+ Antworten
Seite 4 von 8 ErsteErste 12345678 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 147
Like Tree44x Danke

Vorratsdatenspeicherung wurde eingeführt

Eine Diskussion über Vorratsdatenspeicherung wurde eingeführt im Forum Politik & Weltgeschehen. Teil des Off Topic-Bereichs; Zitat von Talatavi Mir persönlich wäre es ziemlich Bockwurst, hier geht es um die Entführung eines kleinen Kindes. Kleine Kinder ...

  1. #61
    데르 외계
    Avatar von zokker13
    Registriert seit
    12.10.2008
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    6.659
    Name
    Philipp
    Nick
    cWc.zokker13
    Zitat Zitat von Talatavi Beitrag anzeigen
    Mir persönlich wäre es ziemlich Bockwurst, hier geht es um die Entführung eines kleinen Kindes.
    Kleine Kinder und Terrorismus greifen immer gut um dämliche Gesetze durchzuboxen.
    Wilma, D4rK AmeRiZe und PhillRudd sagen Danke.

  2. #62
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.181
    Zitat Zitat von zokker13 Beitrag anzeigen
    Kleine Kinder und Terrorismus greifen immer gut um dämliche Gesetze durchzuboxen.
    Traurig, aber wahr...

  3. #63
    Ehrenmember
    Avatar von Talatavi
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.913
    Name
    Robi
    Nick
    DonRob
    Clans
    BL00D+
    Ich hatte auf der letzten Seite OT zum Thema "Kameraüberwachung" geschrieben und ein aktuelles Beispiel aus der Alltagskriminalität dazu gepackt.
    Da geht/ging es nicht um das durchboxen irgendwelcher Gesetze, denn die Kameraüberwachung des öffentlichen Raums IST bereits allgegenwärtig und gesetzlich fest verankert.

    Die rhetorische Frage war nur, ob der Privatmann, der die besseren Bilder des gesuchten Kindesentführers geknipst hat, auch ein Schild an seiner Tür hatte, mit dem Hinweis das hier Kameraüberwachung stattfindet.
    Und FALLS nicht, darf man diese Bilder trotzdem verwenden um eine Kindesentführung aufzuklären?
    Das ergibt sich aber alles aus der bereits bestehenden Rechtslage und hat überhaupt nichts mit dem "durchboxen neuer Gesetze" zu tun.
    Ich hoffe das war verständlich.
    Wenn man mit Dreck beworfen wird, ist es nur eine Frage der Menge ob was hängen bleibt.

  4. #64
    Leutnant
    Avatar von hans55
    Registriert seit
    19.02.2014
    Ort
    Schwobaländle
    Alter
    39
    Beiträge
    6.997
    Nick
    hans55
    Clans
    hab keinen
    .......
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	datenklau.jpg 
Hits:	24 
Größe:	151,4 KB 
ID:	89264  

  5. #65
    N4z!s raus!
    Avatar von Keerulz
    Registriert seit
    05.07.2002
    Ort
    essen
    Alter
    32
    Beiträge
    6.358
    Zitat Zitat von Talatavi Beitrag anzeigen
    Ich hatte auf der letzten Seite OT zum Thema "Kameraüberwachung" geschrieben und ein aktuelles Beispiel aus der Alltagskriminalität dazu gepackt.
    Da geht/ging es nicht um das durchboxen irgendwelcher Gesetze, denn die Kameraüberwachung des öffentlichen Raums IST bereits allgegenwärtig und gesetzlich fest verankert.

    Die rhetorische Frage war nur, ob der Privatmann, der die besseren Bilder des gesuchten Kindesentführers geknipst hat, auch ein Schild an seiner Tür hatte, mit dem Hinweis das hier Kameraüberwachung stattfindet.
    Und FALLS nicht, darf man diese Bilder trotzdem verwenden um eine Kindesentführung aufzuklären?
    Das ergibt sich aber alles aus der bereits bestehenden Rechtslage und hat überhaupt nichts mit dem "durchboxen neuer Gesetze" zu tun.
    Ich hoffe das war verständlich.
    Ich glaube, dass Privatpersonen gesetzlich dazu verpflichtet werden sollten, solch sensibles Bildmaterial mit den Behörden zu teilen.

  6. #66
    Ehrenmember
    Avatar von Talatavi
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.913
    Name
    Robi
    Nick
    DonRob
    Clans
    BL00D+
    Dem 4jährigen Jungen von meinem Beitrag auf Seite 3 hat's leider nicht mehr geholfen... er wurde nach Identifizierung des Täters ermordet in dessen Auto aufgefunden, war schon länger tot.
    Ja ja ich weiß... schon wieder OT.
    Wenn man mit Dreck beworfen wird, ist es nur eine Frage der Menge ob was hängen bleibt.

  7. #67
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.181
    Zitat Zitat von Keerulz Beitrag anzeigen
    Ich glaube, dass Privatpersonen gesetzlich dazu verpflichtet werden sollten, solch sensibles Bildmaterial mit den Behörden zu teilen.
    Bringt ja auch nichts, wenn die Leute nicht wissen wer gerade gesucht wird (die Informationen müssen sie sich ja meist selber beschaffen) und wenn keiner sich diese Videos regelmäßig ansieht. (meistens gucken die Leute doch nur wenn es gerade um sie selber geht)

    Dem 4jährigen Jungen von meinem Beitrag auf Seite 3 hat's leider nicht mehr geholfen... er wurde nach Identifizierung des Täters ermordet in dessen Auto aufgefunden, war schon länger tot.
    Ja ja ich weiß... schon wieder OT.
    Tja, wir haben ja mal über diese Sparpolitik der Regierung und auch die der Firmen geredet und was dabei raus gekommen ist sieht man ja (leider) im Endeffekt anhand dieses Beispiels.

    Mich würde es psychisch so fertig machen den Eltern mitzuteilen, dass ihr Kind getötet wurde... Mein vollsten Respekt, dass du und deine Kollegen diesen Job übernehmen!

  8. #68
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Wilma
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    Ruhrpott
    Alter
    37
    Beiträge
    4.057
    Name
    Michael
    Nick
    dp.Mordred
    Clans
    dp.
    Zitat Zitat von Thermaltake Beitrag anzeigen
    Es ist eine offenkundige Tatsache das in Ländern welche eine annähernd rein muslimische Bevölkerung haben wie in Afghanistan, Nigeria, Iran, Irak, Jemen, Pakistan, Saudi-Arabien, Somalia, Sudan etc. die o.g. Werte der Lebensrealität und der juristischen Praxis entsprechen.
    Dazu ließen sich nun wirklich viele aussagekräftige Beispiele, Suren aus dem Koran und Auslegungen bringen.
    da kannste auch die bibel nehmen. die frage ist immer, was die leute daraus machen. somit gibt es garnicht "den einen" islam, dem man analog zum ns faschismus anhängen könnte.



    Zitat Zitat von Thermaltake Beitrag anzeigen
    Das Videoüberwachung im Gegensatz zur Onlineüberwachung, als klassisches Mittel von Polizeiarbeit evidenter Weise nicht nur bei der Aufklärung und Prävention von Kriminaldelikten sondern auch bei terroristischen Anschlägen effizient eingesetzt wurde zeigt sich zum Beispiel an zahlreichen verhinderten Kofferbombenanschlägen an deutschen Bahnhöfen.
    oO. da stehen ne zeitlang herrenlose koffer und dann kommt das räumkommando. inhalt ist schlimmstenfalls ein nicht funktionierender sprengsatz. normaler weise hat den koffer aber jemand nur vergessen. -> wenn jemand tatsächlich das richtige equipment hat, sprengt der den kompletten bahnhof in die luft. da kannste so viele kameras aufhängen wie du willst. punkt.
    nicht falsch verstehen: dass nen bahnhof videoüberwacht wird, um zahllose andere delikte aufzuklären (verhindern eher weniger), macht definitiv sinn.

    Zitat Zitat von Thermaltake Beitrag anzeigen
    Die Straßendealer im benannten Rotlichtviertel bestehen größtenteils aus Afrikanern und haben in erster Linie recht wenig mit mafiaähnlichen Strukturen wie den Hells Angels zu tun, hier geht es für Junkies und teile der Unterschicht schlichtweg darum mit den Sex- und Drogentouristen in Amsterdam eine schnelle Münze zu machen, was sich durch flächdeckende Videoüberwachung im Zentrum stark eindämmen ließ.
    Man muss Videoüberwachung deswegen nicht befürworten oder es als legitimes Mittel betrachten, aber es sollte festgehalten werden das diese im Gegensatz zur VDS wenigstens seinen Zweck erfüllt.
    klar.


    Zitat Zitat von Thermaltake Beitrag anzeigen
    Das die Technik schon so weit ist das die Gesichtserkennung bei pixeligen Überwachungskameras wirklich so gut funktioniert, das sich mit dem Passbild einer Person gleich jegliche besuchten öffentlichen Orte, die visuelll überwacht werden, bestimmen lassen würde ich mal bezweifeln.
    sicher? afaik hat der ccc schon vor jahren mittels digicam nen fingerabdruck im vorbeilaufen so fotografieren können, dass daraus ne funktionierende kopie hergestellt werden konnte (ich hoffe es weiß jeder, dass biometrische daten kein sicherers mittel als nen pincode für smartphone und co. sind) und mittlerweile haben die das doch sogar mit dem auge/iris geschafft?!
    www.die-philosoffen.com
    Wir zocken [ZH] [SC2] [EVE] [BF:BC2]
    Mindestalter: 21 Jahre

  9. #69
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.181
    sicher? afaik hat der ccc schon vor jahren mittels digicam nen fingerabdruck im vorbeilaufen so fotografieren können, dass daraus ne funktionierende kopie hergestellt werden konnte (ich hoffe es weiß jeder, dass biometrische daten kein sicherers mittel als nen pincode für smartphone und co. sind) und mittlerweile haben die das doch sogar mit dem auge/iris geschafft?!
    Die Fälle kenne ich und das waren alles HD und keine pixeligen Aufnahmen, daher hinkt der Vergleich etwas.

  10. #70
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Wilma
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    Ruhrpott
    Alter
    37
    Beiträge
    4.057
    Name
    Michael
    Nick
    dp.Mordred
    Clans
    dp.
    Zitat Zitat von D4rK AmeRiZe Beitrag anzeigen
    Die Fälle kenne ich und das waren alles HD und keine pixeligen Aufnahmen, daher hinkt der Vergleich etwas.
    och komm. denk doch mal weiter. wieviel teurer sind hd-kameras heute noch? werden bald überhaupt noch sd-kameras hergestellt? ähnliches gilt für den speicherplatz.
    www.die-philosoffen.com
    Wir zocken [ZH] [SC2] [EVE] [BF:BC2]
    Mindestalter: 21 Jahre

  11. #71
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.181
    Diese Technik wird nur erneuert wenn es den sein muss. Außerdem gehe ich nicht wirklich davon aus, dass der Speicherbedarf kleiner oder gleich bleibt, sondern eher sich erhöhen wird und Festplatten sind jetzt auch nicht wirklich billig (Anschaffung-, Betriebs- und Instandhaltungskosten).

    Vllt. in 10-20 Jahren, ja, aber vorher wird sich daran eher wenig tun.

  12. #72
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Wilma
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    Ruhrpott
    Alter
    37
    Beiträge
    4.057
    Name
    Michael
    Nick
    dp.Mordred
    Clans
    dp.
    hätte es auch im anschlag von paris thread posten können, aber der würde dann wahrscheinlich überladen:
    http://www.tagesanzeiger.ch/ausland/...story/12703873
    https://www.techdirt.com/articles/20...pted-sms.shtml

    seinerzeit erwähnte ich glaube ich schon, dass dieser ganze massenkommunikationsüberwachungsirsinn fast nix bringt. nun sehen wir: das "fast" kann man ersatzlos streichen.
    damit durch kommunikationsüberwachung anschläge verhindert werden können, müsste
    1. ALLES, also im sinne von 100% an kommunikation abgesaugt werden (siehe die artikel bzgl. playstation 4 - des weiteren trafen die sich wohl in irgendwelchen shootern und schossen ihre nachrichten dort an häuserwände!).
    2. die 100%ige auswertung extrem zeitnah erfolgen.

    des weiteren lernten wir in den letzten tagen durch die medien, dass einzelüberwachung extrem aufwendig ist, irgendwas von jenachdem wie extrem es sein soll bis zu 30 polizisten pro verdächtigen für 3 monate oder sowas.

    daher meine meinung bis auf weiteres: massenüberwachung zurückfahren. zielgerichtete einzelüberwachung ggf. ausbauen, aber auf jeden fall und das ziemlich zügig: ursachenbekämpfung gigantisch hochfahren.
    www.die-philosoffen.com
    Wir zocken [ZH] [SC2] [EVE] [BF:BC2]
    Mindestalter: 21 Jahre

  13. #73
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.181
    1. ALLES, also im sinne von 100% an kommunikation abgesaugt werden (siehe die artikel bzgl. playstation 4 - des weiteren trafen die sich wohl in irgendwelchen shootern und schossen ihre nachrichten dort an häuserwände!).
    ->


    Gameplay hat nichts mit dem Inhalt zu tun!
    Geändert von D4rK AmeRiZe (20.11.2015 um 16:09 Uhr)

  14. #74
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Wilma
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    Ruhrpott
    Alter
    37
    Beiträge
    4.057
    Name
    Michael
    Nick
    dp.Mordred
    Clans
    dp.
    Zitat Zitat von D4rK AmeRiZe Beitrag anzeigen
    ->


    Gameplay hat nichts mit dem Inhalt zu tun!
    verstehe dein posting leider nicht.
    www.die-philosoffen.com
    Wir zocken [ZH] [SC2] [EVE] [BF:BC2]
    Mindestalter: 21 Jahre

  15. #75
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.181
    Das deine Aussage Murks ist

  16. #76
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Wilma
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    Ruhrpott
    Alter
    37
    Beiträge
    4.057
    Name
    Michael
    Nick
    dp.Mordred
    Clans
    dp.
    Zitat Zitat von D4rK AmeRiZe Beitrag anzeigen
    Das deine Aussage Murks ist
    kannst du deine aussage vielleicht etwas näher ausführen? dank bin ich mir immer noch nicht ganz sicher, ob du nicht doch einen komischen witz machen willst.
    bis jetzt gehe ich aber davon aus, dass du mich nicht verstanden hast.
    www.die-philosoffen.com
    Wir zocken [ZH] [SC2] [EVE] [BF:BC2]
    Mindestalter: 21 Jahre

  17. #77
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.181
    Hättest du das Video wirklich gesehen würdest du wahrscheinlich verstehen, warum das abhören von PSN und Co. nichts bringt.

  18. #78
    ┌П┐(°_°)┌П┐
    Avatar von Ka$$aD
    Registriert seit
    28.07.2004
    Beiträge
    13.323
    Zitat Zitat von D4rK AmeRiZe Beitrag anzeigen
    Hättest du das Video wirklich gesehen würdest du wahrscheinlich verstehen, warum das abhören von PSN und Co. nichts bringt.
    Vielleicht hat er auch einfach genau wie ich keine Lust auf ein 13-minütiges Schrottvideo, also sag doch einfach was los ist -.-
    Dachte eh, dass sich mal darauf geeinigt wurde, dass keine Videos ohne sinnvolle Beschreibung hochgeladen werden sollen oder gilt das nur für bestimmte User?
    Wilma sagt Danke.

  19. #79
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.181
    Als ob es zeitlich ein Unterschied macht sich seine WoT durchzulesen oder einfach im Hintergrund ein Video laufen zu lassen.

  20. #80
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Wilma
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    Ruhrpott
    Alter
    37
    Beiträge
    4.057
    Name
    Michael
    Nick
    dp.Mordred
    Clans
    dp.
    habe das video ohne ton 2 minuten angeschaut und deinen satz darunter gelesen.

    nun habe ich es 2 minuten mit ton betrachtet. is also ne art podcast, sinnloser weise in ein ingamevideo eingebettet.
    however, nach 2 minuten is mir klar: du hast mich tatsächlich nicht verstanden. mir gehts nicht darum, irgendein kommunikationsmittel anzuprangern, sondern aufzuzeigen, dass es sooo viele kommunikationsmöglichkeiten gibt, dass 100%ige massenüberwachung schlichtweg nicht funktionieren kann. eine möglichkeit is eben psn oder wie ich auch in klammern schrieb, in ein game mit mehreren reinzugehen, sich ne ruhige ecke/wand zu suchen und dort eben seine nachrichten für andere in die wand zu schießen. ok? du laberst nix, du schreibst nix, du schießt (!) ein paar buchstaben(muster) in die wand!
    www.die-philosoffen.com
    Wir zocken [ZH] [SC2] [EVE] [BF:BC2]
    Mindestalter: 21 Jahre

+ Antworten
Seite 4 von 8 ErsteErste 12345678 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 08.09.2011, 09:37
  2. Karlsruhe kippt Vorratsdatenspeicherung
    Von Mooff im Forum OFF-Topic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.03.2010, 20:08
  3. Verjährung im Bannsystem eingeführt
    Von FiX im Forum United Talk
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.05.2008, 14:21
  4. VDS (Vorratsdatenspeicherung)
    Von Vasaal im Forum Reallife
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.12.2007, 17:32
  5. Aceton 2.0 in Ligen und Turnieren eingeführt
    Von stefros im Forum United Talk
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 15.07.2007, 22:52

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •