+ Antworten
Seite 44 von 63 ErsteErste ... 3440414243444546474854 ... LetzteLetzte
Ergebnis 861 bis 880 von 1257
Like Tree62x Danke

Finanzkrise

Eine Diskussion über Finanzkrise im Forum Politik & Weltgeschehen. Teil des Off Topic-Bereichs; RAZZIA bei der Landesbank BadenW. "Auch in Finanzkreisen fragt man sich, ob die Fehlspekulationen den Riesenaufwand rechtfertigen. Was suchen die ...

  1. #861
    Oberfeldwebel
    Avatar von Time
    Registriert seit
    18.11.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    2.578
    Clans
    R
    RAZZIA bei der Landesbank BadenW.

    "Auch in Finanzkreisen fragt man sich, ob die Fehlspekulationen den Riesenaufwand rechtfertigen. Was suchen die Ermittler wirklich?, heißt es immer wieder."
    Ja was suchen die Ermittler denn, vielleicht ist es auch die Hoffnung auf paar Zufallsfunde...

    Sowas wäre vor der Finanzkrise undenkbar gewesen.
    Danke Finanzkrise :-)

  2. #862
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Tz, vollkommen unverständlich. Da gehen ein paar Milliönchen bis Milliärdcen verloren und schon meint da wer ermitteln zu müssen...
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  3. #863
    Kampfschmuser
    Avatar von Merlin
    Registriert seit
    18.12.2001
    Beiträge
    2.178
    Clans
    OKTRON
    In Hessen läuft das anscheinend anders. Die wollen kein Geld von vermögenden Steuerhinterziehern. Ist das Beihilfe zur Steuerhinterziehung?

    http://www.fr-online.de/_em_cms/_glo..._ivw=fr_poltop

    und noch ein aufschlussreicher Artikel:
    http://www.fr-online.de/in_und_ausla...nstrieren.html


    Früher war sogar die Zukunft besser! - Früher litten wir unter Verbrechen, heute leiden wir unter Gesetzen

  4. #864
    Oberfeldwebel
    Avatar von Time
    Registriert seit
    18.11.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    2.578
    Clans
    R
    @ Merlin , mafiöse Machenschaften in hohen Regierungskreisen da läuft es einem kalt den Rücken runter.

    Staatspleite in Griechenland bahnt sich an. Da ist das Gespenst Finanzkrise weg und dann kommt schon das nächste.http://www.nzz.ch/nachrichten/wirtsc...1.4138901.html

  5. #865
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Das ist Hessen, wundert einen da noch irgendwas? So viel Mist wie die in den letzten Jahren gebaut haben geht auf keine Kuhhaut mehr...
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  6. #866
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Wilma
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    Ruhrpott
    Alter
    37
    Beiträge
    4.057
    Name
    Michael
    Nick
    dp.Mordred
    Clans
    dp.
    Zitat Zitat von Little.B Beitrag anzeigen
    Das ist Hessen, wundert einen da noch irgendwas? So viel Mist wie die in den letzten Jahren gebaut haben geht auf keine Kuhhaut mehr...
    auf jeden.
    was ich mich gerade mal so frage: ist dieser nahezu-bankrott von griechenland auch eine auswirkung der finanzkrise?
    www.die-philosoffen.com
    Wir zocken [ZH] [SC2] [EVE] [BF:BC2]
    Mindestalter: 21 Jahre

  7. #867
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Jaein, die waren vorher schon stark angeschlagen.
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  8. #868
    Oberfeldwebel
    Avatar von ahits
    Registriert seit
    02.12.2002
    Ort
    Hannover, GER
    Beiträge
    2.300
    Die hohe Verschuldung war auch schon vor der Finanzkrise bekannt, die sogenannten
    PIGS - Portugal, Italien, Griechenland, Spanien.
    Aber man kennt es ja von der Politik - Schuld hat immer die böse Vorgängerregierung, Haushaltslöcher sind erst nach Wahlen zu finden und dass man bei ständiger hoher Neuverschuldung irgendwann Probleme bekommt ist ein "unvorhergesehenes Ausnahmeereignis" und kommt immer "völlig überraschend" wie die Finanzkrise
    Irland gehts übrigends genauso schlecht, da wurden jetzt neue Steuern erhoben, Sozialleistungen wie Arbeitslosengeld gekürzt, die Gehälter von Beamten 5-15% gekürzt, denn die Rechnung muss ja jemand zahlen - ein kleiner Ausblick was nun auch in Griechenland passiert und früher oder später auch hier so kommen wird, weil es kommen muss. Man siehe nur die 100 Milliarden Neuverschuldung die Schäuble für 2010 plant^^
    Zitat Zitat von FsXavier Beitrag anzeigen
    ja, ihr habt arm zu sein, ihr bösen Sozialschmarotzer und wehe ihr kommt auch nur auf ein grünen Zweig, dann schneiden wir den gleich wieder ab.

  9. #869
    Oberfeldwebel
    Avatar von Time
    Registriert seit
    18.11.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    2.578
    Clans
    R
    Zitat Zitat von ahits Beitrag anzeigen
    Die hohe Verschuldung war auch schon vor der Finanzkrise bekannt, die sogenannten
    PIGS - Portugal, Italien, Griechenland, Spanien.
    Die Südländer werden Schweine genannt, nur weil sie zu wenig kohle haben.
    Pietätlose Eselsbrücke.

    Wenn jetzt davon gesprochen wird, das das Währungsbündnis sogar in Gefahr sein kann dann bin ich gespannt was aus diesem Staatsbankrott mitten in Europa wird.

  10. #870
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Griechenland wird dann bei ebay meistbietend versteigert
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  11. #871
    Oberfeldwebel
    Avatar von ahits
    Registriert seit
    02.12.2002
    Ort
    Hannover, GER
    Beiträge
    2.300
    Jeden Tag verliert Deutschland ein Dorf
    sehr interessanter Artikel wie ich finde, denn bei der Entwicklung sind es nicht nur die Schulden die drücken, sondern vor allem auch die Finanzkraft Deutschlands

    http://www.handelsblatt.com/meinung/...n-dorf;2497975
    Zitat Zitat von FsXavier Beitrag anzeigen
    ja, ihr habt arm zu sein, ihr bösen Sozialschmarotzer und wehe ihr kommt auch nur auf ein grünen Zweig, dann schneiden wir den gleich wieder ab.

  12. #872
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Wilma
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    Ruhrpott
    Alter
    37
    Beiträge
    4.057
    Name
    Michael
    Nick
    dp.Mordred
    Clans
    dp.
    Zitat Zitat von ahits Beitrag anzeigen
    sehr interessanter Artikel wie ich finde, denn bei der Entwicklung sind es nicht nur die Schulden die drücken, sondern vor allem auch die Finanzkraft Deutschlands

    http://www.handelsblatt.com/meinung/...n-dorf;2497975
    naja, nen bisschen polemisch is der artikel ja dann schon^^
    www.die-philosoffen.com
    Wir zocken [ZH] [SC2] [EVE] [BF:BC2]
    Mindestalter: 21 Jahre

  13. #873
    Sehr guter Arktikel. Immer wieder froh Luxemburger zu sein

  14. #874
    Duc de Rischelmääh
    Avatar von brainsheep
    Registriert seit
    27.02.2007
    Beiträge
    40.605
    Nicht nur die PIGS-Staaten werden uns Probleme bereiten, sondern auch die baltischen EU-Mitglieder, welche ja jetzt schon teils massive Schwierigkeiten haben.
    Leben, das ist das Allerseltenste in der Welt - die meisten Menschen existieren nur.
    Oscar Wilde

  15. #875
    Oberstabsgefreiter
    Avatar von PaNz3r
    Registriert seit
    09.02.2008
    Ort
    Unterfranken
    Alter
    26
    Beiträge
    551
    Name
    Michael
    Nick
    PaNz3r^
    Clans
    Clanlos
    BayernLB: Interne "Bad Bank" umfasst 95 Milliarden Euro

    München (RPO). Die interne "Bad Bank" der Bayerischen Landesbank (BayernLB) umfasst ein Nominalvolumen von 95 Milliarden Euro an Wertpapieren und Krediten sowie dahinter stehende Risikoaktiva in Höhe von 32 Milliarden Euro. Wie BayernLB-Vorstandschef Michael Kemmer am Montag in München mitteilte, werden in der "internen Restrukturierungseinheit" alle Aktivitäten gebündelt, die künftig nicht mehr zum Kerngeschäft der staatlichen Bank zählen.
    Bei einer womgölichen Pleite der BayernLB Tocher HGAA wird die Hölle los sein...

    http://www.rp-online.de/wirtschaft/n...id_734311.html

  16. #876
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Drug money saved banks in global crisis, claims UN advisor

    Verfilzungen zur Politik sind ja ein alter Hut, aber dass die Finanzwirtschaft auch zu anderen mafiösen Vereinigungen so enge Bindungen pflegt, überrascht mich.
    "The social dynamics of the net are a direct consequence of the fact that nobody has yet developed a Remote Strangulation Protocol." - Larry Wall

  17. #877
    Oberfeldwebel
    Avatar von ahits
    Registriert seit
    02.12.2002
    Ort
    Hannover, GER
    Beiträge
    2.300
    WestLB bekommt die erste "Bad Bank" Deutschlands
    Es ist eine Premiere für Deutschland: Der staatliche Sonderfonds Finanzmarktstabilisierung hat eine "Bad Bank" für die WestLB errichtet. Die schwer angeschlagene Landesbank will nun 85 Milliarden Euro ausgliedern und so risikoreiche Aktiva in der Bilanz verringern.

    Die WestLB ist die erste deutsche Bank, die einen Teil ihres Geschäfts in eine "Bad Bank" ausgliedert und damit auch rechtlich abtrennt. Mit diesem Schritt kann die Bank eigenen Angaben zufolge Auflagen der EU-Kommission erfüllen. Diese hatte eine Verringerung der Bilanzsumme sowie risikoreicher Aktiva angeordnet.

    Laut WestLB wird die Abwicklungsanstalt mit drei Milliarden Euro von der WestLB und Garantien der Eigentümer in Höhe von einer Milliarde Euro ausgestattet. An der Kernbank wiederum beteiligt sich den Angaben zufolge der Soffin mit einer stillen Einlage in Höhe von drei Milliarden Euro, die ab Juli 2010 in Aktien umgewandelt werden kann.
    Jo genial.
    Sollte jeder so machen. Einfach ein 2. Konto bei einer anderen Bank eröffnen, und das dann "bad-account" nennen. Rechnungen werden von dem Konto bezahlt, das Gehalt läuft auf das normale Konto weiter. Wenn das "bad-account" dann irgendwann völlig überzogen im minus ist einfach schliessen, Pech für die Bank. Und man kann sich ja nix vorwerfen, schliesslich sieht man ja am "good-account" das alles in bester Ordnung ist. Aber ne, rechtlich ist das ja für Privatpersonen Betrug.
    Für Banken natürlich nicht.
    Genauso wie grosse Firmen machen können was sie wollen.
    Man siehe z.B. was Schlecker da macht. Einfach in der Schlecker GmbH/AG was auch immer alle Leute kündigen, schon sinken die Kosten erheblich. Mit einer neuen Firma XYZ (ka wie die grad hiess) wieder einstellen, natürlich zu deutlich schlechteren Löhnen und Arbeitsbedingungen. Doppelt gespart. Wenn das Unternehmen XYZ pleite geht ist egal, Schlecker steht ja mit Top-Bilanz da. Dann schiebt man die Arbeiter einfach in ein neues Unternehmen ABC.

    Ich muss ehrlich sagen, es gibt nur eines was Privatpersonen machen können. Eine Gruppe bilden, einen auswählen, der macht Schulden ohne Ende, schiebt das Geld zu den anderen rüber, und geht dann in die Privatinsolvenz. Das erwirtschaftete Geld wird unter allen geteilt (ja erwirtschaftet, so nennt man das in der Wirtschaft ja auch!), natürlich nur inoffiziell still und leise im Keller.
    Ich glaube, erst wenn auch deutlich mehr Privatleute das System massivst ausnutzen, so wie es die Banken und Teile der Wirtschaft tun, kommt man dann doch mal auf die Idee etwas ändern zu müssen.
    Bis dahin, das muss man wohl mal so deutlich sagen, sind diejenigen die Dummen die das nicht tun und immer weiter draufzahlen.
    Oder doch übertrieben?
    Zitat Zitat von FsXavier Beitrag anzeigen
    ja, ihr habt arm zu sein, ihr bösen Sozialschmarotzer und wehe ihr kommt auch nur auf ein grünen Zweig, dann schneiden wir den gleich wieder ab.

  18. #878
    Oberfeldwebel
    Avatar von Time
    Registriert seit
    18.11.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    2.578
    Clans
    R
    Zitat Zitat von ahits Beitrag anzeigen
    Ich muss ehrlich sagen, es gibt nur eines was Privatpersonen machen können. Eine Gruppe bilden, einen auswählen, der macht Schulden ohne Ende, schiebt das Geld zu den anderen rüber, und geht dann in die Privatinsolvenz.
    Ahits du bescheißt während du am bescheissen bist
    wenn ich der eine wäre, würd ich doch nicht teilen lool

  19. #879
    Zitat Zitat von camionero Beitrag anzeigen
    Ahits du bescheißt während du am bescheissen bist
    wenn ich der eine wäre, würd ich doch nicht teilen lool
    naja du heini xD, du musst ja anderen das geld geben, sonst nehmen sie es dir bei deiner insolvenz wieder ab

    und DANN kommt der springende Punkt: Die Gruppe muss zusammenhalten, und auch NACH der Insolvenz vom Einen, dem seinen Anteil wieder zurückgeben. Gar nicht so schlecht, herr specht.
    Darüber könnte man bestimmt eine Doktorarbeit schreiben

  20. #880
    Oberfeldwebel
    Avatar von ahits
    Registriert seit
    02.12.2002
    Ort
    Hannover, GER
    Beiträge
    2.300
    Naja klar, man muss natürlich über ein Jahrzehnt zusammenhalten, sonst gibt es Probleme.
    Man muss sich einfach nur an die Regeln halten, sonst nix. Eigentlich nicht so schwer.

    Aber solche Meinungen wie von cami spiegeln eben genau das Problem der Gesellschaft wider. Nur an sich selbst denken, Abmachungen nicht einhalten, hauptsache den grössten Gewinn einstreichen. Und dann sind da auf der anderen Seite eben die Leute, die das auch noch mit sich machen lassen, und daher die o.g. nicht abgeschreckt werden.

    Naja, da muss jeder selbst entscheiden. Ich kenne persönlich Leute, die um existenzbedrohende Beträge betrogen wurden. Ich weiss zwar, dass ich in den Fällen nicht drauf "reingefallen" wäre, ich weiss aber gleichzeitig auch, dass ich in der Opferrolle ganz sicher keinen langen Papierkrieg mitm Anwalt angefangen hätte, der wenig Aussicht auf Erfolg hat.
    Der Film "Kopfgeld" geht z.B. schon eher in die richtige Richtung, auch wenns da jetzt um was anderes geht. Nur meine Meinung
    Zitat Zitat von FsXavier Beitrag anzeigen
    ja, ihr habt arm zu sein, ihr bösen Sozialschmarotzer und wehe ihr kommt auch nur auf ein grünen Zweig, dann schneiden wir den gleich wieder ab.

+ Antworten
Seite 44 von 63 ErsteErste ... 3440414243444546474854 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Arbeitsmarkt, Finanzkrise und Lehrbücher
    Von Wilma im Forum OFF-Topic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.10.2012, 12:59
  2. Finanzkrise die Zweite...
    Von Theis im Forum OFF-Topic
    Antworten: 79
    Letzter Beitrag: 02.12.2009, 05:10
  3. finanzkrise
    Von mr_nlceguy im Forum Witzecke
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.11.2009, 21:12
  4. Finanzkrise:
    Von WimblGrmpf im Forum Witzecke
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.04.2009, 09:25
  5. Die Finanzkrise ist schuld! Ehrlich!
    Von Little. im Forum OFF-Topic
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 04.02.2009, 19:13

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •