocalypso
    Registriert seit
    18.12.2007
    Ort
    München
    Alter
    25
    Beiträge
    6.216
    Nick
    Apocalypso
    Clans
    MHP
    krasser shice, brauchste ja bald schon nimmer anrufen wennde eh nur auf ner liste landest
    Der Benutzer Apocalypso wurde bis 13.01.2009 22:00 gesperrt
    weil er einen gewissen User aufs Verrecken net ab kann !

  10. #10
    Ehrenmember
    Avatar von Talatavi
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.913
    Name
    Robi
    Nick
    DonRob
    Clans
    BL00D+
    Also die Mehrheit der 110/112-Anrufer wird "zügig bedient".
    Die krassen Wartezeiten sind ja die Ausnahme... nur die Fallzahlen haben sich gehäuft und die Behörde versucht durch die Präsentation ihrer Zwei-Sprachen-Ansage diese Scheisse als unbedenklich zu verkaufen.
    Vielleicht sollten sie mal ein paar Dutzend ihrer (im Überfluss vorhandenen) Mitarbeiter für Öffentlichkeitsarbeit dahin setzen, wo diese wirklich gebraucht werden.

  11. #11
    Big & Tasty
    Avatar von baracuda
    Registriert seit
    10.11.2007
    Ort
    Köln
    Alter
    28
    Beiträge
    3.692
    Name
    Kevin
    Einfach nicht an den Stellen sparen an denen es einfach unerhört ist.
    Sie können gerne weniger aufwändige Häuser für ihre Regierungsmitglieder bauen, der Bundeswehr den Geldhahn abdrehen oder diese sinnlosen Rettungspakete sein lassen, aber beim Notruf, Strassenausbesserungen, Gesundheits- und Bildungssystem zu sparen halte ich für dämlich³.
    Sie können auch die Millionen für die Internetsperre in ein ordentliches System investieren, was den Notruf wenigstens aufnimmt und anhand von Schlagworten schonmal die Schwere des Falls herausfiltert.

  12. #12
    Dai Hard 4.0
    Avatar von FirstDai
    Registriert seit
    11.12.2002
    Ort
    Göttingen
    Alter
    34
    Beiträge
    7.414
    Name
    Daniel
    Nick
    FirstDai
    Clans
    n!Faculty
    Kann man nur hoffen das einer der Verantwortlichen mal in die Situation kommt und dringend hilfe braucht.
    Wenn einer der Verantwortlichen einen Kasper bekommen würde und dann von einem Band vertröstet wird und dadurch sterben würde, sorry ganz ehrlich, ich könnte mir ein ginsen nicht verkneifen ^^
    Es gibt nur ein taktisches Prinzip, das keiner Veränderung unterliegt: Nutze die zur Verfügung stehenden Mittel, um dem Feind in einem Minimum an Zeit ein Maximum an Verletzung, Tod und Vernichtung zuzufügen. -George S. Patton jr

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Icke & Er - "Ein Hartz für Berlin" (Spendengala lol)
    Von deamon im Forum Multimedia Forum
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.05.2009, 15:59
  2. "Bitte legen sie die korrekte CD ein..." Unter Vista
    Von Downey im Forum CCG/ZH Technik Ecke
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 23.06.2008, 14:32
  3. "Du bist so wunderbaer - BERLIN..."
    Von OmALuTz im Forum Multimedia Forum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.09.2006, 20:29
  4. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 01.11.2004, 12:52
  5. Berlin einnehmen "LEICHT GEMACHT"!
    Von CrImInAl im Forum Kuschelecke
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 08.01.2004, 17:36

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •