+ Antworten
Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 132
Like Tree37x Danke

Terroranschläge und Amokläufe in Deutschland

Eine Diskussion über Terroranschläge und Amokläufe in Deutschland im Forum Politik & Weltgeschehen. Teil des Off Topic-Bereichs; Da wir - dank Frau Merkel, anderen Politikern und einer generell sehr großen Zahl an Gutmenschen in diesem Land - ...

  1. #1
    UF Supporter
    Avatar von MrYuRi
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    Passau
    Alter
    30
    Beiträge
    9.377
    Name
    Daniel
    Nick
    MrYuRi

    Terroranschläge und Amokläufe in Deutschland

    Da wir - dank Frau Merkel, anderen Politikern und einer generell sehr großen Zahl an Gutmenschen in diesem Land - uns wohl an israelische Verhältnisse werden gewöhnen müssen (also an Personen, die mit Äxten und Messern bewaffnet Fahrgäste in Zügen attackieren oder einfach wild auf der Straße um sich schießen), schlage ich aus Gründen der Übersichtlichkeit und Effizienz diesen Sammelthread vor.


    Bisherige Anschläge/Anschlagsversuche:

    31. Juli 2006: Versuchte Bombenanschläge
    4. September 2007: "Sauerlandgruppe" wird festgenommen
    September 2008: Misslungener Mordanschlag dreier Minderjähriger auf eine Kölner Polizeistreife
    2. März 2011: Mordanschlag am Frankfurter Flughafen
    5. Mai 2012: Zwei Polizeibeamte wurden bei einer Salafistendemo in Bonn schwer verletzt
    März 2013: Verhindertes Attentat auf den Parteivositzenden von Pro NRW
    26. Februar 2016: Messerattacke in Hannover
    16. April 2016: Anschlag in Essen auf Sikh Gemeinde
    18. Juli 2016: Angriff in einer Regionalbahn bei Würzburg

    Aktueller Fall (noch ungeklärt): München
    Erste Eindrücke vom Mc Donalds beim Olympia Einkaufszentrum:

    Geändert von MrYuRi (23.07.2016 um 01:33 Uhr)

  2. #2
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.205
    Dass es islamischer Terror ist, ist noch nicht bewiesen
    Geändert von D4rK AmeRiZe (22.07.2016 um 22:24 Uhr)

  3. #3
    Es ist okay_
    Avatar von SUCKYSUCK_
    Registriert seit
    29.02.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    5.614
    Name
    Kev
    Ich habe bisher nirgends gehört, dass es ein islamischer Anschlag ist.
    Nichts zeigt das Alter eines Menschen so sehr, wie wenn man die neue Generation schlecht macht.

  4. #4
    ☺ UF~Spamcrew ☺
    Avatar von PhillRudd
    Registriert seit
    06.01.2009
    Ort
    Bayern
    Alter
    37
    Beiträge
    30.056
    Nick
    PhillRudd
    Clans
    UF-Sc ☺
    Wird man womöglich auch gar auch nicht rausfinden. 3 Stunden später sucht die Polizei noch nach den Tätern, die sind wahrscheinlich in den Menschenmassen untergetaucht und längst über alle Berge...

  5. #5
    Stabsunteroffizier
    Avatar von Sven
    Registriert seit
    15.09.2001
    Ort
    Jüchen
    Alter
    49
    Beiträge
    848
    Nick
    xysvenxy
    Clans
    CnCBoa
    Gäbe es nicht, sollte es sich um einen islamistisch motivierten Anschlag handeln, längst Zeugenaussagen die berichten, dass jemand Allahu Akbar gerufen hat?
    Merkwürdig, wird nirgends erwähnt. Stattdessen gibt es auf Twitter Aussagen, einer der Täter habe 'Scheiß Ausländer' gerufen...
    ciao
    Sven

  6. #6
    Administrator
    Avatar von moby3012
    Registriert seit
    06.06.2003
    Ort
    Frankfurt an der Oder
    Beiträge
    2.448
    Name
    Martin
    Nick
    moby3012
    Im Übrigen sind es denn überhaupt stimmen sollte und kein Rechtsterror ist, wenn überhaupt islamisten (also radikale Moslems) Aber passt wohl besser ins Weltbild einiger, wenn man einfach die ganze Religion in eine Schüssel wirft.
    zero32 sagt Danke.
    Audi famam illius. Solus in hostes ruit. Et patriam servavit.
    Audi famam illius. Cucurrit quaeque. Tetigit destruens.
    Audi famam illius. Audi famam illius.
    Spes omnibus, mihi quoque. Terror omnibus, mihi quoque.

  7. #7
    UF Supporter
    Avatar von MrYuRi
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    Passau
    Alter
    30
    Beiträge
    9.377
    Name
    Daniel
    Nick
    MrYuRi
    @D4rK AmeRiZe, SUCKYSUCK_, PhillRudd, Sven
    Das stimmt. Im Prinzip greift dieser Thread zu kurz. Ich habe das Gefühl, wir haben immer mehr Vollidioten in Deutschland, die sich zu terroristischen Aktionen hinreißen lassen. In Berlin brennen derzeit regelmäßig Autos, angezündet von Linksradikalen. Vor allem in Ostdeutschland sind Rechtsradikale am Werk, die Flüchtlingsheime anzünden (es ist nicht auzuschließen, dass es sich in München um Nachahmer von Breivik handelt). Und auf unseren Straßen (vor allem in NRW) attackieren Erdogan-Fans Geschäfte von ehemaligen Erdogan-Fans. Warten wir mal ab, welche Motive diesmal den Ausschlag gegeben haben.

    @moby
    Ich werfe nicht eine ganze Religion in eine Schüssel, wie du es formulierst. Ich habe geschrieben "islamisch begründete Terroranschläge", nicht, dass alle Muslime Terroristen sind

  8. #8
    Administrator
    Avatar von moby3012
    Registriert seit
    06.06.2003
    Ort
    Frankfurt an der Oder
    Beiträge
    2.448
    Name
    Martin
    Nick
    moby3012
    Dem widerspricht aber das er auf einem Video gerufen hat "Scheiss ausländer!" "Ich bin deutscher"

    Ist das jetzt ein Nationalistisch begründeter Terroranschlag oder vielleicht ein AFD-Themen -begründeter Terroranschlag?
    Audi famam illius. Solus in hostes ruit. Et patriam servavit.
    Audi famam illius. Cucurrit quaeque. Tetigit destruens.
    Audi famam illius. Audi famam illius.
    Spes omnibus, mihi quoque. Terror omnibus, mihi quoque.

  9. #9
    Ehrenmember
    Avatar von Talatavi
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.913
    Name
    Robi
    Nick
    DonRob
    Clans
    BL00D+
    Bis jetzt gibt es noch keine offizielle Täterbeschreibung, findsch erstaunlich nach 3 Stunden.
    Auf einem Twitter-Vid, welches angeblich vom heutigen Tatort stammt, war ein Schwarzhaariger zu sehen, der vor McDonalds mit einer halbautomatischen Faustfeuerwaffe auf flüchtende Passanten schoss.
    Aber eigentlich ist doch auch egal was für 'ne Ethnie/Religion der/die Täter haben... hauptsache sie richten jetzt nicht noch mehr Schaden an und werden hoffentlich noch ergriffen.
    Wenn man mit Dreck beworfen wird, ist es nur eine Frage der Menge ob was hängen bleibt.

  10. #10
    Administrator
    Avatar von moby3012
    Registriert seit
    06.06.2003
    Ort
    Frankfurt an der Oder
    Beiträge
    2.448
    Name
    Martin
    Nick
    moby3012
    Zitat Zitat von Talatavi Beitrag anzeigen
    Bis jetzt gibt es noch keine offizielle Täterbeschreibung, findsch erstaunlich nach 3 Stunden.
    Auf einem Twitter-Vid, welches angeblich vom heutigen Tatort stammt, war ein Schwarzhaariger zu sehen, der vor McDonalds mit einer halbautomatischen Faustfeuerwaffe auf flüchtende Passanten schoss.
    Aber eigentlich ist doch auch egal was für 'ne Ethnie/Religion der/die Täter haben... hauptsache sie richten jetzt nicht noch mehr Schaden an und werden hoffentlich noch ergriffen.
    Darauf wollte ich mit meiner Provokation hinaus. Ich wollte einfach auch mal nen haltlosen Vorwurf in den Raum stellen, wie der Threadersteller
    Audi famam illius. Solus in hostes ruit. Et patriam servavit.
    Audi famam illius. Cucurrit quaeque. Tetigit destruens.
    Audi famam illius. Audi famam illius.
    Spes omnibus, mihi quoque. Terror omnibus, mihi quoque.

  11. #11
    Stabsunteroffizier
    Avatar von Sven
    Registriert seit
    15.09.2001
    Ort
    Jüchen
    Alter
    49
    Beiträge
    848
    Nick
    xysvenxy
    Clans
    CnCBoa
    Zitat Zitat von MrYuRi Beitrag anzeigen
    Ich werfe nicht eine ganze Religion in eine Schüssel, wie du es formulierst. Ich habe geschrieben "islamisch begründete Terroranschläge", nicht, dass alle Muslime Terroristen sind
    Dann lerne mal den Unterschied zwischen Islam und islamistisch... Das erste ist einfach die Bezeichnung für eine Religion, das andere bezeichnet (meist) Radikale
    Lunak sagt Danke.
    ciao
    Sven

  12. #12
    Ehrenmember
    Avatar von Talatavi
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.913
    Name
    Robi
    Nick
    DonRob
    Clans
    BL00D+
    Gilt das dann auch für Christen/christlich?

    €dit: Sorry Sven, ich bin/war zu blöd zum lesen.
    Hatte islamisch gelesen, deshalb mein blöder Kommentar.
    Wenn man mit Dreck beworfen wird, ist es nur eine Frage der Menge ob was hängen bleibt.

  13. #13
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.205
    Besonders Christen

  14. #14
    UF Supporter
    Avatar von MrYuRi
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    Passau
    Alter
    30
    Beiträge
    9.377
    Name
    Daniel
    Nick
    MrYuRi
    Zitat Zitat von Sven Beitrag anzeigen
    Dann lerne mal den Unterschied zwischen Islam und islamistisch... Das erste ist einfach die Bezeichnung für eine Religion, das andere bezeichnet (meist) Radikale
    Ich halte diese Unterscheidung zwischen Islam und Islamismus nicht für besonders sinnvoll. Denn was der Islam ist und was nicht, darüber gibt es unter den Muslimen eine ganze Menge (blutiger) "Meinungsverschiedenheiten". Und diese Konflikte werden nun auch zunehmend auf unseren Straßen ausgefochten. Wenn du dir weltweit die Länder anschaust, die den Islam als Staatsreligion haben oder die zumindest stark islamisch geprägt sind, so sind diese Staaten allesamt nicht unbedingt dafür bekannt, Oasen der Aufklärung, der Toleranz, der Demokratie und der Menschenrechte zu sein. Du kannst den radikalen Islam genausowenig vom Islam trennen wie Alkoholismus vom Alkohol.

  15. #15
    Stabsunteroffizier
    Avatar von Sven
    Registriert seit
    15.09.2001
    Ort
    Jüchen
    Alter
    49
    Beiträge
    848
    Nick
    xysvenxy
    Clans
    CnCBoa
    Doch, Yuri, das kann ich. Wenn ich ein Bier trinke konsumiere ich Alkohol, bin aber nicht dem Alkoholismus verfallen, oder?

    Ich gebe dir durchaus Recht, dass der Islam entwicklungstechnisch dem aufgeklärten Christentum um ungefähr 600 Jahre hinterherhinkt. (Mohammed kam zufällig auch ca. 600 Jahre nach Jesus).
    Dennoch sind nicht alle Gläubigen, die der Religion Islam angehören, damit auch Islamisten.
    ciao
    Sven

  16. #16
    Administrator
    Avatar von moby3012
    Registriert seit
    06.06.2003
    Ort
    Frankfurt an der Oder
    Beiträge
    2.448
    Name
    Martin
    Nick
    moby3012
    Zitat Zitat von MrYuRi Beitrag anzeigen
    Du kannst den radikalen Islam genausowenig vom Islam trennen wie Alkoholismus vom Alkohol.
    Klar geht das.

    Islamisten sind Idioten, die ihre Religion als fanatischen Grund für ihren dummen Taten hernehmen. Gerät man durch bestimmte Umstände in die Glaubensfänge dieser Idioten so kann man es der Gesellschaft mal so richtig zeigen....
    Unabhängig davon:
    Alkoholismus ist eine psychische Krankheit, welche innere Probleme durch übermäßigen Alkoholkonsum versucht auszugleichen und so in einem Teufelskreis enden kann, welcher zu einer physischen Abhängigkeit führen kann.


    Die Gemeinsamkeit sind Innere Zwänge und Probleme. Die Ausprägung ist eine andere.
    Audi famam illius. Solus in hostes ruit. Et patriam servavit.
    Audi famam illius. Cucurrit quaeque. Tetigit destruens.
    Audi famam illius. Audi famam illius.
    Spes omnibus, mihi quoque. Terror omnibus, mihi quoque.

  17. #17
    ☺ UF~Spamcrew ☺
    Avatar von PhillRudd
    Registriert seit
    06.01.2009
    Ort
    Bayern
    Alter
    37
    Beiträge
    30.056
    Nick
    PhillRudd
    Clans
    UF-Sc ☺
    Scheiß Kindergarten hier!
    Gibt noch kaum verlässliche Infos (warum eigentlich nicht?), aber Hauptsache hier wird schon wieder gestritten welche Religion Schuld hat oder auch nicht.

    Irgendwie kommt mir das alles schon wieder komisch vor.
    Das Video vom McDonalds scheint für mich echt zu sein. Wenn ich dann davon ausgehe dass in einem vollen Einkaufszentrum wo die Leute gar nicht alle auf einmal so schnell wegkommen können jemand wahllos um sich schießt, dann frag ich mich warums neben den Verletzten bisher nicht mehr als 6 Todesopfer gibt. Dabei sollen es bis zu 3 Tätern sein, die Teilweise mit Langwaffen bewaffnet sind...

  18. #18
    UF Supporter
    Avatar von MrYuRi
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    Passau
    Alter
    30
    Beiträge
    9.377
    Name
    Daniel
    Nick
    MrYuRi
    @Sven
    Mit "nicht trennen" habe ich nicht gemeint, dass du nicht unterschiedliche Richtungen des Islams unterscheiden kannst. Es gibt unglaublich viele unterschiedliche Meinungen darüber, was genau der Islam ist (und entsprechend viele blutige Konflikte). Für die Isis-Leute sind die Mehrheit der deutschen Muslime vermutlich Ungläubige (aus ihrer Sicht "Islamisten"). Mit "nicht trennen" wollte ich darauf hinaus, dass die Aussage, die häufig kommt, "das Alles hat nichts mit dem Islam zu tun", falsch und naiv ist.

    Dass nicht alle Muslime Terroristen sind, weiß ich auch. Aber die meisten Terroranschläge weltweit sind nun mal mit dem Islam konnotiert. Ob der heutige Anschlag auch mit dem Islam zu tun hat, ist derzeit noch unklar. Da war ich, wie oben schon geschrieben, etwas vorschnell. Es könnte auch ein Links- oder Rechtsextremist sein. Oder generell einfach nur irgendein Verrückter, der in seiner Kindheit zu wenig mit der Eisenbahn gespielt hat. Wir werden es wohl bald erfahren...
    Geändert von MrYuRi (22.07.2016 um 23:37 Uhr)

  19. #19
    Administrator
    Avatar von moby3012
    Registriert seit
    06.06.2003
    Ort
    Frankfurt an der Oder
    Beiträge
    2.448
    Name
    Martin
    Nick
    moby3012
    Zitat Zitat von MrYuRi Beitrag anzeigen
    Dass nicht alle Muslime Terroristen sind, weiß ich auch. Aber die meisten Terroranschläge weltweit sind nun mal mit dem Islam konnotiert. Ob der heutige Anschlag auch mit dem Islam zu tun hat, ist derzeit noch unklar. Da war ich, wie oben schon geschrieben, etwas vorschnell. Es könnte auch ein Links- oder Rechtsextremist sein. Oder generell einfach nur irgendein Verrückter, der in seiner Kindheit zu wenig mit der Eisenbahn gespielt hat. Wir werden es wohl bald erfahren...
    Interessant. Allein wenn ich nach Deutschland schaue sieht das ganze doch etwas anders aus. Die Frage ist nur wie man die Statistiken liest. Ich las neulich von über 1000 christlich-nationalistisch motivierten Anschlägen in Deutschland allein in 2015. Das sind nur Brandanschläge auf Flüchtlingsheime. Die NSU hat in Deutschland mehr Leben auf dem Gewissen als jeder Islamist.

    Klar, wenn du weltweit schaust gibt es anteilig mehr Islamistisch begründete Anschläge. Könnte daran liegen, dass der westen sich immer wieder anmaßt in deren Souveränität einzugreifen , neue Grenzen zu ziehen und Regierungen wegzubomben. Sowas schafft Verzweiflung und das schafft Extremismus und die vorherrschende Religion im nahen Osten ist nun einmal der Islam.
    Audi famam illius. Solus in hostes ruit. Et patriam servavit.
    Audi famam illius. Cucurrit quaeque. Tetigit destruens.
    Audi famam illius. Audi famam illius.
    Spes omnibus, mihi quoque. Terror omnibus, mihi quoque.

  20. #20
    Administrator
    Avatar von moby3012
    Registriert seit
    06.06.2003
    Ort
    Frankfurt an der Oder
    Beiträge
    2.448
    Name
    Martin
    Nick
    moby3012
    Zitat Zitat von deamon Beitrag anzeigen
    in deutschland passiert zwei drei mal was und sofort ist alles was passiert linker islaendischer Terror.


    Ich will damit nur unterstreichen. Religion ist (obwohl ich jedwede Religion persönlich ablehne, da ich schlicht nicht an so etwas glaube) nicht das Problem sondern das Vehikel für diese Idioten und Fliegenfänger.
    PhillRudd sagt Danke.
    Audi famam illius. Solus in hostes ruit. Et patriam servavit.
    Audi famam illius. Cucurrit quaeque. Tetigit destruens.
    Audi famam illius. Audi famam illius.
    Spes omnibus, mihi quoque. Terror omnibus, mihi quoque.

+ Antworten
Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Terroranschläge in Brüssel
    Von freezy im Forum Politik & Weltgeschehen
    Antworten: 131
    Letzter Beitrag: 21.04.2016, 12:40
  2. deutschland
    Von Alpha65 im Forum Kuschelecke
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 19.01.2007, 18:27
  3. Deutschland gegen Deutschland
    Von MoOlaCoO im Forum Kuschelecke
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.06.2006, 19:08
  4. Terroranschläge in London
    Von stefros im Forum OFF-Topic
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 10.07.2005, 20:38

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •