+ Antworten
Seite 14 von 26 ErsteErste ... 410111213141516171824 ... LetzteLetzte
Ergebnis 261 bis 280 von 518

Neue Eskalation im Nahen Osten

Eine Diskussion über Neue Eskalation im Nahen Osten im Forum Politik & Weltgeschehen. Teil des Off Topic-Bereichs; Zitat von ElDonoX Ps: Das land auf dem israel gegründet wurde, war das nicht damals unter „europäischer“ vorrangig britischer kontrolle, ...

  1. #261
    Ehrenmember
    Avatar von Talatavi
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.913
    Name
    Robi
    Nick
    DonRob
    Clans
    BL00D+
    Zitat Zitat von ElDonoX Beitrag anzeigen
    Ps:
    Das land auf dem israel gegründet wurde, war das nicht damals unter „europäischer“ vorrangig britischer kontrolle, ähnlich einer kolonie? Oder irre ich mich da?
    In der Tat.
    Das Gebiet Palästina gehörte früher zum Osmanischen Reich (spätere Türkei).
    Durch die Beteiligung im WW I auf Seiten Deutschlands verlor das Reich große Gebiete in Nahost durch Okkupation der Allierten und aufständischer Einheimischer (Araber).
    1920 erhielt GB vom Völkerbund (Vorgängerorganisation der heutigen UNO) ein Mandat zur Verwaltung von Palästina.
    In diesem Mandatsauftrag wurde bereits die Errichtung einer Heimat für jüdische Bewohner Palästinas erwähnt aber auch festgelegt, dass die Rechte der nicht-jüdischen Volksgruppen in Palästina nicht beeinträchtigt werden dürfen.
    Die Briten erkannten schon recht früh die aufkommenden Probleme und versuchten durch kontrollierte Zuwanderung mit Zuweisung von bestimmten Siedlungsbereichen erfolglos den sich anbahnenden Konflikt zu verhindern.
    Später folgte dann der UNO-Beschluß zur Gründung des Staates Israel und der bis heute andauernde Irrsinn zwischen Juden und Moslems.

    Keine der beiden Seiten wird jemals auf- oder nachgeben und ich schätze mal in ein paar Monaten fliegen wieder Raketen aus dem Palästinensergebiet nach Israel und es wird wieder eine solche Haudrauf-Aktion als Vergeltung erfolgen.

  2. #262
    Gefreiter

    Registriert seit
    22.11.2008
    Ort
    Hessen
    Alter
    26
    Beiträge
    176
    Dieser Mann spircht Wahre Wörte

    http://de.youtube.com/watch?v=09e3dp.../category/usa/

    http://de.youtube.com/watch?v=qU5Wlc...eature=related


    Wenn die Isrealis so weitrer machen wird es für sie knapp , sogar Iran dulde es nicht , und die Türkei die engste Verbündete von Isreal die mit Waffen, Wasser usw Handeln, kehren ihre Rücken ab.

    Aber Unsere Macht führer sind Verräter

    mfg

  3. #263
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    Wenn ich mir deine Vorposts anschaue, dann das Video und das Komentar "Der Mann spricht wahre Worte" dazu, erkenne ich das du nur die Hälfte verstanden hast.
    Kann man für den Off Topic Zugang nicht nen kleinen Allgemeinbildungstest einführen, ist ja schlimm.....

    Zum Thema, ich schließe mich den jenigen an die die Politik Israels kritisch hinterfragen.

  4. #264
    Oberfeldwebel
    Avatar von Time
    Registriert seit
    18.11.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    2.578
    Clans
    R
    Zitat Zitat von Talatavi Beitrag anzeigen
    Die Briten erkannten schon recht früh die aufkommenden Probleme und versuchten durch kontrollierte Zuwanderung mit Zuweisung von bestimmten Siedlungsbereichen erfolglos den sich anbahnenden Konflikt zu verhindern.
    Später folgte dann der UNO-Beschluß zur Gründung des Staates Israel und der bis heute andauernde Irrsinn zwischen Juden und Moslems.
    Sie erkannten die Probleme.
    Das ist ja das was man sich mal ganz klar deutlich machen muss.
    Man hat nicht nur geahnt, sondern war sich sicher was die Gründung Israels in dieser Region für Folgen haben wird. Welches Leid für Juden und Moslems.

    Es war 1948, 3 Jahre nach dem 2 Weltkrieg, Verwüstung und Holocaust.

    Wer auf die Idee gekommen ist, nur 3 Jahre nach den Geschehnissen des 2. Weltkrieges, den Judenstaat in dieser Region umringt von Moslems zu gründen, kann nur ein weiter Nazi gewesen sein !

    Die Juden haben ihren Frieden immer noch nicht. Ganz im Gegenteil.

    Wie im sinne Adolf Hitlers.

  5. #265
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Die israelische Offensive mag Hamas militärisch geschwächt haben, aber was den Rückhalt in der Bevölkerung angeht dürften sie eher davon profitiert haben. Aus den Angehörigen der 1000 Toten dürfen sie einige Mitstreiter rekrutieren können. Fatah ist erst einmal weg vom Fenster da diese als korrupt und unterwandert gilt und während der Kämpfe nur zugeschaut hat. Religiöse Fanatiker mögen nicht alle Tassen im Schrank haben, aber sie dürften meist kaum zu bestechen sein.

    Zitat Zitat von Kane Beitrag anzeigen
    Der Text ist aber auch schön einseitig und übertrieben.

    Aber Israel zieht ab, was haben sie erreicht?
    1000 tote Zivilisten und die Hamas gibts immernoch. Toller Erfolg! Der Racheakt ist abgeschlossen.
    Der Grund dürfte eher sein, dass Obama in Kürze in sein neues Büro einzieht und man möchte nicht, dass dieser Konflikt noch höher in seiner Prioritätenliste landet als ohnehin schon.
    "The social dynamics of the net are a direct consequence of the fact that nobody has yet developed a Remote Strangulation Protocol." - Larry Wall

  6. #266
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Apokus
    Registriert seit
    11.09.2001
    Ort
    was konstruktives
    Beiträge
    4.546
    Clans
    was konstruktives
    Naja... ist doch eigentlich schön, Israel hat es nun geschafft die Westlichen Länder zu involvieren. Wenn weiter Waffen geschmuggelt werden können trotz z.b. Deutscher Hilfe, weiter Raketen auf Israelisches Gebiet fliegen und die Hamas weiter ihr unwesen treibt, wird Israel beim nächsten mal wohl direkt JSOW´s über den Gaza Streifen abwerfen.
    Damit ist das Problem für sie "gelöst", der Westen muss das Maul halten weil auch er keine Abhilfe geschaffen hat und Israel kann relativ sicher danach sein das keine Hamas kämpfer mehr in dem Gebiet sind.
    Ist zwar vielleicht Massenmord wenn man das ( egal was danach als Aktion der Israelis kommt, kommen wird sicherlich was ) aber man legitimiert ihn ja gerade so hoffnungsvoll.

  7. #267
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Das glaube ich nicht, denn das hätte auf lange Sicht für Israel ausschließlich negative Folgen. Wenn sie es allzusehr übertreiben haben sie nicht nur bei sämtlichen Nachbarländern, sondern mit großer Wahrscheinlichkeit auch bei ihren Verbündeten verschissen. Dann werden sie zusehen müssen woher sie in Zukunft ihre Kampfflugzeuge, Panzer und Munition herbekommen. Von den Amerikanern haben sie ihre Kriegsspielzeuge auch nur unter Auflagen erhalten, welche eigentlich schon mit der jüngsten Offensive nicht eingehalten wurden, aber falls das Land anfängt damit die ganze Region zu destabilisieren, werden die auch irgendwann auf Vertragserfüllung pochen und/oder die Lieferung einstellen und bei der neuen Regierung dürfte der Geduldsfaden deutlich kürzer sein als bei Bush und seinen Neo-Con-Freunden. Nicht ohne Grund wurde die Offensive kurz vor Obamas Amtsantritt beendet.
    "The social dynamics of the net are a direct consequence of the fact that nobody has yet developed a Remote Strangulation Protocol." - Larry Wall

  8. #268
    Chaoslord
    Avatar von Kane
    Registriert seit
    22.06.2003
    Ort
    Wien (Österreich)
    Alter
    29
    Beiträge
    22.508
    Name
    René
    Nick
    Kane,The Sorrow
    Clans
    SoDsW
    Wenn Bush noch an der Macht wäre, würden selbst dann die Waffenlieferungen nicht gestoppt werden, aber bei Obama dürfte das wirklich ganz anders sein.

    DON'T FORGET THE OHO-EFFECT!!!


    Ein Quickie am Morgen, vertreibt Kummer und Sorgen
    Staatlich geprüfter Vaginal und Analreiniger. Zu ihren Diensten.

  9. #269
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Apokus
    Registriert seit
    11.09.2001
    Ort
    was konstruktives
    Beiträge
    4.546
    Clans
    was konstruktives
    Naja... Israel hat doch jetzt schon eindeutig demonstriert was mit denen passiert die meinen sie könnten machen was sie wollen.
    Israel hat klar gezeigt wozu sie bereit sind. Sie lassen Proteste und Resolutionen der UN links liegen und gehen ihren weg.
    Sie bekommen indirekt sogar Unterstützung aus den Westlichen Ländern. Es war also an eigentlich alle Nachbarn da unten der deutliche Wink "kommt und kassiert Prügel es interessiert uns nicht was ihr dabei verliert".
    Weiterhin können sie nun eindeutig die Europäischen Länder zur Rechenschaft ziehen.
    Unser Merkelvieh hat doch eindeutig Hilfe angeboten damit ja nie wieder Waffen geschmuggelt werden können. Die Hilfe wird angenommen und lass dann die ersten Waffen geschmuggelt werden.
    Das erste was kommt wird sein "Die Friedliche Lösung zu der wir bereit waren hat nicht geklappt, auch ihr die Europäer habt es nicht geschafft die Grenze zu sichern und jetzt werden wir wieder Angegriffen. Wir werden uns mit allen mitteln verteidigen blabla..".
    Versuch dann doch nochmal Rückhalt zu bekommen.
    Für Israel ist das eine WIN-WIN Situation, für die Europäer die dumm genug sind sich da nun einzumischen ( komischerweise nur die Deutschen, die Franzosen und Engländer haben keine Unterstützung angeboten sondern wollen n bisl Humanitäre Hilfe leisten das wars ) wirds ein reinfall. Ich geb dem Spielchen da unten kein Jahr bevor es wieder Feuerwerk gibt.

    Auf Waffenlieferungen ist Israel btw nicht wirklich angewiesen. Durch Lizenzierten Nachbau produzieren sie aktuell etwa 85-90% ihrer Waffen und Munition selbstständig.

  10. #270
    Chaoslord
    Avatar von Kane
    Registriert seit
    22.06.2003
    Ort
    Wien (Österreich)
    Alter
    29
    Beiträge
    22.508
    Name
    René
    Nick
    Kane,The Sorrow
    Clans
    SoDsW
    Zitat Zitat von Apokus Beitrag anzeigen
    Naja... Israel hat doch jetzt schon eindeutig demonstriert was mit denen passiert die meinen sie könnten machen was sie wollen.
    Israel hat klar gezeigt wozu sie bereit sind. Sie lassen Proteste und Resolutionen der UN links liegen und gehen ihren weg.
    Sie bekommen indirekt sogar Unterstützung aus den Westlichen Ländern. Es war also an eigentlich alle Nachbarn da unten der deutliche Wink "kommt und kassiert Prügel es interessiert uns nicht was ihr dabei verliert".
    Weiterhin können sie nun eindeutig die Europäischen Länder zur Rechenschaft ziehen.
    Unser Merkelvieh hat doch eindeutig Hilfe angeboten damit ja nie wieder Waffen geschmuggelt werden können. Die Hilfe wird angenommen und lass dann die ersten Waffen geschmuggelt werden.
    Das erste was kommt wird sein "Die Friedliche Lösung zu der wir bereit waren hat nicht geklappt, auch ihr die Europäer habt es nicht geschafft die Grenze zu sichern und jetzt werden wir wieder Angegriffen. Wir werden uns mit allen mitteln verteidigen blabla..".
    Versuch dann doch nochmal Rückhalt zu bekommen.
    Für Israel ist das eine WIN-WIN Situation, für die Europäer die dumm genug sind sich da nun einzumischen ( komischerweise nur die Deutschen, die Franzosen und Engländer haben keine Unterstützung angeboten sondern wollen n bisl Humanitäre Hilfe leisten das wars ) wirds ein reinfall. Ich geb dem Spielchen da unten kein Jahr bevor es wieder Feuerwerk gibt.

    Auf Waffenlieferungen ist Israel btw nicht wirklich angewiesen. Durch Lizenzierten Nachbau produzieren sie aktuell etwa 85-90% ihrer Waffen und Munition selbstständig.
    Vielleicht bin ich nicht gut genug informiert oder ich habs falsch verstanden, aber hast du nicht gerade geschrieben dass Merkel, die deutsche Bundeskanzlerin, Israel Hilfe angeboten hat punkto Waffenschmuggel und dann schreibst du dass die Deutschen nur humanitäre Hilfe anbieten?

    DON'T FORGET THE OHO-EFFECT!!!


    Ein Quickie am Morgen, vertreibt Kummer und Sorgen
    Staatlich geprüfter Vaginal und Analreiniger. Zu ihren Diensten.

  11. #271
    Oberfeldwebel
    Avatar von ElDonoX
    Registriert seit
    01.09.2005
    Ort
    München
    Alter
    28
    Beiträge
    2.449
    Name
    Alex
    Nick
    ElDonoX
    Clans
    +BDG+ -TSS-
    du hast dich verlesen, die "deutschen bieten hilfe gegen den waffenschmuggel"

    die anderen europäer nur hilfe auf "humanitärer basis"
    old school

  12. #272
    Feldwebel
    Avatar von Hanniball478
    Registriert seit
    22.06.2008
    Alter
    25
    Beiträge
    1.046
    Name
    wie falls vorhanden
    Clans
    keiner
    ich weiß ja nicht mir kommt es ehr so vor als wenn die Waffen in gazza selbst gebaut werden wahrscheinlich so schlecht wie die dinger funktionieren aus Autoersatzteilen und düngemittel als treibstoff. was wie ich grade nachgelsen habe auch stimmt lediglich das TNT was als Sprengstoff dient wird geschmungelt denn wird alles in Handarbeit zusammen gebaut. die raketen haben eine reichweite von 10 km bis angeblich zu 40 km

    die dinger haben nichtmal ein Flugleitsystemirgendwann ist der Feststoff treibstoff aufgebraucht und dann kommen die dinger eben runter

    aufgrund der geringen reichweite kann man sie nur schlecht abwehren

  13. #273
    Zitat Zitat von Apokus Beitrag anzeigen
    Unser Merkelvieh hat doch eindeutig Hilfe angeboten damit ja nie wieder Waffen geschmuggelt werden können.
    Letzte Verwarnung. Zügel deine Fäkalsprache!

  14. #274
    Gefreiter

    Registriert seit
    22.11.2008
    Ort
    Hessen
    Alter
    26
    Beiträge
    176

    Tod vor israelischem Live-TV

    Das Publikum des israelischen TV-Senders Channel 10 hat den Tod palästinensicher Mädchen live miterlebt.

    Issaldin Abu al-Aisch, der Vater der ermordeten Mädchen, fungierte dem Sender als Berichterstatter in Gaza. Wie etliche Male zuvor sollte Doktor Al-Aisch auch am Freitagabend live über die Situation im Gazastreifen berichten. Al-Aisch wurde von Channel 10 aufgrund seiner nüchternen Kriegsberichterstattung und des Beherrschens der hebräischen Sprache, gerne als Interviewpartner genommen. Doch am Freitag war von seiner nüchternen Art nichts mehr zu bemerken, diese ist purem Entsetzen gewichen. Mitten in der Live-Schaltung schrie er schmerzerfüllt in sein Mobiltelefon:“Meine Mädchen, oh Gott, sie haben meine Mädchen getötet. Warum, warum nur?“.

    Denn gerade zur besten Sendezeit, als der Moderator zum Interview mit dem Arzt ansetzte, ist das Haus des Palästinensers von einer israelischen Granate zerbombt worden. Drei seiner Töchter starben durch den Granatenbeschuss, zwei weitere wurden verletzt. Der Bruder und zwei Neffen von Al-Aisch kamen ebenfalls bei dem Angriff ums Leben. Er selbst kam mit Verletzungen davon. Der Sender mobilisierte für die Überlebenden einen Krankentransport über die Grenze nach Israel. Auf erfolgter Rückfrage von Channel 10, warum Al-Aischs Haus Ziel des Granatenbeschusses geworden ist, kam die standardmäßige Anwort von den Militärs, Militante hätten von dort aus Raketen abgefeuert. Der noch zugeschaltete Arzt entgegnete daraufhin nur fassungslos: „Diese kleinen Mädchen feuerten Lachen und Liebe und Frieden ab, sonst gar nichts“. (Quelle: zeit.de, 18.01.09)

    Hier das Video dazu:

    http://de.youtube.com/watch?v=OLUJ4f...schem-live-tv/

  15. #275
    Chaoslord
    Avatar von Kane
    Registriert seit
    22.06.2003
    Ort
    Wien (Österreich)
    Alter
    29
    Beiträge
    22.508
    Name
    René
    Nick
    Kane,The Sorrow
    Clans
    SoDsW
    Collateral Damage live. Ist halt blöd gelaufen für die Israelis.

    DON'T FORGET THE OHO-EFFECT!!!


    Ein Quickie am Morgen, vertreibt Kummer und Sorgen
    Staatlich geprüfter Vaginal und Analreiniger. Zu ihren Diensten.

  16. #276
    Big & Tasty
    Avatar von baracuda
    Registriert seit
    10.11.2007
    Ort
    Köln
    Alter
    28
    Beiträge
    3.692
    Name
    Kevin
    Blöd gelaufen?
    Lol
    Am besten man zieht ne dicke Mauer hoch und hält diese Streithähne auf Abstand.
    Die Israelis begehen hier genau so Völkermord wie Deutschland damals.
    Soll nich heißen, dass die Hamas besser da stehen, das sind genau so Kriegstreiber wie die Regierung in Israel.

  17. #277
    Oberfeldwebel
    Avatar von Time
    Registriert seit
    18.11.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    2.578
    Clans
    R
    Zitat Zitat von baracuda Beitrag anzeigen
    Blöd gelaufen?

    Die Israelis begehen hier genau so Völkermord wie Deutschland damals.
    Richtig.

    Schlimmer aus einem Grund, es passiert Jetzt.

  18. #278
    Feldwebel
    Avatar von XXXNA
    Registriert seit
    08.08.2005
    Alter
    29
    Beiträge
    1.201
    Zitat Zitat von camionero Beitrag anzeigen
    Richtig.

    Schlimmer aus einem Grund, es passiert Jetzt.

    Du hast nicht grade den Gasakrieg als schlimmer als die Judenausrottung der Nazizeit bezeichnet, oder?..... Da fällt mir echt nichts mehr zu ein.
    ]

  19. #279
    Zitat Zitat von baracuda Beitrag anzeigen
    Blöd gelaufen?
    Lol
    Am besten man zieht ne dicke Mauer hoch und hält diese Streithähne auf Abstand.
    Die Israelis begehen hier genau so Völkermord wie Deutschland damals.
    Soll nich heißen, dass die Hamas besser da stehen, das sind genau so Kriegstreiber wie die Regierung in Israel.

    Also diesen Vergleich finde ich mehr als unangebracht. Zumal die Opfer des deutschen Völkermords hauptsächlich Juden waren.

    Zudem hat sich Israel verteidigt, sie wurde angegriffen. Die Schuld an den vielen zivilen Toten trägt für mich hauptsächlich die Hamas, sie haben die Zivilbevölkerung als Schutzschild genommen, sie haben sich in Wohnsiedlungen und in der Nähe von humanitären Einrichtungen versteckt und haben von da aus auch ihre Rakten auf Israel abgefeuert. Wenn man den Konflikt als Ganzes betrachtet, ist der ganze Konflikt einfach nur Mord. Sich töten wegen seinem Glauben oder ein bisschen Land!

  20. #280
    Chaoslord
    Avatar von Kane
    Registriert seit
    22.06.2003
    Ort
    Wien (Österreich)
    Alter
    29
    Beiträge
    22.508
    Name
    René
    Nick
    Kane,The Sorrow
    Clans
    SoDsW
    Das passiert doch schon immer auf der gnazen Welt, nur Bürgerkriege in Afrika oder Asien treten nicht so in den Vordergrund wie der Gaza-Krieg.

    Es passierte in der Vergangenheit, es passiert jetzt und wird auch in Zukunft passieren.

    DON'T FORGET THE OHO-EFFECT!!!


    Ein Quickie am Morgen, vertreibt Kummer und Sorgen
    Staatlich geprüfter Vaginal und Analreiniger. Zu ihren Diensten.

+ Antworten
Seite 14 von 26 ErsteErste ... 410111213141516171824 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. neue rap hp
    Von KROSS1 im Forum RAP-1
    Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 05.09.2001, 08:59
  2. neue maps für RA2
    Von Raptor946 im Forum Alarmstufe Rot 2
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 31.08.2001, 23:14
  3. neue cs page
    Von Freeman4k im Forum Shooter
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 26.08.2001, 16:24
  4. neue cs page
    Von ast126 im Forum *GAHQ*
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.08.2001, 16:59
  5. Neue Smileys !!!!!
    Von AgAiNaWaY im Forum Häufig gestellte Fragen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.08.2001, 19:49

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •