Thema geschlossen
Ergebnis 1 bis 1 von 1

Spamkatalog

Eine Diskussion über Spamkatalog im Forum Projekt Basar. Teil des Community Area-Bereichs; Hi, Ich werde euch nun einen kleinen Einblick in die Spamwelt geben, bei der ihr sehen könnt, wie weit ihr ...

  1. #1
    Hauptmann
    Avatar von Zhund0r
    Registriert seit
    29.11.2003
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    30
    Beiträge
    8.056
    Name
    Dome
    Nick
    Zhund0r`
    Clans
    >|E-Z|<

    Spamkatalog

    Hi,

    Ich werde euch nun einen kleinen Einblick in die Spamwelt geben, bei der ihr sehen könnt, wie weit ihr beim spamen gehen dürft ohne unnötig Ermahnungen/Verwarnungen ()/Banns () zu kassieren.

    Die Clanforen basieren auf dem Faktor Spaß und das ist das wichtigste Element in diesem Spamkatalog. In den folgenden Rubriken erfahrt ihr folgende Informationen:

    1. sinnvoller Spam
    2. sinnloser Spam
    3. Ermahnungen
    4. Verwarnungen
    5. Banns
    6. MMCF´s
    7. MMST´s


    1.Sinnvoller Spam:

    Es gibt unter dem Begriff "Spam" auch erlaubte Mittel um zu spammen.
    Solange man seine Meinung zum Ausdruck bringt (z.B.: o.ä.) ist es einerseits kein Spam, andererseits schon, weil nur die Aussage des letzten Posts wiederholt wird ohnse selbst seine Meinung in Worte zu fassen.Allerdings liegt das noch im Rahmen des Erlaubten und wird nicht mit Ermahnungen bestraft.(Extremausnahmen ausgenommen)

    Folgende Möglichkeiten geben euch einen kleinen Überblick über sinnvollen Spam:

    1. Wörterketten
    2. Themenspezifische Topic´s mit Spaminhalten
    3. Smilieposts, mit indirektem Meinungsausdruck
    4. witzige Threads/Posts


    2.Sinnloser Spam:

    Sinnloser Spam ist die eigentliche Definition von Spam.Bei dieser Art von Spam wird weder seine Meinung zum Ausdruck gebracht, noch enthalten die Posts jegliche Art von Sinn oder Bezug.Flamereien gehören übrigens auch dazu.

    Folgende Möglichkeiten geben euch einen kleinen Überblick über sinnlosen Spam:

    1. unpassende Smilieposts
    2. Flamereien gegenüber anderen Membern
    3. Beiträge, die ausschließlich der höheren Beitragszahl dienen sollen
    4. Ausnutzen/Umgehen von bestimmten Regeln
    5. Threads, in denen die meisten Posts das Selbe aussagen.


    Dieser Art von Spam wird in den meisten Fällen sofort mit einer Ermahnung bestraft.Bei wiederholter Aufforderung zur Unterlassung können Verwarnungen () und sogar im extremsten Fall Banns () die Folge sein.

    Hier ein Beispiel für sinnlosen Spam : sinnlosester Spam ever!

    3.Ermahnungen:

    Ermahnungen sind Druckmittel der Admins/Mods um die Member dazu zu bringen in Zukunft bestimmte Spams/Flames etc. zu unterlassen.Ermahnungen sind wie eine Vorwarnung und werden nur im Kopf der Mods/Admins gespeichert.Ermahnungen können sowohl per PM, als auch öffentlich zum Ausdruck gebracht werden.Letzteres hat den Sinn, dass auch andere Member sich angesprochen fühlen und sich eher zurückhalten um nicht die gleiche Strafe zu kassieren.

    4.Verwarnungen:

    Im Gegensatz zu Banns, die nur auf Veranlassung der Admins durchgeführt werden können, sind Vergaben von Verwarnungen auch Mods erlaubt.Verwarnungen entstehen meistens durch ignorieren der vorrangegangenen Ermahnung(en).Allerdings können Verwarnungen in Extremfällen auch wie starken Beleidigungen gegenüber anderen sofort getätigt werden.
    Die Anzahl der Verwarnungen, die ein Member bis zum Bann erhalten kann, hängt von seinen "Straftaten" ab.Wenn er nur dauernd gespammt hat ist das natürlich nicht so schlimm, wie wenn jemand andauernd Verwarnungen wegen Beleidigungen bekommen hat.

    5.Banns:

    Banns sind die Ultimative Strafe und kann wie oben schon erwähnt nur von Admins durchgeführt werden.Allerdings sind Mods dazu verpflichtet, den Admins Bannanträge zu geben, falls sie der Meinung sind, dass ein bestimmter Member wegen seines Verhaltens eine Auszeit brauchen könnte.Für Spam gibt es im Normalfall eine Woche Bann.Bei Beleidigungen kann die Strafe höher liegen, je nachdem wieviele Verwarnungen vorrangegangen sind und ob der Member Reue zeigt.

    6.MMCF Spamattacks:

    Dieser Punkt ist neu und bestimmte User sollten ihn sich zu Herzen nehmen.
    MMCF steht für MultMassiveClanForen Spamattacks.
    Komplizierter Ausdruch, jedoch recht simpel in der Praxis.
    Ein Beispiel ist im Anhang.Hier seht ihr einen User, wie er versucht hat in allen Clanforen den letzten Beitrag zu verfassen, um in der Übersicht überall zu stehen.
    An sich ist das keine Straftat, solange die Inhalte sinnvoll sind.In den meisten Fällen jedoch sind es nur sinnlose Spams, die die einzelnen Clanforen terrorisieren.
    Ab dem heutigen Tag werden solche Aktionen, (falls es sich nur um sinnlosen Spam handelt) mit Verwarnungen bestraft. Wer meint, er müsse auch noch damit prahlen, dass er es geschafft hat, überall einen Post abzulassen und einen Screenshot in einem Clanforum posten, der verschlechtert seine Chancen natürlich erheblich, da dies um einiges mehr auffällt und ein weiterer Spam zu verzeichnen ist.

    Beispiel:


    7.MMST´s:

    MulitMasive Spamthreads.
    Hierbei handelt es sich um Threads, die nur dazu existieren die Beitragszahl einiger Member zu erhöhen.Sowohl in internen als auch in öffentlichen Clanforen werden solche Threads nicht geduldet.Die Clanmods sind dazu verpflichtet diese Threads zu schließen, sofern sie der Meinung sind, dass dieser Thread keinen sinnvollen Inhalt mehr hat.Sollte kein Clanmod etwas unternehmen, kann es durchaus sein, dass dieser seinen Posten als Clanmod verliert.
    ----------------------------------------------------------------------------------------

    Ich hoffe, ich konnte euch einen groben Überblick geben und dass ihr etwas aus diesem Thread gelernt habt .Vergesst nicht den Spaßfaktor, aber übertreibt es nicht.
    Danke an alle Leser dieses Threads.
    Bei Fragen, Anregungen etc. : PM @ cebudom/Zhund0r

    mfg Zhundi
    Geändert von Zhund0r (04.06.2005 um 16:04 Uhr)

Thema geschlossen

Ähnliche Themen

  1. zup Spamkatalog
    Von jonnylicious im Forum Projekt Basar
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.06.2005, 17:04

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •