+ Antworten
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 34567
Ergebnis 121 bis 127 von 127
Like Tree19x Danke

Köln, massive Übergriffe auf Frauen mit Mindest 90 Opfer, trotz Polizei Präsenz.

Eine Diskussion über Köln, massive Übergriffe auf Frauen mit Mindest 90 Opfer, trotz Polizei Präsenz. im Forum Politik & Weltgeschehen. Teil des Off Topic-Bereichs; Naja... wenn man das ungwollte Betatschen im Intimbereich als sexuelle Nötigung nach 177 StGB auslegt, wiegt die schwerer als ein ...

  1. #121
    Ehrenmember
    Avatar von Talatavi
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.913
    Name
    Robi
    Nick
    DonRob
    Clans
    BL00D+
    Naja... wenn man das ungwollte Betatschen im Intimbereich als sexuelle Nötigung nach 177 StGB auslegt, wiegt die schwerer als ein Diebstahl.
    Jedenfalls in der theoretischen Mindeststrafandrohung, was "Euer Ehren" draus macht ist ja nahezu grenzenlos vielfältig.
    Wenn man mit Dreck beworfen wird, ist es nur eine Frage der Menge ob was hängen bleibt.

  2. #122
    ☺ UF~Spamcrew ☺
    Avatar von PhillRudd
    Registriert seit
    06.01.2009
    Ort
    Bayern
    Alter
    37
    Beiträge
    30.051
    Nick
    PhillRudd
    Clans
    UF-Sc ☺
    Zitat Zitat von D4rK AmeRiZe Beitrag anzeigen
    Das hat was mit der Würde zu tun, aber das kennst du nicht.
    Das erklärst du mir bitte. Ich hab nicht gesagt dass es anständig sei eine fremde Frau anzutatschen.

    Sicher ist mal wieder alles relativ. Man kann ein einzelnes Gummibärchen stehlen, oder einen Mercedes, und dem entsprechend muss auch das Strafmaß variieren können. Aber gleich einsperren für bloßes Antatschen? Soll das echt Realität sein??

    Gibts da auch Präzedenzfälle wo das mit Freiheitsstrafe geahndet wurde?

  3. #123
    Ehrenmember
    Avatar von Talatavi
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.913
    Name
    Robi
    Nick
    DonRob
    Clans
    BL00D+
    Ich glaube du musst untetscheiden ob man (n) eine einfache Beleidigung auf sexueller Grundlage begeht oder den nachstehenden Straftatbestsnd der sexuellen Nözigung erfüllt.
    Wer eine andere Person

    1.
    mit Gewalt,
    2.
    durch Drohung mit gegenwärtiger Gefahr für Leib oder Leben oder
    3.
    unter Ausnutzung einer Lage, in der das Opfer der Einwirkung des Täters schutzlos ausgeliefert ist,

    nötigt, sexuelle Handlungen des Täters oder eines Dritten an sich zu dulden oder an dem Täter oder einem Dritten vorzunehmen, wird mit Freiheitsstrafe nicht unter einem Jahr bestraft.
    Für einen normal zivilisierten Mitteleuropäer sollte der Unterschied erkennbar sein .
    ICH würde keine Frau ungewollt und/oder ungefragt "betatschen".
    Wenn man mit Dreck beworfen wird, ist es nur eine Frage der Menge ob was hängen bleibt.

  4. #124
    ☺ UF~Spamcrew ☺
    Avatar von PhillRudd
    Registriert seit
    06.01.2009
    Ort
    Bayern
    Alter
    37
    Beiträge
    30.051
    Nick
    PhillRudd
    Clans
    UF-Sc ☺
    Ich auch nicht. Ich wüsste zwar nicht wo die Grenze zwischen einer Beleidigung auf sexueller Grundlage und einer Nötigung genau verläuft, aber ich hab mich auch auf deine Aussage bezogen, die ich oben zitiert habe.

  5. #125
    Ehrenmember
    Avatar von Talatavi
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.913
    Name
    Robi
    Nick
    DonRob
    Clans
    BL00D+
    Ich denke, dass es da keine starre Grenze gibt sondern jeder Einzelfall individuell zu bewerten ist.
    Wenn ich z.B. einer Frau ungewollt den Hintern tätschel, könnte das die klassische Beleidigung auf sexueller Grundlage sein.
    Äußert sie ihr Missfallen darüber und ich zieh sie gegen ihren Willen an mich ran und greif ihr in den Schritt bin ich vielleicht schon der sexuelle Nötiger.
    Da spielen noch soviele Komponenten (z.B objektiver und subjektiver Tatbestand ) mit, dass dies eine abendfüllende Debatte werden könnte. Kann ich aber nicht weil ich zugedröhnt im Krankenhaus liege und kaum die Tastatur vom Handy erkenne. Und vermutlich isses auch überflüssig.
    Wenn man mit Dreck beworfen wird, ist es nur eine Frage der Menge ob was hängen bleibt.

  6. #126
    ☺ UF~Spamcrew ☺
    Avatar von PhillRudd
    Registriert seit
    06.01.2009
    Ort
    Bayern
    Alter
    37
    Beiträge
    30.051
    Nick
    PhillRudd
    Clans
    UF-Sc ☺
    Dann wünsch ich dir !

  7. #127
    Oberfeldwebel
    Avatar von Starscream
    Registriert seit
    02.09.2009
    Ort
    Cybertron
    Alter
    36
    Beiträge
    2.611
    Name
    Starscream
    Das sind mehrere Straftaten:

    1 - Diebstahl
    2- Diebstahl unter Gewalt Einwirkung
    3- sexuelle Belästigung.
    4- geplantes verbrechen
    5- organisiertes Verbrechnen, da diese "*****" ja in einer Gruppe organisiert vorgegangen sind.
    6- einige ja sogar wiederhollungstäter

    Dies erfüllt mehrere Strafbestände die man doch addieren könnte ?

    Die Frage ist nicht ob da eine Straftat vorliegt, sondern wieso unsere Behörden inkompetent, inkonsequent und total unfähig sind.
    Es ist nicht nur in Deutschland so Chaotisch.

    https://politikstube.com/paris-antif...auto-in-brand/


    Frankreich steuert auf einen Zusammenbruch zu
    Die unbändige Wut der Jugend
    http://www.n24.de/n24/Nachrichten/Po...er-jugend.html



    Das Problem kann man mittlerweile doch bei Namen nennen.
    Selbst Grüne werden realpolitisch.
    "Versagen und Überforderung": Jetzt wollen auch die Grünen die Polizei aufrüsten
    http://www.focus.de/politik/deutschl...d_5537982.html


    Polizei zu verstärken ist nur der Anfang. Aber was bringt einem selbst die 10fache Menge, wenn die Gerichte keine angemessen Urteile fällen können ?
    Durch reine Toleranz und nächsten Liebe, züchten wir eine Generation von Chaoten die in keiner Gesellschaft integrierbar ist.

+ Antworten
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 34567

Ähnliche Themen

  1. Rheinische FH Köln / FH Köln
    Von mope7 im Forum Reallife
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.01.2008, 09:49
  2. Übergriffe der Allianz L.O.V.E. (Dark_Spider)
    Von GevatterTod im Forum NudSi
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.01.2004, 13:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •