Ich weiß nicht ob hier Leute sind die dort in der liga gespielt haben aber,schaut mal nach ob eurer AV die Anti-Cheat Software als Malware erkennt.

Der Videospielanbieter E-Sports Entertainment (ESEA) hat einer Strafe in Höhe von einer Million US-Dollar zugestimmt und damit einen Rechtsstreit beigelegt. Laut Mitteilung des Generalstaatsanwalts des Bundesstaates New Jersey wurde dem Unternehmen vorgeworfen, die Rechner von tausenden Kunden mit Malware infiziert zu haben, die die Computer als unfreiwillige Bitcoin-Miner nutzte.
http://www.heise.de/security/meldung...n-2051027.html

Und wer nicht weiß was Bitcoins sind hier http://de.wikipedia.org/wiki/Bitcoin